archive-de.com » DE » G » GYMMEDIA.DE

Total: 1013

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Benutzerkonto | GYMmedia.de
    Deutsch Englisch Benutzerkonto Haupt Reiter Anmelden aktiver Reiter Neues Passwort anfordern Benutzername Geben Sie Ihren GYMmedia de Benutzernamen ein Passwort Geben Sie hier das zugehörige Passwort an

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/user (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Austrian Team Open und Österreichs Mannschaftsmeisterschaften 2015 | GYMmedia.de
    Männer auf dem Spitzenplatz jeweils vor den Schweizer Vertretungen Deutschlands Damenriege belegte Rang drei vertreten durch Turnerinnen aus Baden Würtemberg mit Antonia Alicke Carina Kröll Kim Janas Julia Plattenhardt und Tabea Alt Bei den Männern ging Bronze an die Riege des gleichzeitig frisch gekürten Österreichischen Team Meisters Oberösterreich denn die nationalen Mannschafts Staatsmeisterschaften wurden gleichzeitig durchgeführt Den nationalen Titel bei den Frauen errang die Mannschaft aus Tirol Insgesamt 133 Aktive 64 Frauen aus 13 Ländern waren an diesem Wettbewerb beteiligt 6 AUSTRIAN TEAM OPEN 2015 Linz Österreich 28 Februar Die zweimalige Europameisterin 2013 14 Giulia Steingruber aus der Schweiz dominierte die Einzelwertung mit erstklassigen 56 250 Punkten deutlich mit über zwei Punkten Vorsprung auf Chinas Trio mit Yuyao Fu 53 950 Linlin Zhou und Kangyi Gong durch Beste deutsche Turnerin wurde Antonia Alicke 51 700 auf Platz 6 Als beste Österreicherin erwies sich Mehrkampf Staatsmeisterin Lisa Ecker 50 350 als Neunte Die rot weißroten 2014er Weltcup Medaillengewinnerinnen Elisa Hämmerle 13 Jasmin Mader 16 und Jessica Stabinger 20 vier Stürze vom Balken turnten zum frühen Saisonzeitpunkt ebenfalls noch nicht in Bestform T eam Ergebnisse Frauen 1 China 161 950 2 Schweiz 161 250 3 Deutschland 157 000 4 Tirol 147 050 5 USA 146 550 6 Ungarn 146 200 7 Vorarlberg 144 900 8 Oberösterreich 141 000 Detaillierte Resultate Männer Staatsmeister Oberösterreich international auf Rang 3 Wären nicht Bundesländerauswahlen sondern ein österreichisches Nationalteam an den Start gegangen hätte es bei den Männern gegen Ungarn und die Schweiz um den internationalen Sieg mitgekämpft Doch sogar die Ober Österreichs Lokalmatadoren rund um Olympiateilnehmer Fabian Leimlehner Severin und Lukas Kranzlmüller schafften es als Dritte unerwartet aufs Podest noch vor den Nationalteams aus Tschechien Belgien und Schweden In der Männer Einzelwertung setzten sich die beiden Ungarn Bence Talas 83 600 vor David Vecsernyes 83 050

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Austrian-Team-Open-und-Oesterreichs-Mannschaftsmeisterschaften-2015 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Der nationale Turn-Auftakt heißt "N T C" | GYMmedia.de
    Mannschaftsmeister von 2012 die TG Saar abgeschlossen Wohl nur noch Rest Karten deuten für den Samstag den 7 März 2015 auf eine volle Multifunktionshalle in der Hermann Neubergher Sportschule hin Bei den Männern trifft traditionell das Turn Team Deutschland auf den aktuellen Deutschen Mannschaftsmeister MTV Stuttgart sowie auf eine DTL Auswahl Bei den Frauen muss sich eine Nationalriege mit einem Mixed Team einer DTL Auswahl und der Juniorinnen Nationalmannschaft auseinandersetzen Zusätzliche Bedeutung bekommt dieses Ereignis noch durch den Qualifikationsstatus für die Europameisterschaften Am selben Tag findet in Arlington USA mit dem AT T American Cup auch der internationale Saisonstart ohne deutsche Beteiligung statt mit der die A Weltcupsaison 2014 15 bereits beendet wird Der Ausrichter hat den GYMmedia Eventservice gebucht Wir berichten tagesaktuell Die NTC Wettkampfdaten Samstag 7 März 2015 Multifunktionshalle in der Hermann Neuberger Sportschule Wenige Rest Tickets sind noch an der Tageskasse zu haben das setzt rechtzeitiges Kommen voraus Wegbeschreibung NTC Frauen Wettkampf 14 00 Uhr Elite Juniorinnen NTC Männer Wettkampf 18 00 Uhr EM Qualifikation Die Mannschaften der Frauen Turn Team Deutschland mit Pia Tolle Kim Janas Antonia Alicke Michelle Timm Sarah Voss Pauline Tratz Pauline Schäfer verletzt Mixed Team Deutschland Hala Sidaoui Rebecca Koschny Johanna Blumenberg Helene Schäfer Nationalmannschaft Juniorinnen Tabea Alt Maike Enderle Amelie Föllinger Carina Kröll Rebecca Matzon Lina Philipp DTL Auswahl Isabelle Stingl Jannika Greber Julia Plattenhardt Lea Wolf Lina Deiß Anudari Platow Die Mannschaften der Männer Turn Team Deutschland mit Andreas Bretschneider Lukas Dauser Waldemar Eichorn Philipp Herder Helge Liebrich MTV Stuttgart Deutscher Meister 2014 Sebastian Krimmer Felix Pohl Anton Wirt Philipp Sorrer Daniel Weinert Alexander Maier DTL Auswahl Brian Gladow Florian Lindner Matthias Fahrig Christopher Jursch Luca Ehrmanntraut Ivan Bykov Fabian Hambüchen der auch am selben Tag den American Cup in Arlington USA auslässt sowie Marcel Nguyen planen individuelle Saisonstarts im

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Der-nationale-Turn-Auftakt-heisst-N-T-C (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • 39. Turnier der Meister - Auftakt der Challenge-Cup-Serie 2015 | GYMmedia.de
    Argument unzureichende Attraktivität des Starterfeldes Hatte der regionale rbb schon die letzten Jahre dieses hochkarätige und weltweit bekannte und beliebte Turnier nahezu ignoriert bzw in unbedeutende Kurzberichterstattung der täglichen Nachrichtenachsen verbannt diesmal schossen die sog Sport Experten aber nun wirklich den Vogel ab Obwohl mehrere Boden Ringe und Reckweltmeister sowie Olympiasieger dabei sind solche Superstars wie Kenzo Shirai Epke Zonderland der aktuelle Weltcup Gesamtsieger Oleg Werniajew und der wieder erstarkende Deutsche Matthias Fahrig ebenso am Start sind wie ein atemberaubend stark besetztes Ringefinale dieses Turnier kennzeichnet Selbst Athleten der Region sind dabei wie Lukas Dauser aus Berlin Christopher Jursch aus Cottbus Reichen denn Kompetenz und Sachkenntnis wirklich nur für erste Fußballiga bis hinein in die Regionalligen bei der Sachbeurteilung des Sports Die sportliche Substanz des Turniers bestand also nicht nur auf das von der ARD allein in den Fokus gerückte Reckduell Bretschneider vs Zonderland Unter solchen Scheuklappen Entscheidungen leiden im Übrigen leider auch andere olympische Kernsportarten im öffentlich rechtlichen deutschen Fernsehen Die Absage durch Sportkoordinator Axel Balkausky von der ARD die zweifellos den Ball stets fest in der Hand hält Foto las sich so Da das ohnehin bereits sehr eingeschränkte Teilnehmerfeld durch den kurzfristigen Ausfall von Andreas Bretschneider nochmals reduziert wurde hat die ARD auch vor dem Hintergrund der anstehenden Weltcup Entscheidungen im Wintersport auf eine Übertragung im Ersten Programm verzichtet man badeuere die Absage sehr Die Entschuldigung von der ARD für den unnützen Aufwand einer Zeitplanveränderung ist dürftig Zudem gibt Balkausky nach Aussgae der Lausitzer Rundschau die Schuld an den Deutschen Turner Bund DTB weiter Das vom Deutschen Turner Bund ursprünglich angekündigte hochkarätige Teilnehmerfeld hat sich nach und nach minimiert Wir hoffen sehr dass es dem Verband im kommenden Jahr gelingt die Turner Elite in Cottbus zu versammeln und somit auch wieder eine Live Übertragung im Ersten zustande kommt

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/39-Turnier-der-Meister-Auftakt-der-Challenge-Cup-Serie-2015 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • VORSCHAU: 10. Internationaler SPIETH-CUP 2015 | GYMmedia.de
    2011 Berlin Turn EM 2010 Birmingham M Turn WM 2009 London GYMfamily MTV Stuttgart TSV Berkheim TuS Chemnitz Altendorf GYMmedia Management Historie Leistungen Impressum 23 April 2015 Berkheim Gerätturnen VORSCHAU 10 Internationaler SPIETH CUP 2015 Member of GYMfamily ein G Y M family Event Wie in jedem Jahr des letzten Jahrzehnts gehört auch 2015 der Internationale SPIETH CUP zu den herausragenden Höhepunkten des Wettkampfjahres des weiblichen Kunstturn Nachwuchses So werden vom gastgebenden TSV Berkheim am ersten Mai Wochenende wieder die besten Talente von den Juniorinnen AK 16 über die Jugendlichen AK 14 15 bis hin zu den Schülerinnen Newcomer 1 AK 12 13 und den Jüngsten Newcomer 2 AK9 10 11 eingeladen im neuen Trainings und Wettkampfjahr ihre Kräfte zu messen Wer hier im Mai beim Spieth Cup besteht ist auf dem richtigen Weg für die weiteren sportlichen Ziele und Altersklassen Meisterschaften des noch jungen Wettkampfjahres 10 Internationaler SPIETH CUP 2015 02 03 Mai Berkheim WETTKAMPFBERICHT 2015 3 Mai 2015 Alle Informationen aktualisiert finden Sie per Download hier Ausschreibung deutsch Invitation English Anforderungen content requirements G Y M media Rückblicke 2015 10 SPIETH Cup 2014 9 SPIETH CUP 2013 8 SPIETH CUP 2012 7 SPIETH CUP 2011 6 SPIETH CUP

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/VORSCHAU-10-Internationaler-SPIETH-CUP-2015 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Deutscher Sieg beim Junioren-Länderkampf in Polen | GYMmedia.de
    WM 2011 Tokio Turn EM 2011 Berlin Turn EM 2010 Birmingham M Turn WM 2009 London GYMfamily MTV Stuttgart TSV Berkheim TuS Chemnitz Altendorf GYMmedia Management Historie Leistungen Impressum 24 Mai 2015 Szczezin Polen Gerätturnen Deutscher Sieg beim Junioren Länderkampf in Polen Fabian Geyer GER Im polnischen Szczezin gewann eine deutsche Juniorenriege einen traditionellen Vierländerkampf vor den Jungen aus Österreich aus dem Gastgeberland Polen und aus der Tschechischen Republik An der Spitze der Einzelwertung standen gleich drei deutschen Turner Als Mehrkampfbester der Baden Würtembergischer Meister der AK 17 18 Fabian Geyer 79 350 Foto links vom MTV Stuttgart gefolgt von Carlo Hörr 78 400 TSV Schmiden beides Schützlinge von Ex Nationalturner Thomas Andergassen und von Felix Remuta 78 250 der zu Hause in Unterhaching von Nguyen Entdecker Kurt Szillier betreut wird Die GYMmedia Reports vom deutschen Nachwuchsturnen werden unterstützt vom F G T Glaswerk Johannes Mairoser Österreichs Bester Vier Länderkampf Junioren Kunstturnen POL GER AUT CZE Szczezin POL 23 24 Mai 2015 Auf Rang 4 diese Ländervergleichs hinter den drei Deutschen kam Österreichs Jugend Olympiateilnehmer Johannes Mairoser T direkt gefolgt von Fabio Sereinig V und Ricardo Rudy OÖ ÖFT Teammanager Jörg Christandl Mairoser und Sereinig haben außerdem das Limit für

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Deutscher-Sieg-beim-Junioren-Laenderkampf-Polen (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • VORSCHAU: 24. Berliner Bärchenpokal 2015 | GYMmedia.de
    späterer Turnerinnenkarrieren Denn hier treffen sich die talentiertesten Mädchen aus Turntalentschulen TTS und aus vielen Vereinen Deutschlands schon seit fast einem Vierteljahrhundert zu einem ihrer ersten großen überregionalen Wettbewerbe an den Turngeräten Für so manche kleine Turnerin der Bärchenpokalgeschichte war dies der Anfang einer nachfolgenden erfolgreichen Sportlerinnenkarriere Die Firma F G T Glaswerk unterstützt die GYMmedia Berichterstattung von GYMfamily Events des deutschen Turn Nachwuchses 24 Berliner BÄRCHENPOKAL 2015 4 5 Juli Sporthalle Adlershof In Aktion treten dabei die drei jüngsten Wettkampfklassen die Altersklassen AK der neun zehn und der elfjährigen Mädchen in der Adlershofer Sporthalle in der Merlitzstraße Z E I T P L A N Los geht s für die AK 10 AK 11 am Samstag den 04 07 ab 13 Uhr Riegeneinteilung AK 10 Riegeneinteilung AK11 und für die Newcomer der AK 9 am Sonntag den 05 07 bereits ab 9 Uhr Riegeneinteilung AK 9 Alle Informationen Berlin s Turnmäuse erwarten ihre sportlichen Gegnerinnen TTS Pokal Revanche Eben hatten die jüngsten Altersklassen AK 9 10 die noch nicht startberechtigt bei den Deutschen Schüler Jugendmeisterschaften sind bereits ihren ersten großen und wichtigen Leistungsvergleich Letztes Wochenende beim Turntalentschul Pokal 2015 in Dortmund Da gewann in der AK 9 die TTS Bergisch Gladbach den Pokal vor Herbolzheim und Mannheim Mara Himmelsbach aus Herbolzheim war beste Turnerin vor Lucia Meyer von der TTS Erika Zuchold Leipzig Hier wollen die Berlinerinnen von der TTS Maxi Gnauck als Sechste nun beim Heimspiel angreifen Maike Emely Knaack und die Berliner AK 9 Meisterin Fringa Friedländer hätten das Zeug zur Steigerung In der AK 10 gab s für die TTS Maxi Gnauck in Dortmund gar Bronze hinter den siegreichen TTS n Jetzendorf und und Karlsruhe Die beiden Jetzendorferinnen Julia Birck und Chiara Strecker hatten da Maßstäbe gesetzt Berlins Victoria Boni als Vierte war da sehr dicht

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/VORSCHAU-24-Berliner-Baerchenpokal-2015 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Deutsche Turn-Senioren bei ihren Meisterschaften 2015 | GYMmedia.de
    Turngeräte sinnhaft in den Alltag des Golden Age Lebensabschnittes einbauen kann Johanna Quaas 89 wurde dafür in den USA in die Gymnastics Hall of Fame aufgenommen Heute soll ihr als 11 maliger Deutscher Seniorenmeisterin der dort verliehene Nadia Comaneci Sportlerpreis in der Pirnaer Halle öffentlich überreicht werden In den USA kam im Mai extra ein NBC TV Team zu einem Interview und für einen Bericht nach Oklahoma City in Pirna will sich wenigstens das Pirnaer Stadtfernsehen engagieren Rolf Schniz im Vorjahr noch Zweiter beim Jahnturnen jetzt mit 80 Jahren Deutscher Seniorenmeister 2015 Samstag 4 Juli Erster Wettkampftag Die ältesten Jahrgänge waren die ersten Das waren am Samstag schon die ersten Höhepunkte der diesjährigen Seniorenmeisterschaften als die reiferen Semester ihre Übungen präsentierten Bei den Männern der über Achtzigjährigen wurde Rolf SCHNIZ vom VfL 06 Saalfeld ältester Deutscher Turnmeister der erstmals in dieser Alterskategorie antrat der Hans Riedel Schleswig Holstein und Heinrich Wilms TSV Unterpfaffenhofen Germering auf die Medaillenränge verwies Und der älteste Teilnehmer der Meisterschaften war mit 82 Jahren Alfons Klein vom TV Germania Düppenweiler der als Vierter das Siegerpodest nur knapp verfehlte Die neuen Deutschen Seniorenmeister 2015 M 80 Rolf SCHNIZ VfL 06 Saalfeld M 75 Werner HANKE TV Cottbus 1861 M 70 Friedrich BREER TV Westfalia M 65 Werner REUTTER USC Leipzig M 60 Helmut MORJAN TV 1924 Schwanenberg E R G E B N I S S E AK Männer M 60 M 80 Bei den ältesten Damen 75 Jahre setzte sich Ingrid DEIMEL TV Gesecke 1862 vor der Bremerin Roswitha Wahl sowie vor Rosemarie Schiedt TV Nord Ost Berlin durch Siegerehrung der Altersklasse 75 bei den Damen Die neuen Deutschen Seniorenmeisterinnen 2015 W 75 Ingrid DEIMEL TV Gesecke 1862 W 70 Rosemarie SCHEEL HSG DHfK Leipzig W 65 Elisabeth ZEIER TSV Neunkirchen W 60 Ulrike KUNZE SG 67 Halle Neustadt W 55 Petra WALLSCHLÄGER BSG Eisenhüttenstadt E R G E B N I S S E AK Frauen W 55 W 75 Lange Jahre wurde diese Altersklasse zuvor von Johanna Quaas dominiert die nach der Jahrtausendwende 11 Mal in Folge nationaler Champion wurde Da die 89 jährige Hallenserin keine offiziellen Meisterschaften mehr bestreiten will trat sie als Ehrengast hier in Pirna unter großem Jubel mit ihrer Barrenkür als Showübung auf G Y M v i d e o Johanna Quaas 89 im Showteil der Meisterschaften in Pirna Leider hat man für uns Ältere den Barren als Wettkampfgerät ersatzlos gestrichen so Johanna Quaas auch die Wettkampfteilnehmerinnen ab Sechzig bedauern das alle sehr wissen nicht warum und finden das sehr schade Ich hab mich hier richtig gut gefühlt und hätte auch einen vollen Vierkampf turnen können Das liegt auch an der perfekten Organisation der Gastgeber hier und an der Super Stimmung Noch einmal schlug ihr dann die Sympathie der Teilnehmer und Gäste entgegen als ihr von der VSG Vorsitzenden Frau Dr Grit Reimann im Auftrage der International Gymnastics Hall of Fame ein gewaltiger goldener Adler überreicht wurde der Nadia Comaneci Award den sie im Mai in Oklahoma City als

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Deutsche-Turn-Senioren-bei-ihren-Meisterschaften-2015 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •