archive-de.com » DE » G » GYMMEDIA.DE

Total: 1013

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 1. Jobs Offers ...: Supply and demand /Offres en cours: 2016 | GYMmedia.de
    No Datum Bezeichnung 27 2013 10 11 2013 Der KKB Bern SUI sucht für den weiblichen Bereich eine qualifizierte Kunstturntrainerin finished Seiten erste Seite vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 European Gymnastics Service G Y Mmedia INTERNATIONAL www gymmedia com www gym tube de Partnerprogramm Impressum www gymmedia de www gym tube com Leistungen Management www gymfestivals eu facebook Videomanagement Live Streaming 46 th WORLDS 2015

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/gymboerse?page=7 (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • SKC TaBeA Halle, Laure Marx und "Das Zauberbuch" | GYMmedia.de
    SKC TaBeA Halle auch den dritten Erfolg des noch jungen Internationalen RG Turniers im Rahmen des Blume Festivals an Bevor es am Samstag soweit ist hinterließen die Gymnastinnen vom Leistungszentrum aus Sachsen Anhalt schon nachhaltige Eindrücke auf der Show Bühne des Festivals Insbesondere eine der prägenden Figuren die 22 jährige Laure Marx bezauberte mit einem tänzerischen Solo und sowohl die Gruppe des Deutschen Ex Meisters als auch die Juniorinnen fallen durch staunenswerte Parameter von hochgradiger Beweglichkeit und empfindsamer Bewegungsharmonie und ästhetik auf die untrennbar mit sichtbarer Leidenschaft und Begeisterung der Mädchen für ihren Sport zu tun haben Und genau diese Synthese von hochklassigem Leistungssport und engagierten und kreativen Showelementen und strukturen ist das Besondere was in diesem halleschen Leistungszentrum trotz scheinbarem Widerspruch zu gelingen scheint Die Blume Festival Truppe des SCK TaBeA Halle beim Fotoshooting unter Palmen für die kanarische Inselzeitung La Provencia Laure Marx Die schöne Hexe Verabredet hatten wir uns im Hotel Beverly Park in Playa del Ingles mit der Deutschen Ex Meisterin Gruppe Laure MARX 22 die auch einst kurzzeitig als Kapitänin der deutschen Gruppennationalmannschaft agierte und jetzt so etwas wie die Seele und Führungsfigur der halleschen Gymnastikszene ist Zudem blickt sie mit giftig grünem Blick vom Plakat des neuen TaBeA Musicals GRIMOIRE Das Zauberbuch siehe Flyer rechts das im Januar 2016 in Sachsen Anhalt uraufgeführt werden soll für das sich aber schon jetzt auch spanische Veranstalter mit der Idee einer Aufführung hier auf Gran Canaria zu interessieren beginnen In einem GYMmedia Exklusiv Interview erläutert Laure Marx die neue Show des einzigartigen Sportmusicals Deutschlands spricht über den Spagat zwischen Show und Leistungssport und auch über das BLUME Festival im Besonderen c www gym tube de Die Uraufführung des Sportmusicals GRIMOIRE fand am 30 und 31 Jan 2016 im cCe Klubhaus Leuna bei Halle Sa statt und wurde

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Blume-2015/SKC-TaBeA-Halle-Laure-Marx-und-Das-Zauberbuch (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • GYMmedia.de
    in the year of the World Gymnaestrada in Helsinki a very positive assessment of the 55 th anniversary of this gymnastics festival for all as part of the European GYM Community EGF www blume grancanaria org read more 6 Dezember 2015 Gran Canaria ESP Happy Gymnastics 55th FESTIVAL BLUME Gran Canaria 2015 finished with success Also in the year of the 2015 World Gymnaestrada and with the spirit of Helsinki the Spanish organizers invited again to the island of eternal Spring Gran Canaria at the end of November beginning of December for the 55 th time And over 1 000 international participants from 26 countries came to participate in a special mix with thousands of children adolescents and young adults from the the Canarian archipelago and the Spanish mainland have remained to the unique read more 1 November 2015 Riccione ITA Happy Gymnastics Preview 1 2016 Festival del Sole Registrations for the edition of the 13 th Festival del Sole in Riccione ITA are now open now For this edition we ll only accept 170 teams Afterwards it will be only possible to register your team on the waiting list we ll be in touch with the teams on the

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Happy-Gymnastics/Happy-Gymnastics/Das-war-die-14-Weltgymnaestrada-2011-We-met-Magic (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • *GYMfamily-Report:II. Traditionstreffen 2010 der Berliner Turner | GYMmedia.de
    Jürgen wurden damals von Meistermacher Heinz Dieter Schulze Schulle betreut Auch der spätere Fitnesstrainer und jetzige Pensionär war unter den Gästen des Treffens und traf viele seiner einstigen Schützlinge wieder Als junger Turner hatte Holger Zeig mit seinem Trainer Wulf Dalhöfer ein verblüffendes Element an den Ringen erfunden dass dann vom jetzigen Bundestrainer Andreas Hirsch auch ein früherer Dynamo Turner übernommen erstmals international vorgeführt Holger Zeig Wulf Dalhöfer weltweit bekannt gemacht und als sogenannter Konventionalausdruck ins Turn Erfinder Lexikon als Hirsch Spinne eingetragen wurde Später stand der heute 45 jährige Polizist Holger Zeig selbst zweimal in den WM Riegen von Budapest 1983 und von Montreal 1985 von wo er mit Team Bronze zurückkehrte seine Turnkarriere allerdings aus gesundheitlichen Gründen im selben Jahr mit gerade mal 21 Jahren beenden musste Nach meiner Zeit noch als Nachwuchstrainer beim SC Berlin bis Mitte der Neunziger habe ich aber mit der Turnerei abgeschlossen und lebe jetzt für meinen Job so Zeig für den die aktive Zeit inzwischen zur bloßen Erinnerung wurde Unter den Bedingungen der Sportvereinigung DYNAMO des Ministeriums des Innern Polizei und des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR und dessen leistungssportlichen Zentrums des SC DYNAMO Berlin hatte sich seit 1954 bis 1991 unter den auch wechselnden sportpolitischen Bedingungen eine unterschiedliche Zahl von Sportarten etabliert die zahlreichen Veränderungen unterworfen war und zuletzt in den achtziger Jahren des vorigen Jahrhunderts aus diesen Sportarten Sektionen bestand die auf höchstem sportlichen Niveau zahlreiche Weltstars hervorbrachten Neben Kunstturnen Männer und Frauen waren das Handball Leichtathletik Schwimmen Radsport Eisschnelllauf Eiskunstlauf Eishockey Fechten Rudern Boxen und Volleyball Die Sektion Fußball wurde schon1966 ausgegliedert es entstand der Fußballclub Berliner FC Dynamo Gerhard Kaminski und der Alterspräsident des Abends Heinz Nowakowski 82 zwei der ehemalige Säulen des Berliner Spitzenturnens im Hintergrund debattieren Schulle Schulze und Heinz Kirsch rechts Gerhard Kaminski und sein Ex Pferd Champion Sten Köplin Fritsche Mit einer wie stolze Gelassenheit anmutenden Haltung sah Gerhard Kaminski auf das turbulente Treiben der Dynamo Gesellschaft beim gestrigen Treffen herab und erfreute sich an den vielen emotionalen Gesprächen und Wiederbegegnungen Er selbst hatte als einer der langjährigsten Cheftrainer Turnen seit Mitte der Sechziger bis fast Ende der Achtziger 24 Jahre lang die Männererfolgsline des Dynamoclubs verantwortet Dazu war er neben dem verstorbenem Potsdamer ASK Chef Rolf Bauch einer der international bekanntesten und profiliertesten deutschen Kampfrichter Nach der Amtsübergabe der Chefrolle in Berlin an Siegfried Wüstemann noch zu DDR Zeiten der dann bis 2008 über 22 Jahre insbesondere den zivilen Nachfolge Club SC Berlin gestaltete agierte Gerhard Kaminski noch selbst wieder und unermüdlich am Mann und erhielt in den Neunzigern für sein Lebenswerk das Bundesverdienstkreuz Ebenso für das Turnen gelebt hat der Alterspräsident des Abends Heinz Nowakowski der im letzten Jahr seinen 82 Geburtstag feierte und der als Trainer schon vor seiner Dynamo Zeit bei Lok Leipzig an der Ausbildung des späteren Olympiasiegers Klaus Köste 1972 München beteiligt war An seiner Seite agierten bei Dynamo viele Trainer langjährig wie zum Beispiel der Deutsche Bodenmeister von 1954 Heinz Kirsch der vielen nachfolgenden Generationen die sich

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/GYMfamily-ReportII-Traditionstreffen-2010-der-Berliner-Turner (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Deutsche Trampolin-Hochschulmeisterschaften 2010 | GYMmedia.de
    Ablauf DEUTSCHE TRAMPOLIN HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2010 Hannover 29 Januar 2010 Genau 100 Teilnehmer in den Einzelwettkämpfen w m sowie 34 Synchronpaare waren am Start dazu kamen 27 Ehemalige Alumni Zum Teilnehmerfeld gehörten neben den von deutschen Hochschulen gemeldeten Aktiven auch einige leistungsstarke niederländische und tschechische Aktive A Nationale Wertung und Deutsche Hochschulmeisterschaft Turnerinnen Einzel 1 Alexandra Köhler Uni Mainz 89 1 Punkte 2 Lara Hüninghake Uni Stuttgart 86 4 3 Marie Sophie Nolting DSHS Köln 85 0 Turner Einzel 1 Henrik Stehlik Uni Hannover 102 6 2 Karsten Kuritz Uni Stuttgart 96 5 3 Marcel Simmet TU München 90 4 Turnerinnen Synchron 1 Franziska Löffler Uni Regensburg Elisabeth Vogt TU München 110 7 2 Viola Gaida Christina Jansen Uni Hannoiver 110 7 3 Lara Hüninghake Uni Stuttgart Alexandra Kohler Uni Mainz 109 3 Turner Synchron 1 Karsten Kuritz Uni Stuttgart Henrik Stehlik Uni Hannover 128 6 2 Holger Nieder Oliver Kahl KIT Karlsruhe 110 4 3 Marcel Simmet Gerhard Bruchhaus TU München 108 0 Mannschaftswertung 1 Wettkampfgemeinschaft Hannover I 168 8 Christina Jansen Viola Gaida Aletta Bunge Henrik Stehlik 2 Wettkampfgemeinschaft München 159 4 Elisabeth Vogt Tassilo du Mesnil Gerhard Bruchhaus Marcel Simmet 3 Wettkampfgemeinschaft Berlin 158 5 Louis Grohe Uwe Wochnowski Manuel Ericke Toni Neumann B Gesamtwertung mit den internationalen Teilnehmern Turnerinnen Einzel 1 Zuzana Havelkova Uni Ostrava CZE 91 1 2 Esther Steinebach Uni Groningen NED 89 2 3 Alexandra Köhler Uni Mainz 89 1 Turner Einzel 1 Henrik Stehlik Uni Hannover 102 6 2 Roland Klein Uni Groningen NED 97 3 3 Karsten Kuritz Uni Stuttgart 96 5 Turnerinnen Synchron 1 Franziska Löffler Uni Regensburg Elisabeth Vogt TU München 110 7 2 Viola Gaida Christina Jansen Uni Hannoiver 110 7 3 Lara Hüninghake Uni Stuttgart Alexandra Kohler Uni Mainz 109 3 Turner Synchron 1 Karsten Kuritz Uni Stuttgart

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Trampolinturnen/Deutsche-Trampolin-Hochschulmeisterschaften-2010 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Turn-Bundesliga, Männer: Wetzgau vor Oberer Lahn an der Spitze - Stuttgart kämpft mit Straubenhardt um Bronze | GYMmedia.de
    18 2012 die weiteren Bundesliga Begegnungen am 16 11 TV Schwäb Gmünd Wetzgau KTV Obere Lahn 59 29 TG Saar KTV Straubenhardt 14 43 TSV Buttenwiesen MTT Chemnitz Halle 14 64 Abschlusstabelle nach 7 Wk Tag 16 11 2013 1 TV Schwä Gmünd Wetzgau 66 18 48 12 2 2 KTV Obere Lahn 60 24 36 12 2 3 KTV Straubenhardt 63 21 42 10 4 4 MTV Stuttgart 54 30 24 10 4 5 TG Saar 39 45 6 6 8 6 SC Cottbus 20 64 44 4 10 7 MTT Chemnitz Halle 27 57 30 2 12 8 TSV Buttenwiesen 7 77 70 0 14 Im MEISTERSCHAFTSFINALE 2013 um den Titel stehen am 23 Nov 2013 in der Europahalle Karlsruhe TV Schwäb Gmünd Wetzgau KTV Obere Lahn im sog kleinen Finale kämpfen um Bronze MTV Stuttgart KTV Straubenhardt 1 Bundesliga SAISONVERLAUF 6 Wettkampftag 09 11 2013 Vor dem letzten Saisonwettkampf am 16 November behauptete die KTV Obere Lahn mit Top Scorer Fabian Hambüchen nach Heimsieg gegen die TG Saar als einziges ungeschlagenes Team die Tabellenspitze vor TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau Auswärtssieg gegen MTT Chemnitz Halle und vor der KTV Straubenhardt die zu Hause dem ersatzgeschwächten MTV Stuttgart eine empfindliche Niederlage beibrachte Ein Heimerfolg des SC Cottbus gegen Aufsteiger TSV Buttenwiesen nahm zunächst dem Lausitzer Rekordmeister erstmal seine Abstiegssorge Am Tabellenende weiterhin ohne Pluspunkte MTT Chemnitz Halle und TSV Buttenwiesen KTV Straubenhardt MTV Stuttgart 41 11 KTV Obere Lahn TG Saar 43 33 MTT Chemnitz Halle TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau 23 45 SC Cottbus TSV Buttenwiesen 51 15 Tabelle 6 Wk Tag 09 11 2013 1 KTV Obere Lahn 58 14 44 10 0 2 TV Schwä Gmünd Wetzgau 10 2 3 KTV Straubenhardt 51 21 30 8 4 4 MTV Stuttgart 42 30 12 6 4 5 TG

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Turn-Bundesliga-Maenner-Wetzgau-vor-Oberer-Lahn-der-Spitze-Stuttgart-kaempft-mit (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • KTV Straubenhardt holt vierten Deutschen Meistertitel | GYMmedia.de
    des Deutschen Ex Meisters von 2013 des TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau anerkennen der wie 2012 die Bronzemedaille gewann Das D T L Finale heute in Karlsruhe Bereits die ersten drei Finalgeräte dominierten die Straubenhardter mit Marcel Nguyen Andreas Bretschneider sowie dem starken Kroaten Filip Ude an der Spitze und führten dank eines überzeugenden Bodendurchganges schon nach Halbzeit mit 18 12 Score Points 170 650 167 150 vor der TG Saar trotz eines Oleg Wernjajew in ihren Reihen der allerdings seine ersten drei Duelle gewann jedoch nicht so klar wie erwartet doch neben ihm punktete nur noch Ivan Bykov einmal gegen Lukas Dauser am Boden Auch am Sprungtisch sicherten sich die Straubenhardter einen 4 3 Geräteerfolg für den Anton Fokin 3 gegen Ivan Bykov und Daniel Popescu 1 gegen Luca Ehrmantraut die Punkte holte während auf der Gegenseite natürlich Oleg Wernjajew 3 mit dem Höchstwert von 15 400 Lukas Dauser chancenlos ließ Am Barren wiesen Marcel Nguyen 4 0 und Lukas Dauser 3 0 ihre Überlegenheit gegen Ivan Bykov und Waldemar Eichorn aus bis dann wieder Oleg Wernjajew mit einer Weltklasseübung für die er den Tageshöchstwert von 16 150 Punkte kassierte Andreas Bretschneider keine Chance ließ und die TG Saar bis auf einen Punkt Differenz an diesem Gerät heranführte Anton Fokin aber gegen Altmeister Eugen Spiridonov weitere 4 Punkte kassierte und mit 10 5 den 5 Geräteerfolg für die Straubenhardter sicherte 12 Punkte Am letzten Gerät Reck könnten den Saarländern mit 12 Scorepoints Rückstand nur noch ein paar kleine Wunder helfen die allerdings komplett ausblieben Mit 13 0 gewann die KTV Straubenhardt durch Brian Gladow Andreas Bretschneider und Marcel Nguyen alle drei Duelle dami auch das sechste Gerät und wurden in der Enabrechnung mit 45 20 Punkten 328 300 318 300 nach 2005 2009 und 2011 zum vierten Male in ihrer

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/DTL-2015/KTV-Straubenhardt-holt-vierten-Deutschen-Meistertitel (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • FINALS der Deutschen Turn-Bundesligen Männer und Frauen | GYMmedia.de
    Chemnitz 04 Dezember 2015 Karlsruhe DTL FINALE FINALS der Deutschen Turn Bundesligen Männer und Frauen Am ersten Dezember Wochenende kulminiert die Deutsche Turn Ligasaison im vorolympischen Jahr 2015 mit den beiden Finals der Männer und der Frauen Während MTV Bezwinger KTV Straubenhardt gegen die TG Saar um den Titel bei den Männern antritt und dabei stehen sich Deutschlands Marcel Nguyen und Europas bester Mehrkämpfer Oleg Wernjajew UKR auf TG Saar Seite gegenüber so gehen die MTV Frauen aus Stuttgart wohl als die erklärten Favoritinnen in das Titelfinale der besten vier Mannschaften wenn sich die Schwäbinnen auch vor einem sich vehement steigernden TuS Chemnitz Altendorf in Acht nehmen sollten denn die Schäfer Scheder und Co steigerten sich im Saisonverlauf nicht nur deutlich sondern ließen dabei durchaus noch vorhandene Reserven erkennen Ein Wörtchen bei der Medaillenvergabe will sicher auch noch die TG Karlsruhe Söllingen mitsprechen die mit der TG Mannheim ebenfalls im Viererfinale der Frauen steht Im sogenannten kleinen Finale der Männer hatte Titelverteidiger MTV Stuttgart im letzten Saisonwettkampf gegen Straubenhardt seine Finalchance verpasst und tritt nun in Karlsruhe übrigens o h n e Fabian Hambüchen gegen den TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau im Kampf um Bronze an Z E I T P L A N Samstag 5 12 2015 Messehalle 2 Karlsruhe 12 00 Uhr Hallenöffnung 14 00 Uhr Beginn Wettkampfbericht Frauen 16 30 Uhr Ende Wettkampf Frauen Die MTV Frauenriege schickt sich an zum 4 Mal in Folge den Meistertitel zu holen Der Stuttgarter Presse gegenüber sprach Elisabeth SEITZ von einem guten Gefühl denn die aus Mannheim nach Stuttgart gewechselte gebürtige Heidelbergerin war noch nie Mannschaftsmeisterin Obwohl mit der erfahrenen Kim BUI und der Nachwuchshoffnung Kim Janas wichtige Leistungsträgerinnen fehlen stehen mit Tabea Alt 15 und Emelie Petz 12 starke junge Leute zur Verfügung perfekte Mischung so Seitz 17 30 Uhr

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/DTL-2015/FINALS-der-Deutschen-Turn-Bundesligen-Maenner-und-Frauen (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •