archive-de.com » DE » G » GYMMEDIA.DE

Total: 1013

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 12. ErzgebirgsCup der Sportakrobaten | GYMmedia.de
    hätte gedacht dass die Show Gala aus Anlass des 12 ERZGEBIRGS CUPs 2012 im sächsischen Schwarzenberg zugleich die Abschiedsvorstellung eines Großen der internationalen Turnkunst werden würde Der Leipziger Olympiasieger Klaus Köste moderierte dort am Abend zum Abschluss des Wettkampftages in der Sportakrobatik Hochburg in seiner unverwechselbaren Art launig die Abfolge der Darbietungen sein letzter Auftritt vor seinem überraschenden Tod 5 Tage danach Zuvor hatte es die sportlichen Wettkämpfe der einzelnen Disziplinen gegeben allerdings auch mit der Ansage dass es diesen in seiner professionell und mit gestalterisch einmaliger und unverwechelbarer Art erst wieder in 5 Jahren geben soll dann nämlich wenn unser Traditionsverein SAV Schwarzenberg sein 50 Jubiläum begeht so die Chefin Regine Schreier die mit ihrem Mann Karl Heinz auch in diesem Jahr wieder alle Fäden perfekt in der Hand hielt aber es hat diesmal auch die letzten Kräfte gekostet Obwohl diesmal internationale Gäste fehlten waren wieder 48 Formationen von 15 Vereinen angereist denn dieser Traditionstermin ist wegen seiner angenehmen Atmosphäre und seiner professionellen Gestaltung ungemein beliebt Informieren Sie sich auf der liebevoll gestalteten Eventwebsite des SAV Schwarzenberg Detaillierte Ergebnisse und am Abend folgte mit der Gala in der Ritter Georg Halle wieder ein hochkarätiges FEUERWERK DER SPORTAKROBATIK für dessen

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Sportakrobatik/12-ErzgebirgsCup-der-Sportakrobaten (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Ältester deutscher Turn-Olympiasieger Klaus Köste überraschend verstorben | GYMmedia.de
    Werbeagentur nun zum Jahresende Marcel Nguyen als nächsten Vertreter der Turnkunst an Kurz danach war Klaus Köste gemeinsam mit der ältesten Turnerin der Welt Johanna Quaas Gast beim 90 Jahnturnfest in Freyburg auch dort nicht passiv sondern als Seniorenturner mit starken Auftritten am Gerät nachdem er bereits bei einem Vereinsjubiläum in Artern erfolgreich probegeturnt hatte Beide hatten eben sich auch verabredet in der Senioren Matinee beim bevorstehenden Internationalen Deutschen Turnfest in der Rhein Neckar Region als das Deutsche Turn Dream Team zu agieren seine Leipziger akademische Turnriege bot ihm wöchentlich beste Bedingungen und ein kameradschaftliches Umfeld und nun ist plötzlich alles ganz anders Schon seine Kindheit war stark durch die sportliche Veranlagung seiner ganzen Familie geprägt wie sich auch der langjährige Berliner Sport und Turnjournalist Hans Jürgen Zeume lebhaft erinnerte der damals selbst mit Köste in so mancher Jungenriege stand Klaus Köste 1970 einer der weltbesten Reckturner C Archiv GYMmedia Vater Gerhard war selbst ein guter Gerätturner Mutter Erna eine begeisterte Übungsleiterin und in seiner Heimatstadt in Frankfurt Oder hatte man dem Sohn Klaus in der eigenen Gärtnerei mit Blick auf die Oder einen richtigen Turngarten eingerichtet wo sich der Junge derart austoben und entwickeln konnte dass sich seine körperlichen und koordinativen Fähigkeiten weit über den Durchschnitt entwickeln konnten Als die Bedingungen für eine weitere Förderung des Akrobatiktalents in seiner Heimatstadt nicht mehr ausreichten kam er in die Hände des Leipziger Meistermachers Jochen Nonnast der an der damaligen Deutschen Hochschule für Körperkultur DHfK aus Klaus Köste nach und nach einen nationalen Champion und internationalen Weltklasseathleten formte An drei Olympischen Spielen nahm Klaus Köste teil holte in München Sprunggold 1972 und zum dritten Mal Bronze mit der Mannschaft so wie schon 1964 und 1968 zuvor Von zwei Weltmeisterschaften brachte er zwei Bronzemedaillen mit 1970 aus Ljubljana mit der Mannschaft und am Reck Beeindruckend bei der Siegerehrung zur WM 1970 in Ljubljana am Reck war dass der Leipziger 3 von links gleich neben vier Japanern in Ljubljana hinter Eizo Kenmotsu und Akinori Nakayama sowie neben Takuji Hayata gemeinsam als einziger Europäer auf dem Siegertreppchen stand C LEON Archiv Schaar hier gratulierte der 27 jährige Weltstar Köste dem 18 jährigen Newcomer Andreas Götze zum Deutschen Meistertitel 1971 am Pauschenpferd Bei seinen zwei Europameisterschaften 1971 und 1973 gewann er beide Male die Titel am Reck wurde Mehrkampfdritter und gewann insgesamt 6 EM Medaillen Für mich war Klaus Köste in erster Linie nicht nur ein begnadeter Sportsmann sondern vor allem ein geradliniger und ehrlicher Charakter so der Chefredakteur des deutschen Turn Magazins LEON Andreas Götze der selbst als Deutscher Meister 1971 in Bad Liebenwerda vor Joachim Rühle die Glückwünsche des Altmeisters Klaus Köste auf dem Siegertreppchen empfangen durfte Es war schon für mich als 18 Jähriger eine Art Adelung dass mir der 10 Jahre ältere Top Athlet zum Sieg gratulierte was ich nie vergessen werde Ein reichliches Jahrzehnt lang und nach der unglücklich abgebrochenen WM 1974 als er als 31 Jähriger noch den Doppelsalto am Boden erlernt hatte und ihm im Sportpalast von Warna die

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Aeltester-deutscher-Turn-Olympiasieger-Klaus-Koeste-ueberraschend-verstorben (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • GYMmedia.de
    Hier werden die Gastgeberinnen gegen die amtierenden Weltmeisterinnen antreten Julia Ardziakowa Alina Ivanowa und Irina Kalaschnik aus Weißrussland sind zweifellos die Stars im Starterfeld des diesjährigen ACRO CUPs Bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Juli in mehr dazu 11 Januar 2011 Portugal Sportakrobatik FIG Acrobatic World Cup in Portugal ersatzlos gestrichen f i g news Der Acrobatic Gymnastics World Cup event im portugisischen Maia POR 4 6 März fällt aus teilte das FIG Büro in Lausanne heute mit Gleichzeitig entschuldigte sich der mit der Durchführung beauftragte Portugisische Turnverband wegen der späten Absage und begründete diese mit einer Reihe innenpolitischer Fakten die es den Organisatoren vor Ort unmöglich machten die Veranstaltung durchzuführen mehr unter www gymmedia com mehr dazu 5 Dezember 2010 Schwarzenberg Sportakrobatik 11 Erzgebirgscup 2010 war diesmal nationaler Wettkampf Ein krönender Abschluss des deutschen Sportakrobatikjahres 2010 war dieser 11 Erzgebirgscup am 4 Dezember in Schwarzenberg International war er nicht mehr da auf Grund des Wintereinbruchs insgesamt 5 Vereine ihre Reise ins vorweihnachtliche Erzgebirge kurzfristig abgesagt hatten Leider mussten auch die österreichischen Sportfreunde vom USV Dobersberg ihre Anfahrt abbrechen und umkehren 120 Teilnehmer aus 13 Vereinen waren dennoch ins winterliche Erzgebirge gekommen und boten den vielen Zuschauern hochwertige Sportakrobatik mehr dazu 1 Dezember 2010 Schwarzenberg Sportakrobatik GYMfamily Event VORSCHAU 11 ERZGEBIRGSCUP der Sportakrobaten Nach dem Jubiläumsturnier vor zwei Jahren zieht es erneut sowohl führende nationale Vereine wie auch internationale Gäste ins Erzgebirge Hier findet am 4 Dezember der 11 Internationale ERZGEBIRGSCUP 2010 der Sportakrobaten statt Gastgeber ist erneut die engagierte SAV Schwarzenberg die am Samstag den 4 Dezember 2010 ab 10 00 Uhr in der Ritter Georg Halle nicht nur spannende Wettkämpfe verspricht sondern den Abend mit einer bunten Show und einem Akrobatik Feuerwerk krönen wird Dieser Wettkampf der im Zweijahres Rhythmus ausgetragen wird mehr dazu 24 November 2010 Großbritannien Sportakrobatik

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/sportakrobatik?page=7 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • *GYMmedia-Eventservice - VORSCHAU: 12. Internationaler Erzgebirgscup 2012 | GYMmedia.de
    2013 Albershsn GYMfamily Krostitzer Akrobaten SAV Schwarzenberg TSGV Albershausen GYMmedia Management Impressum 01 September 2012 Schwarzenberg Sportakrobatik GYMmedia Eventservice VORSCHAU 12 Internationaler Erzgebirgscup 2012 8 Dezember 2012 Eines der traditionsreichsten Zentren der deutschen Sportakrobatik der SAV Schwarzenberg lädt in seinem zweijährigen Rhythmus zum nunmehr 12 Internationalen Erzgebirggscup 2012 ein Die diesjährige Auflage ist einer der Höhepunkte im 45 Jahr SPORTAKROBATIK im ERZGEBIRGE Der sportliche Wettkampf wird bereichert mit einem Feuerwerk

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Sportakrobatik/GYMmedia-Eventservice-VORSCHAU-12-Internationaler-Erzgebirgscup-2012 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Abschlussfeier beendet Turnfest im Carl-Benz-Stadion | GYMmedia.de
    Für die Ausrichter und Veranstalter jedenfalls war es natürlich ein Erfolg auch unter den Premiere Bedingungen der besonderen Art Erstmals in der Turnfest Geschichte hat mit der Metropolregion Rhein Neckar eine ganze Region die Rolle des Gastgebers übernommen Heute können wir sagen Dieses Konzept ist voll aufgegangen und mehr als das Das Turnfest hat getreu des Mottos Leben in Bewegung und Dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit allen 22 beteiligten Städte und Gemeinden die Region sieben Tage lang in Bewegung gebracht schätzte DTB Chef Brechtken bilanzierend ein und tatsächlich Viele der statistischen Zahlen die der DTB präsentierte können sich sehen lassen Während der acht Tage des Turnfests wurde das Ziel der 70 000 Teilnehmer erreicht es gab 50 740 Dauer und 20 000 Tagesteilnehmer In den Hallen und Veranstaltungstätten hielten sich 100 000 Zuschauer auf insgesamt 45 000 Mal wurden die verschiedenen Mitmachangebote des Turnfestes wahrgenommen 1 088 Sportabzeichen wurden ausgestellt für Gerätturnen Gymnastik und Rope Skipping ebenso 312 Prüflizenzen für das Sportabzeichen An den 4F Games nahmen 354 Athleten teil 268 am Rekordversuch Drums Alive bei dem eine Stunde lang getrommelt wurde 168 Teilnehmer wurden bei Aroha verzeichnet 4200 Übungsleiter füllten über 14 000 Worskshopplätze neben 400 Medienakkreditierungen gab es insgesamt 8 000 Helfer 380 Lautsprecher und 850 Scheinwerfer wurden aufgestellt 15 Kilometer Kabel verlegt und 4100 Quadratmeter Bühnenfläche geschaffen 120 Bahnen und zusätzlich 40 weitere waren pro Tag im Einsatz 100 Busse fuhren täglich davon rund 20 als zusätzliche Fahrzeuge 335 Mitarbeiter wurden zusätzlich beim Turnfest als Bahnfahrer in der Technik und als Info Personal beschäftigt einzig Star Turner Fabian Hambüchen entschuldigte sich wegen einer Erkältung Gemäß seiner Aussagen und z T rüden Drohungen gegen den Verband wegen eines Wertungsfehlers im Bodenfinale der Deutschen Meisterschaften allerdings ist er wohl eher verschnupft sollte das nun aber seine Art Boykott sein

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/DM-2013/Abschlussfeier-beendet-Turnfest-im-Carl-Benz-Stadion (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Nach Elisabeth Seitz turnte die zweite Turnfestbotschafterin: Johanna Quaas! | GYMmedia.de
    Turn Videos vor über einem Jahr einen Rundlauf um die Welt starteten und in der Summe in Kürze die 10 Millionen Abruf Quote bei Youtube knacken werden Davon konnten sich heute auch Zuschauer und Beteiligte der Senioren Matinee im Pfalzbau Ludwigshafen unter dem Motto Aktiv älter werden überzeugen wo Hannchen am Barren brillierte mit Schulterstand Taucherrolle Stützwaage und Fechterfkanke und wo auch ihre Bodenübung ob ihrer Anmut und tänzerischer Choreographie sämtliche bisherigen Vorstellungen über Alter im 9 Lebensjahrzehnt über den Haufen warfen Als TURNFESTBOTSCHAFTERIN ist Johann Quaas ein derart überzeugendes Beispiel für den Wert des Gerätturnens und eines altersgerechten regelmäßigen Sporttreibens dass man über sie wahrlich einen Lehrfilm drehen sollte mit dem Matinee Motto Aktiv älter werden Im September 2012 wurde Johanna QUAAS in die aktuelle Ausgabe des GUINNESS BOOK of WORLD RECORDS aufgenommen Die Summe aller Youtube Aufrufe bewegt sich inzwischen im Bereich der 9 Millionen Grenze zum Vergleich Michael Jackson hat die 10 Millionen geknackt nach Rückkehr vom Turnfest 2013 bereitet sich Johanna auf eine Reise Ende Juni nach Istanbul vor wo man sie für eine TV Show des Türkischen Fernsehens gebucht hat Das Erlebnis TURNFEST 2013 selbst Dutzende Sportkameraden hat die Hallenserin in dieser Turnfest Woche schon getroffen hunderte Hände geschüttelt zig Veranstaltungen besucht Das Sportabzeichen hat sie abgelegt nur am Seniorinnen Wettkampf habe ich erstmals nicht mehr teilgenommen Jetzt sollen mal andere gewinnen sagte die 11 fache Seniorenmeisterin des letzten Jahrzehnts und wies auf ihren persönlich wichtigsten Wettkampf 2013 hin Natürlich starte ich wieder beim legendären Jahn Turnen in der Stadt des Turnvaters Friedrich Ludwig Jahn in Freyburg Das war schon immer und bleibt auch mein wichtigster Wettkampf da lebt das Gerätturnen aller Alters und Leistungsklassen so richtig und da wird noch im Freien geturnt siehe Jahnturnen in Freyburg 2012 Nach dem Youtube Hype des Vorjahres der noch immer anhält bestürmten sie Fernsehstationen aus über 20 Ländern Das Japanische Fuji TV das Zentrale Chinesische Fernsehen Teams aus der Ukraine aus Spanien Skandinavien aus Brasilien wollten Drehtermine Interviews Video Material ihrer Übungen Sie trat in Rom in einer TV Show auf wurde in London ins Guinness Book of World Records aufgenommen hatte Anfragen aus Honkong aus Madrid aus Stockholm aus Rio de Janeiro und jetzt bereitet sie sich aktuell auf eine Reise in eine türkische TV Live Sendung nach Istanbul Ende Juni vor Verrückte Welt Aber erstaunlich ist dabei ihre Gelassenheit und auch die sie betreuende Agentur GYMmedia hat den Eindruck dass sie das alles sogar ein wenig genießt Ohnehin trifft sie und n u r sie allein alle Entscheidungen was sie wo und wie macht Gast war sie im Vorjahr bei Gottschalks ARD Abschiedssendung animierte sogar Markus Lanz beim ZDF Jahresrückblick doch tatsächlich zum Barrenturnen ebenso die Akteure der Comedyszene bei der RTL Comedy Woche am Rande der Fibo in Köln wo ein vorwiegend jugendliches Publikum das wohl freiwillig sich nie beim Turnen sehen lassen würde sich zu frenetischen staning ovations hinreißen ließ Das eben ist diese Johanna von der ihr zum Turnfest mitgereister Gatte und

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/DM-2013/Nach-Elisabeth-Seitz-turnte-die-zweite-Turnfestbotschafterin-Johanna-Quaas-0 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Flatowmedaille 2013 an verdienstvolle Sportler vergeben | GYMmedia.de
    dieser Auszeichnung die der DTB seit 1987 vergibt das ehemalige Mitglied des Turnnationalmannschaft Ronny Ziesmer sowie die Ex Trampolinathleten Christian Pöllath und Manni Schwedler auch bestens als Flying Bananas bekannt und die Faustballerin Janna Meiners geehrt EHRUNG zum Internationalen Deutschen Turnfest 2013 von l n r Ronny Ziesmer Ex Nationalmannschaftsturner Stiftungsvorstand Allianz der Hoffnung Janna Meiners Ahlhorner SV mehrfache Deutsche Faustballmeisterin Weltmeisterin 2006 Christian Pöllath Manni Schwedler Ex Trampolin Vizeweltmeister Show Duo Flying Bananas im Hintergrund rechts DTB Präsident Rainer Brechtken In Gedenken an die jüdischen Turner Alfred und Gustav Felix Flatow die 1933 zum Austritt aus ihren Turnvereinen gezwungen wurden und im Konzentrationslager Theresienstadt eines gewaltsamen Todes starben verleiht der Deutsche Turner Bund im Rahmen der Deutschen Turnfeste die Flatow Medaille an Turnerinnen und Turner die durch sportliche Erfolge sowie durch ihre Persönlichkeit besondere Verdienste erworben haben C gymmedia Schäfer Festliche Atmosphäre im Rittersaal des Mannheimer Schlosses erfolgte die Ehrung in Anwesenheit der aus den Niederlanden angereisten Enkelin Stefanie Flatow 1 Reihe Mitte sowie zahlreicher Ehrengäste und Turnfestteilnehmer die den Ausführungen des Mannheimer Oberbürgermeisters Dr Peter Kurz und des DTB Präsidenten Rainer Brechtken folgten Auch Johanna Quaas gehörte im Rittersaal zu den Gästen und Gratulanten von Ronny Ziesmer Zur

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/DM-2013/Flatowmedaille-2013-verdienstvolle-Sportler-vergeben (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Nach Elisabeth Seitz turnte die zweite Turnfestbotschafterin: Johanna Quaas! | GYMmedia.de
    Botschafterin Deutschlands und der Welt älteste aktive Wettkampfturnerin Johanna Quaas 87 aus Halle Sa ist voll in ihrem Element Natürlich hat sie die Kunstturnfinals in dieser Woche besucht aber besonders froh war die 11 malige Serien Seniorenmeisterin und vielfache Turnfestsiegerin früherer Feste beim Besuch der Senioren Wettbewerbe in der Nordstadthalle in Schwetzingen Ich habe mich sehr gefreut so viele alte Bekannte wiedergetroffen zu haben auch wenn ich nun nicht mehr

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/DM-2013/Nach-Elisabeth-Seitz-turnte-die-zweite-Turnfestbotschafterin-Johanna-Quaas (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •