archive-de.com » DE » G » GUENTERSBERG.DE

Total: 477

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • G174
    Bar VdG V Va Vc score with introduction 112 p ISMN 979 0 50174 174 8 36 00 G175 J Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc baryton part treble clef 60 p ISMN 979 0 50174 175 5 19 80 G176 J Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc baryton part alto clef 60 p ISMN 979 0 50174 176 2 19 80 G177 J Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc viola part 60 p ISMN 979 0 50174 177 9 19 80 G178 J Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc violoncello part 58 p ISMN 979 0 50174 178 6 19 80 Description For his employer Prince Esterházy Joseph Haydn wrote 126 divertimenti à tre for baryton viola and violoncello which are known by the designation baryton trios Our present edition includes the twenty four divertimenti no 73 96 Since the baryton part can be played on viola da gamba in doing

    Original URL path: http://www.guentersberg.de/noten/en/g174.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Edition Guentersberg Sound Samples
    Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios 73 96 Leonore von Zadow Reichling Baryton Ludwig Dieckmann Viola Christoph Habicht Violoncello Konzert in Rönsahl 21 02 2015 Private Aufnahme private recording Barytontrio

    Original URL path: http://www.guentersberg.de/mp3/calls/de/g174-kb.htm (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • G174
    Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc Violastimme 60 S ISMN 979 0 50174 177 9 19 80 G178 J Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc Violoncellostimme 58 S ISMN 979 0 50174 178 6 19 80 Beschreibung Joseph Haydn hat für den Fürsten Esterházy 126 Divertimenti a tre für Baryton Viola und Violoncello geschrieben die unter der Bezeichnung Barytontrios bekannt sind Unsere vorliegende Ausgabe umfasst davon die 24 Divertimenti Nr 73 96 Da die Barytonstimme sich gut auf der Viola da Gamba spielen lässt wobei die wenigen zu zupfenden Töne auch gestrichen werden können haben wir eine Stimme im Altschlüssel beigelegt Im Original steht die Barytonstimme im Violinschlüssel und es gibt mehrere Hinweise darauf dass sie schon zu Haydns Zeiten auch eine Oktave höher auf der Violine gespielt wurde Die Quelle für unsere Edition ist die Abschrift von Haydns persönlichem Kopisten Joseph Elßler sen die in der Nationalbibliothek in Budapest liegt Auf Zusätze oder Korrekturen des Herausgebers haben wir weitgehend verzichtet Unsere Ausgabe soll dazu beitragen diese schöne Musik aus der Vergessenheit zu befreien in die sie nicht zuletzt durch die Festlegung auf das seltene Baryton geraten ist Siehe auch Haydn 28 Divertimenti a tre G179 G183 Besprechungen Reviews ensemble 4 09 Diese Besprechung ist für G179 G183 ist aber genauso für die Ausgaben auf dieser Seite gültig Eine prachtvolle Ausgabe die eine schmerzlich empfundene Lücke schließt vollständige Besprechung complete review Viola da gamba Nr 74 September 2009 Ohne die reizvolle klangliche Eigenart des Barytons zu verkennen stehen die Haydn Trios jedem Gambisten als kaum auszuschöpfende Spielliteratur zur Verfügung vollständige Besprechung complete review Journal of the Viola da Gamba Society of America 10 2009 One could not I

    Original URL path: http://www.guentersberg.de/noten/de/g174.php?action=add&ord=G174 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • G174
    Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc Violastimme 60 S ISMN 979 0 50174 177 9 19 80 G178 J Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc Violoncellostimme 58 S ISMN 979 0 50174 178 6 19 80 Beschreibung Joseph Haydn hat für den Fürsten Esterházy 126 Divertimenti a tre für Baryton Viola und Violoncello geschrieben die unter der Bezeichnung Barytontrios bekannt sind Unsere vorliegende Ausgabe umfasst davon die 24 Divertimenti Nr 73 96 Da die Barytonstimme sich gut auf der Viola da Gamba spielen lässt wobei die wenigen zu zupfenden Töne auch gestrichen werden können haben wir eine Stimme im Altschlüssel beigelegt Im Original steht die Barytonstimme im Violinschlüssel und es gibt mehrere Hinweise darauf dass sie schon zu Haydns Zeiten auch eine Oktave höher auf der Violine gespielt wurde Die Quelle für unsere Edition ist die Abschrift von Haydns persönlichem Kopisten Joseph Elßler sen die in der Nationalbibliothek in Budapest liegt Auf Zusätze oder Korrekturen des Herausgebers haben wir weitgehend verzichtet Unsere Ausgabe soll dazu beitragen diese schöne Musik aus der Vergessenheit zu befreien in die sie nicht zuletzt durch die Festlegung auf das seltene Baryton geraten ist Siehe auch Haydn 28 Divertimenti a tre G179 G183 Besprechungen Reviews ensemble 4 09 Diese Besprechung ist für G179 G183 ist aber genauso für die Ausgaben auf dieser Seite gültig Eine prachtvolle Ausgabe die eine schmerzlich empfundene Lücke schließt vollständige Besprechung complete review Viola da gamba Nr 74 September 2009 Ohne die reizvolle klangliche Eigenart des Barytons zu verkennen stehen die Haydn Trios jedem Gambisten als kaum auszuschöpfende Spielliteratur zur Verfügung vollständige Besprechung complete review Journal of the Viola da Gamba Society of America 10 2009 One could not I

    Original URL path: http://www.guentersberg.de/noten/de/g174.php?action=add&ord=G175 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • G174
    Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc Violastimme 60 S ISMN 979 0 50174 177 9 19 80 G178 J Haydn 24 Divertimenti a tre Barytontrios Hob XI 73 96 Band IV Urtext Bar VdG V Va Vc Violoncellostimme 58 S ISMN 979 0 50174 178 6 19 80 Beschreibung Joseph Haydn hat für den Fürsten Esterházy 126 Divertimenti a tre für Baryton Viola und Violoncello geschrieben die unter der Bezeichnung Barytontrios bekannt sind Unsere vorliegende Ausgabe umfasst davon die 24 Divertimenti Nr 73 96 Da die Barytonstimme sich gut auf der Viola da Gamba spielen lässt wobei die wenigen zu zupfenden Töne auch gestrichen werden können haben wir eine Stimme im Altschlüssel beigelegt Im Original steht die Barytonstimme im Violinschlüssel und es gibt mehrere Hinweise darauf dass sie schon zu Haydns Zeiten auch eine Oktave höher auf der Violine gespielt wurde Die Quelle für unsere Edition ist die Abschrift von Haydns persönlichem Kopisten Joseph Elßler sen die in der Nationalbibliothek in Budapest liegt Auf Zusätze oder Korrekturen des Herausgebers haben wir weitgehend verzichtet Unsere Ausgabe soll dazu beitragen diese schöne Musik aus der Vergessenheit zu befreien in die sie nicht zuletzt durch die Festlegung auf das seltene Baryton geraten ist Siehe auch Haydn 28 Divertimenti a tre G179 G183 Besprechungen Reviews ensemble 4 09 Diese Besprechung ist für G179 G183 ist aber genauso für die Ausgaben auf dieser Seite gültig Eine prachtvolle Ausgabe die eine schmerzlich empfundene Lücke schließt vollständige Besprechung complete review Viola da gamba Nr 74 September 2009 Ohne die reizvolle klangliche Eigenart des Barytons zu verkennen stehen die Haydn Trios jedem Gambisten als kaum auszuschöpfende Spielliteratur zur Verfügung vollständige Besprechung complete review Journal of the Viola da Gamba Society of America 10 2009 One could not I

    Original URL path: http://www.guentersberg.de/noten/de/g174.php?action=add&ord=G176 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •