archive-de.com » DE » G » GUENTERBARTSCH.DE

Total: 100

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Günter Bartsch | Warum der Führerschein-Fragenkatalog nicht online ist (weiß ich leider nicht)
    er auf der Website des Ministeriums irgendwo verlinkt sei Ein Sprecher empfahl mir mich an den Fahrlehrerverband oder die örtlichen Fahrerlaubnisbehörden zu wenden Gefragt was gegen eine Online Veröffentlichung spreche teilte mir der Sprecher mit Es handelt sich um einen amtlichen Fragenkatalog der aus Rechtsstaatsgründen als amtliche Richtlinie auf Basis einer verordnungsrechtlichen Vorgabe in einem amtlichen Blatt Verkehrsblatt Bundesanzeiger veröffentlicht wird bzw werden muss Eine bloße Veröffentlichung auf der Internetseite des BMVI würde diesen rechtsstaatlichen Vorgaben nicht genügen Nach einer bloßen Veröffentlichung auf der Website hatte ich freilich nie gefragt Auf meine Rückfrage ob denn eine zusätzliche Veröffentlichung im Netz infrage komme wie das Justizministerium das ja bei Gesetzen und Verordnungen unter gesetze im internet de auch macht kam keine Antwort mehr Dabei ist der Katalog ja wirklich ein Dokument das für viele Bürger einen sehr praktischen Nutzen hat Womöglich geht es einfach darum dass der Verkehrsblatt Verlag auch in Zukunft Geld verdienen soll mit dem Verkauf des Fragenkatalogs Aber das kann ich nur spekulieren das BMVI antwortete mir ja nicht mehr Statt auf den Fragenkatalog verlinken zu können es gibt verschiedene Klickstrecken im Netz aber eben keine offizielle Fassung berichtete ich dann über die merkwürdigen Antworten des Ministeriums Und

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/textpattern/index.php?id=82 (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Günter Bartsch | Distanz halten in Gaza?
    schade denn Lejeune hatte ja auch im Interview Eindrücke geschildert die sonst nur wenige Medien transportiert haben Ehrlich gesagt Ich weiß nicht ob mir es in Gaza gelingen würde Distanz zu halten Laut UN Bericht wurden in den vergangenen 50 Tagen 493 Kinder getötet Er schnürt mir den Hals zu wenn ich mir das vorstelle 26 August 2014 20 18 Kommentare Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen Tweets von guebartsch Neueste

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/textpattern/index.php?id=81 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Günter Bartsch | From Sched.org to InDesign: Excel-macro to remove (some) html tags in the description
    Excel export file The macro makes it easier to use the file as a source for creating a printed program with InDesign s data merge feature Download here 19 Juni 2014 21 13 Kommentare Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen Tweets von guebartsch Neueste Artikel Hudeljournalismus Putin und die Deutsche Schule Moskau 14 000 Mark Schulgeld Betreff Presseanfrage Wikipedia Warum der Führerschein Fragenkatalog nicht online ist weiß ich leider nicht Distanz

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/textpattern/index.php?id=80 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • ownCloud
    gbartsch shared the file schedexcelhtmlentf txt with you Download No preview available for schedexcelhtmlentf txt Download ownCloud web services under your control

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/owncloud/public.php?service=files&t=9292ef1054f5f3806e5ee24195590e82 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Günter Bartsch | Nonprofit-Journalismus: Gemeinnütziges Recherchieren
    kritisch berichten ohne Rücksicht auf Anzeigenkunden Verlegerfilz und Medienagenda Ihre Unabhängigkeit ermöglicht Nonprofit Redaktionen Themen anzupacken die sonst im Mainstream untergehen würden Für gemeinnützig arbeitende Journalisten reicht es nicht Agenturmeldungen umzuschreiben und Klickmonster zu produzieren Ihre Geschichten müssen so gut sein dass die Leser dafür gerne Geld geben Gemeinnützigkeit kann den Journalismus verändern Warum sind in Deutschland der Verbraucherschutz oder die Sportförderung gemeinnützig guter Recherche Journalismus aber nicht Mehr dazu

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/textpattern/index.php?id=79 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Günter Bartsch | „Der Anständige“ auf der Berlinale 2014: Gut, aber…
    Zeit gemixt Man fragt sich manchmal war das jetzt Familie Himmler oder waren s irgendwelche anderen Kinder Besonders unangenehm Viele historische Filmaufnahmen wurden nachvertont Die Welt findet das offenbar gut Wir hatten Bilder ohne Sound erklärt Tomer Eliav Sound Designer aus Israel Die Lösung Mit modernsten Mitteln wurden Sprecher und andere Geräusche aufgezeichnet und mit diesen modernsten Mitteln wurde das Perfekte der Hightech Sound aus den Aufnahmen wieder herausgefiltert Jetzt klingt der Ton wie Originalaufnahmen aus der NS Zeit Ja super Der taz Kritiker hält das für einen schweren Fehler und er hat vollkommen recht Ich würde sogar noch weiter gehen und behaupten dass die Macher damit die Authentizität der Originalmaterials riskieren Leider geschieht das nach meiner Beobachtung immer häufiger Dank der technischen Möglichkeiten werden Geschehnisse so realistisch gefälscht nachempfunden dass man kaum noch unterscheiden kann was Reenactment ist und was Originalaufnahme Wird das weiterhin so eifrig verschleiert könnte das Dokumentarfilmen langfristig auch insgesamt Glaubwürdigkeit kosten 10 Februar 2014 21 45 Kommentare Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen Tweets von guebartsch Neueste Artikel Hudeljournalismus Putin und die Deutsche Schule Moskau 14 000 Mark Schulgeld Betreff Presseanfrage Wikipedia Warum der Führerschein Fragenkatalog nicht online ist weiß ich leider nicht Distanz halten in

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/textpattern/index.php?id=78 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Günter Bartsch | Hört auf mit "Segelohren"-OPs
    Handelsblatt Das Anlegen von Segelohren Das ist der einzige Eingriff aus rein ästhetischen Gründen den wir hier bei Kindern vornehmen Man sollte das auch in Zukunft machen am besten noch vor der Einschulung Kinder sind oft grausam ehrlich Wer abstehende Ohren hat wird ständig gehänselt Das ist für das Kind eine enorme psychische Belastung merkur online de Mir wurden vor der Einschulung die Ohren angelegt und ich habe daran sehr unangenehme Erinnerungen Krankenhaus Erbrechen nach der Vollnarkose an der Narbe festklebende Verbände empfindliche Narben und außerdem zwei Ohren die bis heute ungleich vom Kopf abstehen Kurzum Wenn man einem Kind klar machen will dass etwas mit mit seinen Ohren nicht stimmt dann sollte man eine solche Operation machen Ich erkundige mich gelegentlich bei nicht operierten Segelohrenträgern wie es Ihnen damit erging Die meisten erzählen mir dass es schon gelegentlich mal Hänseleien gegeben habe aber dass sie froh sind nicht operiert worden zu sein Und nach der Pubertät interessiere es sowieso niemanden mehr einen selbst am wenigsten Das hört sich für mich nicht nach eindeutiger Indikation an Ich will nicht ausschließen dass das Ohrenanlegen in bestimmten Fällen sinnvoll sein kann Aber ein Kind quasi präventiv im Alter von 5 Jahren zu operieren halte ich dennoch für völlig falsch Nicht nur weil der Eingriff möglicherweise vollkommen unnötig ist kann ja sein dass das Kind kein bisschen unter den abstehenden Ohren gelitten hätte Sondern auch weil wir damit gesellschaftlich ein völlig falsches Bild vermitteln nämlich dass abstehende Ohren nicht okay sind Sind sie aber In Indien habe ich mal gelesen gelten abstehende Ohren sogar als Zeichen von Intelligenz was natürlich Quatsch ist aber zeigt dass es eben nur gesellschaftliche Konventionen sind die so etwas hervorbringen Der Schauspieler Dominique Horwitz hat mal gesagt Ich hatte nie Stress damit dass ich Jude bin und nie

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/textpattern/index.php?id=77 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Günter Bartsch | Livestream-Camcorder-Liste
    299 Dollar Übertragung via WLAN oder Ethernet UMTS LTE nicht so weit ich das sehen kann Günstig Rollei Movieline Live 100 Wifi unter 100 Euro und wie mir scheint baugleich Polaroid iD450 Übertragung per WLAN Von Logitech gibt es die Broadcaster Wi Fi Webcam Übertragung nur per WLAN Da es passende Apps für iOS und Android gibt eignen sich auch Smartphones die mit diesen Systemen betrieben werden Man könnte z B ein günstiges Android Smartphone mit passabler Kamera verwenden Übertragung entsprechend per WLAN oder UMTS LTE Wer Wert auf eine bessere Optik legt könnte eine Android Kamera verwenden z B die von Samsung oder demnächst die von Polaroid Übertragung per WLAN und z T auch per UMTS Allgemein würde ich Wert darauf legen dass man auch externe Mikrophone oder Audiosignale per Line In anstecken kann Eine sehr lange Batterielaufzeit oder ein Betrieb per Netzteil wären sicherlich ein wichtiges Kriterium für den Betrieb auf Konferenzen etc Mein Favorit wäre an und für sich Q2HD von Zoom das Gerät hat aber den entscheidenden Nachteil dass es eben nicht ohne Rechner streamt Immerhin ist ein Stream damit überhaupt möglich mit vielen Kameras die nur einen USB Anschluss haben und kein Firewire lassen sich

    Original URL path: http://guenterbartsch.de/textpattern/index.php?id=76 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •