archive-de.com » DE » G » GSS-RODGAU.DE

Total: 339

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Pädagogischer Tag 2010
    05CG im Fun Forest Offenbach Segeln auf der Ostsee 2008 Erlebnispädagogische Klassenfahrt Fabeln Kulturabend 2015 Tennis ProWo 2013 Besuch in der Eiszeit Turnfest im Jahrgang 5 Kulturabend 2012 Berufsorientierungsmaßnahmen BO an der GSS Schulen in Hessen musizieren Organisation Mittagessen Schnuppertage Besuch im Europa Parlament Bläserklassen Online Zeitung Unterrichtsprojekte Schüleraustausch Schulgemeinde Archiv Kontakt Intranet Login Lernplattform development by VisionmaxX Am 22 09 2010 gestaltete die GSS ihren Pädagogischen Tag 2010 zum

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=278 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Erlebniswoche Vogesen 2010
    08 06 2010 Hier könnt ihr sehen welche Routen wir mit Kompass und GPS gegangen sind Die Wege der einzelnen Teams sind hier in dieser Karte in verschiedenen Farben abgebildet Heute Morgen sind wir um 7 30 Uhr aufgewacht Nach einer Stunde gab es ein leckeres Frühstück mit französichen Croissants und leckeren Baguettes Herr Demeter und Frau Wachter Bieri erklärten uns wie man mit den GPS Geräten umgeht und wie man auf Karten die bestimmten Städte mit ihren Koordinaten abliest Wir durften in kleinen Gruppen die GPS Geräte in der nahen Umgebung ausprobieren Das hat sehr viel Spaß gemacht Nach dem Mittagessen wo es Hotdogs und die Reste vom Grillen gab wurden vier Gruppen und vier Erwachsene als Expeditionsteams zusammen gestellt Wir waren Team 1 bestehend aus Joschka Hieu Nina Elisa K Katharina Lea Sophie und meinem Papa der uns im Hintergrund begleitete Herr Demeter hat uns in einem Jeep etwa 4 Km von unserem Haus ausgesetzt Von dort aus mussten wir nur mit dem GPS Gerät Karte und einem Notfall Funkgerät alleine wieder zurück zum Haus finden Es dauerte ca 1 Stunde und 50 Minuten bis wir als erste von den 4 Teams ankamen Nach einiger Zeit trafen dann auch Team 3 und Team 4 ein Als letztes Team traf nach 3 Stunden und 30 Minuten Team 2 endlich ein Zum Abendessen gab es Spaghetti Bolognese Als Abschluss des Tages gab es ein großes Lagerfeuer Es hat richtig viel Spaß mit den GPS Geräten gemacht Lea Sophie Pleyer Mittwoch 09 06 2010 Heute Morgen sind wir um 8 00 Uhr aufgewacht Kurz danach gab es dann schon Frühstück Danach machten Elisa Nicole Alicia und ich das Blockhaus sauber Wir hängten unsere nassen Handtücher auf und spielten noch etwas Dann haben wir von Herrn Demeter erklärt bekommen wie die Sachen zum Klettern heißen und wie wir damit umgehen sollen z B Klettergurte Seile und Karabiner Dann durften wir ausprobieren ob der Klettergurt richtig sitzt und dafür mussten wir uns in den Gurt setzen und am Baum abstoßen Als nächstes durften wir dann richtig klettern Herr Demeter sicherte sich mit einem dünnen Seil ab und kletterte an einer Stahlleiter auf den Baum Dann hängte er das Seil mit einem Karabiner an einen Ast Kurze Zeit später durften wir dann hinauf klettern Davor stellte Herr Demeter den Jeep vor den Baum so dass wir darauf klettern und dann direkt auf den Baum steigen konnten Wir zogen die Klettergurte an und setzten die Helme auf Dann ging es endlich los Wir kletterten auf den Jeep und wurden von Carsten und Manfred gesichert Vom Jeep aus griffen wir an einem Ast und zogen uns hoch Als ich dann oben war setzte ich mich in den Gurt und kletterte wieder nach unten Nacheinander waren dann alle mal dran Der Küchendienst deckte den Tisch und es gab Hühnernudelsuppe zum Mittagessen Um 13 45 Uhr liefen wir los um mit den Klettergurten einen Fluss zu überqueren Als wir noch ca 1 5 km vom Ziel entfernt waren

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=263 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Seibrückenbau 2008
    Präsentationszeit nach dem Ablauf unserer Projektwoche Am Stand der 5dR sind zahlreiche Eltern mit Übungsseilen in den Händen zu beobachten gut betreut und angeleitet von ihren Sprösslingen mit Worten wie Also schau Mama der Abseilachter wird ganz einfach so in das Brückenseil eingebunden dann befestigst du einen Verschlusskarabiner legst das Seil durch den Karabiner an der mit einem Ankerstich an Baum 2 befestigten Bandschlinge führst es zurück durch den Karabiner am Abseilachter und schon hast du einen Expressflaschenzug mit dem du jetzt das Brückenseil spannen und am Abspannbaum befestigen kannst Alles klar Während die Eltern hier noch rätselten war den Schülern der Klasse 5dR wirklich alles klar da sie sich in der zurückliegenden Woche ausgiebig mit dem selbstständigen Bau von Seilbrücken im Weiskircher Wald beschäftigt hatten Nach dem Erlernen der Bau Abspann und Knotentechnik bauten die Schüler eigenständig in jeweils drei Kleingruppen eine Little Rope Bridge einen T Walk Peterchens Mondfahrt und einen Posties Walk Zuvor hatte sich jede Gruppe unter kritischer Begutachtung ein geeignetes Gelände und für den Aufbau geeignete Bäume ausgesucht Vertraut mit den nötigen Sicherheitsvorschriften warteten die Gruppen nun gespannt ob der Brücken TÜV Herr Fehr und Frau Helfrich Projektleitung die Konstruktionen wohl als gut und sicher erachten und zur Begehung freigeben würde Um schließlich auch das sichere Begehen der Brücken zu ermöglichen erlernten die Schüler zuvor die Technik des Spottens und beim Anlegen des Klettergurtes den wichtigen Partnercheck Bereits bei den jeden Tag unterschiedlich gestellten Teamaufgaben wie z B Elektrischer Draht Mohawk Walk und beim Bau der Brücken wurde deutlich dass einer alleine nichts ausrichten kann doch beim Begehen der Brücken wurde jedem klar wie wichtig es ist sich außerdem auf die anderen verlassen und ihnen vertrauen zu können Dass außer jeder Menge Spaß und Kenntniszuwachs auch viele gute Dinge mit in die Klassengemeinschaft genommen werden

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=548 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Klasse 05CG im "Fun Forest Offenbach"
    Jahrgang 5 Kulturabend 2012 Berufsorientierungsmaßnahmen BO an der GSS Schulen in Hessen musizieren Organisation Mittagessen Schnuppertage Besuch im Europa Parlament Bläserklassen Online Zeitung Unterrichtsprojekte Schüleraustausch Schulgemeinde Archiv Kontakt Intranet Login Lernplattform development by VisionmaxX Als Sieger mit den höchsten Einnahmen beim Sponsorenlauf unserer Schule beim diesjährigen Sportfest besuchte die Klasse 05CG mit ihrer Klassenlehrerin Ursula Wachter Bieri am Montag den 02 06 2008 den Abenteuerpark Fun Forest in Offenbach Die

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=146 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Segeln auf der Ostsee 2008
    ganz auf der Spitze des Schiffes fünf Meter über dem offenem Meer Nach acht ein halb Stunden erreichten wir unser erstes Etappenziel Nysted in Dänemark Wegen den gestrigen Duschproblemen freuten wir uns heute um so mehr auf eine warme Dusche Auch die Schule kam nicht zu kurz wir lernten viele für uns neue Schiffsfachbegriffe und wie viele verschiedene Segel so ein Schiff hat viel zu viele jedes heißt irgendwie anders Julia Schumann Aylien Cekic Tag 3 Dienstag den 02 09 2008 Das Dreierzimmer mit Philipp Simon Maximilian sowie Julia und Aylien waren heute mal wieder die Ersten unter den abgelegenen dafür aber sauberen Duschen welche wir erst am Abend zuvor entdeckt hatten Nachdem wir kurze Zeit später gefrühstückt hatten machten sich Einige auf den Weg zum Metzger bei welchem wir 4 5 kg Schweine Geschnetzeltes besorgt haben Als wir wieder zurück waren machten wir uns zum Ablegen bereit Um ca 10 Uhr machten wir uns den Weg und merkten sofort dass mehr Wind als am Vortag herrschte Wir schätzten die Wellen auf ca 1 Meter Auf unserem Weg passierten wir den Offshore Windpark vor Nysted alles voller Windräder mitten im Meer welcher eine Fläche von 24 km² bedeckt Wir kamen gegen 16 00 Uhr nach ca 30 Seemeilen dies sind etwa 55 5 km in Rödby an In dem nicht gerade hygienischen Hafenbecken in welchem das Baden laut einem deutlichen Verbotsschild untersagt ist gingen einige Verrückte aus dem Sechserzimmer trotzdem schwimmen wahrscheinlich waren sie des Lesens nicht mächtig Heute klappten die Manöver schon viel besser weil wir die Namen der verschiedenen Segel Falle und Schoten mittlerweile schon einigermaßen auseinander halten konnten Ein besonderes Ereignis war sicherlich für Einige das Aufentern in den Schonermast Ganz schön hoch über dem Deck Dass zwischendurch mancher von uns geduscht wurden hat aber niemanden größer gestört Von Madeline Wolf und Maximilian Seibel Tag 4 Mittwoch den 03 09 2008 Geplant war das Auslaufen des Schiffes um 10 Uhr konnte jedoch wegen zu starkem Wind erst gegen 12 Uhr vollzogen werden Diese Freizeit nutzten ein paar waagemutige Segler ins kühle Nass der Ostsee zu springen Um 12 Uhr wurde abgelegt und in Richtung Fehmarn auf halben Wind gesegelt Heute gab es sichtbar höhere und aggressivere Wellen Dies führte dazu dass alle ziemlich nass geworden sind Zudem kam dazu dass es nicht gerade warm gewesen ist Da der Wind für unseren Kurs nicht optimal war sind wir fast den ganzen Tag unterwegs gewesen Auf halber Strecke kollidierten wir fast mit einer deutschen Marinefregatte die uns nahezu die Vorfahrt genommen hat Nun haben wir 2 SchiffeJ Das Anlegen am Hafen von Fehmarn war kompliziert da es sehr stark regnete und die Dämmerung schon eingesetzt hatte Zurzeit suchen wir eine warme Dusche da uns die Strapazen sehr zur Last gefallen sind welche wir von unseren Leibern waschen wollen Doch leider ist der Hafenwart aus unerklärlichen Gründen nicht auffindbar Patrick der Papa von Max backt zurzeit Omelette alles ist nass aber der Kahn schwimmt noch Der andere auch noch Von

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=544 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Erlebnispädagogische Klassenfahrt
    musizieren Organisation Mittagessen Schnuppertage Besuch im Europa Parlament Bläserklassen Online Zeitung Unterrichtsprojekte Schüleraustausch Schulgemeinde Archiv Kontakt Intranet Login Lernplattform development by VisionmaxX Die Jüngsten der GSS auf erlebnispädagogischer Klassenfahrt Unter dem Motto Gemeinsam sind wir stärker verbrachten die Klassen 5AG 5CG und 5ER vom 2 bis 4 November 11 erlebnisreiche Tage in der Jugendherberge auf dem Hoherodskopf Spaß und Abenteuer stand für die Schüler in den drei Tagen im Vordergrund

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=543 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Fabeln
    Schulaktivitäten Erlebnispädagogik Fabeln Kulturabend 2015 Tennis ProWo 2013 Besuch in der Eiszeit Turnfest im Jahrgang 5 Kulturabend 2012 Berufsorientierungsmaßnahmen BO an der GSS Schulen in Hessen musizieren Organisation Mittagessen Schnuppertage Besuch im Europa Parlament Bläserklassen Online Zeitung Unterrichtsprojekte Schüleraustausch Schulgemeinde

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=532 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Geschwister-Scholl-Schule in Rodgau: Kulturabend 2015
    Schulen in Hessen musizieren Organisation Mittagessen Schnuppertage Besuch im Europa Parlament Bläserklassen Online Zeitung Unterrichtsprojekte Schüleraustausch Schulgemeinde Archiv Kontakt Intranet Login Lernplattform development by VisionmaxX Am 13 03 2015 veranstaltete die Schulgemeinde der GSS ihren traditionellen Kulturabend Auch nach 16 Jahren hat diese Veranstaltung scheinbar nichts von ihrer Attraktivität verloren Eine bis auf den letzten Platz gefüllte Halle über 200 Schüler und Lehrer auf der Bühne und viel viel Lob

    Original URL path: http://www.gss-rodgau.de/index.php?id=527 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •