archive-de.com » DE » G » GRUNDSCHULE-VOXTRUP.DE

Total: 292

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Grundschule Voxtrup - Impressum
    Impressum Grundschule Voxtrup Schulleitung Gabriele Dörenkämper Schulleiterin Am Mühlenkamp 69 49086 Osnabrück Telefon 0541 388 366 Telefax 0541 600 3564 E Mail grundschule voxtrup osnanet de Schulträger Diensteanbieter im Sinne des TDG MDStV Stadt Osnabrück vertreten durch Herr Oberbürgermeister Wolfgang Griesert Markt 49074 Osnabrück Telefon 0541 323 2011 Telefax 0541 323 4343 E Mail oberbuergermeister osnabrueck de Verantwortliche für journalistische Inhalte i S d 10 Abs 3 MDStV Gabriele Dörenkämper

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?section=12&page=25 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Grundschule Voxtrup - Wir über uns
    täglich feste Öffnungszeiten von 7 50 bis 12 50 Uhr haben Wir sind in allen Klassenstufen dreizügig so dass in diesem Schuljahr 240 Schüler in 12 Klassen unsere Schule besuchen Kl 1a Frau Kreutzfeld Kl 1b Frau Haberzettl Kl 1c Frau Völler Kl 2a Frau Honerkamp Kl 2b Frau Schmutte Kl 2c Frau Warner Kl 3a Frau Hecht Kl 3b Frau Hügelmeyer Kl 3c Frau Sternberg Kl 4a Frau Hüsemann

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?section=1&category=&page=1 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Grundschule Voxtrup - Archiv
    Spieleflohmarkt 7 12 2012 Weihnachtsfeier 25 11 2012 Energiesparen 19 10 2012 Aula Stunde Oktober 2012 11 10 2012 Radfahrprüfung 2012 09 10 2012 Erntedank 2012 08 09 2012 Einschulungsfeier 20 07 2012 Schöne Ferien 20 07 2012 Aulastunde zum Schuljahresende 19 07 2012 Hunde AG 02 07 2012 Abenteuer Helfen 27 06 2012 Bundesjugendspiele 2012 30 05 2012 Kirchenpädagogisches Projekt 2012 20 4 2012 Sponsorenlauf 27 4 2012 Fahrradprüfung 09 04 2012 Hilfe für Kinder in Haiti 05 04 2012 Theaterstück Kl 7 Carolinum 24 03 2012 Aulastunde 13 03 2012 Fußballturnier 2012 07 03 2012 Vorlesewettbewerb 08 02 2012 Verabschiedung von Frau Siebe 08 02 2012 Buecherflohmarkt 08 11 2011 Projekt und Ausstellung 20 8 2011 Einschulung 2011 22 24 6 2011 Klassenfahrt der 3c und 3d nach Tecklenburg 5 7 2011 Schulausflug nach Olderdissen 17 6 2011 Bundesjugendspiele Kirchenpädagogisches Projekt 2011 Besuch der Noller Schlucht Kl 2 15 4 2011 Aula Stunde 3 5 2011 3c und 3d im Wasserwerk 7 3 2011 Rosenmontag 24 25 2 2011 Vorlesewettbewerb 2011 28 2 2011 Jugend forscht 08 02 2011 08 02 2011 Die Welt der Einhörner 2 2 2011 Bücher Flohmarkt 27 12 2010 Advent in der Schule

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?section=2&category=&page=31 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Kranken die im Krankenhaus lagen aufbewahrt Unser nächstes Ziel war der Bucksturm Dort durften wir uns den Eichenkasten ansehen in dem Johann von Hoya Der wilde Jan viele Jahre gefangen gehalten wurde Das war schon ein merkwürdiges Gefühl sich vorzustellen dass dort mal ein Mann so lange ausharren musste Danach entdeckten wir im Bucksturm viele Waffen wie z B Speere Schwerter und Kanonen die im Kampf gegen Feinde genutzt wurden Das Problem bei den Kanonen war dass es noch keine Kanonenrauchabzüge gab und somit der Qualm nicht abziehen konnte und es deshalb sehr doll stank Im Bucksturm wurden auch Menschen gefoltert z B Frauen die als Hexen gehalten wurden oder Menschen die etwas Böses getan haben Die Stadtführung war toll Nele Höptner Kinderhände Meisterwerke 16 02 2016 Kinderhände Meisterwerke In diesem Jahr fanden die Projekttage an unserer Schule unter dem Motto Kinderhände Meisterwerke statt In Anlehnung an große Künstler wie z B Paul Klee James Rizzi oder Keith Haring stellten die Kinder an 3 Schultagen unterschiedliche Kunstwerke her die dann am 12 Februar im Rahmen einer großen Vernissage ausgestellt und verkauft wurden An diesem Nachmittag herrschte großer Andrang in allen Räumen der Schule und die Kinder präsentierten ihren Eltern stolz ihre Kunstwerke In der zeitweise völlig überfüllten Cafeteria gab es leckeren Kuchen der von zahlreichen Eltern gestiftet wurde Dieser Nachmittag war dank der vielen Besucher ein toller Abschluss unserer Projekttage Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die vielen Helfer die uns durch ihr Engagement bei der Durchführung der Kunstausstellung sehr unterstützt haben G Dörenkämper Steckenpferdreiten 2015 05 11 2015 Das Steckenpferdreiten Am 9 Oktober war es soweit Wir durften unsere Steckenpferde basteln Als erstes haben wir unsere Steckenpferdköpfe bekommen und mussten sie mit aller Mühe schmirgeln Als wir dann fertig waren konnten wir uns eine Farbe aussuchen die uns gefällt Kurz darauf waren alle damit beschäftigt die Pferdeköpfe anzumalen Auch einen Halfter konnten wir malen Alle waren begeistert Die Mähne haben wir so gemacht Wir fädelten die einzelnen Bänder auf ein etwas dickeres Band auf und die helfenden Mütter haben die Mähne der Pferde mit der Heißklebepistole festgeklebt Wir sind abwechselnd nach unten in den Werkraum gegangen Da haben die anderen Helfer und Herr Pohlmann die langen Stäbe an die Köpfe und an die Griffe angeschraubt Sechs Tage später war der Tag gekommen Das Steckenpferdreiten Alle Viertklässler der Grundschule Voxtrup trafen sich an der Stadthalle Alle waren sehr aufgeregt und manche haben auch einen kleinen Probeausritt gemacht Von da aus ritten wir bis zur Johanniskirche Dort trafen sich alle Schulen aus Osnabrück Gemeinsam trabten wir los und sangen das Lied Wir Reiter ziehen durch Osnabrück Ganz am Anfang hat es nur noch ein bisschen genieselt Aber bald konnten wir die Tüten von unseren Pferdeköpfen entfernen Auf dem Weg zum Rathaus trafen wir auf Blasorchester und viele Bands Kurz darauf hörten wir alle laute Musik Wir waren am Rathausplatz angekommen Dort stand eine große Bühne auf der eine Band gesungen hat und nacheinander die Schulen begrüßte Nach und nach gingen wir die Treppe zum Oberbürgermeister hoch wo alle die süße Brezel bekommen haben Damit uns nicht langweilig war sangen wir in dieser Zeit Lieder Alle Schulkinder versammelten sich auf dem Platz vor der Bühne Die Stimmung war toll Als alle ein paar Minuten später das Steckenpferdlied mit der Band sangen tanzten die Steckenpferde wie wild in der Luft Es sah wunderschön aus so viele bunte Steckenpferde zu sehen die alle im Takt hin und her tanzten Danach sahen wir ein Farbenspiel Drei Farben stritten darum wer die schönste sei Die Farben waren gelb rot und blau Einige Zeit später haben wir einen Feuerspucker gesehen Er hat ganz viele schwierige Kunststücke gemacht Am Ende gab es ein schönes Feuerwerk Währenddessen erschien ein leuchtender Vogel Bei dem Feuerwerk waren leise und laute Raketen Die Farben am Himmel waren so schön bunt und hell Schließlich mussten wir uns von unseren Lehrerinnen abmelden und durften nach Hause gehen Alle waren ein bisschen traurig dass das Steckenpferdreiten nun vorbei war denn jedes Schulkind kann es nur einmal mitmachen Trotzdem waren wir sehr zufrieden Zum Glück konnten wir am nächsten Tag in unserer Aula das Steckenpferdlied noch einmal singen Franziska Möller Klasse 4b Einschulung 2015 05 09 2015 Einschulung 2015 Am 5 September fand die diesjährige Einschulungsfeier statt Unter dem Beifall aller Schulkinder und Lehrerinnen betraten die Schulneulinge durch ein langes Spalier mit ihren Eltern und Verwandten die Turnhalle Dort wurden sie von den Schülerinnen und Schülern der 2 bis 4 Klassen mit Liedern und einem kleinen Theaterstück begrüßt Gemeinsam mit ihren Paten aus den 4 Klassen ging es dann endlich in den Klassenraum zu einer ersten Unterrichtsstunde auf die sich die Schulneulinge schon so lange gefreut hatten Nach Beendigung dieser Stunde wurden sie von ihren Eltern auf dem Schulhof wieder in Empfang genommen und erzählten stolz was sie erlebt hatten Nach diesem aufregenden Vormittag gingen alle mit ihren neuen Tornistern und bunten Schultüten nach Hause um dort diesen großen Tag noch ein wenig zu feiern Nun wünschen wir unseren Schulanfängern einen guten Start ins Schulleben und eine fröhliche spannende und erfolgreiche Grundschulzeit Ostereiersuche April 2015 Nach vielen ernsthaften und gelungenen Projekten der SV entstand in der regelmäßigen Diskussionsrunde jetzt die lustige Idee einer Ostereiersuche Gesagt getan Sofort machten sich die Klassensprecher der dritten und vierten Klassen Gedanken zur Organisation und Umsetzung dieser Aktion Eine überwältigende Zahl von Eltern backten viele leckere Kuchen die am 19 3 und 20 3 2015 mit Begeisterung ver und gekauft wurden An dieser Stelle gilt allen Eltern ein ganz besonders herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung Von dem Erlös wurden bunte Ostereier und Osterhasen angeschafft die anschließend von der SV mit einem netten und persönlichen Ostergruß versehen wurden Gleich nach den Osterferien ging es los Viele SV Osterhasen machten sich eine Woche lang fast täglich auf den Weg und versteckten die bunten Ostereier auf dem gesamten Schulgelände In den großen Pausen durfte dann jahrgangsweise nach Lust und Laune gesucht werden Im Tauschverfahren erhielt dann jedes Kind einen schmackhaften

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?&print=yes (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Grundschule Voxtrup - Aktuelles
    Friedenssaals die Papiere von Kranken die im Krankenhaus lagen aufbewahrt Unser nächstes Ziel war der Bucksturm Dort durften wir uns den Eichenkasten ansehen in dem Johann von Hoya Der wilde Jan viele Jahre gefangen gehalten wurde Das war schon ein merkwürdiges Gefühl sich vorzustellen dass dort mal ein Mann so lange ausharren musste Danach entdeckten wir im Bucksturm viele Waffen wie z B Speere Schwerter und Kanonen die im Kampf gegen Feinde genutzt wurden Das Problem bei den Kanonen war dass es noch keine Kanonenrauchabzüge gab und somit der Qualm nicht abziehen konnte und es deshalb sehr doll stank Im Bucksturm wurden auch Menschen gefoltert z B Frauen die als Hexen gehalten wurden oder Menschen die etwas Böses getan haben Die Stadtführung war toll Nele Höptner Kinderhände Meisterwerke 16 02 2016 Kinderhände Meisterwerke In diesem Jahr fanden die Projekttage an unserer Schule unter dem Motto Kinderhände Meisterwerke statt In Anlehnung an große Künstler wie z B Paul Klee James Rizzi oder Keith Haring stellten die Kinder an 3 Schultagen unterschiedliche Kunstwerke her die dann am 12 Februar im Rahmen einer großen Vernissage ausgestellt und verkauft wurden An diesem Nachmittag herrschte großer Andrang in allen Räumen der Schule und die Kinder präsentierten ihren Eltern stolz ihre Kunstwerke In der zeitweise völlig überfüllten Cafeteria gab es leckeren Kuchen der von zahlreichen Eltern gestiftet wurde Dieser Nachmittag war dank der vielen Besucher ein toller Abschluss unserer Projekttage Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die vielen Helfer die uns durch ihr Engagement bei der Durchführung der Kunstausstellung sehr unterstützt haben G Dörenkämper Steckenpferdreiten 2015 05 11 2015 Das Steckenpferdreiten Am 9 Oktober war es soweit Wir durften unsere Steckenpferde basteln Als erstes haben wir unsere Steckenpferdköpfe bekommen und mussten sie mit aller Mühe schmirgeln Als wir dann fertig waren konnten wir uns eine Farbe aussuchen die uns gefällt Kurz darauf waren alle damit beschäftigt die Pferdeköpfe anzumalen Auch einen Halfter konnten wir malen Alle waren begeistert Die Mähne haben wir so gemacht Wir fädelten die einzelnen Bänder auf ein etwas dickeres Band auf und die helfenden Mütter haben die Mähne der Pferde mit der Heißklebepistole festgeklebt Wir sind abwechselnd nach unten in den Werkraum gegangen Da haben die anderen Helfer und Herr Pohlmann die langen Stäbe an die Köpfe und an die Griffe angeschraubt Sechs Tage später war der Tag gekommen Das Steckenpferdreiten Alle Viertklässler der Grundschule Voxtrup trafen sich an der Stadthalle Alle waren sehr aufgeregt und manche haben auch einen kleinen Probeausritt gemacht Von da aus ritten wir bis zur Johanniskirche Dort trafen sich alle Schulen aus Osnabrück Gemeinsam trabten wir los und sangen das Lied Wir Reiter ziehen durch Osnabrück Ganz am Anfang hat es nur noch ein bisschen genieselt Aber bald konnten wir die Tüten von unseren Pferdeköpfen entfernen Auf dem Weg zum Rathaus trafen wir auf Blasorchester und viele Bands Kurz darauf hörten wir alle laute Musik Wir waren am Rathausplatz angekommen Dort stand eine große Bühne auf der eine Band gesungen hat und nacheinander die Schulen begrüßte Nach und nach gingen wir die Treppe zum Oberbürgermeister hoch wo alle die süße Brezel bekommen haben Damit uns nicht langweilig war sangen wir in dieser Zeit Lieder Alle Schulkinder versammelten sich auf dem Platz vor der Bühne Die Stimmung war toll Als alle ein paar Minuten später das Steckenpferdlied mit der Band sangen tanzten die Steckenpferde wie wild in der Luft Es sah wunderschön aus so viele bunte Steckenpferde zu sehen die alle im Takt hin und her tanzten Danach sahen wir ein Farbenspiel Drei Farben stritten darum wer die schönste sei Die Farben waren gelb rot und blau Einige Zeit später haben wir einen Feuerspucker gesehen Er hat ganz viele schwierige Kunststücke gemacht Am Ende gab es ein schönes Feuerwerk Währenddessen erschien ein leuchtender Vogel Bei dem Feuerwerk waren leise und laute Raketen Die Farben am Himmel waren so schön bunt und hell Schließlich mussten wir uns von unseren Lehrerinnen abmelden und durften nach Hause gehen Alle waren ein bisschen traurig dass das Steckenpferdreiten nun vorbei war denn jedes Schulkind kann es nur einmal mitmachen Trotzdem waren wir sehr zufrieden Zum Glück konnten wir am nächsten Tag in unserer Aula das Steckenpferdlied noch einmal singen Franziska Möller Klasse 4b Einschulung 2015 05 09 2015 Einschulung 2015 Am 5 September fand die diesjährige Einschulungsfeier statt Unter dem Beifall aller Schulkinder und Lehrerinnen betraten die Schulneulinge durch ein langes Spalier mit ihren Eltern und Verwandten die Turnhalle Dort wurden sie von den Schülerinnen und Schülern der 2 bis 4 Klassen mit Liedern und einem kleinen Theaterstück begrüßt Gemeinsam mit ihren Paten aus den 4 Klassen ging es dann endlich in den Klassenraum zu einer ersten Unterrichtsstunde auf die sich die Schulneulinge schon so lange gefreut hatten Nach Beendigung dieser Stunde wurden sie von ihren Eltern auf dem Schulhof wieder in Empfang genommen und erzählten stolz was sie erlebt hatten Nach diesem aufregenden Vormittag gingen alle mit ihren neuen Tornistern und bunten Schultüten nach Hause um dort diesen großen Tag noch ein wenig zu feiern Nun wünschen wir unseren Schulanfängern einen guten Start ins Schulleben und eine fröhliche spannende und erfolgreiche Grundschulzeit Ostereiersuche April 2015 Nach vielen ernsthaften und gelungenen Projekten der SV entstand in der regelmäßigen Diskussionsrunde jetzt die lustige Idee einer Ostereiersuche Gesagt getan Sofort machten sich die Klassensprecher der dritten und vierten Klassen Gedanken zur Organisation und Umsetzung dieser Aktion Eine überwältigende Zahl von Eltern backten viele leckere Kuchen die am 19 3 und 20 3 2015 mit Begeisterung ver und gekauft wurden An dieser Stelle gilt allen Eltern ein ganz besonders herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung Von dem Erlös wurden bunte Ostereier und Osterhasen angeschafft die anschließend von der SV mit einem netten und persönlichen Ostergruß versehen wurden Gleich nach den Osterferien ging es los Viele SV Osterhasen machten sich eine Woche lang fast täglich auf den Weg und versteckten die bunten Ostereier auf dem gesamten Schulgelände In den großen Pausen durfte dann jahrgangsweise nach Lust und Laune gesucht werden Im Tauschverfahren erhielt dann

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?section=2&page=4 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Grundschule Voxtrup - Wegweiser
    Klassen Kollegium Walking Bus Schulordnung Schulregeln Schulprogramm Förderverein So erreichen Sie uns Grundschule Voxtrup Am Mühlenkamp 69 49086 Osnabrück Tel 0541 388 366 FAX 0541 600 3564 E Mail grundschule voxtrup osnanet de Ansprechpartner Rektorin Frau Dörenkämper Schulsachbearbeiterin Frau Hess

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?section=1&category=&page=15 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Grundschule Voxtrup - Elternvertreter
    Scholle Nadine Gösling Andrea Himmermann Kl 1c Henrike Jürgens Stefanie Peters Yasemin Schulz Kl 2a Sandra Boes Heike Tepe Gabrina Thomas Kl 2b Anja Berg Sonja Nettelnstrot Eva Schweer Kl 2c Nicole Hiebenga Sarah Mitthöfer Sandra Hörnschemeyer Kl 3a Corinna Berstermann Annette Albach Yvonne Keidel Kl 3b Matthias Duling Nicole Matz Natalie Krynke Kl 3c Dieter Rülander Sara Pohlmann Alexandra Bartsch Kl 4a Daniela Spielmeyer Kerstin Gierseking Cathleen Hörmeyer Kl

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?section=1&category=&page=16 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Grundschule Voxtrup - Hort
    Kollegium Walking Bus Schulordnung Schulregeln Schulprogramm Förderverein Der Hort in Voxtrup Seit dem 1 8 2009 befindet sich in unserem Schulgebäude ein Hort in Trägerschaft des Verein für Jugendhilfe e V Er bietet von Montag bis Freitag von 12 45 Uhr bis 16 45 Uhr die Betreuung der Grundschulkinder an Nähere Informationen erhalten Sie während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0541 2004219 Oben von links Marion Petschokat Hauswirtschaftskraft Imke Robker

    Original URL path: http://www.grundschule-voxtrup.de/sas/index.php?section=1&category=&page=17 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •