archive-de.com » DE » G » GOMMERN.DE

Total: 238

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Einheitsgemeinde Gommern - Ausstellung am Kulk
    erfahren Sie einen kleinen Abriss zur Geschichte unserer Region Von der Industrialisierung bis zur Entdeckung des Fürstengrabes wird in einer Bild und Textdokumentation die Geschichte nähergebracht Hier wurde das Fürstengrab von Gommern welches im Umkreis von Gommern entdeckt wurde nachgestaltet Zur Darstellung der Arbeit in den Steinbrüchen rund um Gommern wird der Transport des geschlagenen Quarzits mittels Feldbahn dargestellt Für die angereisten Touristen gibt es selbstverständlich weitere Mitteilungen zu Ausflügen

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/kultur-tourismus/sehenswuerdigkeiten/ausstellung-am-kulk.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Einheitsgemeinde Gommern - Ortschaften
    eingebettet zwischen Elbaue und Restausläufern des Flämings etwa 15 km von der Landeshauptstadt Magdeburg entfernt Gommern hat eine direkte Anbindung an die Bundesstraßen 184 und 246 sowie 246a die Autobahnen A2 und A14 befinden sich unmittelbarer Nähe Das erste Mal urkundlich erwähnt wurde Gommern im Jahr 948 n Chr unter der Bezeichnung Guntmiri Bereits im 13 Jahrhundert muss Gommern für damalige Verhältnisse ein bedeutendes Dorf gewesen sein dessen westliche Ausdehnung im Bereich des Kirchplatzes lag wo bereits die erste Kirche stand Gommern blieb bis nach dem 30 jährigen Krieg eine durch Landwirtschaft geprägte Siedlung Die Entwicklung zur Stadt erfolgte in der zweiten Hälfte des 17 Jahrhunderts vom Flecken zum Marktflecken und zum Städtlein Das Recht Wochen und Jahrmärkte abzuhalten wird 1666 vom Kurfürsten erteilt Im Jahr 1713 wurde Gommern dann erstmals Stadt genannt Heute ist Gommern eine Kleinstadt im Landkreis Jerichower Land in Sachsen Anhalt Neue Wohnparks Einkaufszentren und restaurierte Gebäude prägen das Gesicht der Stadt Im Rahmen der Gebiets und Kommunalreform wurden zum 01 Januar 2005 neun ehemals selbständige Gemeinden Vehlitz Karith Pöthen Dannigkow Wahlitz Menz Nedlitz Leitzkau Ladeburg und Dornburg in die Stadt Gommern eingegliedert Später kamen die Ortschaften Lübs und Prödel hinzu Ringsum Gommern befinden sich 30

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/kultur-tourismus/ortschaften.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Einheitsgemeinde Gommern - Stadtgeschichte
    1631 32 unter den kaiserlichen Truppen General Pappenheim und1636 unter den Schweden gelitten Der erste Versuch eines Wiederaufbaus des verwüsteten Ortes erfolgte schon 1635 In der zweiten Hälfte des 17 Jahrhunderts nimmt Gommern nach den verheerenden Kriegsjähren eine wesentliche Entwicklung vom Flecken zum Marktflecken und zum Städtlein Einen bedeutenden Anteil an der Struktur unseres Ortes gewinnen Handwerk und Gewerbe Mit Erlass vom 10 02 1668 förderte Kurfürst Johann Georg II die Ansiedlung von Handwerkern im Hagen auch St Georgstadt genannt einem neuen Ortsteil Es entstehen Innungen 1669 bilden sich als zweite Gattung der Brauherren die Stadtbrauberechtigten ein wesentlicher Erwerbszweig auch für die Gemeinde Das Recht Wochen und Jahrmärkte abzuhalten wird1666 vom Kurfürsten erteilt Damit erhält Gommern den Charakter eines Marktfleckens Es steigt das Selbstbewusstsein der Bürger das in dem Antrag der Gemeindevertretung von 1681 auf das vollständige Stadtrecht zum Ausdruck kommt Ab 1692 wird die Kirche wesentlich erneuert 1697 wird ein Bürgerbuch angelegt 1698 eine Gemeindeordnung angenommen und eine Feuerordnung erfassen 1709 gründet man eine Schützengilde zum Schutz des Ortes Jedoch vermerkt eine Urkunde 1708 dass das Städtlein niemals zum völligen Stadtrecht gelangt da weder Bürgermeister noch Rat verordnet sind noch der Ort zum Landtag zugelassen ist 1713 wird Gommern dann erstmals Stadt genannt Eine Urkunde über die Verleihung des Stadtrechts ist nicht bekannt Ähnlich verhält es sich mit dem Wappen von Gommern das ebenfalls nicht durch einen Wappenbrief belegt ist Das Rathaus wird 1734 an der Stelle des 1731 abgebrannten Gemeindehauses errichtet 1742 wird vom Kurfürst das erste Apotheken Privileg für Gommern erteilt 1782 wird der erste Amtsphysikus Amtsarzt berufen Es war Samuel Hahnemann der später als Begründer der Homöopathie weltbekannt wurde Nach einer Karte von 1732 besaß Gommern keine Stadtmauer die Befestigungen beschränkten sich auf Wasserläufe und auf Begrenzungsmauern der Grundstücke an diesen Gewässern Gommern hatte zwei Stadttore das Leitzkauer Tor im Osten und das Magdeburger Tor im Westen die Anfang des 19 Jahrhunderts abgerissen wurden Auch wird ein sogenanntes Mitteltor erwähnt an der Ausfahrstraße nach Karith Wie viele andere Städte bleibt auch Gommern von Stadtbränden nicht verschont so u a 1667 und 1798 Das bis zum Einmarsch Napoleons zu Kursachsen gehörende Gommern kommt 1808 zum Königreich Westfalen Kanton Gommern im Distrikt Magdeburg und nach den Befreiungskriegen gegen Napoleon zum Königreich Preußen Seit Mitte des 19 Jh ist Gommerns Entwicklung durch die beginnende Industrialisierung gekennzeichnet Die seit Jahrhunderten betriebene Steingewinnung um Gommern wird wesentlich erweitert und nimmt Industriecharakter an Sie entwickelt sich zum wichtigsten Wirtschaftsfaktor Auch die Landwirtschaft wird intensiviert Beides wird begünstigt durch technische Entwicklungen z B Dampfmaschine später Elektrizität Nach dem Bau der Eisenbahnlinie Magdeburg Dessau siedeln sich weitere Industriebetriebe in Gommern an so 1890 die Zuckerfabrik Filzschuhfabrik usw 1890 wird die Steinbruchsbahn gebaut die später 1900 einen Anschluss an die Bahnlinie in Gommern erhält 1903 wird vorwiegend für den Zuckerrübentransport die Kleinbahn um die Strecke Gommern Loburg erweitert So kommt es zu einem großen Bevölkerungszuwachs vor allem durch zuwandernde Steinbruch und Landarbeiter Es bildet sich ein Industrie und Landproleteriat und damit verbunden entsteht die Arbeitervorstadt

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/kultur-tourismus/stadtgeschichte.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Einheitsgemeinde Gommern - Stadtplan
    Kultur Tourismus Wirtschaft Verkehr Leben Wohnen Veranstaltungskalender Sehenswürdigkeiten Ortschaften Stadtgeschichte Stadtplan Tourist Information Gommern von oben Sachsen Anhalt Tag 2013 Stadtplan Bürger Verwaltung Grußwort des Bürgermeisters Neuigkeiten Satzungen Formulare Amtsblätter Kontakt Öffnungszeiten Wahlen Bürger Unternehmensservice Rats Bürgerinformationssystem Stellenangebote Organigramm Städtepartnerschaft Stadtrat Standesamt Schiedsstelle Meldestelle Entsorgungskalender Kultur Tourismus Veranstaltungskalender Sehenswürdigkeiten Ortschaften Stadtgeschichte Stadtplan Tourist Information Gommern von oben Sachsen Anhalt Tag 2013 Wirtschaft Verkehr aktuelle Straßen sperrungen Stadtentwicklung Grundstücke und Immobilien

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/kultur-tourismus/stadtplan.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Einheitsgemeinde Gommern - Tourist-Information
    78 301 E Mail Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Öffnungszeiten Mo Mi 09 00 14 00 Uhr Di Do 09 00 16 00 Uhr Fr 09 00 12 00 Uhr In der Gommern Information können Sie sich über die Stadt und die umliegenden Gemeinden informieren und erhalten Freizeittipps Broschüren und Prospekte Bürger Verwaltung Grußwort des Bürgermeisters Neuigkeiten Satzungen Formulare Amtsblätter Kontakt

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/kultur-tourismus/tourist-information.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Einheitsgemeinde Gommern - Sachsen Anhalt Tag 2013
    Sehenswürdigkeiten Ortschaften Stadtgeschichte Stadtplan Tourist Information Gommern von oben Sachsen Anhalt Tag 2013 Sachsen Anhalt Tag 2013 Hier gelangen Sie zur Internetpräsenz vom Sachsen Anhalt Tag 2013 in Gommern Bürger Verwaltung Grußwort des Bürgermeisters Neuigkeiten Satzungen Formulare Amtsblätter Kontakt Öffnungszeiten Wahlen Bürger Unternehmensservice Rats Bürgerinformationssystem Stellenangebote Organigramm Städtepartnerschaft Stadtrat Standesamt Schiedsstelle Meldestelle Entsorgungskalender Kultur Tourismus Veranstaltungskalender Sehenswürdigkeiten Ortschaften Stadtgeschichte Stadtplan Tourist Information Gommern von oben Sachsen Anhalt Tag 2013 Wirtschaft

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/kultur-tourismus/sachsen-anhalt-tag-2013.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Einheitsgemeinde Gommern - Integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept
    Planungsbüro infraplan GmbH aus Halberstadt gemeinsam mit der Stadtverwaltung an diesem Papier Es wurde eine Arbeitsgruppe die sich aus Vertretern der Fraktionen des Stadtrates zusammensetzt gebildet die ebenfalls an diesem Papier mitgearbeitet haben Auch Vertreter der Ortschaftsräte wurden zu ihren Vorstellungen befragt Nach einer umfassenden Bestandsanalyse zu Stärken und Schwächen im Gemeindegebiet wurden Ziele und Maßnahmen definiert In diesem Förderprogramm geht es im wesentlichen um kommunale Anlagen wie Kindereinrichtungen Feuerwehren Sporteinrichtungen und Bürgertreffpunkte aber auch um übergeordnete Themen wie Tourismus und Wirtschaft Um eine gemeinsame lebenswerte und lebendige Stadt zu gestalten und eine bessere sowie stärkere Zusammenarbeit zwischen den Ortschaften zu erreichen wurde das IEK für unser Gebiet der Einheitsgemeinde erarbeitet Es soll gerade vor dem Hintergrund des demographischen Wandels dem Rückgang und der Alterung der Bevölkerung sowie der angespannten Finanzsituation ein Leitfaden für die Stadtentwicklung sein Die beteiligten Akteure haben Ziele und Maßnahmen herausgearbeitet die langfristig eine hohe Lebensqualität in den Orten sichern sollen Jetzt sollen die Bürger und Behörden TÖB zum Entwurf befragt und in die Erarbeitung einbezogen werden Dazu gibt es die Gelegenheit auf der Internetseite der Stadt Gommern www gommern de oder wer kein Internetzugang besitzt im Bauamt der Stadtverwaltung Platz des Friedens 10 den Entwurf des IEK einzusehen In der Zeit vom 12 Juni bis 10 Juli 2015 haben Sie die Möglichkeit dazu sich in die Entwicklung unseres Gemeindegebietes mit Ihren Ideen und Anregungen einzubringen Sie können dies gern per Mail Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein oder Brief erledigen Auch die Ortschaftsräte werden erneut über den Entwurf informiert Mit der Fertigstellung des IEK wird im Herbst 2015 gerechnet Mit Beschlussfassungen durch den Stadtrat im September Dezember ist dann auch die Voraussetzung zur Förderung durch das Städtebauförderungsprogramm Kleinere Städte und Gemeinden überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke gegeben in

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/wirtschaft-verkehr/stadtentwicklung/integriertes-entwicklungs-und-handlungskonzept.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Einheitsgemeinde Gommern - Grundstücke und Immobilien
    Tourismus Wirtschaft Verkehr Leben Wohnen aktuelle Straßensperrungen Stadtentwicklung Grundstücke und Immobilien Verkehrsanbindungen Wirtschaftsförderung Wirtschaftsstandort Grundstücke und Immobilien Derzeit liegen keine Angebote vor Bürger Verwaltung Grußwort des Bürgermeisters Neuigkeiten Satzungen Formulare Amtsblätter Kontakt Öffnungszeiten Wahlen Bürger Unternehmensservice Rats Bürgerinformationssystem Stellenangebote Organigramm Städtepartnerschaft Stadtrat Standesamt Schiedsstelle Meldestelle Entsorgungskalender Kultur Tourismus Veranstaltungskalender Sehenswürdigkeiten Ortschaften Stadtgeschichte Stadtplan Tourist Information Gommern von oben Sachsen Anhalt Tag 2013 Wirtschaft Verkehr aktuelle Straßen sperrungen Stadtentwicklung Grundstücke und

    Original URL path: http://www.gommern.de/de/einheitsgemeinde-gommern/wirtschaft-verkehr/grundstuecke-und-immobilien.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •