archive-de.com » DE » G » GLETSCHER-INFO.DE

Total: 88

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Skigebiet Zugspitze Gletscher - Zugspitzblatt Gletscherski
    Mittags Abends Tal Berg Tal Berg Tal Berg Wetter Temperatur C 3 16 2 15 1 15 Neuschnee cm 3 7 0 1 0 0 Niederschlag Liter 3 6 3 3 0 3 0 4 0 0 0 1 Niederschlag Wahrscheinlichkeit 100 100 70 60 40 65 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 20 25 10 5 Wetter für den 28 04 2016 Morgens Mittags Abends Tal Berg Tal Berg Tal Berg Wetter Temperatur C 6 15 3 13 2 12 Neuschnee cm 0 0 0 0 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Niederschlag Wahrscheinlichkeit 40 40 55 55 50 55 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 0 0 0 0 Wetter für den 29 04 2016 Morgens Mittags Abends Tal Berg Tal Berg Tal Berg Wetter Temperatur C 3 10 7 10 6 8 Neuschnee cm 0 0 0 0 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 0 1 Niederschlag Wahrscheinlichkeit 40 45 35 30 55 60 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 0 0 0 0 Wetter Übersicht heute morgen 29 04 2016 Wetter für den 27 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 3 17 Temperatur max 3 11 Neuschnee cm 0 1 Sonnenstunden 6 6 Regen Wahrscheinlichkeit 70 65 Gewitter Wahrscheinlichkeit 20 25 Niederschlag Liter 0 4 0 5 Wetter für den 28 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 8 17 Temperatur max 7 9 Neuschnee cm 0 0 Sonnenstunden 8 8 Regen Wahrscheinlichkeit 55 55 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 Wetter für den 29 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 5 13 Temperatur max 11 5 Neuschnee cm 0 0 Sonnenstunden 12 13 Regen Wahrscheinlichkeit 55 60 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 Niederschlag Liter 0 3 0 1 Auch optimiert für Mobile Quelle ZAMG und Schneehoehen de Drei leichte und 19 mittelschwere Pisten Kilometer das ist das Angebot in den Skigebieten rund um die Zugspitze Ein besonderer Leckerbissen für alle Könner auf zwei Brettern ist die 3 7 km lange Kandahar Abfahrt die wohl zu den schwersten Abfahrten im Profi Weltcup zu zählen ist Ohne Furcht einflößende Steilstücke geht es auf den Abfahrten Kochelberg und Tonihütte nach unten Am Schneeferner Gletscher sind die Hänge sanft und hier werden sich auch Kinder und wenig geübte Skiläufer wohlfühlen Landschaftlich ein Hit ist die Hornabfahrt die durch den Wald führt Das Wetterwandseck ist das Paradies für alle Snowboarder denn dort gibt es einen modernen Funpark mit attraktiven Halfpipes Langläufer müssen nicht hoch hinaus denn eine der schönsten Loipen beginnt direkt am Ortsrand von Garmisch Partenkirchen Vom ehemaligen Olympiastadion aus geht der Weg nach Hammersbach und wer möchte der kann auf Langlaufskiern bis nach Grainau laufen Für Könner ist die Loipe zwischen Kaltenbrunn und Klais genau das Richtige Auch das Wallgauer Loipennetz bietet eine Reihe von schönen Strecken ebenso wie die Loipen im nahen Oberammergau und im Graswangtal Ausflugsziele Sehenswürdigkeiten Blick von der Zugspitze in das Höllental Thomas Jüngling

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/deutschland/zugspitze-gletscher/skigebiet.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  • Mehr Infos und Preise zum Alpenhof Grainau Hier informieren

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/deutschland/zugspitze-gletscher/iframe-hotel-bild.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Skigebiet Mölltaler Gletscher - Mölltal Gletscherskigebiete
    0 0 0 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Niederschlag Wahrscheinlichkeit 55 60 35 35 45 45 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 0 0 0 0 Wetter Übersicht heute morgen 29 04 2016 Wetter für den 27 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 2 16 Temperatur max 4 12 Neuschnee cm 6 17 Sonnenstunden 2 3 Regen Wahrscheinlichkeit 100 100 Gewitter Wahrscheinlichkeit 5 10 Niederschlag Liter 8 1 8 3 Wetter für den 28 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 12 16 Temperatur max 6 10 Neuschnee cm 0 1 Sonnenstunden 8 7 Regen Wahrscheinlichkeit 75 75 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 Niederschlag Liter 0 4 0 6 Wetter für den 29 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 10 11 Temperatur max 9 7 Neuschnee cm 0 0 Sonnenstunden 11 10 Regen Wahrscheinlichkeit 45 45 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 Auch optimiert für Mobile Quelle ZAMG und Schneehoehen de Eines ist in diesem Skigebiet auf jeden Fall einzigartig Der Panoramablick vom höchsten Punkt auf knapp 3 020 Metern über mehr als 20 Dreitausender der Hohen Tauern Gelungene Infrastruktur traditionelle zünftige Kärntner Gemütlichkeit im gesamten Umfeld und nur wenig Stauzeiten an den Liften und Bahnen sprechen ebenfalls für das Skigebiet Eine unterirdische Gondelbahn und daran anschließend 5 Sesselbahnen bringen Skifahrer und Boarder bequem bis an den Gipfel des Mölltaler Gletschers Das gesamte Skigebiet zu dem auch die Ankogel Pisten gerechnet werden erstreckt sich insgesamt auf einer Höhe zwischen 1 200 und 3 020 Metern Der Gletscher macht nur einen Teil des Skigebiets aus Auf insgesamt 106 km Pisten im Skigebiet entfallen rund 71 km auf den Mölltaler Gletscher der Rest verteilt sich auf den benachbart liegenden und in das Skigebiet eingebundenen Ankogel Der überwiegende Teil der 71 km Skipisten auf dem Mölltaler Gletscher sind Pisten mit mittlerem Schwierigkeitsgrad Der Rest sind etwas weniger leichte und schwere Pisten Der Freeride Bereich umfasst etwa 25 km Pistenlänge die längste Abfahrt ist die 7 km lange FIS Abfahrt auf dem Wurtenkees Es gibt einen Funpark für Snowboarder mit Boardercross Jumps und Wellenbahn Eine 3 km lange Rodelbahn weckt eine Menge Begeisterung Neben der unterirdischen Standseilbahn Gletscher Express die bis zur 2 200 Meter hoch gelegenen Bergstation führt steht die anschließende 6er Gondelbahn Eissee bis zur Höhe von 2 800 Metern bereit Die restliche Strecke bis zum höchsten Punkt kann mit zwei Sesselbahnen zurückgelegt werden Schneekanonen auf dem Moelltaler Gletscher Foto schultz ski at Wartezeiten an den Bahnen sind am Wurtenkees selten zu Spitzenzeiten aber durchaus möglich Vor allem während der Saison muss man immer noch mit einer hohen Auslastung der Bahnen und der Pisten rechnen Skitouren werden vereinzelt angeboten allerdings nicht in allzu großem Umfang Schön sind sie trotzdem in der Nationalparkregion auch noch für passionierte Tourengeher die sonst schon viel gesehen haben Wer die Möglichkeit hat sollte unbedingt die Panorama Aussicht genießen die über einen großen Teil der Berge der Hohen Tauern und bis

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/oesterreich/moelltaler-gletscher/skigebiet.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Mehr Infos und Preise zum Alpenhotel Badmeister Hier informieren

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/oesterreich/moelltaler-gletscher/iframe-hotel-bild.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Gletscher Alaska - Gletscher in Alaska
    us amerikanischen Bevölkerung Fast 20 der Einwohner haben Deutsche Vorfahren die damit die größte Gruppe darstellen Danach folgen irisch englisch und norwegisch stämmige Einwanderergruppen Mendenhall Gletscher Mendenhall Gletscher Der Mendenhall Gletscher gehört zu den Ausläufern des Juneau Icefield Er befindet sich in direkter Nachbarschaft zu Juneau der Hauptstadt Alaskas Das Juneau Icefield erstreckt sich über eine Fläche von 4 000 Quadratkilometern Dieses Eisfeld ist das Nährgebiet von 140 Gletschern zu denen auch der Mendenhall und der Taku Gletscher zählen Columbia Gletscher Columnbia Gletscher photographer Creative Commons Lizenz 60 km nordwestlich von Valdez liegt der Columbia Gletscher Er umfasst eine Länge von 50 km und seine Ausdehnung reicht über ein Gebiet von 1 150 Quadratkilometern Er hat seinen Ursprung in den Bergen Mount Eisenstein und Mount Witherspoon Die Gletscherzunge hat bei ihrer Mündung ins Meer eine Breite von 10 km Der Columbia Gletscher erreicht eine Fließgeschwindigkeit von 2 m am Tag und ist damit einer der am schnellsten fließenden Gletscher in Nordamerika Er speist das Meer mit nähstoffreichem Wasser und sorgt somit für einen hohen Planktongehalt des Ozeans Dies führt zu einer hohen und ausgeprägten Tierpopulation in diesem Gebiet Ruth Gletscher Der Ruth Gletscher hat eine Länge von 50 km und

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/wissenschaft/gletscher-weltweit.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Gletscheraufbau - Gletscher und Wissenschaft
    Entstehung von Gletschereis Die Gletscher können sehr unterschiedliche Gletscherdicken aufweisen Diese können für alpine Gletscher bis zu 800 m für Eis in der Antarktis und Grönland zwischen 3 000 und 4 000 Meter betragen Gletscherfließen Warum bewegt sich ein Gletscher Die Gletscher weisen ein großes Eigengewicht auf Bedingt durch die Schwerkraft das Gefälle im Gelände und den Untergrund gleitet der Gletscher mit seiner Felsbasis auf einem dünnen Schmelzwasserfilm dahin Die Geschwindigkeiten mit der sich die Gletscher bewegen sind sehr unterschiedlich und liegen für die Alpengletscher zwischen 30 und 200 Meter pro Jahr bei den Hochgebirgsgletschern Asiens bis zu 800 Meter pro Jahr Gletscherspalten Gletscherspalte mit Schneebrücke im Vallée Blanche bei Chamonix Mont Blanc Eintragung ins Nichts Creative Commons Lizenz Durch die Bewegung des Gletschers aber auch durch die Geschwindigkeit der einzelnen Eiskörper im Eisgefüge und durch Unebenheiten im Gletscherbett entstehen Risse im Gletscher die Gletscherspalten Es liegt in der Natur der Sache dass durch Dehnung und Scherkräfte sowohl Längs als auch Querrisse entstehen die durch Schmelzwasser noch vertieft werden können Bei der Dehnung entstehen die Längsspalten quer zur Bewegungsrichtung und die Querspalten in Bewegungsrichtung Randspalten entstehen bei der Reibung zwischen Eis und Fels in Rand aber auch in Zentralbereichen des Gletschers Reichen die Gletscherspalten bis in die Gesteinsschicht wird von einer Gesteinsmühle gesprochen bei deren Entstehung das Schmelzwasser Hohlformen spiralförmig in das Eis fräst Erosion und Schmelzwasser Eine weitere Gletschertätigkeit ist die Umformung durch Erosion bei der aus einem Gletschertal mit der Form eines V förmigen Kerbtals ein U förmiges Trogtal entsteht Das Gletschertor ist ein höhlenartiges Eisgewölbe in unterschiedlichen Höhen am Ende der Gletscherzunge aus dem das Schmelzwasser des Gletschers abfließt Dieser Schmelzwasserabfluss wird Gletschermilch oder Gletscherbach genannt Dieser Wasserfluss ist starken Schwankungen unterworfen die abhängig sind von der Tages und Jahreszeit vom Niederschlag von der Schneeschmelze nach dem

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/wissenschaft/gletscheraufbau.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Skigebiet Kaunertaler Gletscher - Kaunertal Gletscherski
    0 0 0 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Niederschlag Wahrscheinlichkeit 10 10 10 10 10 10 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 0 0 0 0 Wetter für den 29 04 2016 Morgens Mittags Abends Tal Berg Tal Berg Tal Berg Wetter Temperatur C 6 11 1 6 1 8 Neuschnee cm 0 0 0 0 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Niederschlag Wahrscheinlichkeit 20 20 5 10 30 30 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 0 0 0 0 Wetter Übersicht heute morgen 29 04 2016 Wetter für den 27 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 8 15 Temperatur max 4 12 Neuschnee cm 2 4 Sonnenstunden 6 6 Regen Wahrscheinlichkeit 55 55 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 Niederschlag Liter 2 0 1 8 Wetter für den 28 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 16 19 Temperatur max 1 8 Neuschnee cm 0 0 Sonnenstunden 11 11 Regen Wahrscheinlichkeit 10 10 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 0 Wetter für den 29 04 2016 Tal Berg Wetter Symbol Temperatur min 10 14 Temperatur max 2 6 Neuschnee cm 0 0 Sonnenstunden 11 11 Regen Wahrscheinlichkeit 30 30 Gewitter Wahrscheinlichkeit 0 0 Niederschlag Liter 0 0 0 1 Auch optimiert für Mobile Quelle ZAMG und Schneehoehen de Die touristische Infrastruktur im Dörfchen Kaunertal ist sehr gut ausgebaut Durch seine Anlage als Straßendorf sind auch alle wichtigen Punkte und Hotels immer sehr gut erreichbar Lediglich zu den Spitzenzeiten der Saison geht es auf der Straße innerhalb des Dorfes langsamer voran Für Freestyler und Freerider gleichermaßen stehen im Skigebiet mehr als 30 Kilometer Varianten Abfahrten zur Verfügung Natürliche Hindernisse und Kliffs in den Randbereichen der Pisten lassen das Herz

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/oesterreich/kaunertaler-gletscher/skigebiet.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Tourismus Kaunertaler Gletscher - Tourismus Kaunertal
    und vor allem im Ötztal rund um Sölden Winter im Kaunertal Neben dem alpinen Skilauf und den klassischen alpinen Wintersportarten hat das Kaunertal auch im Winter noch einiges für seine Besucher zu bieten Winterwanderungen Schlittenfahrten und regelmäßig stattfindende Events sorgen für Abwechslung im Tal und am Gletscher Viele der Angebote sind dabei speziell auf Familien ausgerichtet Der Kaunertaler Gletschers bietet viele touristische Attraktionen für Familien tirolgletscher com Eine ganzjährig in Betrieb befindliche Rodelbahn findet ihre Anhänger ebenso wie das am höchsten Punkt des Kitzsteinhorns befindliche Nationalparkmuseum mit überwältigender Aussicht über die Salzburger Bergwelt Gletscherhotel am Kaunertaler Gletscher Familienfreundlich zentral gelegen und mit großer Gastfreundschaft gesegnete Gastgeber zeichnen das Familienhotel Tia Monte in Kaunertal Feichten aus Günstige Übernachtungspreise und erstklassige Pauschalen bieten für jeden Urlauber das richtige Angebot Hotel Tia Monte in Feichten Sehr gastfreundschaftlich Günstige Übernachtungspreise Familienfreundlich Jetzt anfragen Kaunertaler Gletscher im Sommer Für einen beschaulichen Sommerurlaub mit Ausflügen auf den Gletscher eignen sich ganz besonders die Monate Juli und August Die paradiesische Ruhe im Tal und auf den Bergen gehört dem Sommertouristen fast ganz allein Auch für Bergsteiger und Tourengeher ist der Hochsommer im Kaunertal ideal viele Begehungen lassen sich aber auch in den Herbst und Wintermonaten noch durchführen entsprechende Ausrüstung und Erfahrung vorausgesetzt Snowboarder auf dem Kaunertaler Gletschers tirolgletscher com Ein besonderer Tipp für Kenner und viele Feinschmecker ist der Almherbst im Kaunertaler Gebiet Auf den Höhen und im Tal wird ab dem Ende des Sommers viel traditionell Kulinarisches aus der Region geboten Es ist die Zeit wo früher die Almabstiege begannen und das Ende der arbeitsreichen und mühsamen Sommerzeit für die Bauern einläuteten wie das alles vor sich ging kann man im Talmuseum sehr anschaulich erfahren wo diesem Teil des bäuerlichen Jahres auch ein großer Teil gewidmet ist Vor allem für die Kinder sind der Naturpark Kaunergrat

    Original URL path: http://www.gletscher-info.de/oesterreich/kaunertaler-gletscher/tourismus.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •