archive-de.com » DE » G » GIB-ACHT-IM-VERKEHR.DE

Total: 10

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Radfahrausbildung
    der Radfahrausbildung teilnehmen sollen wird die Verfahrensweise im Einzelfall mit der jeweiligen Lehrkraft abgestimmt Die praktische Radfahrausbildung einschließlich Prüfung in den Jugendverkehrsschulen wird gemäß der Gemeinsamen Verwaltungsvorschrift des Innenministeriums und des Ministeriums für Kultus Jugend und Sport von den Verkehrserziehungsbeamten innen der zuständigen Polizeipräsidien in Baden Württemberg durchgeführt und ist eine Schwerpunktmaßnahme in der Verkehrsunfallprävention Rolle der Polizei in der schulischen Verkehrssicherheitsarbeit Beschluss des DVR 1 Vorstands vom 30 Oktober 2015 auf der Basis der Empfehlung des Vorstandsausschusses Kinder und Jugendliche Quelle https www dvr de dvr vorstandsbeschluesse kj polizei schule htm Präambel Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat DVR sieht in der Radfahrausbildung eine zentrale Maßnahme der schulischen Verkehrserziehung im Primarbereich um Kinder auf die sichere Teilnahme am Straßenverkehr vorzubereiten Die hohe Unfallbeteiligung von Rad fahrenden Kindern im Alter von 10 bis 15 Jahren unterstreicht die besondere Bedeutung dieser Maßnahme Erläuterung Im Sinne der Vision Zero müssen alle denkbaren Potenziale zur Erhöhung der Verkehrssicherheit ausgeschöpft werden Dazu gehört auch die schulische Verkehrssicherheitsarbeit Mit der Radfahrprüfung am Ende der Grundschulzeit werden die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal mit den Regeln der Straßenverkehrs Ordnung StVO konfrontiert und auf die Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet Sie absolvieren die erste Prüfung als zukünftige selbstständige Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrrad Bei Vorbereitung und Durchführung der Radfahrprüfung sind die Schulen auf die Unterstützung der Eltern und der Polizei angewiesen Das bezieht sich vor allem auf die Übungsfahrten der Schülerinnen und Schüler im realen Straßenverkehr die ohne polizeiliche Begleitung nicht denkbar sind Da viele Schulen bereits das zurückgehende Engagement der Elternschaft beklagen muss befürchtet werden dass die Radfahrprüfung ohne polizeiliche Unterstützung existenziell gefährdet ist Vor diesem Hintergrund betrachtet der DVR mit großer Sorge dass einige Bundesländer 2 einen Rückzug der Polizei aus der schulischen Verkehrssicherheitsarbeit planen oder bereits vollziehen Beschluss Die Polizei ist ein kompetenter und wichtiger Partner zur Durchführung

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Radfahrausbildung
    Förderung der selbstständigen Mobilität der Schülerinnen und Schüler leistet sie einen Beitrag zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung und befähigt sie ihre soziale Rolle im Verkehr eigenständig und kompetent wahrzunehmen Schülerinnen und Schüler beteiligen sich zunehmend selbstständig zu Fuß und mit dem Fahrrad am Verkehr lernen sich in den öffentlichen Verkehrsmitteln und Verbundsystemen zurechtzufinden und erweitern dadurch ihren Aktionsradius Die Mobilitäts und Verkehrserziehung unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim Aufbau von Kompetenzen um sich am Straßenverkehr vielseitig und sicher zu beteiligen Schülerinnen und Schüler lernen sich als Fußgänger Radfahrer Fahrer und Mitfahrer von motorisierten Fahrzeugen und als Benutzer öffentlicher Verkehrs mittel umsichtig und sicherheits und gefahrenbewusst zu verhalten Sie erwerben Regelwissen verkehrsspezifische und verkehrsrechtliche Kenntnisse Sie erweitern ihre motorischen Fertigkeiten ihr Wahrnehmungs und Reaktionsver mögen und bauen ein flexibles situationsbezogenes Verhalten und die Fähigkeit zur Antizipation von Risiken im Straßenverkehr und zur Vermeidung von Gefahren aus Die Gestaltung der Lehr und Bildungspläne und der schulorganisatorischen Regelun gen durch die Länder sowie die Konzeptionen zur Lehrerausbildung und Lehrerfortbil dung berücksichtigen die Ziele und Grundsätze dieser KMK Empfehlung zur Mobilitäts und Verkehrserziehung Umsetzung in der Schule Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 erweitern ihren Aktionsradius und benutzen das Fahrrad Busse und Bahnen Diesen

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/mobilitaetserziehung.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radfahrausbildung
    zeitlichen Zusammenhang Die praktischen Übungen werden durch besonders geschulte Polizeibeamte in Anwesenheit und unter Mitwirkung der jeweiligen Lehrerinnen und Lehrer geleitet Die aktive Beteiligung der Eltern ist wünschenswert Der öffentliche Verkehrsraum wird in die praktischen Übungen nach Möglichkeit mit einbezogen Ausbildung im Realverkehr Die Radfahrausbildung im öffentlichen Verkehrsraum setzt das Einverständnis der Eltern voraus Sie erfolgt innerorts und zweckmäßigerweise im Schul bzw Wohnumfeld der Schüler oder in einem übersichtlichen verkehrsarmen Gebiet Die Übungsstrecken werden von der Polizei unter dem Gesichtspunkt der Risikobegrenzung ausgewählt Verkehrsräume mit hoher Verkehrsfrequenz eignen sich hierzu nicht Diese Übungseinheiten werden sorgfältig vorbereitet Bei den fahrpraktischen Übungen tragen alle Rad fahrenden Beteiligten einen Fahrradhelm Psychomotorische Defizite beeinträchtigen die Radfahrausbildung Mit den psychomotorischen Defiziten von Kindern im Grundschulalter und ihre Auswirkungen auf die Radfahr Ausbildung hat sich die Unfallforschung der Versicherer UDV des Gesamtverbands der Versicherer GDV in ihrem Forschungsbericht 2009 auseinandergesetzt Die wesentlichen Ergebnisse Viele Kinder vor allem im großstädtischen Bereich haben im Vergleich zum Jahr 1997 deutliche psychomotorische Schwächen Das wird bei der Fahrradausbildung sichtbar die nahezu alle Grundschüler in der 3 oder 4 Klasse absolvieren Die Studie zeigt dass sich die Fähig und Fertigkeiten von Kindern im Grundschulalter weiter verschlechtert haben Dabei fallen vor allem Stadtkinder Mädchen mit Migrationshintergrund übergewichtige und überbehütete Kinder auf Um den Teufelskreis Fehlende Bewegung mehr Unsicherheit weniger Fahrradpraxis weniger Bewegung zu durchbrechen müssten Schulen Eltern und Lehrer gezielt Bewegungsdefizite erkennen und bekämpfen Sicheres Radfahren ist das A und O für eine spätere sichere Teilnahme am Straßenverkehr Für viele Kinder hat die eigenständige Mobilität in den vergangenen Jahren abgenommen Sie werden vermehrt mit dem Auto zur Schule gefahren oder müssen in ländlichen Gebieten schon früh mit dem Bus zur Schule fahren Dennoch bleibt das Fahrrad ein wichtiger Garant für eigenständige Mobilität Stubenhockern fehlt aber oft die Praxis und macht das gelegentliche

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/rahmenbedingungen.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radfahrausbildung
    in die praktischen Übungen unter Beachtung der Rahmenbedingungen vgl Ziff 4 in der Regel einzubeziehen Bei den fahrpraktischen Übungen tragen alle Rad fahrenden Beteiligten einen Radfahrhelm 3 2 Die Eltern bzw Erziehungsberechtigten sind von der Polizei und der Schule in einem gemeinsamen Elternbrief mit Rückbestätigung Anlage 1 über die Radfahrausbildung und insbesondere über die Übungen im öffentlichen Verkehrsraum in Kenntnis zu setzen sowie über den Versicherungsschutz zu informieren Das Vorhaben soll außerdem im Rahmen der Klassenpflegschaft erläutert werden Das Ergebnis der Radfahrausbildung ist den Eltern bzw Erziehungsberechtigten schriftlich Anlage 2 mitzuteilen 3 3 Für jedes Schulhalbjahr sind durch die Beauftragten für Verkehrserziehung bei den unteren Schulaufsichtsbehörden in den Stadt und Landkreisen im Benehmen mit den zuständigen Polizeidienststellen Belegungspläne der Jugendverkehrsschulen aufzustellen um die vorhandene Ausbildungskapazität in vollem Umfang auszunutzen 4 Rahmenbedingungen für die Durchführung der Radfahrausbildung im öffentlichen Verkehrsraum 4 1 Die Radfahrausbildung im öffentlichen Verkehrsraum setzt das Einverständnis der Eltern voraus Sie erfolgt innerorts und zweckmäßigerweise im Schul bzw Wohnumfeld der Schüler oder in einem übersichtlichen verkehrsarmen Gebiet Die Übungsstrecken sind von der Polizei unter dem Gesichtspunkt der Risikobegrenzung auszuwählen Verkehrsräume mit hoher Verkehrsfrequenz eignen sich hierzu nicht Diese Übungseinheiten sind sehr sorgfältig vorzubereiten 4 2 Disziplin und Leistungsvermögen des Klassenverbandes müssen eine geordnete Schulung im öffentlichen Verkehrsraum nach der einvernehmlichen Entscheidung des Lehrers und der ausbildenden Polizeibeamten möglich erscheinen lassen Die Ausbildung im öffentlichen Verkehrsraum erfolgt frühestens ab dem dritten Übungsabschnitt Die Schüler müssen das Fahrrad sicher beherrschen 4 3 Es ist anzustreben einen Klassenverband in mehrere Gruppen aufzugliedern Um sicherzustellen dass sich die Kinder immer im Sicht bzw Einwirkungsbereich eines Erwachsenen befinden sollte eine Gruppe höchstens 10 Kinder umfassen Zur Betreuung einer Gruppe sind mindestens zwei Erwachsene davon ein Lehrer oder ein Polizeibeamter einzusetzen 4 4 Pädagogisch wertvoll und organisatorisch unerlässlich ist die aktive Beteiligung der Eltern

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/verwaltungsvorschrift.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radfahrausbildung
    die wachsenden Anforderungen im Straßenverkehr vorzubereiten Deshalb erfolgt die praktische Radfahrausbildung nicht nur auf dem Schulhof oder auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule sondern auch wirklichkeitsnah im Straßenverkehr Die Kinder sollen schwierige Situationen die sie alltäglich erleben sicher bewältigen lernen Ihr Kind bzw die Klasse Klassenbezeichnung soll in diesem Schuljahr die Jugendverkehrsschule besuchen Unabdingbare Voraussetzung für die Übungen im Straßenverkehr insgesamt zweimal zwei Stunden ist jedoch eine Beteiligung der Eltern bzw der Erziehungsberechtigten Um sicherzustellen dass Ihre Kinder hierbei gut geschützt sind benötigen wir mindestens drei zusätzliche Aufsichtspersonen Den Unterricht werden die Lehrer zusammen mit der Polizei halten und sie werden sich vorher mit Ihnen besprechen Bei den fahrpraktischen Übungen tragen alle Rad fahrenden Beteiligten einen Radfahrhelm Die Radfahrausbildung schließt eine allgemeine und eine fahrpraktische Lernzielkontrolle ein Über das Ergebnis werden Sie schriftlich unterrichtet Ihr Kind erhält als Teilnahmebescheinigung den Radfahrpass Weitere ausführliche und wichtige Informationen erhalten sie am Datum um Uhrzeit in Örtlichkeit im Rahmen der Klassenpflegschaft Dazu laden wir Sie herzlich ein Unterstützen Sie unsere Bemühungen um mehr Sicherheit für Ihr Kind auch zu Hause üben Sie mit Ihrem Kind das Rad fahren in der Freizeit überzeugen Sie Ihr Kind beim Rad fahren einen Fahrradhelm zu tragen kontrollieren Sie

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/elternbrief.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radfahrausbildung
    teilgenommen Ihr Kind hat mit Erfolg teilgenommen Ihr Kind hat teilgenommen Ihr Kind hat nicht teilgenommen Bei der Ausbildung und der fahrpraktischen Lernzielkontrolle ist uns bei Ihrem Kind folgendes aufgefallen Unsicherheiten bei der Handhabung des Fahrrades Unzureichende Aufmerksamkeit zu geringes Risikobewusstsein Probleme bei der Erfassung von Vorfahrtssituationen Falsches Verhalten beim Linksabbiegen Bemerkungen Liebe Eltern die Radfahrausbildung hat unter Aufsicht stattgefunden Ihr Kind wird aber meistens allein am Straßenverkehr teilnehmen und

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/elternmitteilung.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radfahrausbildung
    Klasse 4 Weitere Materialien für die Radfahrprüfung stellt die Landesverkehrswacht zur Verfügung Die Medien zur Radfahrprüfung den Jugendverkehrsschulen werden regelmäßig von der Landesverkehrswacht mit Unterstützung der Unfallkasse Baden Württemberg und der AOK Baden Württemberg zur Verfügung gestellt Die Auslieferung erfolgt jeweils über die örtlich zuständigen Polizeidienststellen Jugendverkehrsschulen der Polizeipräsidien Unsere Medien im Detail Schülerheft zur Radfahrausbildung Produktbezeichnung k pm 4 siehe auch unsere Seiten Inhalte aus dem Schülerheft Das Begleitheft zur Radfahrausbildung mit Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr Samira und Fabian begleiten die Schüler durch insgesamt 33 Themenseiten des Heftes Das Begleitheft zur Radfahrausbildung wird von den Jugendverkehrsschulen der Polizei direkt an die Schulen zur Vorbereitung auf die Radfahrausbildung in der benötigten Klassenstärke ausgegeben Ein darüber hinausgehendes Bestellangebot gilt nur in begründeten Einzelfällen Download Schülerheft mit Beschreibung 14 MB Fahrradpass Bescheinigung über die Teilnahme an der Radfahrausbildung Produktbezeichnung k pm 5 Der Fahrradpass wird an die Schülerinnen und Schüler nach der Teilnahme an der Radfahrausbildung ausgegeben Damit wird die Teilnahme erfolgreiche Teilnahme bescheinigt Darstellung Außenseite Fahrradpass Darstellung Innenseite Fahrradpass Download Fahrradpass Prüfungsmedien zur Radfahrausbildung Prüfungsbogen Lösungs Korrekturbogen Die Radfahrausbildung schließt eine allgemeine und eine fahrpraktische Lernzielkontrolle ein Über das Ergebnis werden die Eltern oder Erziehungsberechtigten schriftlich unterrichtet Das Kind

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/medien.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radfahrausbildung
    mit Z gekennzeichnet 9 Zwei gelbe Speichenreflektoren pro Rad oder retroreflektierende ringförmige Streifen an den Reifen oder in den Speichen Bei der praktischen Radfahrausbildung die nicht nur auf dem Schulhof oder auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule sondern auch wirklichkeitsnah im Straßenverkehr durchgeführt wird benutzen die Kinder meist schon ihre eigenen Fahrräder Diese müssen natürlich verkehrssicher und mit der vorgeschriebenen Ausrüstung ausgestattet sein Die Eltern oder Erziehungsberechtigten kontrollieren deshalb das Rad ihres Kindes vor der Teilnahme an der Radfahrausbildung und auch danach regelmäßig auf eventuelle Mängel Sie sind auch hier Vorbild ihre eigenen Fahrräder sind ebenfalls verkehrssicher denn das Kind orientiert sich auch hier an ihrem Verhalten und ihrer Gründlichkeit Deshalb regelmäßiger FAHRRAD CHECK Bevor man losfährt müssen die Räder gecheckt werden Ganz toll ist es wenn es von Eltern und Kindern gemeinsam gecheckt und soweit möglich sogar repariert wird Besonders gründlich sollte der Check im Frühjahr sein wenn die Fahrräder nach Monaten erstmals wieder gefahren werden Insbesondere für schulische Fahrradkontrollen bieten wir unseren Vordruck FAHRRAD CHECK an mit dem auch die Eltern über festgestellte Mängel informiert werden und zur Mängelbeseitigung aufgefordert werden S 1 Mitteilung an die Eltern FAHRRAD CHECK Vordruck zum Download Format A5 Vorder und Rückseite Format A4

    Original URL path: http://radfahrausbildung.gib-acht-im-verkehr.de/fahrrad.htm (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •