archive-de.com » DE » G » GGTM.DE

Total: 322

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • GGTM: Neuraltherapie
    Einfluss des gesamten Nervensystems und der Regulation über das Grundsystem werden alle lebenswichtigen Funktionen geregelt wie z B Stoffwechsel Durchblutung Temperatur und Zellatmung Energiehaushalt und Säurebasen Gleichgewicht Auch die ersten Gegenregulationen gegen Störungen im Organismus laufen hier ab Der Nutzen der Neuraltherapie ist durch eine große Anzahl von eindrucksvollen Heilerfolgen sowie klinischen Studien belegt Lokalanästhetika vom Estertyp haben unter anderem eine periphere schmerzstillende entzündungshemmende und lymphabflussanregende Wirkung Die Neuraltherapie beruht auf der Vorstellung dass das vegetative Nervensystem als Schaltstelle zwischen Leib und Seele aufzufassen ist und somit über die vegetativen Nervenbahnen Krankheitsprozesse beeinflusst werden können Die Voraussetzung für diese Behandlung ist die genaue Kenntnis der Anatomie und Neurophysiologie Der Einsatz der Lokalanästhetika erfolgt unter Berücksichtigung der von dem britischen Neurologen Henry Head veröffentlichen These wonach ein nervlicher Zusammenhang mit bestimmten Körperpartien besteht die über die Haut beeinflussbar sind cuti visceraler Reflex Die mit dem Wirkort in Verbindung stehenden Hautareale werden als Reflexzonen oder HEADsche Zonen bezeichnet Wir unterscheiden in der Behandlungsstrategie die Segmenttherapie die erweiterte Segmenttherapie und die Störfeldtherapie Segmenttherapie Die Neuraltherapie beruht auf der Vorstellung dass das vegetative Nervensystem als Schaltstelle zwischen Leib und Seele aufzufassen ist und somit über die vegetativen Nervenbahnen Krankheitsprozesse beeinflusst werden können Die Voraussetzung für diese Behandlung ist die genaue Kenntnis der Anatomie und Neurophysiologie mit Dermatom Myotom Osteotom Viscerotom und Angiotom Unter Nutzung der kutivisceralen und visceromotorischen Reflexbögen werden sympathische und parasympathische Entgleisungen der Funktion und Regulation korrigiert Für die Wirkung ist stets der Ort der Injektion entscheidend nicht die Menge des Medikamentes Meistens werden nur wenige Milliliter des Lokalanästhetikums zur Therapie gebraucht Deshalb treten hierbei kaum Nebenwirkungen auf Es werden in der Haut Quaddeln gesetzt in der Muskulatur Triggerpoints Ursprung und Ansatz infiltriert Periostpunkte oder Gelenkkapseln umflutet oder in und an Gefäße gespritzt Innere Organe können über diese Wege in ihrer Funktion

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/therapieverfahren/neuraltherapie2/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • GGTM: Ohrakupunktur
    Pferd und Hund den Ohrrand Die gesamte von der Helix eingeschlossene Fläche des äußeren Ohres ist die Scapha Hier finden wir die orthopädischen Punkte für die Vorder und Hintergliedmaßen und zwar vom Punkt Bl40 dem Histaminpunkt beginnend mit den Zehengelenken zur Crus Helici hin die Hintergliedmaße Vom Punkt Bl40 zunächst ein Stück weit Richtung Ohrspitze dann nach caudal und schließlich zur Anthelix hin liegen die Punkte der Vordergliedmaße Zum Inneren des Ohres wird die Scapha begrenzt von der Anthelix auf der sich die gesamte Projektion der Wirbelsäule befindet Die Anthelix trennt die Scapha von der Concha in der wir den größten Teil der Organpunkte finden Die Concha wird nun im Anwachsungsbereich des Ohres am Kopf augenwärts vom Crus Helici aus vom Tragus der Incisura Intertragica und dem Antitragus begrenzt Inzwischen bestätigt mir eine nun 19 jährige eigene Erfahrung im Umgang mir diesen Ohrkarten die hohe Verlässlichkeit der gefundenen Punkte Als Beispiel möchte ich die erste Veröffentlichung meiner Ohrkarte vom Pferd von 1989 vorstellen Abb1 Abb1 Orthopädische Ohrkarte vom Pferd von 1989 mit einigen übergeordneten Punkten Allergiehinweispunkt Bl40 Valiumpunkt Ni6 ACTH Punkt Le13 Thalamuspunkt Di4 Thymuspunkt 3E5 Omega Hauptpunkt MP21 und Prostaglandin E1 Punkt Gb41 Auffinden der aktiven Ohrpunkte Im Gegensatz zur den Körperakupunkturpunkten die sich bedingt durch ihre Anatomie alle durch ein erniedrigten elektrischen Hautwiderstand auszeichnen sind in der Ohrakupunktur nur die pathologischen Punkte also diejenigen die eine vegetative Imbalance ausdrücken elektrisch auffällig Diese Tatsache kann man nutzen um diese Punkte mit einem Punktsuchgerät ausfindig zu machen Eine weitere deutlich zuverlässigere und einfacher durchzuführende Detektionsmethode ist die mittels RAC Diagnostik Diese ebenfalls von Dr Nogier gefundene Methode nutzt eine bei der Reizung aktiver Punkte entstehende Mikrostressreaktion die zu einer tastbaren Veränderung der Pulsqualität führt Der Untersucher tastet also den Puls des Patienten während er das Ohr z B mit dem Laserstrahl des Akupunkturlasers oder einem elektrischen Feld sogenanntem 3 Volt Hämmerchen absucht und bekommt so jeweils vom Puls des Patienten aufgrund dessen Mikrostessreaktion den aktiven vegetativ gestörten Punkt angezeigt Diese Form der Pulstastung hat nichts zu tun mit der Pulstastung der TCM Nutzen der Ohrakupunktur Durch diese Form der Diagnostik hat sich eine einmalige Möglichkeit ergeben den Organismus nach Imbalancen abzusuchen Das heißt dass man z B in der Concha nach Organschwächen suchen kann So findet man z B bei einer Nierenschwäche auch schon bei unveränderten Blutparametern den Nierenpunkt bei einer Lungenbelastung den Lungenpunkt bei einer ovariellen Störung den Ovarpunkt und bei einer Pyometra den Uteruspunkt den Ovarpunkt und den Gestagenpunkt usw Die so gefundenen Punkte haben natürlich nicht nur diagnostischen Nutzen sondern sind gleichzeitig auch äußerst effektive therapeutische Punkte Wenn sie über den Laserstrahl des Akupunkturlasers oder durch das Setzen einer Nadel nachhaltig genug gereizt werden bleibt es nicht bei der zunächst initiierten Mikrostressreaktion Es wird darüber hinaus die starke vegetativ regulierende Reaktion in Gang gesetzt die die außerordentliche Heilwirkung der Ohrakupunktur ebenso wie auch bei der Körperakupunktur aktiviert Mindestens ebenso interessant ist die Nutzung der Ohrakupunktur in der orthopädischen Diagnostik Über das Absuchen der bei einer Lahmheit in

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/therapieverfahren/ohrakupunktur2/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • GGTM: Organotherapie
    sowie durch den Herstellungsprozess gewährleistet In der Tiermedizin werden vorwiegend drei Gruppen von Organpräparaten eingesetzt Organpräparate der anthroposophischen Therapierichtung als Einzelorganzubereitungen oder Kombinationsarzneimittel mit anderen potenzierten Wirkstoffen Die Organlysate werden nach zwei im Homöopathischen Arzneibuch HAB festgelegten Methoden überwiegend von juvenilen Rindern hergestellt Ein großer Teil dieser Mittel ist für Tiere einschließlich lebensmittelliefernder Tiere zugelassen Organpräparate mit homotoxikologischer Konzeption nach Reckeweg aus Schweineorganen als Einzelzubereitung oder in Kombination mit geeigneten homöopathischen Präparaten Diese werden ebenfalls nach HAB hergestellt und sind z T für die Anwendung bei Tieren einschließlich lebensmittelliefernder Tiere zugelassen Es existieren umfangreiche praktische Erfahrungen und wissenschaftliche Studien Organpräparate der zytoplasmatischen Therapierichtung nach Theurer als Organkombinationspräparate ohne weitere Wirkstoffe Die Organlysate werden nach einem speziellen Verfahren aus Organen von Rindern und oder Rinderembryonen hergestellt Hydrolyse Sie haben humanmedizinische Zulassungen und dürfen bei Tieren die nicht der Lebensmittelgewinnung dienen im Zuge gesetzlicher Ausnahmeregelungen Umwidmung eingesetzt werden Ihre Anwendung am Tier war Gegenstand mehrer wissenschaftlicher Untersuchungen Wo ist der Einsatz der Organotherapie sinnvoll Generell ist der Einsatz sinnvoll bei allen degenerativen Organerkrankungen Wenn ein Organ oder ein Organsystem aufgrund der unterschiedlichsten Noxen geschädigt ist oder z T altersbedingt oder nach organotropen Infektionen zur Degeneration neigt regt die Organotherapie den Körper zur Regenerierung und Unterstützung der entsprechenden Zielorgane an Hierzu zählen Erkrankungen einzelner Organe wie z B Gelenke Leber Niere oder von Organsystemen wie z B ZNS System Verdauungsapparat Atmungsapparat oder des ganzen Individuums wie z B in der Gariartrie Konkret sind hier zu nennen Arthrosen Bänder und Sehnenschäden Wirbelsäulenprobleme Bandscheibenvorfälle Nervenlähmungen degenerative Erkrankungen von ZNS und Sinnesorganen v a aus dem geriatrischen Formenkreis immunologische Störungen und Autoimmunerkrankungen Muskelschäden Herzmuskelschäden Bronchial und Lungenschäden infolge von Infektionskrankheiten und Parasitosen Leber Nieren Milz und Pankreasdysfunktionen bedingt durch verschiedene Ursachen Folgen von Hauterkrankungen die eine Regeneration der Haut erfordern Wie wird die Organotherapie praktisch angewendet

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/therapieverfahren/organotherapie2/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • GGTM: Osteopathie für Kleintiere
    Osteopathie Modulreihe finden Sie hier Suche zur Sitemap Osteopathie für Kleintiere Möchten Sie das Leistungsspektrum Ihrer Praxis erweitern Ich Dr med vet mit Schwerpunkt Osteopathie für Kleintiere könnte Ihre Patienten im Raum F WI MZ und Raum HD MA SP

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/stellenmarkt/osteopathie-fuer-kleintiere/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • GGTM: Phytotherapie
    verschiedener Arzneipflanzen wenn sie etwa in einfacher Form als verfütterbarer Medizinaltee aus verschiedenen mehr oder weniger zerkleinerten Heilpflanzen zusammengestellt werden In Form von Extrakten werden sie als Tabletten Kapseln Tropfen Salben und Öle angeboten Die Anforderungen an die Arzneimittelqualität und Arzneimittelsicherheit werden bei den pflanzlichen Arzneimitteln ebenso hoch angesetzt wie bei chemisch synthetischen Medikamenten Verträglichkeit von Phytopharmaka Die Wirkungen der pflanzlichen Arzneimittel Phytopharmaka beim Menschen sind teilweise schon seit vielen Jahrzehnten oder Jahrhunderten wenn nicht seit Jahrtausenden bekannt Pflanzen die sich in der Anwendung als zu gefährlich erwiesen wurden extrahiert standardisiert und feiner dosiert oder durch andere Stoffe ersetzt Die verbleibenden pflanzlichen Medikamente wie wir sie heute in westlichen Ländern kennen und schätzen zeichnen sich deshalb in der Regel dadurch aus dass Nebenwirkungen weit seltener vorkommen als bei vergleichbaren synthetischen Präparaten Pflanzliche Arzneimittel werden von vielen Menschen als völlig frei von Nebenwirkungen angesehen was aber so nicht uneingeschränkt richtig ist Tatsache ist dass ein Mittel das Wirkungen zeigt natürlich auch Nebenwirkungen haben kann die teilweise unerwünscht sind So ist es in den vergangenen Jahren auch immer wieder einmal zu mehr oder weniger nachvollziehbaren Anwendungsverboten für bestimmte Heilpflanzen gekommen Besondere Gefahren gehen definitiv von Pflanzenmischungen aus die nicht ausreichend geprüft wurden Hier ist es bereits durch Verwechslungen mit giftigen artverwandten Pflanzen zu Todesfällen gekommen Medikamente die man als Arzneimittel in der Apotheke mit dem Aufdruck Apothekenpflichtig kauft oder vom Tierarzt erwirbt sind hingegen gut untersucht worden So muss der Hersteller zum Beispiel nachweisen dass die verwendeten Inhaltsstoffe nicht krebserregend sind Festgelegte Höchstmengen an Pflanzenschutzmitteln dürfen nicht überschritten werden ebenso die Menge an eventuell problematischen Pflanzen Inhaltsstoffen Diese strengen Regeln gelten sogar für losen Kräutertee aus der Apotheke Gültigkeit haben derartige Vorschriften im Rahmen der Anforderungen der Futtermittelgesetzgebung auch für die genannten Ergänzungs und Diätfuttermittel in denen Pflanzen enthalten sind Auf jeden Fall gilt Pflanzliche Mittel wirken und darum sollten sie nicht wahllos gegeben werden Die Anwendung von Heilpflanzen am Tier ist insgesamt weit weniger intensiv untersucht als beim Menschen Dazu kommt die Schwierigkeit dass die einzelnen Tierarten recht unterschiedliche Stoffwechselsysteme haben So ist der Stoffwechsel einer Kuh nicht mit dem einer Katze vergleichbar der einer Ziege nicht mit dem eines Vogels Bestimmte Pflanzenwirkstoffe wie z B ätherische Öle werden von Pflanzenfressern gut vertragen und haben stimulierende Wirkungen Ein Fleischfresser wie etwa die Katze hat jedoch große Mühe sie auszuscheiden und kann durch ein Zuviel davon leicht geschädigt werden Wie bei jedem anderen Arzneimittel gilt auch hier deshalb besonders dass die Medikamente nur nach Anweisungen des Tierarztes oder Apothekers gegeben werden sollen und die Anweisungen auf der Packungsbeilage befolgt werden sollten Einsatzgebiete Pflanzliche Arzneimittel sind in der Regel keine Arzneimittel zur Akut und Notfallmedizin Intensivmedizin Ihr Nutzen liegt vor allem im Bereich der Behandlung Verhütung Verzögerung und Unterbrechung chronischer und altersbedingter Krankheitsprozesse Hier stellen die pflanzlichen Arzneimittel eine wichtige Alternative zu chemisch definierten Arzneimitteln dar In der Humanmedizin kommen Phytotherapeutika vor allem bei Erkrankungen des Nervensystems zum Einsatz Baldrian beruhigt und fördert den Schlaf Johanniskraut hilft bei leichten bis mittelschweren Depressionen und

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/therapieverfahren/phytotherapie2/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • GGTM: Praxis mit ganzheitlicher Tiermedizin im Kölner Umland gesucht!
    laufenden Osteopathie Modulreihe finden Sie hier Suche zur Sitemap Praxis mit ganzheitlicher Tiermedizin im Kölner Umland gesucht Ich bin eine motivierte freundliche und teamfähige TÄ 32 mit 1 Jahr Berufserfahrung und suche eine Anstellung in einer netten Kleintier Gemischtpraxis im

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/stellenmarkt/praxis-mit-ganzheitlicher-tiermedizin-gesucht/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • GGTM: Praxisabgabe – Kleintierpraxis mit Biologischer Tiermedizin - geeignet als Gemeinschaftspraxis oder für Tierarztehepaar -
    in Vollzeit 1 Praxishilfe auf 400 Euro Basis Praxisausstattung 3 Behandlungszimmer Laser Magnetfeld kleine Zahnbehandlungseinheit Nagerzahnbestecke Otoskope Ophthalmoskop Blutdruckmeßgerät Röntgen mit Röntgenentwicklungsmaschine OP mit Inhalationsnarkose Elektrochirurgiegerät Labor mit Vettest und QBC Autoreader und vieles mehr Praxisausstattung in Top Zustand Praxisfläche ca 280 m2 auf 2 Etagen verteilt Gebäude Baujahr 1994 mit großer Garage 5 Parkplätzen vor der Praxis und Hundewiese hinter der Praxis Mieträume Mitvertrag kann übernommen werden Miete ohne

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/stellenmarkt/praxisabgabe-kleintierpraxis-mit-biologischer-tiermedizin-geeignet-als-gemeinschaftspraxis-oder-fuer-tierarztehepaar-/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • GGTM: Praxisaufgabe: Instrumentarium günstig abzugeben
    Neueste Meldung Informationen zur laufenden Osteopathie Modulreihe finden Sie hier Suche zur Sitemap Praxisaufgabe Instrumentarium günstig abzugeben Wegen Praxisaufgabe ist folgendes Instrumentarium abzugeben Narkosegerät Dräger Absauger Kleine OP Lampe Instrumente Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Tierarztpraxis Dr med

    Original URL path: http://ggtm.de/tiermediziner/stellenmarkt/praxisaufgabe-instrumentarium-guenstig-abzugeben/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive