archive-de.com » DE » G » GFD-BERLIN.DE

Total: 32

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Kontakt
    e V Über uns Vorstand Fachgruppen Veranstaltungen Tagungsberichte Schriftenreihe Kontakt Beitritt Kontakt Korrespondenzadresse Prof Dr Tilman Mayer Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie Lennéstr 25 53113 Bonn Tel 0228 735870 Fax 0228 735296 Holger Jackisch Tel 0228 737513 donnerstags ganztägig

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/kontakt.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Beitritt
    für nur 50 pro Jahr Studenten zahlen sogar nur 10 pro Jahr Sie werden regelmäßig mit Rundschreiben und sonstigen Informationen der GfD versorgt Füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus und schicken oder faxen Sie es an die GfD Anmeldeformular PDF

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/beitritt.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Prof. Dr. Tilman Mayer
    seit November 2007 stv Vorsitzender seit 2009 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Demographie Frühere Position 2005 2007 Geschäftsführender Gründungs Direktor des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie Leiter des Bonner Büros des Instituts für Demoskopie Allensbach Leiter eines Forschungsprojektes der Jakob Kaiser Stiftung Assistent für Politische Wissenschaft an der Universität Würzburg SHK bei Prof Wilhelm Hennis Freiburg Lehrgebiete Politische Theorie und Philosophie Zeitgeschichte Politische Kultur und politische Kommunikation Politische Demographie

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/vorstand/mayer.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Prof. Dr. Hans-Jörg Bücking
    in Regensburg 1971 1975 Rechtsreferendar in Regensburg 1971 1974 Studium der Politikwissenschaft an der Universität Regensburg 1974 Magisterexamen in Politikwissenschaft Universität Regensburg 1975 Zweites Juristisches Staatsexamen 1975 1980 Rechtsanwalt in Regensburg 1976 Promotion zum Dr jur zum Thema Rechtsschutz bei zurückgenommenen und erledigten Verwaltungsakten 1975 1979 Dozent bei verschiedenen privaten Instituten der Erwachsenenbildung seit 1979 Professor für Öffentliches Recht mit den Schwerpunkten Staatsrecht einschließlich Allgemeiner Staatslehre und Verfassungsgeschichte Verwaltungsrecht sowie

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/vorstand/buecking.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Dr. Erhard Neuhoff
    Neuhoff 1 März 1941 Geboren in Essen 1960 Abitur in Mülheim an der Ruhr 1960 1967 Studium der Geographie und Anglistik an der Universität Bonn 1967 Erstes Staatsexamen 1967 1969 Studienreferendar in Oberhausen und Essen 1969 Zweites Staatsexamen 1969 1979 Gymnasiallehrer in Oberhausen 1972 Promotion am Geographischen Institut der Universität Bonn zum Thema Planung und Kulturlandschaftsentwicklung in jungen Landerschließungsgebieten der Niederlande 1979 2001 Stellvertr Schulleiter am Mercator Gymnasium in Duisburg

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/vorstand/neuhoff.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Prof. Dr. Karl Eckart
    Wissenschaftlicher Assistent an der Pädagogischen Hochschule Rheinland Abteilung Neuss 1978 Habilitation 1978 1981 Apl Dozent für Geographie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Rheinland Abteilung Neuss 1981 1984 Prof für Geographie und ihre Didaktik an der Universität Wuppertal 1985 2004 Prof für Angewandte Geographie an der Gerhard Mercator Universität Duisburg seit 1981 Mitglied der Gesellschaft für Deutschlandforschung seit 1990 Leiter der Fachgruppe Geographie und Raumplanung der GfD 1992 1994

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/vorstand/eckart.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Prof. Dr. phil. Günther Heydemann
    2003 Lehrstuhl für Neuere und Zeitgeschichte Stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Hannah Arendt Instituts HAIT Dresden Mitglied des Wissenschaftlichen Fachbeirats der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED Diktatur Berlin Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Deutschlandforschung e V Berlin Verantwortlicher Koordinator der Universität Leipzig für die Ohio Leipzig Cooperation OLEC Vertrauensdozent der Friedrich Naumann Stiftung an der Universität Leipzig Frühere Position Abteilungsleiter der Außenstelle Potsdam des Instituts für Zeitgeschichte München 1993 Lehrstuhlvertretungen in Bonn und München 1992 93 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut London DHIL 1985 92 Akademischer Rat a Z an der Universität Bayreuth am Lehrstuhl für Neuere und Zeitgeschichte 1982 85 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte und Zeitgeschichte der Universität Erlangen Nürnberg 1980 82 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gesellschaft und Wissenschaft an der Universität Erlangen Nürnberg 1976 80 Lehrgebiete Neuere und Zeitgeschichte Forschungsschwerpunkte DDR Geschichte Diktaturenvergleich NS und SED Regime Italienische Geschichte im 19 und 20 Jahrhundert Veröffentlichungen G Heydmann Werner Müller Günter Mai Hg Revolution und Transformation in der DDR 1989 90 Berlin 1999 Die Innenpolitik der Deutschen Demokratischen Republik Enzyklopädie Deutscher Geschich te Bd 66 München 2003 Günther Heydemann Eckart Klein Hg Staatsräson in Deutschland Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung Bd 78 Berlin 2003

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/vorstand/heydemann.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Gesellschaft für Deutschlandforschung e.V. - Prof. Dr. Eckhard Jesse
    Univ Prof für Politische Systeme politische Institutionen seit 2007 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft DGfP seit 2002 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Stiftung zur Aufarbeitung der SED Diktatur Frühere Position 1978 1983 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier 1983 1989 Hochschulassistent an der Universität Trier 1990 Hochschuldozent an der Universität Trier 1990 1993 Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten München Trier Mannheim Potsdam und Chemnitz Lehrgebiete Politisches System der Bundesrepublik Vergleichende

    Original URL path: http://www.gfd-berlin.de/vorstand/jesse.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •