archive-de.com » DE » G » GEROTRON.DE

Total: 118

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • FW02 | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    allem die S Parameter Signalflussgraphen um auch ohne Simulationsprogramm eine einfache Anordnung von Mikrowellenkomponenten zu visualisieren und zu berechnen Smith Diagramm Anpassung und Anpassungsschaltungen Mikrostreifenleitung allgemeine Einführungen zum Layout Dimensionierung für einen bestimmten Wellenwiderstand Leitungsführung mitered bend Vias Short und Opens Diskrete passive HF Elemente Einfache passive Schaltungen in verteilter Technik wie auch Dämpfungsglieder einfache Koppler und Filter in planarer Technik Komponenten in der HF Technik Passive Elemente verteilte Technik Filter Verstärker Mischer Antenne ca 1 Tag Rauschen in Hochfrequenzschaltungen Rauschzahl Ein Transistoren Verstärker Elemente Entwurf Nichtlineare Verzerrungen Interzept und Kompressionspunkte Mischer ihre Beschreibung und als konkrete Realisierung als Diodenmischer Antennen und Beispiele kleiner Antennen wie sie sich für Short Range Devices eignen Mikrostrip Patch Antennen und Ausblicke auf weitere Antennenformen schließen das Thema ab Ausbreitung im freien Raum Link Budget Vereinfachte Beschreibung von Systemkomponenten nach Verstärkung Dämpfung Rauschen und Nichtlinearitäten zur überschläglichen Beurteilung von Systemblöcken und Systemleistung ohne Mikrowellen Simulationsprogramm Link Budget Test freundlicher Entwurf Design for Testing Modulation Analog und Digital ca 0 5 Tage Komplexe IQ Modulation und gebräuchliche Einträger Verfahren aufgezeigt QPSK QAM GMSK Konstellationsdiagramm und Charakteristika der Modulationsarten Techniken zur Frequenzspreizung Frequency Hopping Direct Sequence Spread Spectrum Messungen Netzwerkanalyse Linear Spektrumanalyse ca 1 Tag Vorstellung und Blockschaltbild Funktionsweise der gängigen Messgeräte Messverfahren Fehlerkorrektur Kalibration Genauigkeit und Unsicherheiten lineare Vierpolmessungen Spektrumanalyse Rauschen Phasenrauschen Nichtlineare Verzerrungen IP3 Kurzstreckendatenübertragung Frequenzzuteilung Normung und real existierende Systeme ca 0 5 Tage Normungsgremien Standardisierung Frequenzzuweisung welche Frequenzen für was Einzuhaltende Vorschriften und Normen Gegenwärtige Systeme wie EnOcean ZigBee Bluetooth Aspekte der RFID Beispiele vorhandener Chips Chipsätze Dauer 4 Tage individuell anpassbar Ort GEROTRON COMMUNICATION GmbH Bunsenstr 5 II 82152 Martinsried Sprache Die Seminarsprache ist Deutsch oder Englisch Unterlagen Unterlagen zum Seminar gezeigte Folien werden elektronisch auf Wunsch auch ausgedruckt in englischer Sprache zur Verfügung gestellt Zielgruppe Mitarbeiter aus Entwicklung Testfeld Testengineering

    Original URL path: http://gerotron.de/fw02/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • FW03 | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    comprehensive understanding of all aspects of physical characterization and testing for microwave devices and circuits In this context microwave measurement techniques and equipment will be introduced and fundamentals of network spectrum and impedance analyzers as well as signal generators and analyzers will be discussed Besides theory on microwave measurement techniques the workshop includes hands on training with real world equipment for both bench top and on wafer experimental setups with a vector network analyzer VNA Inhalt Time and frequency domain measurements Network Spectrum and Impedance Analyzer Signal Generator and Analyzer Oscilloscopes Calibration Verification with Vector Network Analyzer Design of Prototype PCB and De embedding Structures On Wafer Measurement Techniques and Probe Stations On Wafer Calibration De embedding with Vector Network Analyzer Zielgruppe RF Microwave engineers MMIC RFIC designers Test engineers Der Referent Dr Lourandakis an expert for RF and microwave measurements has deep knowledge and hands on experience on microwave measurement techniques and equipment He has served for several years as lab administrator in both academia and industry Dr Lourandakis joined in 2009 Helic S A Athens Greece where he currently holds the position of R D engineer As a research engineer for an electronic design automation EDA company he

    Original URL path: http://gerotron.de/fw03/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • FW04 | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    cons of the available DAC architectures are illustrated The seminar can be extended with a discussion regarding ADC test Inhalt Specifications of ADC parameters ADC architectures Aspects for SAR ADC Design Aspects for Delta Sigma Converter Design External Circuit require Test and Verification of ADCs DAC architectures Zielgruppe Electrical system engineers who deal with converters in their application Junior and experienced integrated circuit designers The emphasis of the seminar can be adjusted to the audience The seminar is available in English or German language The seminar is generally offered at GEROTRON COMMUNICATION GmbH in Martinsried For other locations traveling costs and allowances would apply Der Referent Dr Ohnhäuser studied Electrical Engineering at the University of Erlangen Nürnberg with focus on microelectronics and particularly data converters He started his career at Burr Brown Inc in Tucson USA which specialized in high performance integrated circuits such as operational amplifiers or data converters Mr Ohnhäuser returned to Erlangen in 1999 to start a new R D center for Burr Brown which he was leading until 2012 In the meantime Burr Brown got acquired by Texas Instruments in 2001 Within this time Mr Ohnhäuser received 12 patents regarding the circuit design of data converters

    Original URL path: http://gerotron.de/fw04/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • FW05 | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    of Integrated Circuits Seminar individuell anpassbar GEROTRON COMMUNICATION GmbH Martinsried Ziel Weitere Informationen folgen in Kürze Inhalt Weitere Informationen folgen in Kürze Zielgruppe Weitere Informationen folgen in Kürze Der Referent Weitere Informationen folgen in Kürze Haben wir Ihr Interesse geweckt Dann kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Formular Ihr Name Pflichtfeld Ihre E Mail Adresse Pflichtfeld Ihre Anschrift Pflichtfeld Ihre Nachricht Home Über Über uns Impressum Jobbörse Service Downloads Kontakt

    Original URL path: http://gerotron.de/fw05/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • FW06 | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    IC Design Seminar individuell anpassbar GEROTRON COMMUNICATION GmbH Martinsried Ziel Weitere Informationen folgen in Kürze Inhalt Weitere Informationen folgen in Kürze Zielgruppe Weitere Informationen folgen in Kürze Der Referent Weitere Informationen folgen in Kürze Haben wir Ihr Interesse geweckt Dann kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Formular Ihr Name Pflichtfeld Ihre E Mail Adresse Pflichtfeld Ihre Anschrift Pflichtfeld Ihre Nachricht Home Über Über uns Impressum Jobbörse Service Downloads Kontakt Unser

    Original URL path: http://gerotron.de/fw06/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • FW07 | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    test time must be considered This seminar will guide the participants step by step through the design of the integrated amplifiers Starting with the basic operational transconductance amplifier OTA configurations the drawbacks and limitations of OTAs will be discussed More advanced circuits will be introduced to improve the gain input and output voltage range Common Mode Rejection Ratio CMRR Power Supply Rejection Ratio PSRR load drive capability and offset of the amplifier The negative feedback is the most powerful technique to control the important parameters Most of the presented circuits use feedback to improve the overall accuracy Finally the design of current and voltage references will be discussed The biasing current of the amplifier has significant impact on the overall performance Several topologies and circuits will be presented Inhalt Introduction to the available devices in a CMOS process Essential analog circuits Design of Operational Amplifiers Important OTA configurations Advanced input stages Two stage Miller amplifier Output stages Fully differential amplifiers Offset in amplifiers Noise in analog circuits Design of current and voltage references Zielgruppe Junior and experienced integrated analog mix signal circuit designers The emphasis of the seminar can be adjusted to the audience The seminar is available in English or German language The seminar is generally offered at GEROTRON COMMUNICATION GmbH in Martinsried For other locations traveling costs and allowances would apply Der Referent Mr Wickmann received the Dipl Ing degree in electrical engineering from the University of Erlangen Nuremberg Germany in 2008 From 2008 to 2012 he was with Texas Instruments GmbH Germany where he has been an analog design engineer developing 16 bit SAR A D converts and isolated amplifiers for current shunt measurement applications In 2012 he joined eesy ic GmbH Germany where he has been involved with the design of low voltage low power analog

    Original URL path: http://gerotron.de/fw07/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • FW14 HF-Simulation | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    Version von Genesys mitbringen Gegebenenfalls kann von Keysight eine zeitlich limitierte Testversion angefordert werden http www keysight com find eesof genesys evaluation Im Lauf des Seminars wird von einem idealen Design ausgehend der Übergang zum Leiterplattenaufbau beschrieben Es werden dabei die Leitungseigenschaften diskutiert und die parasitären Effekte von Leitungen und Bauteilen einbezogen Mit Hilfe von EM Simulation wird ein weiterer Schritt in Richtung Realität ermöglicht Besonderer Wert wird auch auf die genaue Modellierung von diskreten passiven und aktiven Bauteilen eingegangen die Schwächen von S Parametern für diskrete Bauteile erläutert und auf hersteller unabhängige Modellierungen verwiesen Mit Modelithics Inc www modelithics com stellen wir einen Anbieter von Libraries für die Integration von verifizierten Bauteil Modellen vor Agenda 09 00 Uhr Einführung in die HF Simulation 10 00 Uhr Berechnung von Anpass Netzwerken und System Simulation Impedance Matching Why do impedance matching Impedance matching with synthesis Lumped component matching Distributed component matching RF System block diagram analysis Drawing an RF system block diagram Analyzing the block diagram See the results Troubleshooting before implementation 12 30 Uhr Mittagspause 13 30 Uhr Modelithics Advanced Simulation Models Overview and Examples Modelithics COMPLETE Library Overview MVP Sponsored Libraries S parameters vs Modelithics models Electromagnetic Co Simulation Examples 14 15 Uhr Filter Design und EM Simulation Filter design Automatic Synthesis of RF BPF Layout the PCB Electromagnetic simulation introduction Simulate the filter View the EM results in motion 15 30 Uhr F A 16 45 Uhr Workshop Ende Details zur Veranstaltung Termin 26 April 2016 9 00 17 00 Uhr Ort GEROTRON COMMUNICATION GmbH Bunsenstrasse 5 82152 Martinsried Planegg Unkostenbeitrag pro Teilnehmer 165 00 Euro Mwst incl Tagungsband und Catering bei Anmeldung zu entrichten Da wir nur beschränkt Plätze zur Verfügung haben würden wir uns über eine kurzfristige Anmeldung unter info gerotron com 32 freuen Firmen spezifische

    Original URL path: http://gerotron.de/fw14-hf-simulation/#wpcf7-f2663-p2912-o1 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • FW13 – Drahtlose Kurzstrecken-Datenübertragung_Aufbauseminar | GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    der Hochfrequenztechnik erlernen Immer wieder wurde dabei von Teilnehmern der Wunsch nach einem weiter gehenden Seminar geäußert das da anfängt wo der Grundkurs unter anderem aus Zeitgründen aufhören muss Diesem Bedürfnis soll nun durch den 3 tägigen Aufbaukurs entsprochen werden Während im Grundkurs das Hauptaugenmerk auf die Vermittlung anwendungsbereiter Grundkenntnisse gelegt wurde stehen im Aufbaukurs praktische Übungen sowie ein Erfahrungsaustausch über konkrete Probleme im Kreis der Kursteilnehmer im Mittelpunkt Wo immer möglich werden die gewonnenen Erkenntnisse anhand praktischer Messungen und Experimente nachvollzogen Im Ergebnis soll eine Mischung aus Vortrag gemeinsamer Diskussion und Laborübung entstehen Den Abschluss bildet ein Messtechnik Praktikum bei dem jeder Teilnehmer Gelegenheit hat das Gelernte in der Praxis anzuwenden Download Agenda Vorkenntnisse Einsteigerseminar Drahtlose Kurzstrecken Datenübertragung Inhalt Einsteigerseminar Details zur Veranstaltung Termin 1 3 Juni 2016 3 Tages Seminar Ort RF Consult GmbH Am Gasteig 3 D 83737 Irschenberg Kosten pro Teilnehmer Kursgebühr 990 und 385 Tagungspauschale incl 3 Übernachtungen mit Vollpension bei Anmeldung zu entrichten Der Referent Dr Konstroffer ist ein internationaler Referent der im Bereich Wireless und HF Technik Schulungen anbietet CEI Europe ist der europaweit führende Anbieter von Weiterbildungsseminaren auf den Gebieten der Halbleitertechnologie und Nachrichtentechnik Besser Associates ist der weltweite Marktführer für Trainings

    Original URL path: http://gerotron.de/fw13-drahtlose-kurzstrecken-datenubertragung_aufbauseminar/#wpcf7-f2797-p2813-o1 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •