archive-de.com » DE » G » GEORGIEN-NACHRICHTEN.DE

Total: 1229

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Demonstration gegen Wahlfälschung in Batumi - Georgien Nachrichten
    Tbilissi auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Demonstration gegen Wahlfälschung in Batumi Eine Gruppe von Studenten in Batumi hat am Dienstag für einen zweiten Wahlgang bei den Präsidentschaftswahlen demonstriert Ihrer Ansicht nach sind die Ergebnisse bei den Wahlen zugunsten von Micheil Saakaschwili gefälscht worden Der Demonstration schlossen sich später Mitglieder der Koalition aus neun Parteien der Opposition an Quelle Prime News 15 01 2008 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/innenpolitik/12702/Demonstration-gegen-Wahlfaelschung-in-Batumi/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Häuser in Kobuleti sollen enteignet werden - Georgien Nachrichten
    fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Häuser in Kobuleti sollen enteignet werden Die Behörden in Kobuleti im Westen Georgiens in der Autonomen Republik Adscharien wollen gegen die Besitzern von Häusern vorgehen die ohne Baugenehmigung errichtet worden sind Insgesamt sollen 173 Häuser kontrolliert werden Viele der Bewohner der betroffenen Häuser sind vor 30 bis 40 Jahren aus den Bergregionen Adschariens nach Kobuleti gekommen Sollten sie keine Dokumente vorweisen die den Eigentümer des Hauses nachweisen können so soll Haus und Grundstück beschlagnahmt werden Einen Termin für den Beginn der Aktion gibt es noch nicht Die Bewohner der betroffenen Häuser wollen in diesem Fall gegen ihre Enteignung demonstrieren Quelle Rustawi 2 24 07 2007 Ähnlich Abriss von Wohnhaus soll Nachspiel vor Gerichtshof für Menschenrechte haben Stadtverwaltung Tbilisi reisst Wohnhaus ab Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/11570/Haeuser-in-Kobuleti-sollen-enteignet-werden/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Statt Kirche in Adscharien: neue Eissporthalle in Batumi eingeweiht - Georgien Nachrichten
    Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Statt Kirche in Adscharien neue Eissporthalle in Batumi eingeweiht Am Dienstag ist der erste Flug aus Istanbul auf dem am Sonntag eröffneten umgebauten Flughafen in Batumi gelandet Damit soll ein regelmäßiger Liniendienst zwischen Georgien und der Türkei entstehen Weitere Flüge innerhalb Georgiens sollen in den kommenden Monaten hinzu kommen Georgiens Präsident Micheil Saakaschwili übergab am Dienstag nach dem Flughafen zwei weitere Bauvorhaben der Öffentlichkeit Zum einen war dies ein neues Zentrum zur Kontrolle des Luftverkehrs das zusammen mit dem Flughafen umgebaut wurde Zum anderen eröffnete Saakaschwili kurz vor Beginn des Sommers eine neue Eissporthalle Diese verfügt mit 3 000 Quadratmetern Eislauffläche über mehr Kapazität als die Halle in Tbilisi Dort sollen olympische Wettbewerbe ausgetragen werden können Georgien hatte sich für die olympischen Winterspiele im Winter 2014 beworben Ob die neue Eissporthalle ebenso wie die Vergnügungsparks die Saakaschwili und die Stadtverwaltung in Tbilisi in den vergangenen Jahren haben errichten lassen bei der Bevölkerung auf Gegenliebe stoßen ist nicht klar So sind Parks in Tbilisi nicht zu den Zeiten geöffnet sondern in den späten Abendstunden wenn die anvisierte Zielgruppe nicht mehr spielen kann Auch stellt sich die Frage ob das für die Vergnügungseinrichtungen aufgewandte Geld nicht besser in die Verbesserung der Infrastruktur in Strom Wasser und Verkehr die Renovierung von Schulen und Kindergärten und die Verbesserung der Wohnsituation in Georgien geflossen wäre Zur gleichen Zeit als Saakaschwili die neuen Objekte in Batumi eröffnete wurden in Sugdidi wieder mehrere Familien durch Unwetter obdachlos Zudem hat Saakaschwili bislang nicht zum Abriss der georgisch orthodoxen Kirche Stellung genommen der vor mehr als einer Woche zum Streit zwischen der Verwaltung der Autonomen Provinz Adscharien und der Kirche geführt hatte Es hatte in den georgischen Medien geheißen der Gouverneur habe den Plänen Saakaschwilis dort einen Vergnügungspark zu bauen nicht widersprechen wollen und die halbfertig errichtete Kirche abreißen lassen Quelle Rustawi 2 29 05 2007 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/11362/Statt-Kirche-in-Adscharien-neue-Eissporthalle-in-Batumi-eingeweiht/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Neuer Flughafen von Batumi eröffnet - Georgien Nachrichten
    Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Neuer Flughafen von Batumi eröffnet An Tag der Unabhängigkeit will der georgische Präsident Micheil Saakaschwili den neuen Flughafen in Batumi seiner Bestimmung übergeben Der Flughafen war von einem türkischen Unternehmen umgebaut worden dass auch die Arbeiten am Flughafen in Tbilisi übernommen hatte Kurz nach der Eröffnung hatte es massive Schwierigkeiten wie einen großen Wassereinbruch gegeben Der Flughafen in Batumi soll in Zukunft Teil des Flugnetzes innerhalb der Türkei werden Das neue Terminal soll bis zu 600 000 Passagiere im Jahr abfertigen können Quelle Rustawi 2 Civil Georgia 26 05 2007 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/11351/Neuer-Flughafen-von-Batumi-eroeffnet/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Verwaltungsgebäude in Adscharien bricht zusammen - Georgien Nachrichten
    Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Verwaltungsgebäude in Adscharien bricht zusammen Das Verwaltungsgebäude der Regionalverwaltung in Chelwatschauri in der autonomen Provinz Adscharien ist am Freitag zusammengebrochen Nach Berichten georgischer Medien brach das Dach zusammen In dem Gebäude hielten sich zum Zeitpunkt des Unglücks sechs Menschen auf Vier von ihnen wurden leicht zwei schwer verletzt Am Donnerstag war in Tbilisi ein dreistöckiges Haus zusammengebrochen Dieses war bei dem Erdbeben zu Beginn des Jahrzehnts beschädigt worden Quelle Rustawi 2 25 05 2007 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/11347/Verwaltungsgebaeude-in-Adscharien-bricht-zusammen/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Eine Spendendose in Batumi aufgetaucht - Georgien Nachrichten
    in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Eine Spendendose in Batumi aufgetaucht Eine der gestohlenen Spendenkassen aus der Kirche der Heiligen Barbara in Batumi ist am Mittwoch gefunden worden Der Spendenkasten wurde von einem Passanten in der Nähe der Kirche in einem Abfallbehälter gefunden wie georgische Medien berichten Er war leer Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen Nach dem Stand der Informationen seitens der georgischen Polizei wurden zwei Spendenbehältnisse gestohlen Die religiösen Einrichtungen der Kirche wurden nicht angetastet Quelle Radio Imedi 23 05 2007 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/11334/Eine-Spendendose-in-Batumi-aufgetaucht/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Georgien und Türkei wollen Flughafen Batumi gemeinsam nutzen - Georgien Nachrichten
    Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Georgien und Türkei wollen Flughafen Batumi gemeinsam nutzen Der türkische Innenminister Abdulkadir Aksu ist am Donnerstag in Tbilisi mit seinem georgischen Kollegen Wano Merabischwili zusammengetroffen Beide unterzeichneten einen Vertrag für gemeinsame Maßnahmen die die Sicherheit am Flughafen in Batumi sicherstellen sollen Die Provinzhauptstadt Adschariens liegt nur rund 15 km nördlich der Grenze Georgiens zur Türkei Georgien und die Türkei haben bereits im März 2006 ein Abkommen zur gemeinsamen Nutzung des Flughafens unterzeichnet Ein türkisches Unternehmen ist derzeit dabei den Flughafen auf den Stand der Technik zu bringen Die Türkei will den Flughafen in das interne Luftverkehrsnetz einbinden Quelle Civil Georgia 15 02 2007 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/geoportal/10983/Georgien-und-Tuerkei-wollen-Flughafen-Batumi-gemeinsam-nutzen/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Explosiver Abriss von Hotel in Batumi - Georgien Nachrichten
    der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Explosiver Abriss von Hotel in Batumi Das Hotel Mescheti in Batumi ist am Sonntag Morgen durch eine Detonation komplett zerstört worden Dabei handelte es sich allerdings nicht um einen Anschlag sondern um einen geplanten Abriss mit Hilfe gezielter Sprengungen Wie der Privatsender Rustawi 2 berichtete will die Investorengruppe SilkRoadGroup anstelle des bisherigen Hotels ein neues errichten Mit dem Abriss war ein Unternehmen aus Großbritannien beauftragt worden Quelle Rustawi 2 28 01 2007 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/10909/Explosiver-Abriss-von-Hotel-in-Batumi/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive