archive-de.com » DE » G » GEORGIEN-NACHRICHTEN.DE

Total: 1229

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erstes Ergebnis: Patarkazischwili starb natürlichen Todes - Georgien Nachrichten
    Tbilissi auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Erstes Ergebnis Patarkazischwili starb natürlichen Todes Der in der Nacht zu Mittwoch verstorbene aus Georgien stammende Oligarch Badri Patarkazischwili ist eines natürlichen Todes gestorben Dies ist das vorläufige Ergebnis der Obduktion der Gerichtsmedizin in Surrey Die Untersuchungen sind damit aber nicht abgeschlossen Die Polizei will nun toxikologische Tests durchführen die mehrere Wochen dauern können teilte die Behörde mit Quelle Civil Georgia 14 02 2008 Der Tod von Badri Patarkazischwili Asche von Patarkazischwili nach Georgien überführt Ergebnisse von Laboruntersuchung Patarkazischwili in acht Wochen Scotland Yard soll Herzprobleme von Natelaschwili untersuchen Beerdigung von Badri Patarkazischwili in Tbilisi kommende Woche Patarkazischwili soll im Hof seiner Residenz beigesetzt werden Angehörige von Patarkazischwili reisen nach London Okruaschwili wiederholt Aufforderung zur Ermordung Patarkazischwilis Bericht von Obduktion Patarkazischwili hatte schwere Herzkrankheit Familie von Patarkazischwili spricht britischer Polizei Vertrauen aus Patarkazischwili soll nach Abschluss von Untersuchungen überführt werden Britische Polizei rekonstruiert letzte Stunden von Patarkazischwili Freunde von Patarkazischwili reisen nach London Erstes Ergebnis Patarkazischwili starb natürlichen Todes Keine radioaktiven Substanzen bei Patarkazischwili Wer war Badri Patarkazischwili Spekulationen und Vorwürfe in Georgien nach dem Tod von Patarkazischwili Russland sieht keine Verantwortung für Tod Patarkazischwilis bei Geheimdiensten Patarkazischwili soll in Georgien beerdigt werden Britische Polizei will bei Tod von Patarkazischwili gründlich ermitteln Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien Menschen versammeln sich vor Haus von Patarkazischwili in Georgien Arzt Patarkazischwili hatte keine Herzprobleme Giorgi Shwania Zweifel an offizieller Darstellung von Tod Patarkazischwilis Leiche von Patarkazischwili soll obduziert werden Mitarbeiter von Patarkazischwili machen Regierung für Tod verantwortlich Tod von Patarkazischwili kam unerwartet Badri Patarkazischwili stirbt in London Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/12884/Erstes-Ergebnis-Patarkazischwili-starb-natuerlichen-Todes/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Keine radioaktiven Substanzen bei Patarkazischwili - Georgien Nachrichten
    in Tbilissi auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Keine radioaktiven Substanzen bei Patarkazischwili Die britische Polizei hat erste Ergebnisse ihrer Untersuchungen im Fall des der Nacht zu Mittwoch verstorbenen aus Georgien stammenden Oligarchen und früheren Präsidentschaftskandidaten Badri Patarkazischwili veröffentlicht Demnach wurden im Körper und im Haus von Patarkazischwili keine radioaktiven Substanzen gefunden Im Verlaufe des Donnerstag sollen weitere Ergebnisse veröffentlicht werden Quelle Rustavi 2 Georgian Times 14 02 2008 Der Tod von Badri Patarkazischwili Asche von Patarkazischwili nach Georgien überführt Ergebnisse von Laboruntersuchung Patarkazischwili in acht Wochen Scotland Yard soll Herzprobleme von Natelaschwili untersuchen Beerdigung von Badri Patarkazischwili in Tbilisi kommende Woche Patarkazischwili soll im Hof seiner Residenz beigesetzt werden Angehörige von Patarkazischwili reisen nach London Okruaschwili wiederholt Aufforderung zur Ermordung Patarkazischwilis Bericht von Obduktion Patarkazischwili hatte schwere Herzkrankheit Familie von Patarkazischwili spricht britischer Polizei Vertrauen aus Patarkazischwili soll nach Abschluss von Untersuchungen überführt werden Britische Polizei rekonstruiert letzte Stunden von Patarkazischwili Freunde von Patarkazischwili reisen nach London Erstes Ergebnis Patarkazischwili starb natürlichen Todes Keine radioaktiven Substanzen bei Patarkazischwili Wer war Badri Patarkazischwili Spekulationen und Vorwürfe in Georgien nach dem Tod von Patarkazischwili Russland sieht keine Verantwortung für Tod Patarkazischwilis bei Geheimdiensten Patarkazischwili soll in Georgien beerdigt werden Britische Polizei will bei Tod von Patarkazischwili gründlich ermitteln Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien Menschen versammeln sich vor Haus von Patarkazischwili in Georgien Arzt Patarkazischwili hatte keine Herzprobleme Giorgi Shwania Zweifel an offizieller Darstellung von Tod Patarkazischwilis Leiche von Patarkazischwili soll obduziert werden Mitarbeiter von Patarkazischwili machen Regierung für Tod verantwortlich Tod von Patarkazischwili kam unerwartet Badri Patarkazischwili stirbt in London Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/12882/Keine-radioaktiven-Substanzen-bei-Patarkazischwili/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Wer war Badri Patarkazischwili? - Georgien Nachrichten
    Patarkazischwili der in den Medien fast immer mit seinem Vornamen Badri genannt wird wurde am 31 Oktober 1955 in Tbilisi in der Zeit der Sowjetunion geboren Er engagierte sich in der Jugendorganisation der kommunistischen Partei Komsomol und knüpfte dort die nötigen Kontakte für den späteren wirtschaftlichen Aufstieg In der Zeit von 1994 bis 2001 lebte er in Moskau Mit dem Regierungswechsel zu Wladimir Putin musste er Russland verlassen Die geschäftlichen Tätigkeiten von Patarkazischwili hingen eng mit denen des Oligarchen Boris Beresowsky zusammen der ebenfalls mit der Amtsübernahme von Putin Russland verlassen musste Patarkazischwili wurde 1992 Patarkazischwili stellvertretender Direktor von Beresowskys LogoVAZ Gruppe 1995 zog er nach Moskau um und wurde Direktor des Unternehmens Später leitete er die Finanzabteilung des russischen Fernsehensenders ORT und wurde Direktor des russischen Senders TV6 An beiden Sendern hielt Beresowsky Anteile Nach früheren Berichten russischer Medien machte Patarkazischwili sein Vermögen mit dem Autogeschäft wobei er von der galoppierenden Inflation im damaligen Russland profitieren konnte Sein letztes wirtschaftliches Standbein in Russland die Zeitung Kommersant gab Patarkazischwili im August 2006 auf Im 21 Jahrhundert hielt sich Patarkazischwili vor allem in London und Israel auf Nach der Rosenrevolution unterstützte Patarkazischwili den neuen georgischen Präsidenten Micheil Saakaschwili Mit den Jahren entstand allerdings eine Feindschaft zwischen beiden Stein des Anstoßes war oft die Mediengruppe Imedi die mit Fernsehen und Radio oft kritisch über die Arbeit der Regierung Saakaschwili berichtete In Georgien war Patarkazischwili eine Zeitland Vorsitzender der Handelskammer Zudem war er Vorsitzender des Nationalen Olympischen Komitees Aus dieser Position wurde er im Oktober 2007 heraus gedrängt Dabei beklagten die anderen Mitglieder des Komitee einen massiven Druck aus der Politik Auch aus dem Vorsitz des Schachverbandes wurde Patarkazischwili heraus gedrängt Im November 2007 spitzte sich die Situation zu Mit Beginn der Demonstrationen am 2 November 2007 exakt vier Jahre nach dem Beginn der Rosenrevolution erschien Patarkazischwili auf der öffentlichen Bildfläche Er hielt eine Rede bei der Demonstration und finanzierte die Opposition Diese Demonstrationen wurden dann am 7 November niedergeschlagen Die georgischen Behörden warfen Patarkazischwili nun in der Folge vor einen Staatsstreich in Georgien geplant zu haben Dazu soll er Beamten viel Geld geboten haben Dazu brachten die georgischen Behörden Aufzeichnungen von Telefonaten an die Öffentlichkeit In den Wochen danach gab es Berichte über Mordpläne gegen Patarkazischwili Vor allem der frühere georgische Verteidigungsminister Irakli Okruaschwili berichtete dass Saakaschwili ihn mit entsprechenden Planungen beauftragt habe Ein Beamter soll zudem mit einem tschetschenischen Freischärler in Kontakt getreten sein um Patarkazischwili in London ermorden zu lassen Am 12 Februar 2008 erlag Badri Patarkazischwili nun in der Nähe von London einer Herzattacke Quelle Rustawi 2 IBK 14 02 2008 Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/12880/Wer-war-Badri-Patarkazischwili%3F/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Spekulationen und Vorwürfe in Georgien nach dem Tod von Patarkazischwili - Georgien Nachrichten
    zu ermorden wo er nun starb Dabei soll ein Mitarbeiter des Innenministeriums in Georgien mit einem tschetschenischen Kämpfer verhandelt haben Vor diesem Hintergrund kursieren nun Gerüchte um einen nicht natürlichen Tod Patarkazischwilis Der Anwalt Patarkazischwilis Schalwa Schawgulidse sagte am Mittwoch er sei vor kurzem mit Patarkazischwili zusammengetroffen und habe dies auch in den kommenden Tagen tun wollen Über gesundheitliche Probleme Patarkazischwili habe sich dieser nicht beklagt Auch Giorgi Targamadse sagte er habe einen Monat zuvor mit Patarkazischwili telefoniert und dieser habe keine gesundheitlichen Probleme berichtet Targamadse hat jüngst eine christdemokratische Partei in Georgien gegründet In den Jahren zuvor war er politischer Chefredakteur von Imedi TV Der Sender galt als Sprachrohr der Opposition und gehörte bis Ende November 2007 Patarkazischwili bevor dieser Anteile an den Medienmogulen Rupert Murdoch übergab Targamadse sagte nun es sei zu früh um über die Todesursache von Patarkazischwili zu spekulieren Gotscha Dshodshua politischer Weggefährte von Patarkazischwili machte in einer Stellungnahme die Kampagne der Regierung Saakaschwili gegen Patarkazischwili für dessen Tod verantwortlich die ihn sehr stark unter Druck gesetzt habe Nestan Kirtadse von der Arbeiterpartei machte Saakaschwili direkt für den Tod Patarkazischwilis verantwortlich Auch Salome Surabischwili früher Außenministerin im Kabinett von Saakaschwili und nun Vorsitzende einer Partei der Opposition in Georgien machte Saakaschwili für den Tod des Oligarchen verantwortlich Sie sagte wir leben in Georgien in einem Land in dem politische Gegenspieler ermordet werden Andere Politiker der Opposition in Georgien zeigten sich zurückhaltender in ihren Vermutungen Davit Gamkrelidse von den Neuen Rechten wie Patarkazischwili Präsidentschaftskandidat bei den Wahlen am 5 Januar sagte Georgien habe einen guten Patrioten verloren Kacha Kukawa von den Konservativen sagte man solle erst die Ergebnisse der britischen Ermittler abwarten Dieser Meinung war auch Eka Beselia Anwältin und Parteigenossin von Irakli Okruaschwili Der Großkatholikos Patriarch der georgisch orthodoxen Kirche Ilia II sagte Georgien habe eine große Person verloren deren Name in der Geschichte Georgiens bleiben werde Der wieder ins Amt eingesetzte Präsident Micheil Saakaschwili sagte in einer ersten schriftlich verbreiteten Reaktion trotz der Vorwürfe gegen Patarkazischwili sei dessen Tod wie bei jedem Menschen eine Tragödie Er kondolierte dessen Angehörigen Quelle Rustawi 2 Civil Georgia IBK 14 02 2008 Der Tod von Badri Patarkazischwili Asche von Patarkazischwili nach Georgien überführt Ergebnisse von Laboruntersuchung Patarkazischwili in acht Wochen Scotland Yard soll Herzprobleme von Natelaschwili untersuchen Beerdigung von Badri Patarkazischwili in Tbilisi kommende Woche Patarkazischwili soll im Hof seiner Residenz beigesetzt werden Angehörige von Patarkazischwili reisen nach London Okruaschwili wiederholt Aufforderung zur Ermordung Patarkazischwilis Bericht von Obduktion Patarkazischwili hatte schwere Herzkrankheit Familie von Patarkazischwili spricht britischer Polizei Vertrauen aus Patarkazischwili soll nach Abschluss von Untersuchungen überführt werden Britische Polizei rekonstruiert letzte Stunden von Patarkazischwili Freunde von Patarkazischwili reisen nach London Erstes Ergebnis Patarkazischwili starb natürlichen Todes Keine radioaktiven Substanzen bei Patarkazischwili Wer war Badri Patarkazischwili Spekulationen und Vorwürfe in Georgien nach dem Tod von Patarkazischwili Russland sieht keine Verantwortung für Tod Patarkazischwilis bei Geheimdiensten Patarkazischwili soll in Georgien beerdigt werden Britische Polizei will bei Tod von Patarkazischwili gründlich ermitteln Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien Menschen

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/innenpolitik/12879/Spekulationen-und-Vorwuerfe-in-Georgien-nach-dem-Tod-von-Patarkazischwili/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Russland sieht keine Verantwortung für Tod Patarkazischwilis bei Geheimdiensten - Georgien Nachrichten
    der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Russland sieht keine Verantwortung für Tod Patarkazischwilis bei Geheimdiensten Russische Politiker haben nach dem Tod von Badri Patarkazischwili die Vermutung zurückgewiesen dieser sei durch ein Attentat ums Leben gekommen Vielmehr vermuten sie Herzprobleme die zum Tod Patarkazischwilis führten Der Vorsitzende des Sicherheitsausschusses der russischen Staatsduma Genadi Gutkow wies Vermutungen über eine Beteiligung des russischen Geheimdienstes an einem Attentat auf Patarkazischwili zurück Auch eine Beteiligung anderer Geheimdienste schloss er aus Der Tod Patarkazischwilis weckt Erinnerungen an den von Alexander Litwinenko Dieser war durch eine radioaktive Vergiftung mit Polonium ums Leben gekommen Die Ermittlungen der britischen Polizei deren Spuren auch in den Kreml führten hatten das Verhältnis zwischen Großbritannien und Russland nachhaltig belastet Patarkazischwili stand ebenso wie Boris Beresowsky mit dem er zusammen in den 1990er Jahren nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion sein Vermögen angehäuft hatte auf der Fahndungsliste der russischen Behörden Quelle Civil Georgia IBK 13 02 2008 Der Tod von Badri Patarkazischwili Asche von Patarkazischwili nach Georgien überführt Ergebnisse von Laboruntersuchung Patarkazischwili in acht Wochen Scotland Yard soll Herzprobleme von Natelaschwili untersuchen Beerdigung von Badri Patarkazischwili in Tbilisi kommende Woche Patarkazischwili soll im Hof seiner Residenz beigesetzt werden Angehörige von Patarkazischwili reisen nach London Okruaschwili wiederholt Aufforderung zur Ermordung Patarkazischwilis Bericht von Obduktion Patarkazischwili hatte schwere Herzkrankheit Familie von Patarkazischwili spricht britischer Polizei Vertrauen aus Patarkazischwili soll nach Abschluss von Untersuchungen überführt werden Britische Polizei rekonstruiert letzte Stunden von Patarkazischwili Freunde von Patarkazischwili reisen nach London Erstes Ergebnis Patarkazischwili starb natürlichen Todes Keine radioaktiven Substanzen bei Patarkazischwili Wer war Badri Patarkazischwili Spekulationen und Vorwürfe in Georgien nach dem Tod von Patarkazischwili Russland sieht keine Verantwortung für Tod Patarkazischwilis bei Geheimdiensten Patarkazischwili soll in Georgien beerdigt werden Britische Polizei will bei Tod von Patarkazischwili gründlich ermitteln Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien Menschen versammeln sich vor Haus von Patarkazischwili in Georgien Arzt Patarkazischwili hatte keine Herzprobleme Giorgi Shwania Zweifel an offizieller Darstellung von Tod Patarkazischwilis Leiche von Patarkazischwili soll obduziert werden Mitarbeiter von Patarkazischwili machen Regierung für Tod verantwortlich Tod von Patarkazischwili kam unerwartet Badri Patarkazischwili stirbt in London Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/aussenpolitik/12878/Russland-sieht-keine-Verantwortung-fuer-Tod-Patarkazischwilis-bei-Geheimdiensten/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Patarkazischwili soll in Georgien beerdigt werden - Georgien Nachrichten
    Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Patarkazischwili soll in Georgien beerdigt werden Die Familie des in der Nacht zu Mittwoch verstorbenen Oligarchen und früheren Präsidentschaftskandidaten Badri Patarkazischwili will für dessen Überführung nach Georgien sorgen Dies teilte ein Vertreter der Angehörigen am Mittwoch mit Nach Angaben der Familie sei die Untersuchung der Leiche abgeschlossen Die Ergebnisse sollen im Verlauf des Abends oder am Donnerstag veröffentlicht werden Quelle Prime News 13 02 2008 Ähnlich Leiche von Patarkazischwili soll obduziert werden Giorgi Shwania Zweifel an offizieller Darstellung von Tod Patarkazischwilis Badri Patarkazischwili stirbt in London Britische Polizei will bei Tod von Patarkazischwili gründlich ermitteln Arzt Patarkazischwili hatte keine Herzprobleme Tod von Patarkazischwili kam unerwartet Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien Menschen versammeln sich vor Haus von Patarkazischwili in Georgien Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/12877/Patarkazischwili-soll-in-Georgien-beerdigt-werden/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Britische Polizei will bei Tod von Patarkazischwili gründlich ermitteln - Georgien Nachrichten
    Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Der Leiter des georgischen Generalstabs Giorgi Kalandadse und der Kommandant der vierten Brigade der Streitkräfte Surab Schamatawa sind ihrer Ämter enthoben worden Eine entsprechende Entscheidung fällte der Gerichtshof in Tbilissi auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Britische Polizei will bei Tod von Patarkazischwili gründlich ermitteln Der Tod des in der Nacht zu Mittwoch verstorbenen Oligarchen und früheren Präsidentschaftskandidaten Badri Patarkazischwili soll von der Abteilung für Kapitalverbrechen der Polizei untersucht werden Dies meldete der georgische Nachrichtendienst Civil Georgia mit Bezug auf den britischen Sender Sky News Im Verlaufe des Tages hatte die Polizei in Surrey verlauten lassen dass man den Tod als verdächtig eingestuft habe wie es in ähnlich gelagerten Fällen mit nicht 100 ig erwiesener natürlicher Todesursache immer getan werde Ein Korrespondent von Sky News sagte nun die Polizei wolle beim Tod von Patarkazischwili jeden Stein umdrehen Gerade nach dem Tod von Alexander Litvinenko nehme die Polizei den Fall sehr ernst und werde entsprechend gründlich ermitteln Quelle Civil Georgia 13 02 2008 Ähnlich Giorgi Shwania Zweifel an offizieller Darstellung von Tod Patarkazischwilis Arzt Patarkazischwili hatte keine Herzprobleme Mitarbeiter von Patarkazischwili machen Regierung für Tod verantwortlich Badri Patarkazischwili stirbt in London Menschen versammeln sich vor Haus von Patarkazischwili in Georgien Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien Leiche von Patarkazischwili soll obduziert werden Tod von Patarkazischwili kam unerwartet Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von Nationaler Prüfungskommission in Georgien entlassen Wegen Vertrag mit Fond von Iwanischwili Schauspieler entlassen To Russia with Jazz Georgisches Kulturforum Lesung mit Thomas Berscheid Universitäten in Georgien geschlossen Studenten sollen aufs Land Wütend Sturua will nun doch

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/panorama/12876/Britische-Polizei-will-bei-Tod-von-Patarkazischwili-gruendlich-ermitteln/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien - Georgien Nachrichten
    der vierten Brigade der Streitkräfte Surab Schamatawa sind ihrer Ämter enthoben worden Eine entsprechende Entscheidung fällte der Gerichtshof in Tbilissi auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft am Sonntag Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Die Fahrer der öffentlichen Busse in Tbilissi haben ihren Streik am Sonntag weiter fortgesetzt Ein Treffen einer Abordnung der Fahrer mit führenden Personen der Stadtverwaltung verlief ohne Ergebnis Unterschiedliche Bewertungen des Todes von Patarkazischwili in Georgien Die Bewertungen zum Tod des in der Nacht zu Mittwoch verstorbenen Oligarchen und früheren Präsidentschaftskandidaten Badri Patarkazischwili gehen zwischen Regierung und Opposition in Georgien auseinander Nestan Kirtadse von der Arbeiterparte bewertete den Tod von Patarkazischwili als politischen Mord Sie machte die Diffamierungen und psychologischen Terror der Behörden in Georgien mit für seinen Tod verantwortlich Die frühere georgische Außenministerin Salome Surabischwili sagte die Menschen in Georgien lebten in einem Land in dem politische Widersacher oft ermordet werden Es sei kaum vorstellbar dass jemand in einem hoch entwickelten Land wie England an einer Herzattacke sterbe Zudem habe es Gerüchte über Mordpläne gegen Patarkazischwili gegeben Surabischwili nannte entsprechende Vorwürfe des früheren Verteidigungsministers Irakli Okruaschwili Einer der Hardliner aus der Regierungsfraktion Gigi Bokeria nannte die politische Bewertung des Todes von Patarkazischwili nicht korrekt Er verfüge nicht über zusätzliche Informationen so Bokeria Quelle Prime News Rustawi 2 Georgian Times Civil Georgia 13 02 2008 Ähnlich Leiche von Patarkazischwili soll obduziert werden Tod von Patarkazischwili kam unerwartet Giorgi Shwania Zweifel an offizieller Darstellung von Tod Patarkazischwilis Arzt Patarkazischwili hatte keine Herzprobleme Mitarbeiter von Patarkazischwili machen Regierung für Tod verantwortlich Badri Patarkazischwili stirbt in London Menschen versammeln sich vor Haus von Patarkazischwili in Georgien Bokeria Demonstranten in Georgien Schuld an Schlägen Bokeria macht Patarkarzischwili Vorwurf der Erpressung Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von Nationaler Prüfungskommission in Georgien entlassen Wegen Vertrag mit Fond von Iwanischwili Schauspieler entlassen To Russia with Jazz Georgisches

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?n_einzeln/innenpolitik/12875/Unterschiedliche-Bewertungen-des-Todes-von-Patarkazischwili-in-Georgien/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •