archive-de.com » DE » G » GEORGIEN-NACHRICHTEN.DE

Total: 1229

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat - Georgien Nachrichten
    Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Außenpolitik Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Panorama Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Kultur Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von Nationaler Prüfungskommission in Georgien entlassen Wegen Vertrag mit Fond von Iwanischwili Schauspieler entlassen To Russia with Jazz Georgisches Kulturforum Lesung mit Thomas Berscheid Universitäten in Georgien geschlossen Studenten sollen aufs Land Wütend Sturua will nun doch im Rustaweli Theater bleiben Nach Rauswurf Sturua geht nach Moskau Medien Saakaschwili sieht plötzlich Einmischung in Medien in Georgien Wahlkampf in Georgien mit Viren Videos und Cyberkrieg Todesdrohungen gegen nicht regierungstreue Journalisten in Georgien Kritik an Berichterstattung von Regierungssendern über Foltervideo Kachi Kaladse klagt über Schmutzkampagne durch Imedi TV Journalist in Georgien von Polizisten angegriffen geschlagen ausgelacht und rausgeworfen Global TV klagt über Repressalien in Georgien Nach Vorwürfen der Zensur Chefredakteur von Forbes in Georgien kündigt Meinung Demonstration für Menschenrechte in Köln Köln Demonstration für Menschenrechte in Georgien Saakaschwili rühmt gute Justiz in Georgien Neue Möglichkeiten Demonstrationen in Georgien unmöglich zu machen Saakaschwili von

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat - Georgien Nachrichten
    Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Außenpolitik Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Panorama Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Kultur Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von Nationaler Prüfungskommission in Georgien entlassen Wegen Vertrag mit Fond von Iwanischwili Schauspieler entlassen To Russia with Jazz Georgisches Kulturforum Lesung mit Thomas Berscheid Universitäten in Georgien geschlossen Studenten sollen aufs Land Wütend Sturua will nun doch im Rustaweli Theater bleiben Nach Rauswurf Sturua geht nach Moskau Medien Saakaschwili sieht plötzlich Einmischung in Medien in Georgien Wahlkampf in Georgien mit Viren Videos und Cyberkrieg Todesdrohungen gegen nicht regierungstreue Journalisten in Georgien Kritik an Berichterstattung von Regierungssendern über Foltervideo Kachi Kaladse klagt über Schmutzkampagne durch Imedi TV Journalist in Georgien von Polizisten angegriffen geschlagen ausgelacht und rausgeworfen Global TV klagt über Repressalien in Georgien Nach Vorwürfen der Zensur Chefredakteur von Forbes in Georgien kündigt Meinung Demonstration für Menschenrechte in Köln Köln Demonstration für Menschenrechte in Georgien Saakaschwili rühmt gute Justiz in Georgien Neue Möglichkeiten Demonstrationen in Georgien unmöglich zu machen Saakaschwili von

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Georgien Nachrichten
    bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Zur Rubrik Außenpolitik Panorama Aus der Rubrik Panorama Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Zur Rubrik Panorama Kultur Aus der Rubrik Kultur Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von Nationaler Prüfungskommission in Georgien entlassen Wegen Vertrag mit Fond von Iwanischwili Schauspieler entlassen To Russia with Jazz Georgisches Kulturforum Lesung mit Thomas Berscheid Universitäten in Georgien geschlossen Studenten sollen aufs Land Wütend Sturua will nun doch im Rustaweli Theater bleiben Nach Rauswurf Sturua geht nach Moskau Zur Rubrik Kultur Medien Aus der Rubrik Medien Saakaschwili sieht plötzlich Einmischung in Medien in Georgien Wahlkampf in Georgien mit Viren Videos und Cyberkrieg Todesdrohungen gegen nicht regierungstreue Journalisten in Georgien Kritik an Berichterstattung von Regierungssendern über Foltervideo Kachi Kaladse klagt über Schmutzkampagne durch Imedi TV Journalist in Georgien von Polizisten angegriffen geschlagen ausgelacht und rausgeworfen Global TV klagt über Repressalien in Georgien Nach Vorwürfen der Zensur Chefredakteur von Forbes in Georgien kündigt Zur Rubrik Medien Meinung Aus der Rubrik Meinung Demonstration für Menschenrechte in Köln Köln Demonstration für Menschenrechte in Georgien Saakaschwili rühmt gute Justiz in Georgien Neue Möglichkeiten Demonstrationen in Georgien unmöglich zu machen Saakaschwili von Schokolade getroffen Einem Jecken wäre das nicht passiert Okruaschwili kommt doch nicht zurück nach Georgien Zur Rubrik Meinung Presseschau Aus der Rubrik Presseschau Georgiens Krösus greift

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?rubriken (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nachrichten aus der Rubrik Innenpolitik - Georgien Nachrichten
    geworfen und Millionen Gelder für eigene Zwecke aus den öffentlichen Kassen genommen hat drehen die Kader der Nationalen Bewegung nun den Spieß um und diffamieren die Regierung Iwanischwili durch Vorwürfe genau des Verhaltens dass sie selber jahrelang ausgeübt haben zur ganzen Nachricht Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet 07 11 2012 Der frühere Minister für Strafvollzug Verteidigung und Inneres in dieser zeitlichen Reihenfolge der Regierung Saakaschwili Batscho Achalaia ist vier Stunden nach dem Beginn der Befragung durch die Staatsanwaltschaft festgenommen worden Diese Festnahme basiert auf dem Vorwurf des Amtsmissbrauchs Dies teilte der Anwalt von Achalaia Kereselidse mit zur ganzen Nachricht Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück 06 11 2012 Bidsina Iwanischwili hat von der Nationalen Vollstreckungsbehörde in Georgien einen Betrag von 79 710 021 60 Lari überwiesen bekommen Dieser Betrag war von einem Gericht in Tbilisi als Strafe für eine angebliche illegale Parteienfinanzierung gegen Iwanischwili verhängt worden zur ganzen Nachricht Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien 06 11 2012 Der von der neuen Regierung Iwanischwili geplante Staatshaushalt soll um Millionenbeträge bei den Ausgaben für öffentliche Stellen gekürzt werden Nachdem der neue Finanzminister die Ausgaben der Ressorts und Verwaltungsstellen der Regierung Saakaschwili auf den Prüfstand gestellt hatte sollen nun die Ausgaben für die Verwaltung des Präsidenten Saakaschwili und für den Nationalen Sicherheitsrat gekürzt werden zur ganzen Nachricht Batscho scheint wieder in Georgien zu sein 06 11 2012 Der frühere Minister für Strafvollzug und spätere Verteidigungsminister sowie Innenminister Batscho Achalaia ist nach Georgien zurück gekehrt Nach dem Wahlsieg des Bündnisses Georgischer Traum hatte sich Achalaia wie andere führende Kader der Regierung Saakaschwili ins Ausland abgesetzt Achalaia gilt als enger Vertrauter des Präsidenten Saakaschwili zur ganzen Nachricht Neubau von Parlament in Georgien könnte für Bildungszwecke genutzt werden 06 11 2012 Die neue Regierung Iwanischwili in Georgien hat noch nicht abschließend darüber entschieden was mit dem Bau eines neuen Parlamentsgebäudes der Regierung Saakaschwili geschehen soll Den Bau zu Ende zu bringen könne 15 bis 20 Millionen Lari kosten zur ganzen Nachricht Nächste 10 Nachrichten Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?nachrichten/innenpolitik/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nachrichten aus der Rubrik Außenpolitik - Georgien Nachrichten
    von Parteikadern der Nationalen Bewegung nach mehreren Festnahmen unter dem Verdacht des Amtsmissbrauchs zur ganzen Nachricht Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor 08 11 2012 Der georgische Premierminister Bidsina Iwanischwili bereitet sich auf einen Besuch in den USA vor Der Presse gegenüber sagte Iwanischwili man werde ihm das genaue Datum seines Besuchs in den kommenden Tagen mitteilen zur ganzen Nachricht Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg 07 11 2012 Der georgische Premierminister Bidsina Iwanischwili hat dem US Präsident Barack Obama zu seiner Wiederwahl in den USA gratuliert Iwanischwili tat dies als Gast der Wahlparty der Botschaft der USA im Hotel Courtyard Marriott in Tbilisi zur ganzen Nachricht Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien 05 11 2012 US Außenministerin Hillary Clinton hat am Wochenende mit der neuen georgischen Außenministerin Maja Pandshikidse telefoniert Zudem führte sie ein Telefonat mit dem amtierenden georgische Präsidenten Saakaschwili zur ganzen Nachricht Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg 29 10 2012 US Präsident Barack Obama hat dem neuen georgischen Premierminister Bidsina Iwanischwili zu seiner Wahl gratuliert Iwanischwili veröffentlichte den Brief auf seiner Seite bei Facebook zur ganzen Nachricht Botschafter Georgiens bei der UN zurückgetreten 28 10 2012 Der bisherige Botschafter Georgiens bei der UN Aleksandre Lomaia ist zurückgetreten Die neue georgische Außenministerin Maia Pandshikidse teilte mit sie habe dies von ihrem Vorgänger Waschadse erfahren zur ganzen Nachricht Gratulation zu freien Wahlen in Georgien 12 10 2012 Der Generalsekretär der NATO Anders Fogh Rasmussen hat am Freitag dem georgischen Präsidenten Saakaschwili telefoniert Dies teilte die Verwaltung von Saakaschwili mit zur ganzen Nachricht Nächste 10 Nachrichten Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von Nationaler Prüfungskommission in Georgien entlassen Wegen Vertrag mit Fond von Iwanischwili Schauspieler entlassen To Russia with Jazz Georgisches Kulturforum Lesung mit Thomas Berscheid Universitäten in Georgien geschlossen Studenten sollen aufs Land Wütend Sturua will nun doch im Rustaweli Theater bleiben Nach

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?nachrichten/aussenpolitik/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nachrichten aus der Rubrik Panorama - Georgien Nachrichten
    Nachricht 59 Häftlinge in Georgien entlassen 11 11 2012 Am Samstag sind 59 Häftlinge in Georgien aus der Haft entlassen worden Nach dem durch demokratische Wahlen herbeigeführten Machtwechsel in Georgien hatte das für den Strafvollzug zuständige Ministerium der Regierung Iwanischwili eine Überprüfung einer großen Zahl von Einzelfällen eingeleitet Nun gab es erneut Freilassungen zur ganzen Nachricht Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 10 11 2012 Der unter dem Verdacht des Amtsmissbrauchs festgenommene und gegen Kaution freigelassene Leiter des georgischen Generalstabs Giorgi Kalandadse ist wieder Leiter des Generalstabs der georgischen Streitkräfte Eine entsprechende Anordnung traf am Samstag der georgische Präsident Saakaschwili zur ganzen Nachricht 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden 10 11 2012 Im Verlauf des Samstags sollen 60 Häftlinge aus dem Gefängnis entlassen Der permanente Rat des Ministeriums für Strafvollzug hatte die Freilassung befürwortet zur ganzen Nachricht Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani 10 11 2012 Der frühere georgische Minister für Strafvollzug Verteidigung und Inneres Batscho Achalaia ist in das Gefängnis in Gldani eingeliefert Gegen ihn war am Freitag Untersuchungshaft angeordnet worden zur ganzen Nachricht Busfahrer in Tbilissi streiken weiter 10 11 2012 Die Busfahrer in Tbilissi sind den dritten Tag in Folge in den Ausstand getreten Ein Teil von ihnen sei in den Stadtrat zu Verhandlungen eingeladen worden sagte einer der streikenden Fahrer gegenüber der georgischen Nachrichtenagentur Interpressnews Zudem soll es Treffen mit den Abgeordneten des Parlaments geben zur ganzen Nachricht Untersuchungshaft gegen Achalaia verhängt 09 11 2012 Der frühere georgische Minister für Strafvollzug Verteidigung und Inneres Batscho Achalaia muss in Untersuchungshaft Ein Gericht in Tbilissi gab dem Antrag der Generalstaatsanwaltschaft statt und ordnete Haft gegen Achalaia wegen des Verdachts auf den Missbrauch von Soldaten und illegaler Bestrafung an zur ganzen Nachricht Nächste 10 Nachrichten Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in Georgien entlassen Saakaschwili belässt auf Kaution entlassenen Leiter des Generalstabs im Amt 60 Gefangene in Georgien sollen freigelassen werden Achalaia sitzt nun am Ort der Foltervideos in Gldani Die Niederrheingruppe und was sie mit Georgien zu tun hat Wegen politischer Differenzen Leiterin von Nationaler Prüfungskommission in Georgien entlassen Wegen Vertrag mit

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?nachrichten/panorama/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nachrichten aus der Rubrik Kultur - Georgien Nachrichten
    das georgische Kulturforum in Frankfurt eine Lesung mit modernen Autoren Zu diesen zählt auch Thomas Berscheid der aus einem noch nicht veröffentlichten Roman lesen wird zur ganzen Nachricht Universitäten in Georgien geschlossen Studenten sollen aufs Land 30 09 2011 Das für Bildung zuständige Ministerium der Regierung Saakaschwili in Georgien hat mehreren Universitäten am Mittwoch die Zulassung entzogen Die Studenten der Universität David des Erbauers haben am Donnerstag gegen diese Entscheidung demonstriert zur ganzen Nachricht Wütend Sturua will nun doch im Rustaweli Theater bleiben 26 09 2011 Der berühmte georgische Regisseur Robert Sturua will nun doch weiter im Rustaweli Theater bleiben Dies kündigte Sturua in einem Gespräch mit der Zeitung Kviris Palitra an zur ganzen Nachricht Nach Rauswurf Sturua geht nach Moskau 22 09 2011 Der berühmte georgische Regisseur Robert Sturua soll ab Anfang Oktober seine neue Stelle beim Theater Et Cetera in Moskau beginnen Sturua war von der Regierung Saakaschwili von seinem Posten künstlerischer Leiter des Rustaweli Theaters entfernt worden nachdem er öffentlich die Frage gestellt hatte warum Saakaschwili verschweigen lässt dass er armenischer Abstammung sei Von der Regierung Saakaschwili wurde diese Äußerung als fremdenfeindlich bezeichnet und als Grund zur Kündigung von Sturua genutzt zur ganzen Nachricht Sturua Rückkehr sei wie die Rückkehr einer Hure 08 09 2011 Der berühmte georgische Regisseur Robert Sturua hat sich am Dienstag zu seiner Entlassung aus den Diensten als künstlerischer Direktor des Rustaweli Theaters geäußert Sturua hatte sich zuvor öffentlich verwundert darüber geäußert dass der georgische Präsident Saakaschwili seine armenische Abstammung verschweigen ließe Wegen dieser Äußerung war er vom zuständigen Minister Rurua vor die Tür gesetzt worden Die Schauspieler des Theaters hatten erfolglos gegen die Entscheidung der Regierung Saakaschwili protestiert und über Verfolgungen sowie Drohungen durch die Polizei der Regierung Saakaschwili berichtet zur ganzen Nachricht Britische Schauspieler geschockt über Entlassung von Robert Sturua 05 09 2011 Der berühmte georgische Regisseur Robert Sturua war Ende August 2011 nach Äußerungen zur Verheimlichung der armenischen Abstammung des georgischen Präsidenten Saakaschwili von seiner Position des künstlerischen Leiters des Rustaweli Theaters in Tbilisi entfernt worden Britische Künstler zeigten sich nun entsetzt über die Entlassung von Robert Sturua wie der Guardian nach Informationen der georgischen Nachrichtenagentur Interpressnews meldete zur ganzen Nachricht Nächste 10 Nachrichten Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?nachrichten/kultur/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Nachrichten aus der Rubrik Medien - Georgien Nachrichten
    ganzen Nachricht Kachi Kaladse klagt über Schmutzkampagne durch Imedi TV 31 05 2012 Der berühmte frühere Fußballer Kachi Kaladse wirft dem unter Kontrolle der Regierung Saakaschwili stehenden Fernsehsender Imedi TV vor eine Schmutzkampagne gegen ihn in Gang gesetzt zu habe Eine Auseinandersetzung mit von Kachidse werde von dem Sender als Drogenhandel dargestellt so Otar Tschrdileli Pressespreche von Kaladse zur ganzen Nachricht Journalist in Georgien von Polizisten angegriffen geschlagen ausgelacht und rausgeworfen 22 05 2012 Der Journalist Gela Mtiwlischwili ist am Sonntag im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit von der Polizei der Region Tianeti festgenommen und misshandelt worden Über die Webseite des Zentrums für Menschenrechte unter diesem Artikel verlinkt haben nun mehrere Organisation zur Wahrung des Lebens und der Menschenrechte des Journalisten aufgerufen zur ganzen Nachricht Global TV klagt über Repressalien in Georgien 04 04 2012 Der Fernsehkanal Global TV in Georgien hat am Mittwoch über Repressalien durch die Regierung Saakaschwili berichtet Ursache der Repressalien sei der Plan des Senders einen ausländischen Sender in Übersetzung anzubieten zur ganzen Nachricht Nach Vorwürfen der Zensur Chefredakteur von Forbes in Georgien kündigt 28 03 2012 Rewas Sakewarischwili ein Chefredakteur der georgischen Ausgabe des Magazins Forbes hat am Dienstag seine Kündigung öffentlich bekannt gegeben Als Grund nannte er die systematischen Versuche von Zensur und Einmischung in die redaktionelle Unabhängigkeit durch den Verlag Das Magazin hatte vor kurzem über den mehrfachen Milliardär Bidsina Iwanischwili berichtet der gegen den Präsidenten Saakaschwili in die Politik in Georgien gehen will zur ganzen Nachricht Schüsse auf Familie von Journalistin in Georgien 07 02 2012 Auf das Haus der georgischen Journalistin Chatuna Paitschadse sind am Montag Schüsse abgegeben worden Paitschadse ist bei der Zeitung Kviris Palitra tätig zur ganzen Nachricht Demonstration gegen Abriss von Verkaufsständen für Presseerzeugnisse vor Palast von Saakaschwili 21 12 2011 Mehrere Vertreter der Medien in Georgien haben am Dienstag gegen den Abriss der Verkaufsstände für Presseerzeugnisse in Tbilisi demonstriert Ein weiteres Thema waren die Ereignisse um den bislang nicht unter Kontrolle der Regierung Saakaschwili stehenden Fernsehsender Maestro Die Demonstration fand vor dem Palast des Präsidenten Saakaschwili statt zur ganzen Nachricht Nächste 10 Nachrichten Innenpolitik Außenpolitik Panorama Kultur Medien Meinung Presseschau Wirtschaft Sammlung von Unterschriften für Rücktritt von Saakaschwili hat begonnen Flüchtlinge in Tbilisi sollen besetzte öffentliche Gebäude verlassen Nationale Bewegung verlässt von ihr gebautes Parlament Auch Bokeria fordert Freilassung Nationale Bewegung ohne jegliches Unrechtsbewusstsein Achalaia wegen Amtsmissbrauchs als Verteidigungsminister verhaftet Iwanischwili erhält 79 710 021 60 Lari zurück Weniger Millionen für Sicherheitsrat und Verwaltung des Präsidenten in Georgien Iwanischwili reist nach Brüssel Iwanischwili und Alasania wollen Mitte November NATO besuchen Georgischer Botschafter in USA kündigt Rückzug an Petriaschwili fordert Nationale Bewegung zur Unterlassung falscher Behauptungen auf Iwanischwili bereitet sich auf Besuch in den USA vor Iwanischwili gratuliert Obama zum Wahlsieg Hillary Clinton telefoniert mit Außenministerin und Präsident in Georgien Obama gratuliert Iwanischwili zu Wahlsieg Metro soll auch bestreikt werden Kalandadse und Schamatawa von Gericht ihrer Ämter enthoben Streik der Busfahrer in Tbilissi könnte in 5 Minuten zu Ende sein Trotz Einzelzelle Achalaia klagt über Haftbedingungen 59 Häftlinge in

    Original URL path: http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?nachrichten/medien/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •