archive-de.com » DE » G » GEO-LEO.DE

Total: 1104

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Anleitungen (Astronomie, Astrophysik, Weltraumforschung) Alle Dokumente nach Kategorie
    K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Oder geben Sie die ersten Buchstaben ein Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Anzeige der Dokumente 1 8 von 8 Kategorie Infrarot Astronomie Kosmische Elektrodynamik Astrophysik Mathematische und EDV Verfahren Astronomie Meteorite Astronomie Petrologie der Meteorite Sonstige Luminiszens etc Mineralogie Sonstige Sternensysteme Astronomie Werkstofforschung und Verfahrenstechnik im Weltraum Anzeige

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3945/browse?type=subject (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Anleitungen (Astronomie, Astrophysik, Weltraumforschung) Serien
    0 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Oder geben Sie die ersten Buchstaben ein Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Für diese Browse Ansicht gibt es keine Ergebnisse e docs Suche Im ganzen e docs In dieser Sammlung Erweiterte Suche Dokumente auflisten Gesamter Bestand

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3945/browse?type=series (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Kathodolumineszenz in der Planetologie
    die in Meteoriten vorkommen Durchgeführte KL Untersuchungen zeigten dass sich die KL Charakteristika der Apatite in den berücksichtigten Meteoriten bis auf den Anteil der REE3 aktivierten Lumineszenz nicht unterscheiden D h es sind keine systematischen Veränderungen in Abhängigkeit der Klassifikation der Meteorite und damit verbundenen unterschiedlichen Entstehungsbedingungen zu erkennen Dem gegenüber steht die KL der Merellite und Feldspäte Die KL Charakteristika dieser Minerale sind mit den Redox Bedingungen korrelierbar die

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/00-1735-0000-0001-3134-A (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Aufbau, Optimierung und Charakterisierung der THz-Optik für GREAT auf SOFIA
    3 MB Google View Download Kategorien Werkstofforschung und Verfahrenstechnik im Weltraum Infrarot Astronomie Zur Langanzeige Zusammenfassung Sternentstehung findet im dichten Teil der Molekülwolken des interstellaren Mediums statt In diesen Gebieten werden die ablaufenden physikalischen und chemischen Prozesse maßgeblich von der Wechselwirkung zwischen der Materie und dem Strahlungsfeld eingebetteter junger Sterne bestimmt Konsequenz der Bestrahlung mit FUV Photonen 6eV E 13 6eV ist die Aufheizung des Staubes und des atomaren bzw molekularen Gases Dabei fÓhrt die auf StaubkÒrnern umgesetzte Photonenenergie zur Emission von IR Kontinuumsstrahlung wohingegen die vom atomaren bzw molekularen Gas aufgenommene Energie zu einer Anregung charakteristischer ÃbergÑnge im submm Bereich fÓhrt Beobachtbar sind astronomisch relevante Linien wie z B CO RotationsÓbergÑnge aber auch starke Linienemissionen von HyperfeinstrukturÓbergÑngen von z B OI und CII die im THz Bereich liegen Die Verteilung und die IntensitÑten lassen sich mit gÑngigen Modellen Óber so genannte Photonen dominierte Regionen beschreiben und liefern wichtige Informationen fÓr unser VerstÑndnis Óber z B Sternentstehungsgebiete Mit dem German REceiver for Astronomy at THz Frequencies GREAT einem Einpixel HeterodynempfÑnger fÓr zwei Frequenzen wird der Wissenschaft der Zugang zu diesen Linien spektral hochaufgelÒst R 10 6 ermÒglicht Dabei ist zu beachten dass Frequenzen im Bereich von 1 10THz erdgebunden aufgrund

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/00-1735-0000-0001-30E0-C (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • A new unfolding method for the MAGIC telescope
    4 MB Google View Download Kategorien Mathematische und EDV Verfahren Astronomie Sonstige Sternensysteme Astronomie Zur Langanzeige Zusammenfassung The presented thesis describes an unfolding method whose principle is to determine the probability that a certain set of events has a certain range of energy Unfolding methods are not related to the analyzed data and one is interested in the extent to which the unfolding solution encapsulates the unfolding variables in the data For this purpose new factors have been defined These factors enable the use of the unfolding methods for obtaining information about the unfolding variables in the data independent of the unfolding solutions Amongst others this information determines whether the unfolding variables exist in the data after applying standard analysis cuts or additional ones This opens the way to study the effects of different cuts on the data and how they will change the content of the unfolding variables in the data Additionally the unfolding method is applied to three special AGN Markarian 421 Markarian 501 and PKS 2155304 The obtained spectra follow the results of already established methods and in most of the cases Markarian 501 and PKS 2155304 the spectra could be extended to higher and or lower

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/00-1735-0000-0001-30B5-E (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Forschungsarbeiten (Astronomie, Astrophysik, Weltraumforschung) Alle Dokumente nach Erscheinungsdatum
    2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2000 1995 1990 1985 1980 1970 1960 1950 1940 1930 1920 Oder geben Sie ein Jahr ein Sortiert nach xmlui ArtifactBrowser ConfigurableBrowse sort by author Erscheinungsdatum Zugangsdatum Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Anzeige der Dokumente 1 3 von 3 Die Kalenderbriefe des Georg Albrecht Hamberger im Kontext der Kalenderreform von 1700 Habermann Katharina Univ Verl Göttingen Göttingen 2012 Mit der päpstlichen Bulle Inter Gravissimas wurde 1582 der nach Papst Gregor XIII benannte Gregorianische Kalender eingeführt In Deutschland wurde dieser Kalender anfangs nur von katholisch regierten Ländern übernommen A stochastic fractal model of the universe related to the fractional Laplacian Sabelfeld Karl WIAS Berlin 2008 A new stochastic fractal model based on a fractional Laplace equation is developed Exact representation for the spectral and correlation functions under random boundary excitation are obtained Randomized spectral expansion Stochastic flow simulation and particle transport in a 2D layer of random porous medium Kurbanmuradov Orazgeldi A Sabelfeld Karl K WIAS Berlin 2008 A stochastic numerical method is developed for simulation of flows and particle transport in a 2D layer of porous medium The hydraulic conductivity is assumed to

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3948/browse?type=dateissued (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Forschungsarbeiten (Astronomie, Astrophysik, Weltraumforschung) Alle Dokumente nach Autor
    C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Oder geben Sie die ersten Buchstaben ein Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Anzeige der Dokumente 1 4 von 4 Autorenname Habermann Katharina Kurbanmuradov Orazgeldi A Sabelfeld Karl Sabelfeld Karl K Anzeige der Dokumente 1 4 von 4 e docs Suche

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3948/browse?type=author (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • A stochastic fractal model of the universe related to the fractional Laplacian
    PDF 177 6 KB Google View Download Kategorien Mathematische und EDV Verfahren Astronomie Zur Langanzeige Zusammenfassung A new stochastic fractal model based on a fractional Laplace equation is developed Exact representation for the spectral and correlation functions under random boundary excitation are obtained Randomized spectral expansion is constructed for simulation of the solution of the fractional Laplace equation We present calculations for 2D and 3D spaces for a series of

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/00-1735-0000-0001-C9F4-E (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •