archive-de.com » DE » G » GEO-LEO.DE

Total: 1104

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Komplette Konferenzbände (GeologischeWiss.) Alle Dokumente nach Erscheinungsdatum
    Monat January February March April May June July August September October November December Wähle Jahr 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2000 1995 1990 1985 1980 1970 1960 1950 1940 1930 1920 Oder geben Sie ein Jahr ein Sortiert nach xmlui ArtifactBrowser ConfigurableBrowse sort by author Erscheinungsdatum Zugangsdatum Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Anzeige der Dokumente 1 2 von 2 14 Symposium Tektonik Strukturgeologie und Kristallingeologie TSK 14 Programm Kurzfassungen Stipp Michael Behrmann Jan Berndt Christian Schenk Volker Ullemeyer Klaus GEOMAR Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung Kiel und Institut für Geowissenschaften der Universität Kiel 2012 03 26 The 14th Symposium on Tectonics Structural Geology and Geology of Crystalline Rocks TSK14 is the first TSK meeting to be held on the coast Northern Germany is void of metamorphic and structural geology outcrops and 11 Symposium Tektonik Struktur und Kristallingeologie Zusammenfassung der Tagungsbeiträge Philipp Sonja Leiss Bernd Vollbrecht Axel Tanner David Gudmundsson Agust Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In Universitätsdrucke Göttingen Seit nunmehr 20 Jahren findet regelmäßig alle zwei Jahre das Symposium Tektonik Strukturgeologie Kristallingeologie TSK statt Die Tagung soll insbesondere jungen Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit bieten Anzeige der Dokumente 1 2 von 2

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3991/browse?type=dateissued (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Komplette Konferenzbände (GeologischeWiss.) Alle Dokumente nach Autor
    H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Oder geben Sie die ersten Buchstaben ein Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Anzeige der Dokumente 1 10 von 10 Autorenname Behrmann Jan Berndt Christian Gudmundsson Agust Leiss Bernd Philipp Sonja Schenk Volker Stipp Michael Tanner David Ullemeyer Klaus Vollbrecht Axel Anzeige der Dokumente 1 10

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3991/browse?type=author (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Komplette Konferenzbände (GeologischeWiss.) Alle Dokumente nach Kategorie
    C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Oder geben Sie die ersten Buchstaben ein Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Anzeige der Dokumente 1 5 von 5 Kategorie Geodynamik Magmatismus im allgemeinen Geologie Metamorphose Geologie Strukturgeologie Tektonik Geologie Anzeige der Dokumente 1 5 von 5 e docs Suche

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3991/browse?type=subject (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • 11. Symposium „Tektonik, Struktur- und Kristallingeologie“
    Jahre das Symposium Tektonik Strukturgeologie Kristallingeologie TSK statt Die Tagung soll insbesondere jungen Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit bieten ihre Ergebnisse zu diskutieren und einem breiten Fachpublikum vorzustellen Dies ist natürlich besonders attraktiv wenn auch die alten Hasen der Zunft eifrig dabei sind In diesem Jahr wird schon TSK 11 nach Tübingen Erlangen Graz Frankfurt Salzburg Freiberg Freiburg und Aachen nun zum zweiten Mal nach 1994 wieder in Göttingen durchgeführt Wir freuen uns auch dieses Mal wieder ein vielseitiges Tagungsprogramm präsentieren zu können Die vorgestellten Arbeiten befassen sich mit Geländebeobachtungen Laboranalysen und experimenten bis hin zu Computermodellierungen Im Maßstab reichen sie vom submikroskopischen Bereich bis hin zu ganzen Orogenen Dabei werden sowohl duktile als auch spröde Deformationsprozesse beleuchtet Regionale Geologie ist ebenso Thema wie auch eher angewandte Fragestellungen Um die einzelnen Beiträge schnell auffinden zu können wurden diese alphabetisch nach Erstautoren geordnet Aus Zeitgründen konnte nur der kleinere Teil der mehr als einhundert eingegangen Beiträge in das Vortragsprogramm aufgenommen werden Auf parallele Vortragssitzungen haben wir bewusst verzichtet Besonderen Raum für anregende Diskussionen sollen auch die thematisch zusammengestellten Postersitzungen bieten für die wir spezielle Zeiten eingeräumt haben Hierzu werden Poster jeweils vorher im Plenum kurz vorgestellt Die eingegangenen Manuskripte wurden wie bei TSK

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/00-1735-0000-0001-3085-7 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Konferenzbeiträge (GeologischeWiss.) Alle Dokumente nach Erscheinungsdatum
    decay process was discovered already at the beginning of the 20th century and the first U He dating Measurement of calcite crystallographic preferred orientations by magnetic anisotropy and comparison to diffraction methods Schmidt Volkmar Hirt Ann M Burlini Luigi Leiss Bernd Walter Jens M Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In Philipp S Leiss B Vollbrecht A Tanner D Gudmundsson A eds 11 Symposium Tektonik Struktur und Kristallingeologie 2006 Univ Verl Göttingen The anisotropy of magnetic susceptibility AMS of rocks reflects the preferred orientations of minerals Therefore AMS is a quick and easy way to characterize rock fabrics Hrouda 1982 Borradaile 1988 the obtained result Cadomian and Variscan metamorphic events in the Léon Domain Armorican Massif resolved by trace element analysis in monazite and garnet Schulz Bernhard Krenn Erwin Finger Fritz Brätz Helene Klemd Reiner Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In Philipp S Leiss B Vollbrecht A Tanner D Gudmundsson A eds 11 Symposium Tektonik Struktur und Kristallingeologie 2006 Univ Verl Göttingen The question whether crustal domains are allochthonous terranes or not is crucial for plate tectonic models of the Ibero Armorican segment of the Variscan belt The Léon Domain in the Armorican Massif appears as a The timing of polyphase Miocene tectonics in Northern Romania Gröger Heike R Tischler Matthias Fügenschuh Bernhard Schmid Stefan M Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In This study addresses the polyphase Miocene tectonic evolution in the Maramures area northern Romania by combining field observations stratigraphic arguments and fission track analysis Tischler et al in press Magnetische Suszeptibilitätsmessungen an Gängen vom Ostrand des Hauzenberger Granitplutons Bayerischer Wald Streit Verena Wall Helga de Dietl Carlo Universitätsverlag Göttingen 2006 03 Am Ostrand des Hauzenberger Plutons im südlichen Bayerischen Wald treten Ganggesteine auf die spät bis postvariskische Granitoide und ihre Rahmengesteine anatektische und diatektische Gneise durchschlagen Die Intrusion der Change of deformation mechanisms during low temperature flow of rocks observation from micron to nanometer scales Liu Junlai Cao Shuyun Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In Recent studies on nano materials in materials science revealed that nanomaterials may have fantastic features due mainly to size effect of the materials For example nano ceramics may have very high ductility at room Entwicklung einer fluidbeeinflussten Scherzone am Beispiel der Glarner Hauptüberschiebung Schweiz Ebert Andreas Herwegh Marco Pfiffner Adrian Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In Lokalisierung unter retrograden Deformationsbedingungen kann häufig in groß maßstäblichen Scherzonen beobachtet werden Dabei nimmt die Scherzonenbreite kontinuierlich ab Gleichzeitig passt sich das Gefüge Korngröße Kornform Microfabrics and textures of quartzites of the Indiavaí Lucialva shear zone SW Amazonian Craton preliminary conclusions Almeida Harrizon Lima de Ruiz Salina Vollbrecht Axel Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In The purpose of this contribution is to present preliminary results regarding the kinematics and deformation conditions of the Indiavaí Lucialva Shear Zone based on the analysis of the texture and microfabrics of Dyke emplacement in Tenerife Canary Islands Field studies and numerical models Burchardt Steffi Gudmundsson Agust Philipp Sonja L Universitätsverlag Göttingen 2006 03 In Dykes are magma driven extension fractures and the main conduits for magma in volcanic

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3992/browse?type=dateissued (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Konferenzbeiträge (GeologischeWiss.) Alle Dokumente nach Autor
    W X Y Z Oder geben Sie die ersten Buchstaben ein Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Anzeige der Dokumente 1 20 von 260 Nächste Seite Autorenname Almeida Harrizon Lima de Andrew Ruth Angerer Thomas Audunsson H Auer Andreas Austrheim Haakon Bartelsen Tobias Battaglia Maurizio Bechstädt Thilo Beck Andre Behrens Harald Behrmann Jan H Bense Frithjof Berger Alfons Bissen Raphael Brätz Helene Brodhag Sabine Bücker

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3992/browse?type=author (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Konferenzbeiträge (GeologischeWiss.) Serien
    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Oder geben Sie die ersten Buchstaben ein Sortierung aufsteigend absteigend Ergebnisse 5 10 20 40 60 80 100 Für diese Browse Ansicht gibt es keine Ergebnisse e docs Suche Im ganzen e docs In dieser Sammlung Erweiterte Suche Dokumente auflisten Gesamter Bestand Bereiche Sammlungen

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/3992/browse?type=series (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Neue Perspektiven der Texturanalytik von Gesteinen mit konventioneller Röntgenbeugung
    PDF 172 5 KB Google View Download Kategorien Methodik Strukturgeologie Gefügekunde der Gesteine Röntgenographische Methoden Mineralogie Zur Langanzeige Zusammenfassung Technische Entwicklungen und verbesserte Messmethoden haben in den vergangenen 15 Jahren in der Gesteinstexturanalyse zu einer zunehmenden Nutzung vor allem der Elektronen und Neutronenbeugung geführt Dabei ist die Anwendung der Röntgentexturanalyse in der Geologie in den Hintergrund getreten Neue technische Optionen dieser Methode wie sie zum Beispiel für die Qualitätskontrolle in der Siliziumchipherstellung entwickelt worden sind haben noch keinen Eingang in die Gesteinstexturanalyse gefunden Steht die volumenbezogene Gesamttexturanalyse im Vordergrund so hat die Röntgenbeugung spezifische Vorteile Gegenüber der Elektronenbeugung am Rasterelektronenmikroskop Backscatter Electron Diffraction ist keine aufwendige Probenpräparation notwendig und es kann ein wesentlich größeres Probenvolumen erfasst werden Gegenüber der Neutronenbeugung ist die Röntgenbeugung wesentlich kostengünstiger und die zur Verfügung stehende Messzeit ist im Prinzip unbeschränkt Nachteile der Röntgentexturanalyse sind die notwendige Messdatenkorrektur aufgrund der Defokussierung des Messstrahls im Verlauf der Messung Ullemeyer Weber 1994 die unter Umständen schlechte Auflösung bezüglich Gitterabstand d und das gegenüber der Neutronenbeugung wesentlich geringere messbare Probenvolumen Die Anwendung der Röntgentexturanalyse war daher klassischerweise auf monophase und feinkörnige Gesteine beschränkt Um diese Nachteile der Röntgentexturanalyse kostengünstig zu minimieren wurde für die Abteilung Strukturgeologie und Geodynamik des

    Original URL path: http://e-docs.geo-leo.de/handle/11858/00-1735-0000-0001-3481-6 (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •