archive-de.com » DE » G » GEFAHRSTOFFE.DE

Total: 875

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    der Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie dem Berufsgenossenschaftlichen Institut für Arbeitssicherheit BIA der Viskose Industrie und wissenschaftlichen Experten eine konzertierte Aktion zur Verbesserung der CS2 Analytik initiiert Eine der Maßnahmen bestand in der Verbesserung der CS2 Desorption von Aktiv kohle Die verbesserte Probenaufarbeitung wurde vornehmlich mit der Kapillar Gaschromatografie Massenspektrometrie gekoppelt Darüber hinaus wurden neue Verfahren für die personengebundene Probenahme entwickelt und optimiert Die Methoden wurden in einem Ringversuch unter Realbedingungen verglichen Die Ergebnisse zeigten verbesserte Zuverlässigkeitskriterien und eine hohe Vergleichbarkeit der GC Methoden Die Zuverlässigkeit von photometrischen Verfahren erwies sich als zu gering um vorliegende CS2 Belastungen zu überwachen Quality improvement and quality testing for the determination of carbon disulphide at workplaces The review and re fixing of an exposure limit value for carbon disulphide CS2 faced problems because several methods used in the past for the determination of carbon disulphide in the air gave only low re liabilities and systematic errors The aim of a concerted action of the in stitution for statutory accident insurance and prevention in the chemical industry the BG Institute for occupational safety BIA the German and Austrian viscose industry and scientific experts was the improvement of the CS2 analysis in the air One of

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=6785 (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    2003 pdf Leser Service Media Service Kontakt Impressum Bezugspreise Nutzungsbedingungen Hinweise für Autoren Hinweise für Autoren Veröffentlichungs Rechte Instructions for Authors Online Recherche Gefahrstoffe Reinhaltung der Luft Ausgabe 7 8 2008 Risikoakzeptanz und arbeitsmedizinische Vorsorge bei Tätigkeiten mit krebserzeugenden Stoffen Unter Berücksichtigung fachlich medizinischer Gesichtspunkte und des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit werden Möglichkeiten der arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung bei Tätigkeiten mit krebserzeugenden Stoffen vor dem Hintergrund eines risikobasierten Grenzwertkonzeptes diskutiert und das Für und Wider einer Pflichtuntersuchung nach 16 1 Gefahrstoffverordnung GefStoffV abgewogen Ausgangspunkt ist die im Maßnahmenkatalog des Abschlussberichtes der Projektgruppe Risikoakzeptanz des Ausschusses für Gefahrstoffe AGS vorgeschlagene Pflichtuntersuchung bei Nichteinhaltung eines risikobasierten Grenzwertes an der Akzeptanzschwelle Risk acceptance and occupational medical care for occupations with carcinogenic substances The possibilities of occupational preventive medical check ups for activities handling carcinogenic substances are discussed under consideration of their special medical aspects and the principle of proportionality against the backdrop of a risk based limit value concept The arguments for and against mandatory medical check ups according to 16 1 of the German Hazardous Substances Ordinance are weighed The starting point is mandatory examinations as suggested in the package of measures in the final report of the risk acceptance project group of the Committee

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=43417 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    Jahresinhalt 2010 pdf Jahresinhalt 2009 pdf Jahresinhalt 2008 pdf Jahresinhalt 2007 pdf Jahresinhalt 2006 pdf Jahresinhalt 2005 pdf Jahresinhalt 2004 pdf Jahresinhalt 2003 pdf Leser Service Media Service Kontakt Impressum Bezugspreise Nutzungsbedingungen Hinweise für Autoren Hinweise für Autoren Veröffentlichungs Rechte Instructions for Authors Online Recherche Gefahrstoffe Reinhaltung der Luft Ausgabe 5 2008 48 Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin DGAUM 12 bis 15 März 2008 in Hamburg

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=41838 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    pdf Jahresinhalt 2010 pdf Jahresinhalt 2009 pdf Jahresinhalt 2008 pdf Jahresinhalt 2007 pdf Jahresinhalt 2006 pdf Jahresinhalt 2005 pdf Jahresinhalt 2004 pdf Jahresinhalt 2003 pdf Leser Service Media Service Kontakt Impressum Bezugspreise Nutzungsbedingungen Hinweise für Autoren Hinweise für Autoren Veröffentlichungs Rechte Instructions for Authors Online Recherche Gefahrstoffe Reinhaltung der Luft Ausgabe 5 2007 47 Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin DGAUM 21 bis 24 März 2007 in Mainz

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=35262 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    pdf Jahresinhalt 2009 pdf Jahresinhalt 2008 pdf Jahresinhalt 2007 pdf Jahresinhalt 2006 pdf Jahresinhalt 2005 pdf Jahresinhalt 2004 pdf Jahresinhalt 2003 pdf Leser Service Media Service Kontakt Impressum Bezugspreise Nutzungsbedingungen Hinweise für Autoren Hinweise für Autoren Veröffentlichungs Rechte Instructions for Authors Online Recherche Gefahrstoffe Reinhaltung der Luft Ausgabe 7 8 2006 46 Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e V DGAUM 22 bis 25 März 2006 in Hannover

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=30989 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    anhand der Kriterien der evidenzbasierten Medizin Bei täglich mehr als zweistündigem Handschuhtragen sind nach der neuen Gefahrstoffverordnung GefStoffV Anhang V vom 1 Januar 2005 Vorsorgeuntersuchungen vom Arbeitgeber anzubieten bei vier oder mehr Stunden pro Schicht ist eine Untersuchung vorgeschrieben Die Technischen Regeln für Gefahrstoffe TRGS 531 sehen bei einer Gefährdung durch Arbeiten im feuchten Milieu Feuchtarbeit die gleichen Vorsorgeuntersuchungen vor wie bei der Gefährdung durch das Tragen von feuchtigkeitsundurchlässigen Schutzhandschuhen was einer Gleichbehandlung der potenziellen Gefährdungen entspricht Im Rahmen der vorliegenden Literaturstudie wurde anhand Kriterien der evidenzbasierten Medizin geprüft ob Feuchtarbeit und das Tragen okklusiv wirkender Schutzhandschuhe bezüglich ihrer Gefährlichkeit für das Entstehen einer Hautschädigung gleichgesetzt werden können Literaturerkenntnisse wurden mit betriebsärztlichen Erfahrungsberichten verglichen Die Auswertung ergab dass es keine hinreichenden wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt die diese These aus arbeitsmedizinischer Sicht begründen Für eine Hautschädigung durch das Tragen von feuchtigkeitsundurchlässigen Schutzhandschuhen gibt es in der Literatur lediglich vereinzelte Hinweise Wet work and wearing of occlusive gloves are both impacts similar A comparison based on the criteria of evidence based medicine The new Ordinance on hazardous substances Gefahrstoffverordnung Appendix V of 01 01 2005 includes measures like the one that wearing occlusive gloves for more than two hours a day has to be accompanied by preventive measures to be offered by the employer With wearing occlusive gloves for four or more hours per shift health surveillance examination of the employee is imperative Within the technical rule for hazardous substances TRGS 531 wet work in Germany leads to the same preventive measures as wearing occlusive gloves applying an equal treatment of the potential hazards In the following article we tried to verify whether wet work and wearing occlusive gloves are equally hazardous with regard to the development of skin damage This was done due to the principles of evidence based medicine by searching

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=30395 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    2010 pdf Jahresinhalt 2009 pdf Jahresinhalt 2008 pdf Jahresinhalt 2007 pdf Jahresinhalt 2006 pdf Jahresinhalt 2005 pdf Jahresinhalt 2004 pdf Jahresinhalt 2003 pdf Leser Service Media Service Kontakt Impressum Bezugspreise Nutzungsbedingungen Hinweise für Autoren Hinweise für Autoren Veröffentlichungs Rechte Instructions for Authors Online Recherche Gefahrstoffe Reinhaltung der Luft Ausgabe 09 2005 Molekulare Medizin Chance für die Arbeitsmedizin Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeits und Umweltmedizin am 7

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=7193 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Springer VDI-Verlag - Artikel - Samstag, 13.02.2016 19:04
    pdf Jahresinhalt 2010 pdf Jahresinhalt 2009 pdf Jahresinhalt 2008 pdf Jahresinhalt 2007 pdf Jahresinhalt 2006 pdf Jahresinhalt 2005 pdf Jahresinhalt 2004 pdf Jahresinhalt 2003 pdf Leser Service Media Service Kontakt Impressum Bezugspreise Nutzungsbedingungen Hinweise für Autoren Hinweise für Autoren Veröffentlichungs Rechte Instructions for Authors Online Recherche Gefahrstoffe Reinhaltung der Luft Ausgabe 7 8 2005 Jahrestagung der Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin 6 bis 9 April 2005 in Bochum Autor en

    Original URL path: http://www.gefahrstoffe.de/gest/article.php?data[article_id]=7181 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •