archive-de.com » DE » G » GBS-EHINGEN.DE

Total: 334

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • Der Ausbildungsbetrieb meldete seinen Lehrling an der Schule an Prüfungen Die Gesellenprüfung wird als gestreckte Abschlussprüfung durchgeführt Der Teil 1 der Prüfung findet nach 22 Monaten der Regelausbildungszeit statt Ende des zweiten Lehrjahres Teil 2 wird nach der Schulabschlussprüfung Ende des dritten Lehrjahres abgehalten Umfang des Unterrichtes 12 Wochen Jahr Drei Unterrichtsblöcke zu je 3 5 Wochen Die Wochenstundenzahl liegt bei 38 Unterrichtsstunden Bild 03 Stecher GSE 3 Unterbringung Jugendwohnheim oder private Unterkunft Die Schule ist bei der Quartierbeschaffung gerne behilflich Kosten ohne Prüfungskosten Allgemeine Schulbücher können geliehen werden Arbeitshefte und fachspezifischen Schulbücher müssen gekauft werden da keine Leihbücher zur Verfügung stehen Beihilfen Beihilfen sind abhängig vom Bundesland des Ausbildungsbetriebes und müssen dort erfragt werden Bild 04 Werkstatt der Büchsenmacher Unterrichtungszeiten Das Schuljahr beginnt im September und endet im Juli Die Termine der jeweiligen Blockwochen werden von der Schule mitgeteilt Anmeldung Erfolgt über den Ausbildungsbetrieb Prüfungsgebühren Die Schule erhebt keine Prüfungsgebühren für die Schulabschlussprüfung Die Zwischenprüfung und Abschlussprüfung des Handwerkskammer wird von dieser in Rechnung gestellt und über den Ausbildungsbetrieb abgerechnet Lerninhalte Entsprechend dem Rahmenlehrplan des Ausbildungsberufes Büchsenmacher in Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 25 02 2010 und der Büchsenmacher Ausbildungsverordnung vom 26 Mai 2010 BGBl I S 677 werden die

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/buechsenmacher/buechsenmacher.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  • und ihnen bei ihrem großen Ziel dem Erlangen des Gesellenbriefes mit einer hilfreichen Hand und allen notwendigen Informationen zur Seite zu stehen ist die erklärte Aufgabe der Lehrkräfte der Elektroabteilung Der Fachbereich der Elektrotechnik umfasst zwei Hauptzweige der Ausbildung Ausbildung

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/elektro/elektro.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • der Fachabteilung Fahrzeugtechnik Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Ausbildungsberufe näher bringen sowie den Fachbereich die Werkstätten der Abteilung und Betriebe die ihre Auszubildenden an die Gewerbliche Schule Ehingen entsenden vorstellen IN der Fahrzeugtechnik werden die drei Berufsfelder KFZ Mechatroniker Fachkraft im Fahrbetrieb Berufskraftfahrer ausgebildet Für weitergehende Informationen über die jeweiligen Ausbildungsinhalte Tätigkeiten und Ausbildungsziele klicken Sie bitte die jeweiligen Berufsbezeichnung an oder wählen Sie diesen über die

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/fahrzeugtechnik/fahrzeug_home.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Holztechnik Dabei wird mit praxisbezogenen Aufgabenstellungen Kundenaufträgen der Bezug zur Berufswelt vermittelt Eigenständiges und teamorientiertes Lösen von Problemstellungen wird hierbei gefördert Der Unterricht ist in vier Lernfelder gegliedert Attraktive und abwechslungsreiche Unterrichtsmethoden stärken die Projektkompetenzen der Schüler Übersicht über die Lernfelder Lernfeld 1 Einfache Produkte aus Holz herstellen Lernfeld 2 Zusammengesetzte Produkte aus Holz und Holzwerkstoffen herstellen Lernfeld 3 Produkte aus unterschiedlichen Werkstoffen herstellen Lernfeld 4 Kleinmöbel herstellen LBTW Lernfeld Berufstheorie Werkstatt Im Fach LBTW werden in Abstimmung mit den Fächern LBT und LBP hauptsächlich Versuche mit unterschiedlichen Werkstoffen und Verfahrenstechniken gemacht Hier soll der Auszubildende die Unterschiede verschiedener Werkstoffe erkennen und mit den richtigen Verfahrenstechniken den jeweiligen Werkstoff bearbeiten können LBP Lernfeld Berufspraxis Die Einjährige Berufsfachschule Holz vermittelt im Fach LBP die Grundlagen der Holzbearbeitung Aufgebaut in vier Lernfeldern werden unter Abstimmung mit den Fächern LBTW und LBT Kundenaufträge geplant und durchgeführt Vom Lernfeld 1 der einfachen Massivholzbearbeitung an kleinen überschaubaren Aufträgen z B Vesperbrett bis zum Lernfeld 4 einem Kleinmöbel aus verschiedenen Werkstoffen werden die Auszubildenden auf die Fachstufe 1 und 2 entsprechen dem 2 und 3 Ausbildungsjahr in verschiedenen Berufen z B Schreiner Holzmechaniker vorbereitet Somit erhalten die Auszubildenden einen Einblick auf die ganze Breite der Holztechnik Dies ist notwendig da sich viele Betriebe mittlerweile auf die Herstellung einzelner Produkte Innenausbau Ladenbau Industrie spezialisiert haben und somit den Auszubildenden keinen Einblick in die gesamte Holzwelt geben können 4 1 2 Achs CNC Maschine von Format4 Allgemeinbildender Bereiche Deutsch Wirtschaftskompetenz Gemeinschaftskunde Durch Wiederholung Vertiefung Anwendung und Realitätsbezug erkennen die Schüler die Bedeutung dieser Fächerinhalte für ihr Privatleben und ihre Ausbildung Das situationsgerechte Kommunizieren in beruflichem und privatem Bereich wird geübt So werden die Schüler befähigt selbständig und eigenverantwortlich mit wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen umzugehen Religion Mit und in der kritischen Auseinandersetzung und Positionierung zu anderen Weltanschauungen Religionen und

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/holztechnik/holz.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • junges und hoch motiviertes Lehrerteam zur Verfügung Das Theoriegebäude der Metallabteilung an der Gewerblichen Schule Ehingen wurde vor wenigen Jahren neu gebaut und eingerichtet Die Werkstätten und Labore werden immer wieder mit neuen Maschinen bestückt Wir sind somit eine moderne Gewerbliche Berufsschule In unseren Werkstätten sind neben den herkömmlichen Werkzeugmaschinen auch computergesteuerte Werkzeugmaschinen im Einsatz Computerlabore werden vielfältig im Unterricht genutzt hier die erst im Jahre 2006 angeschaffte CNC Maschine

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/metall/metall.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Gebäude B und sind mit modernen Spritzgießmaschinen Arburgmaschinen mit Multilift Laborextruder Tiefziehmaschine und vielen Peripheriegeräten wie auch Geräten zur Kunststoffprüfung und zum Kunststoffschweißen ausgestattet Die nachfolgenden Bilder zeigen eine kleine Auswahl von der Ausstattung der Kunststoffwerkstatt Werkstatt mit Spritzgießmaschinen Arburgspritzgießmaschine

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/kunststoff/werkstatt.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • 1965 ist die Ausbildung zum zur Parkettleger in ein eigenständiger Ausbildungsberuf Seit dem Schuljahr 1979 80 wird an der GS Ehingen dieser Beruf in einer Landesfachklasse Parkettleger und Bodenleger für Baden Württemberg ausgebildet Von links Jörg Boßler Raoul Sipple Ernst

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/parkett_boden/parkett_boden.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • oder bei Problemen wenden sie sich bitte an den Abteilungsleiter Herrn Hans Denzel Kontaktadressen Gewerbliche Schule Ehingen Weiherstraße 10 89584 Ehingen Donau Tel 07391 5803 0 Fax 07391 5803 1071 Ansprechpartner Herrn Hans Denzel Innung Baden Rolladen Sonnenschutztechniker Innung Baden Körperschaft des Öffentlichen Rechts Kreishandwerkerschaft Ortenau Wasserstraße 17 77652 Offenburg Geschäftsführerin Susanne Drotleff Tel 0721 9439020 EMail info heure ka de Internet www rolladen jalousiebauer innung baden de Handwerk Rolladen

    Original URL path: http://www.gbs-ehingen.de/dateien/bildungsangebot/fachbereiche/rollladenbau/rolladen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •