archive-de.com » DE » G » GARTEN-TREFFPUNKT.DE

Total: 248

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Arzneipflanzen und Drogen - Die Arzneipflanze
    5 Kräuter Die folgende Liste enthält Beispiele für Kräuter die als Arzneipflanzen genutzt werden Ampfer Rumex v a Garten Sauerampfer Baldrian Valeriana Bärlauch Allium ursinum Beinwell Symphytum Brennessel Urtica Buchweizen Fagopyrum esculentum Arznei Eibisch Eibischwurzel Althaea Eisenkraut Verbena officinalis Arznei Engelwurz Angelica archangelica Goldrute Solidago Hanf Cannabis sativa Hopfen Humulus Kamille Kamillenblüten Matricaria Große Kapuzinerkresse Tropaeolum majus Koriander Coriandrum sativum Kümmel Carum carvi Liebstöckel Levisticum officinale Melisse Melissa officinalis Pfefferminze Mentha x piperita Rosmarin Rosmarinus officinalis Salbei Salvia Acker Schachtelhalm Equisetum arvense Süßhölzer Glycyrrhiza z B Lakritze Tausendgüldenkraut Centaurium Thymian Thymus Wermut Wermutkraut Artemisia absinthium Zitronenmelisse Melissa officinalis Ysop Hyssopus officinalis auch Josefskraut Bild Arznei Eibisch Althaea officinalis auch Echter Eibisch Ende Juni Nach oben 2 6 Sträucher Die folgende Liste enthält Beispiele für Sträucher die als Arzneipflanzen genutzt werden Efeu Hedera verholzt erst nach einigen Jahren zum Strauch Holunder Holunderblüten Sambucus Lavendel Lavandula Stechender Mäusedorn Ruscus aculeatus Mönchspfeffer Vitex agnus castus Weißdorn Crataegus Virginische Zaubernuss Hamamelis virginiana Foto Mönchspfeffer Vitex agnus castus Nach oben 2 7 Sonstige und exotische Arzneimittelpflanzen Die folgende Liste enthält Beispiele für exotische Arzneimittelpflanzen für die im Raum Deutschland Schweiz und Österreich aufgrund des zu wenig warmen Klimas kein Anbau erfolgt oder nur in sehr warmen Wein Anbaugebieten Echte Aloe Aloe vera Anis Pimpinella anisum Ignatiusbohne Brechnuss Strychnos ignatii Flohsamen Plantago ovata Ginseng Panax ginseng Blauer Hahnenfuß Frauenwurzel Caulophyllum thalictroides Trauben Silberkerze Cimicifuga racemosa Afrikanische Teufelskralle Harpagophytum procumbens Tigerlilie Tigridia Als reine Nutzpflanzen zur Gewinnung von Heildrogen erfolgt der Anbau folgender Arzneipflanzen im deutschsprachigen Raum Gemeiner Lein Flachs Linum usitatissimum Mariendistel Silybum marianum Mistel Viscum album Tollkirsche Atropa belladonna Foto Mariendistelsamen Silybum marianum Nach oben 3 Rationale Phytotherapie In der Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie von griechisch phytón Pflanze werden Heilpflanzen als Medikamente Arzneimittel eingesetzt Sei es auf der Basis von traditionell überliefertem Wissen oder auf wissenschaftlicher Basis Kommen in der Phytotherapie ausschließlich Pflanzen zur Anwendung deren klinische Wirksamkeit durch naturwissenschaftliche Studien belegt worden ist spricht man von rationaler Phytotherapie Diese erfolgt mit Hilfe von sog Phytopharmaka d h rein pflanzlichen Fertig Arzneimitteln zu deren Herstellung ein Wirkstoff oder mehrere Wirkstoffe von Pflanzen extrahiert und in einer exakten Konzentration verarbeitet werden Die rationale Phytotherapie auch naturwissenschaftliche Kräutermedizin entwickelte sich aus dem überlieferten Wissen der traditionellen europäischen Pflanzenheilkunde und ist heute ein Gebiet der Schulmedizin also der Heilkunde die an medizinischen Hochschulen und Universitäten wissenschaftlich gelehrt wird Eine Grundlage für die Herstellung von Phytopharmaka im Rahmen der rationalen Phytotherapie liefert die Europäische Arzneimittel Agentur EMA European Medicines Agency in London Deren Ausschuss für pflanzliche Arzneimittel HMPC englisch Committee on Herbal Medicinal Products erstellt auf wissenschaftlicher Basis Einzelschriften Monographien für pflanzliche Arzneimittel Gegenwärtig Stand September 2015 gibt es über 150 Monographien für Arzneipflanzen von der HMPC Eine der ersten Arzneipflanzen für die von der EMA bzw HMPC die Wirksamkeit und Sicherheit bei Darmverstopfungen im Oktober 2006 bescheinigt wurde ist der Flohsamen Plantago ovata bzw sind die Flohsamenschalen Weitere Grundlagen für Arzneipflanzen auf wissenschaftlicher Basis liefert das Europäische Arzneibuch oder im deutschsprachigen Raum die es ergänzenden Arzneibücher wie das Deutsche

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/arzneipflanzen.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Heilpflanzen - Die Heilpflanze
    gewachsen Alte Volksweisheit Gegen den Tod ist kein Kraut gewachsen Schule von Salerno Nach oben 2 7 Sträucher Die folgenden Heilsträucher werden in der Pflanzenheilkunde verwendet Besenginster Cytisus scoparius Hagebutten Hunds Rose Rosa canina Echter Lavendel Lavandula angustifolia Stechender Mäusedorn Ruscus aculeatus Mönchspfeffer Vitex agnus castus Sanddorn Hippophae rhamnoides Schlehdorn Schwarzdorn Prunus spinosa Zaubernuss Hamamelis virginiana Bild Blühender Mönchspfeffer Strauch Vitex agnus castus Anfang September Ferner Obststräucher wie Heidelbeere Vaccinium myrtillus Himbeere Rubus idaeus Holunder Sambucus Schwarze Johannisbeere Ribes nigrum Nach oben 2 8 Sonstige Als weitere Heilpflanzen Arten kommen Getreide Arten wie der Echte Hafer Avena sativa zur Anwendung und Getreidegräser wie z B Dinkelgras Gerstengras und Weizengras die es in Form von Saft Pulver und Presslinge Kapseln als Nahrungsergänzungmittel zu kaufen gibt Auch Moose wie z B Torfmoose sind Heilpflanzen und werden als Torfbäder und Torf Packungen eingesetzt In der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM werden viele Moos Arten z B als Tinktur gegen Halsentzündung Mandelentzündung Ohrentzündung oder Ekzemen und Verbrennungen genutzt Farne wie z B der Wurmfarn wurden früher in der Medizin zur Bekämpfung von Bandwürmern verwendet Wegen der schwierigen Dosierung und dem tödlichen Verlauf einiger Wurmkuren finden diese Pflanzen Arten heute aber keine Anwendung mehr als Heilpflanzen Nach oben 3 Exotische Asiatische Heilpflanzen In der Geschichte von Asien China Korea Japan und Tibet hat die Verwendung von Heilpflanzen und Heilkräutern eine lange Tradition in der Kräutertherapie Phytotherapie und Heilkunst der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM Typische koreanische japanische und chinesische Heilpflanzen in der asiatischen Heilkunde sind Echter Galgant Alpinia officinarum Ginkgo Ginko Ginkgo biloba Ginseng Wurzel Panax ginseng Kalmegh Andrographis paniculata Goji Beere Lycium barbarum auch Chinesische Wolfsbeere Bocksdorn Ingwer Zingiber officinale Langer Koriander Eryngium foetidum auch Cilantro Kurkuma Curcuma longa Bai Zhi Angelica dahurica auch Chinesischer Engelwurz Typische tibetische Heilpflanzen Arten aus dem Himalaya in der asiatischen Heilkunst sind Akelei Kräuter Aquilegia Aloen Aloe Goldfinger Kraut Potentilla aurea Isländisches Moos Cetraria islandica Schafgarbe Schafgarbenkraut Achillea Sidakraut Sandmalve Sida cordifolia Spitzwegerich Plantago lanceolata Vogelknöterich Polygonum aviculare Verschiedenen medizinischen Bambus Arten werden in der TCM eine beruhigende haut und bindegewebsstärkende krampflösende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt Der Glänzende Lackporling Ganoderma lucidum ein weltweit auf Laubgehölzen wachsender Pilz wird in Asien als König der Heilpflanzen bzw König der Heilkräuter verehrt und heißt in Korea Jong Si in Japan Reishi sowie in China Ling Zhi wo er medizinisch die gleiche Bedeutung wie Ginseng Panax ginseng hat Weitere exotische tropische Heilpflanzen sind Flohsamen Plantago ovata Mariendistel Silybum marianum Schwarzkümmel Nigella sativa Teebaum Melaleuca alternifolia und Aloe Aloe vera die Königin der Heilpflanzen Bild Gemeine Akelei Wald Akelei Aquilegia vulgaris in Blüte Nach oben 4 Tipps zum Sammeln in freier Natur Viele Heilpflanzen wachsen in Deutschland Österreich und der Schweiz im Garten oder in freier Natur Allerdings sollte man bei geringsten Problemen im Bestimmen und Erkennen die Heilpflanzen besser in der Apotheke mit einer klaren Signatur kaufen Zu groß ist die Verwechselungsgefahr mit Giftpflanzen die sich oft nur unwesentlich von den gesuchten Heilpflanzen unterscheiden Leicht verwechselbare Pflanzen sind z B Bärlauch Herbstzeitlose mit sehr

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/heilpflanzen.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Pflanzengifte und Pflanzengiftstoffe
    Viele Vertreter der Narzissengewächse Amaryllisgewächse Amaryllidaceae enthalten besonders in den Blumenzwiebeln das Alkaloid Lycorin früher Narcissin wie z B die Echte Amaryllis Belladonnalilie Amaryllis belladonna die Rittersterne Hippeastrum oder auch die Gelbe Narzisse Osterglocke Narcissus pseudonarcissus der Blume des Jahres 1981 Morphin Morphium Morphin ist das Haupt Alkaloid von Opium das aus dem getrockneten Milchsaft vom Schlafmohn Papaver somniferum gewonnen wird Der Pflanzengiftstoff Morphium ist in der Medizin eines der stärksten natürlichen Schmerzmittel und Betäubungsmittel Aus Morphium wird auch als Derivat die Droge Heroin gewonnen dass ein noch höheres Abhängigkeitspotential als Morphium besitzt und bei Überdosierung zu Atemstillstand führt Bild Blüte von einem Schlafmohn Papaver somniferum mit Biene Nikotin Nicotin Das Alkaloid Nikotin im Tabak Nicotiana der Giftpflanze des Jahres 2009 ist ein stimulierendes Pflanzengift mit Abhängigkeitspotential das aber in gerauchter Form z B Tabak Zigaretten in zu geringer Dosis vorkommt als das es tödlich wirken könnte Es sei denn Tabak oder die Blätter der Tabakpflanze würden in größeren Mengen gegessen werden Bild Tabak Hybride Nicotiana Hybride Grüne Glocken Mitte Juni Protoanemonin Alle Hahnefußgewächse wie z B die Sumpfdotterblume Caltha palustris oder das Buschwindröschen Anemone nemorosa enthalten das giftige Lacton Protoanemonin um Hamster Hasen Hunde Kaninchen Katzen Meerschweinchen oder Pferde davon abzuhalten sie zu fressen Bei einer Vergiftung wirkt das Lacton Protoanemonin zunächst haut und schleimhautreizend und führt zu Erbrechen In letaler tödlicher Dosis für Menschen und Tiere wirkt das Pflanzengift auf das zentrale Nervensystem und beinträchtigt Atmung Herz und Kreislauf Bild Weisse Blüte von einem Buschwindröschen Anemone nemorosa Solanin Einige essbare und eigentlich ungiftige Nachtschattengewächse enthalten in unreifem Zustand oder in den grünen Pflanzen Teilen den Giftstoff Solanin wodurch sie zu den sehr giftigen Giftpflanzen und letztlich auch zu den tödlichen Pflanzen zählen Beispiele sind Fruchtgemüse Arten wie die Aubergine Solanum melongena die Tomate Solanum lycopersicum oder Knollengemüse Wurzelgemüse wie die Kartoffel Solanum tuberosum Das Pflanzengift Solanin kann zu starkem Durchfall und Atemlähmung führen Die Giftigkeit der Kartoffeln kann durch Abschneiden von grünen Stellen und Keimen und durch Braten oder Kochen verringert werden weil dabei ein Teil vom Solanin ins Bratfett oder Kochwasser übergeht Taxin Die Eibe Taxus baccata ein immergrüner Nadelbaum oder Großstrauch enthält v a in den Nadeln und Samen den Giftstoff Taxin Das Pflanzengift kann bei einer Vergiftung zu Atemlähmung Bewusstseinsstörungen und Kreislaufzusammenbruch führen Theobromin Die Stechpalme Ilex aquifolium enthält wie auch die Bohnen der Kakao Pflanze Theobroma cacao oder die Nüsse vom Kolabaum Cola das Pflanzengift Theobromin das in seiner Wirkung und dem chemischen Aufbau dem deutlich stärkeren Coffein ähnelt Theobromin ist für Tiere wie Hunde oder Katzen giftiger als für Menschen die in erster Linie eine anregende Wirkung auf das zentrale Nervensystem erfahren Deshalb sollte man Hunde und Katzen auch nicht mit theobromin haltiger Schokolade füttern Nach oben zurück zur Liste der Arten 6b Alkinole Polyne Was sind Alkinole Es handelt sich um organische Verbindungen die chemisch eine Hydroxylgruppe und eine Dreifachbindung aufweisen Als heimische Pflanzengifte kommen die Substanzen in der Pflanzen Familie der Doldenblütler Apiaceae vor und haben eine starke toxische Wirkung auf das zentrale Nervensystem z B Atemlähmung Krämpfe Cicutoxin Cicutol Wasserschierling Cicuta virosa sehr giftig Aethusin Hundspetersilie Aethusa cynapium sehr giftig Nach oben zurück zur Liste der Arten 6c Allergene und Pollen Allergene Was ist ein Allergen Allergene sind Inhaltsstoffe von Pflanzen z B Pollen die über das Immunsystem überempfindliche Reaktionen des Körpers Allergien auslösen können wie Asthma oder Heuschnupfen Die Substanzen sind zwar kein Pflanzengift und gelten als ungiftig Ihre Wirkung kann aber im Einzelfall so stark sein dass sie sogar Menschen betreffen können die ansonsten nicht unter einer akuten Allergie leiden So lösen z B die Blüten Pollen vom Beifußblättrigen Traubenkraut Ambrosia artemisiifolia einer Unkraut und Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler Asteraceae die stärksten Allergien von allen in Europa heimischen Pflanzen aus Mancher Allergiker wünscht sich die Giftstoffe von Ambrosia wären analog der Lebensmittelkennzeichnung von Farbstoffen Zusatzstoffen oder Lupinen kennzeichnungspflichtige deklarationspflichtige Allergene Auch unter den Flechten gibt es starke Allergene wie z B im Baummoos oder dem Eichenmoos das besonders auf Eichen wächst Beide in Deutschland heimische Flechten werden bisweilen wegen des herben Dufts in Kosmetika und Parfüms verwendet Nicht zu vergessen können die Pollen vieler Süßgräser bei anfälligen Menschen einen Heuschnupfen Allergische Rhinitis auslösen Bei einer Allergie gegen Gräserarten aktivieren deren Pollen Immunglobulin E Abwehrmoleküle die in den oberen Luftwegen Entzündungen hervorrufen können Außerdem enthalten die Samen zahlreicher Getreidearten sog Gluten die in Verbindung mit Wasser ein Klebereiweiß bilden Aus diesem Grund kann der Verzehr gluten haltiger Lebensmittel bei empfindlichen Menschen eine Entzündung der Darmschleimhaut hervorrufen Im Rahmen der EU Richtlinie 2007 68 EG über Allergenkennzeichnung müssen glutenhaltige Getreide Lebensmittel und daraus gewonnen Erzeugnisse im Zutaten Verzeichnis deklariert werden Nach oben zurück zur Liste der Arten 6d Digitaloide Digitalisglykoside Herzglykoside Was sind Herzglykoside bzw Digitalis Glycoside Es handelt sich um herzwirksame Glykoside die verschiedene Wirkung am Herzen auslösen können wie eine Herzschlagverringerung oder eine Erhöhung der Herzkontraktion Die Pflanzengifte werden deshalb auch in der Medizin für Herzmedikamente eingesetzt Möglich ist eine Vergiftung durch Herzglycoside bereits durch Schnittblumen wie das Maiglöckchen Convallaria majalis die Christrose Schneerose Helleborus niger und den Oleander Rosenlorbeer Nerium oleander die in allen Pflanzen Teilen die herzwirksame Giftstoffe Strophanthidin Convallatoxin Hellebrin und Oleandrin enthalten in gleicher Aufzählungsreihenfolge Weitere Beispiele für giftige Herzglykoside finden sich beim Pfaffenhütchen Euonymus europaea dessen Samen Evonosid enthalten oder im tropischen Schellenbaum Thevetia peruviana der speziell in seinem Milchsaft den Pflanzengiftstoff Thevetin enthält Nicht zu vergessen heimische Fingerhut Arten wie der Rote Fingerhut Digitalis purpurea der Giftpflanze des Jahres 2007 war und in dem wie beim Spanischen Fingerhut Digitalis obscura oder Wolligen Fingerhut Digitalis lanata die Pflanzengifte Digoxin und Digitoxin enthalten sind sog Digitalis Glycoside Bild Waldschelle Roter Fingerhut Digitalis purpurea mit Blütenstand Ende August Das Bischofskraut Ammi visnaga und der Winterling Eranthis hyemalis enthalten das herzwirksame Khellinin bzw Khellosid Khellolglucosid ein sog Chromon Derivat Erste Symptome einer Vergiftung sind Atemnot Erbrechen starke Übelkeit und Kreislaufprobleme Puls Störungen Giftpflanzen die Herzglykoside enthalten haben einen sehr bitteren Geschmack Das hat den Vorteil dass die ansonsten tödlichen Pflanzen tendenziell nicht in größeren

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/pflanzengifte.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Stauden - Die Staude - Staudenpflanzen
    gebracht Blütenstauden können ferner unterteilt werden nach Blüte Nichtblühende und blühende Stauden Blütedauer kurzblühende und langblühende Stauden Blütenfarbe z B blaublühende gelbblühende weißblühende Stauden Blütehäufigkeit pro Jahr einmalblühende und zweimalblühende remontierende Stauden Blütezeit sommerblühende und winterblühende Stauden bzw Frühjahrsblüher Sommerblüher und Herbstblüher Eine weitere Unterteilung von Stauden ist nach dem Standort und Einsatzort der krautigen Pflanzen möglich in Alpine Stauden z B Alpenblumen Beetstauden Friedhofstauden Friedhofsstauden z B Grabblumen Kletterstauden Rabatten Stauden Steingartenstauden Wasserstauden Teichstauden oder Stauden für den Halbschatten oder sonnige oder schattige Standorte Schattenstauden Anmerkung Eine Unterteilung in einjährige Stauden und mehrjährige Stauden macht keinen Sinn da Stauden per Definition mehrjährige krautige Pflanzen sind Stauden sind Blumen die im Winter aus scheußlichem Gestrüpp bestehen oder gar nicht vorhanden sind falls man nicht in der Erde nachwühlt Bei einem Mindestmaß an Freundlichkeit blühen sie jedes Jahr wieder Hat man sie lieb bedanken sie sich überschwänglich Karl Foerster deutscher Gärtner Staudenzüchter Garten Philosoph 1874 1970 Bild Staudengarten mit Gräsern und orangen Begonien im Sommer in Niederbayern Nach oben 3 Ausgewählte sommergrüne und immergrüne Stauden für den Garten Die folgende Übersicht zeigt eine Liste für mehrjährige winterharte und oder immergrüne Garten Stauden Wild Alpenveilchen Cyclamen coum winterhart nicht immergrün eine Knollenblume Bärenfellgras Bärenfell Schwingel Festuca gautieri winterhart nicht immergrün Bergenie Bergenia cordifolia Bergenia Hybriden winterhart und immergrün Bitterwurz Lewisia winterhart immergrün Blaukissen Aubrieta immergrün und winterhart Blaustrahlhafer Helicotrichon sempervirens winterhart immergrün Christrose Lenzrose Nieswurz Helleborus x hybridus winterhart nicht immergrün Herbst Chrysanthemen Dendranthema Hybriden winterhart nicht immergrün Schwefel Elfenblume Epimedium x versicolor Sulphureum winterhart nicht immergrün Federmohn Macleaya cordata eine der größten Gartenstauden bis 250 cm Höhe winterhart sommergrün Funkien Hosta winterhart aber sommergrün Blätter werden bei Frost matschig Pfirsichblättrige Glockenblume Campanula persicifolia winterhart nicht immergrün Hyazinthen Hyacinthus winterhart sommergrün Zwiebelpflanze Kaiserkrone Fritillaria imperialis winterhart nicht immergrün eine Zwiebelblume Kleines Immergrün Vinca minor winterhart immergrün ein sog Halbstrauch Königskerzen Verbascum winterhart immergrün überwiegend Freiflächenstauden Lavendel Lavendula winterhart immergrün viele Arten sind Halbsträucher und Sträucher Märzenbecher Märzbecher Leucojum vernum auch Frühlings Knotenblume winterhart sommergrün Türkischer Mohn Papaver orientale winterhart sommergrün Narzissen Narcissus Zwiebelpflanzen winterhart sommergrün Mutterkraut Tanacetum parthenium Syn Chrysanthemum parthenium winterhart sommergrün Palmlilie Yucca filamentosa bedingt winterhart immergrün Pfingstrose Paeonia winterhart sommergrün Platterbse Lathyrus vernus Hülsenfrucht winterhart sommergrün Prachtkerze Gaura lindheimeri winterhart sommergrün Rittersporn Delphinium winterhart sommergrün Gelbe Schafgarbe Achillea tomentosa winterhart sommergrün Scheinmohn Meconopsis winterhart sommergrün Schleifenblume Iberis sempervirens winterhart sommergrün Schmucklilien Agapanthus winterhart sommergrün Gemeine Seidenpflanze Asclepias syriaca sommergrün winterfest Sonnenblume Helianthus verschiedene Arten sind winterhart und sommergrün Sonnenröschen Helianthemum winterhart sommergrün Staudenwicke Lathyrus oderatus Hülsenfrüchtler sommergrün winterhart Steinkraut Alyssum winterhart sommergrün Steinquendel Acinos winterhart sommergrün Garten Stockrose Alcea rosea winterhart sommergrün Tafelblatt Astilboides tabularis sommergrün winterfest Taglilien Hemerocallis winterhart aber nicht alle Sorten sind immergrün Gefleckte Taubnessel Lamium maculatum winterhart sommergrün Teppich Golderdbeere Waldsteinia ternata winterhart sommergrün Tränendes Herz Lamprocapnos spectabilis winterhart sommergrün Wollziest Stachys byzantina winterhart sommergrün Ysander Pachysandra terminalis winterhart immergrün Zu beachten ist daß wintergrüne immergrüne Stauden egal ob sie im Garten Boden oder als Topfpflanzen und Kübelpflanzen gepflanzt werden zwar winterhart bzw frosthart sind

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/stauden.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Heckensträucher - Der Heckenstrauch
    als flexibler Standort möglich Dicht zusammengeschoben z B vor Cafes im Freien ergeben diese Topfpflanzen dann einen wirksamen Lärm Staub und Sichtschutz wie echte Hecken die in der Erde wurzeln Heckensträucher sind wichtige Elemente bei der Gartengestaltung Strukturierung und Teilung großer Gärten sowie als grüner Zaunersatz im Garten Nach oben 2 Arten Sorten Beispiele Nach der folgenden Liste kann man folgende Hecken Strauch Arten im Garten bestimmen Winterharte Immergrüne Heckensträucher z B Buchsbaum Kirschlorbeer Lebensbaum Thuja Sommergrüne Heckensträucher z B Eibe Weißdorn Heckensträucher als Schutzhecke undurchdringbarer Heckenstrauch mit Stacheln oder Dornen wie z B Brombeere Liguster Blühende Heckensträucher z B Hortensie Rosen Giftige Hecken Sträucher z B giftige Früchte vom Pfaffenhütchen oder Samen vom Kirschlorbeer Früchte tragende Heckensträucher z B Buchsbaum Eibe Kirschlorbeer Liguster Essbare Heckensträucher z B Brombeere als Kletterpflanze mit Stützgerüst als Hecke anlegbar Heckensträucher für Schmetterlinge z B Geißblatt Sommerflieder Langsam wachsende Heckensträucher z B Kleinbäume wie Buchsbaum und Lebensbaum Schnellwachsende Heckensträucher z B Kirschlorbeer Liguster Robuste Hecken Sträucher z B Blutberberitze Liguster Pfeifenstrauch Hinweis heimische Hecken Sträucher sind meistens robuster als exotische Pflanzen weil sie besser an die Klimaverhältnisse angepasst sind 3 Beispiele Die vorgenommene Unterteilung der Begriffe Heckensträucher und Heckenpflanzen ist in diesem Lexikon identisch

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/heckenstrauch.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Duftgarten - Duftgärten - Aromagarten
    berücksichtigt werden dass die Reichweite und Stärke der Düfte von Pflanze zu Pflanze variiert und viele Duftpflanzen zu unterschiedlichen Tageszeiten und Jahreszeiten ihr Aroma entfalten So entfalten Stauden und Blumen wie Gemshorn Matthiola bicornis Levkojen Matthiola incana Nachtjasmin Cestrum nocturnum Gewöhnliche Nachtviole Matronenblume Hesperis matronalis oder Nachtschattengewächse wie Nachtkerze Oenothera biennis eine Röhrenblume Engelstrompete Brugmansia eine in Deutschland beliebte giftige Topfpflanze erst am Abend und in der Nacht ihre Blüten um mit ihrem betörenden Duft Nachtschwärmer wie Fledermäuse Motten und Nachtfalter zur Bestäubung anzuziehen Bild Graue Levkoje Matthiola incana Schnittgold Weiß Auch die Duftart der Pflanzen sollte im Duftgarten berücksichtigt werden Werden stark duftende Pflanzen in engem Abstand gepflanzt dann mischen sich die Düfte und ergeben einen neuen Duft Falls das nicht gewünscht ist empfiehlt sich eher das Anlegen von Duftecken Duftnischen oder Dufträumen in denen sich die Pflanzen Düfte konzentrieren können und nicht sofort vom ersten Windstoß wieder verweht werden Niedrig wachsende Duftpflanzen sollten in Duftgärten möglichst erhöht gepflanzt werden z B im Hochbeet damit ihr Aroma stehend mit der Nase erreicht werden kann Der Pflanzplan für einen Duftgarten sollte deshalb Duftnote Duft Jahreszeit Duft Reichweite und Duft Tageszeit der Gartenpflanzen enthalten Bei größeren Gärten könnte auch ein Duftpfad oder Duftweg mit verschieden duftenden Pflanzen angelegt werden der z B einen Spaziergang durch den Duftgarten in Vollmond Nächten zu einem vielseitigen und sinnlichem Erlebnis macht Nach oben 3 Bestandteile von Duftgärten und Aromagärten Beim Anlegen von einem Duftgarten können bei der Gartengestaltung die folgenden Duftpflanzen zum Einsatz kommen Duftbaum Amberbaum Nadelbaum z B Tanne Duftblume Dufthecke Duftkraut Duftstrauch Ferner können auch viele Obststräucher und Obstbäume wie Apfelbaum Pflaumenbaum oder Süßkirsche als Duftpflanzen durch ihr intensives Aroma im Frühjahr wenn sie in der Blüte stehen den Duftgarten bereichern Nicht zu vergessen auch Rosen oder Zwiebelstauden wie Hyazinthen Maiglöckchen oder Tulpen

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/duftgarten.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Gartenkunst - Künstlerische Gartengestaltung
    Typische Pflanzen Eine besondere Bedeutung bei der künstlerischen Gartengestaltung haben Zierpflanzen wie z B Farne z B Hirschzungen Farn Frauenfarn Rabattenblumen und Schnittblumen Zierbäume Ziergemüse Ziergräser und Bambus Zierkräuter Ziersträucher Sie können durch ihren Schmuck und Zierwert die Intention der Garten Künstler besonders unterstützen Sei es dass sie einer speziellen Formensprache entsprechen leicht schneid und formbar sind oder auffallende und kräftige Farben und Wuchsformen aufweisen Bild Garten des wiedergewonnenen Mondes Erholungspark Berlin Marzahn Japanische Gartenkunst Nach oben 5 Die Gestaltung von Gärten mit der Kunst des Feng Shui Feng Shui ist eine jahrtausend alte Kunst aus China Lebensräume wie Garten Haus Büro Schule oder Wohnung z B Wohnzimmer Kinderzimmer Schlafzimmer harmonisch zu gestalten Sie hat ihren Ursprung in der chinesischen Philosophie des Daoismus auch Taoismus und dem Ansatz dass alle Energien Gegenstände und Lebewesen Menschen Tiere Pflanzen wechselseitig miteinander in Verbindung stehen Feng Shui bedeutet so viel wie Wind und Wasser und wird in der chinesischen Gartengestaltung und Frei Raumgestaltung durch die Schaffung fliessender und endloser Formen angestrebt wie sie auch Wasser und Wind kennzeichnen Das Ziel der Feng Shui Gartengestaltung ist es die positive Energie auch Chi oder Qi Kraft im Garten zu vermehren und zum fliessen zu bringen damit der Mensch dort Kraft schöpfen kann und sich sein Glück und Wohlbefinden erhöhen Erreicht wird das z B mit Hilfe des Bagua Diagramms bei dem das Garten Grundstück in neun Zonen aufgeteilt wird die jeweils für einen bestimmten Haupt Lebensbereich stehen Das Zentrum des Bagua auch Tai Chi symbolisiert die Lebensenergie und wird durch die acht Himmelsrichtungen von acht Zonen umgeben durch die jeweils das Chi fliesst Hilfreiche Freunde Nordwest Partnerschaft Südwesten Wissen Nordosten Reichtum Südosten Karriere Norden Kinder Westen Familie Osten und Ruhm Süden Feng Shui Zeichen Bei nicht quadratischen Grundstücken oder randnah bzw schrägstehenen Häusern wird das Garten Bagua z B nach dem Haus oder Grundstückseingang bestimmt und die Lebensbereiche werden anders zugeordnet Nach der Feng Shui Lehre kann es zu Störungen von Lebensbereichen kommen wenn diese nicht in harmonischer Beziehung zu den anderen Lebensbereichen stehen Ein weiteres wichtiges Merkmal der Feng Shui Gartenkunst ist ein ausgewogenes Verhältnis von weiblicher und männlicher Polarität Ying und Yang Der Ausgleich von Ying und Yang im Garten wird z B durch den Kontrast von hart und weich Licht und Schatten geraden und geschwungenen Linien Bewegtem und Unbewegtem oder dem Öffnen und Schließen von Bereichen Das Prinzip von Yin und Yang in der Feng Shui Gartengestaltung wird durch den Ausgleich der fünf Elemente Erde Feuer Holz Metall und Wasser weiter verfeinert die wechselseitig mit bestimmten Eigenschaften Farben Formen und Materialien verbunden sind Ferner werden in der Feng Shui Gartenplanung durch gezielte Architektur Farben und Design eine Harmonie von Erde Gebäuden Häusern Himmel Pflanzen Steinen Wasser und Wegen sowie harmonische Größenrelationen von Pflanzen und Objekten z B Gartenfiguren im Garten angestrebt Mittlerweile erfreut sich die Feng Shui Gartengestaltung auch in Deutschland Österreich und der Schweiz wachsendem Interesse Diesen Trend spiegeln spezielle Feng Shui Berater wider die z T aus Gründen der fachlichen

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/gartenkunst.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Gartendeko, Gartenobjekte, Gartenskulpturen und Gartendekoration
    Figur Kuh Gartenfigur Nachfolgend einige Gartengestaltungsideen und projekte aus der Welt der Kunst für den Garten Blumen aus Glas Glaskugeln Gartenkugeln Stahlfiguren und Stahlskulpturen inkl Gartendekorationen aus Eisen Metall Tier Gartenfiguren z B Gartenkuh oder schaf für Gartenanlagen Steinfiguren und Steinskulpturen Gartenzwerge Gartenkeramik und vasen inkl Gartenobjekte aus Ton zum selber machen Asiatische Gartendeko Blumenstecker und Gartenstecker mit verschiedenen Motiven Holzskulpturen Der Vorteil dieser Gartendeko liegt darin dass sie auch

    Original URL path: http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/gartenobjekte.aspx (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •