archive-de.com » DE » G » G08.DE

Total: 294

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kuba: Impfungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Einmaldosis ein ausreichender Schutz aufgebaut werden Um einen mehrjährigen Impfschutz sicherzustellen sollte nach 6 12 Monaten die Impfung wiederholt werden Bei Individualreisen unter schlechten hygienischen Bedingungen zusätzlich Typhus Mit der Injektionsimpfung 1 Dosis oder Schluckimpfung 3 Kapseln sollte spätestens 10 Tage vor Abreise begonnen werden Malaria keine Malaria Wichtige Hinweise Wer sich als Ausländer länger als 3 Monate in Kuba aufhalten wollen muss HIV negativ sein Des Landes verwiesen werden können HIV positive Ausländer Aufgrund kurzfristiger Veränderungen der Bestimmungen sollte man sich vorab mit der Botschaft in Verbindung setzen Sonnenzeiten am Anfang reduzieren und Sonnenbrille und Kopfbedeckung tragen sowie ein Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor je nach Hauttyp Faktor 8 und höher anwenden Kein Infektionsrisiko beim Baden im Meer oder in Schwimmbecken mit gechlortem Wasser Immer auf eine ausreichende Elektrolyt und Flüssigkeitszufuhr bei Durchfallerkrankungen achten Abgepackte Glukose Elektrolyt Mischungen sind im Handel erhältlich und gehören in jede Reiseapotheke Auch kleine Wunden sorgfältig desinfizieren und vor Verschmutzung schützen Ungeschützter Geschlechtsverkehr beinhaltet grundsätzlich die Gefahr sich gefährliche Infektionen wie z B die HIV Infektion zuzuziehen Alle Kontakte zu streunenden Hunden Katzen oder zutraulich wirkenden wilden Tieren vermeiden Die allgemeinen Nahrungsmittel und Trinkwasser Hinweise sind zu beachten Unbedenklich sind gut durchgegarte gekochte und heiss
    http://g08.de/kuba/impfungen.php (2016-05-01)


  • Kuba: Vertretungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Vertretungen Vertretung in Deutschland Botschaft der Republik Kuba Stavangerstrasse 20 10439 Berlin Fon 030 44 71 73 19 Fax 030 9 16 45 53 Sprechzeit 10 00 13 00 14 00 17 00 Uhr Konsularabteilung der Republik Kuba Gotlandstrasse 15 10439 Berlin Telefon 030 44 73 70 23 Fax 030 44 73 70 38 E Mail consulberlin t online de Vertretung in Kuba Botschaft Havanna Embajada de la Republica Federal
    http://g08.de/kuba/vertretungen.php (2016-05-01)

  • Kuba: Einreise + Visum - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Von dieser Regelung ausgenommen sind Reisende die für die Dauer des Aufenthalts im voraus bezahlte Hotelgutscheine vorlegen können Reisen Personen über Mexiko nach Kuba ein oder von Kuba über Mexiko in ihr Heimatland zurück müssen sie schon vor Antritt der Reise im Besitz des erforderlichen mexikanischen Transitvisums oder der Touristenkarte für Mexiko sein Einreise mit Visum Eine Einreiseerlaubnis benötigen Deutsche Geschäftsreisende und im journalistischen Auftrag Reisende in Form eines Visums Touristen in Form einer Touristenkarte Nähere Informationen und Angaben zur Beantragung bei den Vertretungen von Kuba in der Bundesrepublik Deutschland Visa für Geschäftsreisende und Journalisten Hinweis Nur in Berlin werden Journalistenvisa ausgestellt 1 Antragsformular gegen frankierten Rückumschlag bei den kubanischen Vertretungen oder dem kubanischen Fremdenverkehrsbüro erhältlich genauen Reisezweck angeben 1 Passbild mind 6 Mon gültiger nationaler Reisepass Schreiben des Unternehmens mit Übernahmebestätigung der Reise und Aufenthaltskosten für die Übersendung des visierten Passes ein frankierter Einschreiben Rückumschlag Antragsdauer ca 2 bis 3 Wochen Journalistenvisa ca 3 4 Wochen da Genehmigung aus Havanna nötig Geltungsdauer Das Visum erlaubt die Einreise innerhalb von 90 Tagen ab Ausstellungsdatum Von den meisten Reisebüros wird die zur Einreise notwendige Touristenkarte gegen eine Gebühr von ca 25 Euro besorgt Dies ist auch bei einer kubanischen Vertretung möglich
    http://g08.de/kuba/visum.php (2016-05-01)

  • Kuba: Währung - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    erforderlich Hinweis Häufig nicht akzeptiert werden von kubanischen Banken und Hotels Reiseschecks welche von amerikanischen Banken ausgestellt sind z B American Express Reiseschecks In Höhe der deklarierten Einfuhr ist die Ausfuhr erlaubt In sog Devisenzertifikate findet der Umtausch von Devisen statt Nur gegen Vorlage der Umtauschbescheinigung werden sog Devisenzertifikate sowie max 10 kub wieder in Fremdwährung zurückgewechselt zu empfehlen ist es immer nur für den tatsächlichen Bedarf umtauschen die meisten
    http://g08.de/kuba/waehrung.php (2016-05-01)

  • Kuba: Zoll + Zollbestimmungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    eines natürlichen Jahres eingeführt werden dürfen solange sie nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt werden Zollbestimmungen Verboten ist die Einfuhr von Kühlschränke oder Gefriergeräte Klimaanlagen Videogeräte elektrische Herde und Kochgeräte jeder Art und Ausführung elektronische Duschvorrichtungen elektriche Fritteusen jeder Art und Ausstattung elektrische Wassererhitzer elektrische Toaster elektrische Bügeleisen ohne Sprenkler und einem Verbrauch über 290 Stundenwatt oder bei Dampfbügeleisen mit Sprenkler über 703 Stundenwatt Gegenstände und Artikel die die innere Ordnung stören Von den zuständigen Behörden müssen folgende Gegenstände bei Einfuhr Ausfuhr genehmigt werden Schusswaffen und deren Munition sowie Hieb und Stichwaffen Pharmazeutische oder biologische Produkte tierischen Ursprungs Exemplare der Fauna und Flora in jeder Form auch alle ursprünglichen cubanischen als auch solche die vom Artenschutzübereinkommen unter Schutz gestellt sind Papageien Seeschildkröten grüne Schildkröten Süsswasserschildkröten Riesenschildkröten Krokodile Manati Cobo Leguane Flamingo Maja de Santa Matia Delphine Sperber gravilan caguarero gelbe cubanische Baumente yaguasa cubana Paiche Orchideen Korkpalmen Guajakbaum guayacam Caoca Igel Pitahaya Kreuzkaktus tuna de cruz Weissstirnguanana guanana de frente blanca Die Erlaubnis oder Berechtigung der zuständigen Behörde muss bei der Ausfuhr folgender Gegenstände eingeholt werden Jegliche Gegenstände zum nationalen Kulturerbe gehörend oder von musealem Wert Ausgenommen sind solche die vorübergehend eingeführt und nachweisbar deklariert worden sind oder die die Erlaubnis des Registro Nacional de Bienes Culturales besitzen inbegriffen sind plastische und dekorative Kunstwerke wie Skulturen und Gemälde weiter Bücher Serienpublikationen die zum nationalen Kulturerbe gehören oder die den Stempel der Nationalenbibliothek Jose Marti oder eines anderen Institutes des Sistema Natinoal de Bibliotecas Publicas tragen oder anderer cubanischer Einrichtungen sowie Bücher der Ediciones R Frei konvertible Währung über 5000 USD es sei denn man kann nachweisen dass diese Summe bei Einreise bereits vorhanden war oder dass der Betrag legal bei einer Bank abgehoben wurde Bei der Ausreise dürfen Sie mit sich führen Alle persönlichen Gegenständen und solche die nur für die
    http://g08.de/kuba/zoll.php (2016-05-01)

  • Mexiko: Impfungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    10 Tage vor Abreise begonnen werden Malaria Verbreitung Kein Malaria Risiko in Stadtgebieten z B Mexiko City in den Touristenzentren am Pazifik oder Golf von Mexiko z B Acapulco Cancun sowie im zentralen Hochland Sierra Madre Geringes Malaria Risiko im Gebiet der Huatulco Bay in der Provinz Oaxaca Mässiges Malaria Risiko ganzjährig in von Touristen selten besuchten ländlichen Gebieten unterhalb 1000 m z B Chiapas Chihuahua Oaxaca Guerrero Campeche Quintana Roo Sinaloa Michoacan Nayarit Hidalgo Colima Tabasco Erhöhtes Malaria Risiko in den Monaten höheren Niederschlags Juni bis Nov Die Übertragung der Malaria erfolgt durch einen Moskitosticch meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang Medikamentöse Malaria Prophylaxe Eine medikamentöse Malariaprophylaxe sollte zusätzlich bei Übernachtungen in abgelegenen ländlichen Orten o g Bundesstaaten vorgenommen werden Anwendungsbeschränkungen und Dosierung der Medikamente für die Malaria Prophylaxe mit dem Arzt besprechen Chloroquin z B Resochin Weimerquin Chloroquin Einnahmebeginn eine Woche vor Einreise bis 4 Wochen nach Verlassen des Malariagebietes Allgemeine Schutzmassnahmen Für die üblichen touristischen Unternehmungen ausreichend Die wichtigste Vorbeugemassnahme gegen Malaria ist der Schutz vor Moskito Stichen Möglichst helle langärmelige Kleidung und lange Hosen in den Abend und Nachtstunden im Freien tragen Unverhüllte Hautstellen mit einem Mückenabwehr Mittel einreiben Unbedingt ein intaktes Moskitonetz verwenden dieses immer unter die Matratze feststecken und in klimatisierten Räumen Türen und Fenster geschlossen halten Ein Insektenvernichtungsmittel sollte zusätzlich abends im Schlafraum versprüht werden Wichtige Hinweise Die Durchführung eines HIV Tests kann von Ausländern die eine Arbeits oder Daueraufenthaltsgenehmigung in Mexiko beantragen und im Verdacht stehen an AIDS erkrankt zu sein verlangt werden Zwecks kurzfristiger Veränderungen der Bestimmungen rechtzeitig vorab mit Konsulat Botschaft in Verbindung setzen Sonnenzeiten am Anfang reduzieren und Sonnenbrille und Kopfbedeckung tragen sowie ein Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor je nach Hauttyp Faktor 8 und höher anwenden Kein Infektionsrisiko beim Baden im Meer oder in Schwimmbecken mit gechlortem
    http://g08.de/mexiko/impfungen.php (2016-05-01)

  • Mexiko: Vertretungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Mexikanische Botschaft Klingelhöferstrasse 3 10785 Berlin Fax 030 26 93 23 700 Fon 030 26 93 23 0 Fon Konsularabt 02 28 914 86 32 33 nur Mo bis Fr 15 17 Uhr Sprechzeiten 09 00 13 00 14 00 17 00 Uhr Vertretungen von Deutschland in Mexiko Embajada de la Republica Federal de Alemania Calle Lord Byron No 737 Col Polanco Chapultepec 11560 Mexico D F Postfach Anschrift BR
    http://g08.de/mexiko/vertretungen.php (2016-05-01)

  • Mexiko: Einreise + Visum - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Hinweis Bei Überfall keinerlei Gegenwehr leisten In Mexiko City nur Taxen an offiziellen Taxi Ständen sog Sitios benutzen anderenfalls ist die Gefahr ausgeraubt zu werden besonders nach Einbruch der Dunkelheit sehr gross Bei Überlandfahrten kam es gehäuft zu bewaffneten Raubüberfälle durch Banden überwiegend auf abgelegenen Strassen im Bereich der Pazifikküste und in den südlichen Bundesstaaten Guerrero Oaxaca und Chiapas auf der Hauptverbindungsstrasse zwischen San Cristobal de las Casas und Palenque fanden sogar Raubüberfälle auf Busse statt Abgeraten wird von Fahrten bei Dunkelheit und von Reisen in das Hochland von Chiapas und in das Hinterland des Bundesstaat Guerrero Aufgrund starker Militärpräsenz kommt es bei Fahrten im bzw in den Bundesstaat Chiapas zu vermehrten Kontrollen der Sicherheitsbehörden Verboten ist Touristen politische Tätigkeit oder Teilnahme an Demonstrationen Zusätzliche Hinweise Auskunft über Sicherheitslage im Zielgebiet nach Ankunft einholen und Konfliktgebiete meiden Vorsicht für Taschendiebstählen bei Menschenansammlungen auf Bahnhöfen und Busbahnhöfen auf Märkten Wertsachen auffälligen Schmuck auch Modeschmuck zu Hause lassen Jeweils Kopien der wichtigsten Papiere mitnehmen und an einem sicheren Ort hinterlegen Notwendige Einreise Dokumente Ausländer müssen bei Einreise nach Mexiko im Besitz der erforderlichen Rückreise oder Weiterreise Tickets und Dokumente sowie ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt sein Deutsche Für einen Aufenthalt bis zu
    http://g08.de/mexiko/visum.php (2016-05-01)