archive-de.com » DE » G » G08.DE

Total: 294

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bahamas: Zoll + Zollbestimmungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Tagesaktuelle Reiseinformationen zu diesem und allen anderen Ländern finden Sie bei TIP www tip de Zoll Zollbestimmungen Reisegut Zollfreie Einfuhr pro erwachsene 200 Zigaretten 50 Zigarren oder 250 g Tabak 1 l Spirituosen Geschenke bis zu einem Wert von 100 B sind Zollfrei Kleine Haushaltsgeräte sind zollpflichtig und werden zu 45 Wertes versteuert Laptops sind zollfrei Unter Vorlage des Rezeptes dürfen Medikamente für den Privatgebrauch eingeführt werden Die Einfuhr von

    Original URL path: http://g08.de/bahamas/zoll.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Barbados: Impfungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Impfkalender vorliegen bevor zusätzliche Impfungen durchgeführt werden Überprüfung und ggfs eine Auffrischung der Impfungenes gegen Tetanus Diphtherie und Polio sollte auch bei Erwachsenen vorgenommen werden Besprechung des Impfplanes spätestens 6 Wochen vor Abreise mit dem Arzt Hepatitis A Aktive Impfstoffe als Einmaldosis können auch wenige Tage vor der Reise einen ausreichenden Schutz aufbauen Um einen mehrjährigen Impfschutz sicherzustellen sollte nach 6 12 Monaten die Impfung wiederholt werden Bei Individualreisen unter schlechten hygenischen Bedingungen zusätzlich Typhus Spätestens 10 Tage vor Abreise sollte entweder mit einer Injektionsimpfung 1 Dosis oder einer Schluckimpfung 3 Kapseln begonnen werden Malaria Barbados ist Malaria frei Wichtige Hinweise Vorsicht vor der Sonne zu Beginn der Reise und dabei immer Sonnenbrille und Kopfbedeckung denken sowie ein Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor je nach Hauttyp Faktor 8 und höher anwenden Kein Infektionsrisiko beim Baden im Meer oder in Schwimmbecken mit gechlortem Wasser Bei Durchfallerkrankungen ist immer auf eine ausreichende Elektrolyt und Flüssigkeitszufuhr zu achten Abgepackte Glukose Elektrolyt Mischungen sind im Handel erhältlich und gehören in jede Reiseapotheke Auch kleine Wunden sorgfältig desinfizieren und vor Verschmutzung schützen Ungeschützter Geschlechtsverkehr beinhaltet grundsätzlich die Gefahr sich gefährliche Infektionen wie z B die HIV Infektion zuzuziehen Tauchsport setzt eine gute körperliche Verfassung voraus Eine

    Original URL path: http://g08.de/barbados/impfungen.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Barbados: Vertretungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    9937 Telex 0 51 892617 Visa Angelegenheiten Britisches Generalkonsulat Yorckstrasse 19 40476 DÜSSELDORF Fon 02 11 9 44 80 Tel Visa Abt allgemeine Bandansage 02 11 944 82 71 Hinweis auf die 190er Nummer Tel Visa Informations Telefonservice Hinweise zur Visumerteilung usw rund um die Uhr unter 0190 24 1100 Tel Visa Spezialauskünfte nur Mo bis Do 13 16 Uhr und Fr 13 15 30 Uhr 02 11 944 81

    Original URL path: http://g08.de/barbados/vertretungen.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Barbados: Einreise + Visum - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    anderen Ländern finden Sie bei TIP www tip de Einreise Visum Einreise ohne Visum Für einen vorübergehenden Aufenthalt keine Arbeitsaufnahme und sofern im Besitz ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt und der erforderlichen Rückreise oder Weiterreise Dokumente und Tickets sind vom Visumzwang befreit Deutsche mit noch 6 Monate gültigen Reisepass oder Kinderausweis auch bei Kindern unter 10 Jahren mit Lichtbild im Kinderausweis muss als Nationalität deutsch vermerkt sein der Bundesrepublik Deutschland

    Original URL path: http://g08.de/barbados/visum.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Barbados: Währung - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    unterliegt die Einfuhr von Landeswährung empfohlen wird wenn überhaupt nur geringe Beträge mitzuführen Für Nichteinwohner von Barbados ist die Ausfuhr von Landeswährung verboten Für Einwohner bis zu 2000 BDS erlaubt Fremdwährung Keinen Beschränkungen für die Einfuhr von Fremdwährungen Deklaration erforderlich Es wird empfohlen möglichst nur US Dollar Noten oder US Dollar Reiseschecks mitzuführen Für Nichteinwohner ist die Ausfuhr von Fremdwährungen erlaubt in Höhe der deklarierten Einfuhr abzüglich der umgetauschten Beträge

    Original URL path: http://g08.de/barbados/waehrung.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Barbados: Zoll + Zollbestimmungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    finden Sie bei TIP www tip de Zoll Zollbestimmungen Reisegut Zollfrei eingeführt werden können Dinge des persönlichen Bedarf des Reisenden wie Kleidung Wäsche Schuhe Toilettenartikel usw Bade und Strandkleidung ist nur am Strand zu tragen Zollfrei dürfen von über 18 Jahre alten Reisenden im persönlichen Handgepäck mitgeführt werden 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 225 g Tabak 1 Liter Spirituosen und 2 Liter Wein eine angemessene Menge Kölnisch Wasser und

    Original URL path: http://g08.de/barbados/zoll.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Bolivien: Impfungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    immer ein altersentsprechender Impfschutz gemäss Impfkalender vorliegen bevor zusätzliche Impfungen durchgeführt werden Überprüfung und ggfs eine Auffrischung der Impfungenes gegen Tetanus Diphtherie und Polio sollte auch bei Erwachsenen vorgenommen werden Besprechung des Impfplanes spätestens 6 Wochen vor Abreise mit dem Arzt Hepatitis A Aktive Impfstoffe als Einmaldosis können auch wenige Tage vor der Reise einen ausreichenden Schutz aufbauen Um einen mehrjährigen Impfschutz sicherzustellen sollte nach 6 12 Monaten die Impfung wiederholt werden Bei Individualreisen unter schlechten hygenischen Bedingungen zusätzlich Typhus Spätestens 10 Tage vor Abreise sollte entweder mit einer Injektionsimpfung 1 Dosis oder einer Schluckimpfung 3 Kapseln begonnen werden Malaria Bolivien ist ein Malarialand Für Reisende besteht ein saisonales und oder regionales Infektionsrisiko Risiko Ganzjähriges Risiko im gesamten Land in Gebieten unter 2500 m besonders in den nördlichen Provinzen Beni und Pando in Guayaramerin Puerto Rico und Riberalta Anteil von Plasmodium falciparum dem Erreger der gefährlichen Malaria tropica ca 20 Malariafrei oder sehr geringes Risiko in Städten sowie den Provinzen Oruro und Potosi im Südwesten Prophylaxe In den aufgeführten Gebieten wird während der Risikozeit nicht die vorbeugende Einnahme eines Malariamedikamentes sondern nur die Mitnahme von Mefloquin z B Lariam als Notfallmedikament empfohlen Alternativ kommen auch die Kombinationen Atovaquon Proguanil Malarone oder Artemether Lumefantrin Riamet in Frage Eine Expositionsprophylaxe z B Moskitonetz Hautschutz mit Autan R sollte in gefährdeten Gebieten immer durchgeführt werden Wichtige Hinweise Vorsicht vor der Sonne zu Beginn der Reise und dabei immer Sonnenbrille und Kopfbedeckung denken sowie ein Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor je nach Hauttyp Faktor 8 und höher anwenden Bei Durchfallerkrankungen ist immer auf eine ausreichende Elektrolyt und Flüssigkeitszufuhr zu achten Abgepackte Glukose Elektrolyt Mischungen sind im Handel erhältlich und gehören in jede Reiseapotheke Auch kleine Wunden sorgfältig desinfizieren und vor Verschmutzung schützen Ungeschützter Geschlechtsverkehr beinhaltet grundsätzlich die Gefahr sich gefährliche Infektionen wie z B die

    Original URL path: http://g08.de/bolivien/impfungen.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Bolivien: Vertretungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    finden Sie bei TIP www tip de Vertretungen Botschaft von Bolivien Botschaft der Republik Bolivien Wichmannstr 6 10787 Berlin Fon 030 26 39 15 0 Fax 030 26 39 15 15 Mo Do 09 00 17 00 13 30 17

    Original URL path: http://g08.de/bolivien/vertretungen.php (2016-05-01)
    Open archived version from archive