archive-de.com » DE » G » G08.DE

Total: 294

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mauritius: Einreise + Visum - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Passport and Immigration Officer Line Barracks Port Louis Mauritius dürfen Personen mit Ausweispapieren von Bophuthatswana Ciskei Taiwan Transkei und Venda einreisen bzw solchen von der Türkischen Republik von Nord Zypern ausgestellt Notwendige Einreise Dokumente Vom Visumszwang befreit sind für einen vorübergehenden Aufenthalt keine Arbeitsaufnahme u a und sofern in Besitz der Rück und Weiterreisepapiere sowie Flugscheine und ausreichender Geldmittel Deutsche Deutsche mit bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültigem Reisepass
    http://g08.de/mauritius/visum.php (2016-05-01)


  • Mauritius: Währung - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    anderen Ländern finden Sie bei TIP www tip de Währung Währungseinheit Mauritius Rupie MR 1 Mauritius Rupie 100 Cents Devisen Bestimmungen Umtausch Einfuhr von Fremdwährungen unbeschränkt Einfuhr der Landeswährung unbeschränkt Deklaration Ja wird empfohlen bei der Einfuhr von Fremdwährung in
    http://g08.de/mauritius/waehrung.php (2016-05-01)

  • Mauritius: Zoll + Zollbestimmungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Kamera mit Filmen 1 Schmalfilm Kamera mit Filmen oder 1 Videokamera mit Aufnahmekassetten 1 Laptop oder 1 Reise Schreibmaschine 1 Tonbandgerät 1 Fernglas 1 Musikinstrument tragbar 1 Radio 1 Kinderwagen Zollfrei dürfen Reisende über 16 Jahren weiter mitführen Tabakwaren 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak alkoholische Getränke 1 Liter Spirituosen 2 Liter Wein oder Bier 1 4 Liter Eau de Toilette und eine geringe Menge Parfüm Pflanzen
    http://g08.de/mauritius/zoll.php (2016-05-01)

  • Namibia: Impfungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    spätestens 6 Wochen vor Abreise den persönlichen Impfplan besprechen Hepatitis A Mit aktiven Impfstoffen kann auch wenige Tage vor Abreise als Einmaldosis ein ausreichender Schutz aufgebaut werden Um einen mehrjährigen Impfschutz sicherzustellen sollte nach 6 12 Monaten die Impfung wiederholt werden Bei Individualreisen unter schlechten hygienischen Bedingungen zusätzlich Typhus Mit der Injektionsimpfung 1 Dosis oder Schluckimpfung 3 Kapseln sollte spätestens 10 Tage vor Abreise begonnen werden Malaria Kein Malaria Risiko Windhoek Lüderitz Swakopmund Skeleton Küste Namib und südl Landesteile Ganzjähriges Malaria Risiko im Gebiet des Caprivi Streifen sowie entlang der Flüsse Kunene und Kavango im Norden des Landes Saisonales jedoch geringes Malaria Risiko von Nov Juni im Gebiet der Etosha Pfanne sowie in den Regionen Otjozondjupa und Omaheke Erhöhtes Malaria Risiko im Caprivi Streifen vor allem im Gebiet des Sambesi Fluss Die Übertragung der Malaria erfolgt durch einen Moskitosticch meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang Medikamentöse Malaria Prophylaxe Eine medikamentöse Malaria Prophylaxe sollte zusätzlich vorgenommen werden Anwendungsbeschränkungen und Dosierung der Medikamente für die Malaria Prophylaxe mit dem Arzt besprechen Mefloquin Lariam Mefloquin Einnahmebeginn eine Woche vor Einreise bis 4 Wochen nach Verlassen des Malariagebiets Einnahme nur nach ärztlichem Rat besonders bei Langzeiteinnahme über 3 Monate Sofern Anwendungsbeschränkungen gegenüber Lariam bestehen kann stattdessen Chloroquin z B Resochin Weimerquin in Kombination mit Proguanil Paludrine eingenommen werden Chloroquin Einnahmebeginn eine Woche vor Einreise bis 4 Wochen nach Verlassen des Malariagebiets Paludrine Einnahmebeginn eine Woche vor Einreise bis 4 Wochen nach Verlassen des Malariagebiets Hinweis In Hochrisikogebieten besteht kein sicherer Schutz vor einer Malaria Erkrankung Trotz Malaria Prophylaxe kann es gelegentlich zu einer Malaria Erkrankung kommen Die Mitnahme von einem Medikament zur Malaria Behandlung ist sinnvoll Vor der Reise Arzt befragen Die wichtigste Vorbeugemassnahme gegen Malaria ist der Schutz vor Moskito Stichen Möglichst helle langärmelige Kleidung und lange Hosen in den Abend
    http://g08.de/namibia/impfungen.php (2016-05-01)

  • Namibia: Vertretungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    25 40 95 55 Fon 030 25 40 95 0 Sprechzeiten Mo bis Fr 9 13 14 17 Uhr Honorarkonsulat von Namibia Eschenbachstrasse 28 60596 Frankfurt M Fax 0 69 63 58 13 Fon 0 69 96 31 50 10 Sprechzeiten Mo bis Fr 9 12 Uhr keine Visaerteilung Vertretung von Deutschland in Namibia Embassy of the Federal Republic of Germany Sanlam Centre 6th floor Independence Avenue Windhoek Postfach Anschrift
    http://g08.de/namibia/vertretungen.php (2016-05-01)

  • Namibia: Einreise + Visum - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    aber nach Einbruch der Dunkelheit trotzdem aufgrund zunehmender krimineller Überfälle auf Touristen insbesondere in den städtischen Zentren von Windhoek und Swakopmund geboten Keine Wertsachen mitführen oder im Fahrzeug zurücklassen Unvorsichtiges und falsches Fahren insbesondere mit Mietfahrzeugen auf den Schotterstrassen des Landes ist Ursache für eine hohe Unfallquote auch mit Todesfolge Es gelten besondere Vorschriften für den Aufenthalt in staatlichen Wildreservaten z B ist das Reisen per Anhalter und das Mitnehmen
    http://g08.de/namibia/visum.php (2016-05-01)

  • Namibia: Währung - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Tagesaktuelle Reiseinformationen zu diesem und allen anderen Ländern finden Sie bei TIP www tip de Währung Hinweise südafrikanische Rand oder Namibia Dollar Beides sind gleichberechtigte Zahlungsmittel Währungseinheit Namibia Dollar N 1 Namibia Dollar 100 Cents Devisenbestimmungen Umtausch Einfuhr von Fremdwährungen unbeschränkt Einfuhr der Landeswährung bis zu 500 N Ausfuhr von Fremdwährungen in Höhe der Einfuhr abzüglich der umgetauschten Beträge Ausfuhr der Landeswährung bis zu 500 N Umtausch bei den Banken
    http://g08.de/namibia/waehrung.php (2016-05-01)

  • Namibia: Zoll + Zollbestimmungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak alkoholische Getränke 1 Liter Spirituosen und 2 Liter Wein 50 ml Parfüm und 250 ml Eau de Toilette Geschenke im Gesamtwert von 500 N ausgenommen Fernsehgeräte Anmerkung Diese Freigrenzen gelten nur einmal innerhalb von 30 Tagen d h bei Besuchen in den Ländern der südafrik Zollunion Botsuana Lesotho Südafrika Swasiland innerhalb dieses Zeitraums dürfen die obigen Freigrenzen nicht erneut in Anspruch genommen
    http://g08.de/namibia/zoll.php (2016-05-01)