archive-de.com » DE » G » G08.DE

Total: 294

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ägypten: Impfungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    besprechen Hepatitis A Wenige Tage vor Abreise kann mit aktiven Impfstoffen ein ausreichender Schutz aufgebaut werden Nach 6 12 Monaten sollte die Impfung wiederholt werden um einen mehrjährigen Impfschutz sicherzustellen Typhus Spätestens 10 Tage vor Abreise sollte entweder mit einer Injektionsimpfung 1 Dosis oder einer Schluckimpfung 3 Kapseln begonnen werden Malaria Verbreitung Kairo Alexandria Luxor und Assuan sowie alle ländlichen Gebiete am Nil Malaria frei Halbinsel Sinai und Hurghada am Roten Meer Sehr geringes Malaria Risiko von Mai bis Oktober im Gebiet der Oase El Fayoum Die Übertragung der Malaria erfolgt durch einen Moskitosticch meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang Malaria Prophylaxe Anwendungsbeschränkungen und Dosierung der Medikamente für die Malaria Prophylaxe mit dem Hausarzt oder einem Arzt im Tropeninstitut besprechen Allgemeine Schutzmassnahmen Vorbeugung und Schutz vor Moskito Stichen ist der beste Schutz Zusätzlich sollte nur bei Übernachtungen in der Region El Fayoum eine medikamentöse Malariaprophylaxe vorgenommen werden Bei allen anderen Zielen innerhalb von Ägypten ist eine Malaria Prophylaxe nicht notwendig Wichtige Hinweise Ausländer die eine Arbeitserlaubnis beantragen und sich länger als 1 Monat in Ägypten aufhalten wollen müssen einen negativen in Ägypten durchgeführten HIV Test nachweisen Ausländische HIV Tests werden nicht anerkannt Ausgenommen von dieser Regelung sind Angehörige diplomatischer Dienste Kurzfristige Änderungen der Bestimmungen sind möglich Rechtzeitig mit Konsulat bzw Botschaft in Verbindung setzen Zu Beginn der Reise sich nicht zu lange der Sonne aussetzen Sonnenbrille und Kopfbedeckung tragen sowie ein Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor je nach Hauttyp Faktor 8 und höher anwenden Beim Baden im Meer oder in Schwimmbecken mit gechlortem Wasser besteht in der Regel kein Infektionsrisiko Niemals im Nil und anderen Binnengewässern baden auch kein Fussbad Die Gefahr der Bilharziose ist sehr gross Bei Durchfallerkrankungen ist immer auf eine ausreichende Elektrolyt und Flüssigkeitszufuhr zu achten Abgepackte Glukose Elektrolyt Mischungen sind im Handel erhältlich und gehören
    http://g08.de/aegypten/impfungen.php (2016-05-01)


  • Ägypten: Vertretungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    nach telefon Vereinbarung nur Diplomatenvisa Konsulatsbereich in Berlin Stauffenberg Str 6 7 10785 Berlin Tel 030 477 54 740 030 479 01880 Fax 030 477 40 00 ConsularSection Egyptian Embassy de Fremdenverkehrsamt Kaiserstr 64 60329 Frankfurt Tel 069 25 23 19 069 25 21 53 Fax 069 23 98 76 Staatlich aegyptisches fremdenverkehrsamt de Vertretungen von Deutschland in Ägypten Embassy of the Federal Republic of Germany 8 B Sharia Hassan
    http://g08.de/aegypten/vertretungen.php (2016-05-01)

  • Ägypten: Einreise + Visum - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    mindestens noch 6 Monate gültigen nationalen Reisepasses oder Kinderausweises auch bei Kindern unter 10 Jahren mit Lichtbild und der erforderlichen Rückreise oder Weiterreise Papiere sowie der Rückreise oder Weiterreise Tickets mit bestätigter Flugbuchung sein Gebühr Bei ca 15 US Dollar liegen die Gebühren für ein Visum bei Ankunft Vergünstigung gilt jedoch nicht für Staatsangehörige von Äquatorialguinea Äthiopien Afghanistan Albanien Algerien Angola Armenien Aserbaidschan Bangladesch Visum ist im Land des ständigen Wohnsitzes zu beantragen Belarus Benin Bosnien Herzegowina Botsuana Bulgarien Burkina Faso Burundi Cote d Ivoire Demokr Republik Kongo Eritrea Gabun Gambia Georgien Ghana Guinea Bissau Indien Visum ist im Land des ständigen Wohnsitzes zu beantragen Indonesien Irak Iran Israel Jugoslawien Bundesrepublik Kamerun Kap Verde Kasachstan Kenia Kirgisische Republik Komoren Kongo Kroatien Lesotho Libanon Liberia Madagaskar Makedonien Malawi Malaysia Mali Marokko Mauretanien Mauritius Moldau Mosambik Namibia Niger Nigeria Pakistan Visum ist im Land des ständigen Wohnsitzes zu beantragen Philippinen Ruanda Rumänien Russische Föderation Sao Tome und Principe Sambia Senegal Seychellen Sierra Leone Simbabwe Slowenien Somalia Sri Lanka Visum ist im Land des ständigen Wohnsitzes zu beantragen Sudan Südafrika Republik Swasiland Tadschikistan Tansania Thailand Togo Tschad Tschechische Republik Tunesien Turkmenistan Uganda Ukraine Ungarn Usbekistan Zentralafrikanische Republik sie benötigen in jedem Fall ein vorab besorgtes Visum Anmerkung Das Visum für Staatsangehörige des Iran muss von den Sicherheitsbehörden in Ägypten genehmigt sein Vergünstigung der Visumerteilung bei Ankunft auch nicht möglich für Inhaber von palästinensischen Reiseausweisen bzw Palästinenser mit Laissez Passer sie benötigen in jedem Fall ein vorab besorgtes Visum das von den Sicherheitsbehörden in Ägypten genehmigt sein muss Staatenlose und Flüchtlinge mit Laissez Passer sie benötigen in jedem Fall ein vorab besorgtes Visum Antragsunterlagen bei Beantragung in Deutschland 1 Antragsformular gegen frankierten Rückumschlag bei den ägyptischen Vertretungen erhältlich falls nichtdeutscher Staatsangehörigkeit ist dabei auch die Visumgebühr und Antragsdauer zu erfragen 1 Passbild mindestens noch
    http://g08.de/aegypten/visum.php (2016-05-01)

  • Ägypten: Währung - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    1000 ägypt Keine Deklaration Ausfuhr der Landeswährung bis zur Höhe von 1000 ägypt Fremdwährung unbeschränkte Einfuhr von Fremdwährungen bis zur Höhe des nicht verbrauchten Betrages ist die Ausfuhr Fremdwährung erlaubt Geldumtausch Umtauschempfehlung in Ägypten Umtausch bei den autorisierten Wechselstellen auf die Ausgabe von Kleingeld achten Internationale Kreditkarten Von fast allen grösseren Hotels akzeptiert Euroschecks Annahme bei einigen Grossbanken in Kairo und in wichtigen Touristenzentren Höchstbetrag 700 ägyptischen Pfund pro Scheck
    http://g08.de/aegypten/waehrung.php (2016-05-01)

  • Ägypten: Zoll + Zollbestimmungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    oder 1 Videokamera mit Leerkassetten Videokamera sollte man bei Einreise vom Zoll im Pass eintragen lassen bei Ausreise wieder löschen lassen 1 Laptop oder Reise Schreibmaschine 1 Radio 1 Tonbandgerät 1 Walkman1 Plattenspieler mit Schallplatten 1 Musikinstrument tragbar 1 Fernglas1 Kinderwagen Campingausrüstung Sportgeräte müssen vom Zoll in den Reisepass eingetragen werden bei der Ausreise wieder löschen lassen Zollfrei sind ausserdem 200 Zigaretten oder 25 Zigarren oder 200 g Tabak 1
    http://g08.de/aegypten/zoll.php (2016-05-01)

  • Gambia: Impfungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    auch wenige Tage vor Abreise als Einmaldosis ein ausreichender Schutz aufgebaut werden Um einen mehrjährigen Impfschutz sicherzustellen sollte nach 6 12 Monaten die Impfung wiederholt werden Bei Individualreisen unter schlechten hygenischen Bedingungen zusätzlich Typhus Mit der Injektionsimpfung 1 Dosis oder Schluckimpfung 3 Kapseln sollte spätestens 10 Tage vor Abreise begonnen werden Gelbfieber 10 Tage nach der Impfung beginnt der Impfschutz und ist für 10 Jahre gültig Vor dem Ablauf von 10 Jahren sind Wiederholungsimpfungen ab dem Tag der Injektion für weitere 10 Jahre gültig Malaria Malaria Risiko ganzjährig im ganzen Land Die Übertragung der Malaria erfolgt durch einen Moskitosticch meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang Medikamentöse Malaria Prophylaxe Eine medikamentöse Malaria Prophylaxe sollte zusätzlich vorgenommen werden Mit dem Arzt Anwendungsbeschränkungen und Dosierung der Medikamente für die Malaria Prophylaxe besprechen Mefloquin Lariam Mefloquin Einnahmebeginn eine Woche vor Einreise bis 4 Wochen nach Verlassen des Malariagebiets Einnahme nur nach ärztlichem Rat besonders bei Langzeiteinnahme über 3 Monate Sofern Anwendungsbeschränkungen gegenüber Lariam bestehen kann stattdessen Chloroquin z B Resochin Weimerquin in Kombination mit Proguanil Paludrine eingenommen werden Chloroquin Einnahmebeginn eine Woche vor Einreise bis 4 Wochen nach Verlassen des Malariagebiets Paludrine Einnahmebeginn eine Woche vor Einreise bis 4 Wochen nach Verlassen des Malariagebiets Hinweis In Hochrisikogebieten besteht kein sicherer Schutz vor einer Malaria Erkrankung Trotz Malaria Prophylaxe kann es gelegentlich zu einer Malaria Erkrankung kommen Die Mitnahme von einem Medikament zur Malaria Behandlung ist sinnvoll Vor der Reise Arzt befragen Die wichtigste Vorbeugemassnahme gegen Malaria ist der Schutz vor Moskito Stichen Möglichst helle langärmelige Kleidung und lange Hosen in den Abend und Nachtstunden im Freien tragen Unverhüllte Hautstellen mit einem Mückenabwehr Mittel einreiben Unbedingt ein intaktes Moskitonetz verwenden dieses immer unter die Matratze feststecken und in klimatisierten Räumen Türen und Fenster geschlossen halten Ein Insektenvernichtungsmittel sollte zusätzlich abends im Schlafraum versprüht
    http://g08.de/gambia/impfungen.php (2016-05-01)

  • Gambia: Vertretungen - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Gambia 126 Avenue Franklin Roosevelt B 1050 Brüssel Fon 0032 2 640 10 49 Fax 0032 2 646 32 77 Telex 0 46 24344 Sprechzeit Mo bis Do 9 30 16 30 Uhr Fr 9 30 13 Uhr Honorargeneralkonsul der Republik Gambia Gladbacher Strasse 25 50672 Köln Fon Fax 0221 8 88 88 73 Mo Do 11 00 15 00 Uhr Vertretung in Gambia Dakar Senegal Botschaft 20 avenue Pasteur
    http://g08.de/gambia/vertretungen.php (2016-05-01)

  • Gambia: Einreise + Visum - Reiseinformation BIZ - Reiseinformationen + mehr!
    Visum Vom Visumzwang befreit sind Deutsche mit gültigem Reisepass oder Kinderausweis im Kinderausweis muss als Nationalität DEUTSCH vermerkt sein der Bundesrepublik Deutschland für einen Aufenthalt bis zu 28 Tagen Touristen bzw 7 Tagen Geschäftsreisende der jedoch beim Immigration Office in Banjul erforderlichenfalls bis zu 3 Monaten verlängert werden kann Keine Arbeitsaufnahme u ä unter der Voraussetzung dass sie im Besitz der erforderlichen Weiter oder Rückreisedokumente und tickets sowie ausreichender Geldmittel
    http://g08.de/gambia/visum.php (2016-05-01)