archive-de.com » DE » F » FW-RODGAU.DE

Total: 92

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    uns Links Kontakt Stadtteile Spenden Fluglärm Wasser Aktion Kreistagswahl Suche Suchen Wahlverfahren BHK Vorstand Vorsitzender Roland Jockel Landkreis Gießen Stellv Vorsitzender Zentraler Bildungsbeauftragter Jürgen Reitz Landkreis Marburg Biedenkopf Schatzmeister Michael Miss Landkreis Marburg Biedenkopf Schriftführerin Christel Jockel Geschäftsstellenleiterin Landkreis Gießen Beisitzer Ortwin Kloß Main Taunus Horst Breunig Main Taunus Siegfried Jung Limburg Weilburg Günther Linker Vogelsberg Bildungsbeauftragter Nordhessen Markus Karl Pollok Landkreis Schwalm Eder Markus Karl Pollok Bildungsbeauftragter Nordhessen Christel

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/26-bildungswerk/bhk-vorstand (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    Suchen Wahlverfahren Fluglärm über Rodgau Fluglärm über Rodgau Die Freien Wähler Rodgau sind der Meinung dass die Rodgauer Bürger ein Recht darauf haben die Flugbewegungen mit Angaben der Geschwindigkeit und auch der Flughöhe einzusehen Zwar werden die Angaben mit einer Verzögerung von 90 Minuten geliefert sind aber ein Anhaltspunkt für den Fluglärm Aus diesem Grund bieten wir diesen Service von der Homepage der Freien Wähler Rodgau an auf die Seite

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/3-startseite/startseite (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    Mitarbeiterinnen in dieser Zeit durch die Streikkasse der Gewerkschaft entlohnt und die Stadt hatte hierbei keine Ausgaben jedoch wollte man sich in dieser Situation nicht auf Kosten der Eltern bereichern Dies war eine weise Endscheidung Neue Kita in der Breuburgstraße Wenn wir schon bei den Kleinsten sind ist auch noch zu erwähnen dass eine weitere Kita in der Breubergstr entstehen soll Zwei weitere Anträge Ich möchte noch 2 Anträge herausgreifen die gestern auf den Weg gebracht wurden Zum einen ist es eine Ergänzungsvereinbarung für das neue große Vorhaben zwischen Jügesheim und Hainhausen Als Arbeitstitel wird dies Rodgau West genannt und die Beleuchtung des Bahnpfädchens in seiner ganzen Länge Auch hier legen wir unser Vertrauen in den Magistrat der die Möglichkeiten prüfen soll Eine Vorfestlegung auf eine Seite die Installation durchzuführen würde hier ein zu enges Korsett anlegen Sie sehen meine sehr verehrten Damen und Herren diese ganzen Projekte und sie können weitere Beschlüsse auf der Homepage der Stadt Rodgau ansehen mussten gestemmt werden Umso Verwunderlicher ist die wiederkehrende Aussage einiger Redner hier zu sagen dass der Magistrat endlich anfangen soll zu arbeiten Eine solche Aussage ist fern der Realität und ist auch nicht zielführend Ist das denn schon Wahlkampf In meiner letzten Haushaltsrede hatte ich es schon angesprochen das Rodgau nach wie vor attraktiv ist und finanziell auf einem guten Weg Unser Ziel den Haushaltsausgleich zu erreichen ist erfüllt Auch ohne die zusätzlichen Mittel durch den kommunalen Finanzausgleich schon in 2016 Der kommunale Finanzausgleich verschafft uns ein weiteres gutes Polster mit dem man arbeiten kann Nochmal zur Erinnerung Diese Neufassung des kommunalen Finanzausgleich basiert auf einem Urteil des Staatsgerichtshofes Die Städte und Gemeinden müssen dabei unabhängig von der Finanzkraft des Landes bedarfsgerechte Mittel erhalten Diese Neuregelung war längst überfällig und wurde auf dem Rücken und dem Geldbeutel der Bürger ausgetragen Auch mit dem schon angesprochenen Polster warne ich davor jetzt Begehrlichkeiten aufkommen zu lassen die uns wieder in Schieflage bringen Der Haushaltsentwurf für 2016 zeigt erneut dass die Kooperation aus SPD FDP Grüne und uns als Freie Wähler Rodgau bei der Haushaltskonsolidierung auf dem richtigen Weg ist Die Zahlen zeigen ein anderes Bild als die Vorredner und weismachen wollen Meine Damen und Herren für uns die Freien Wähler Rodgau ist es ein zentrales Ziel gemeinsam mit der Kooperation die Finanzen in Rodgau zu ordnen und nachhaltig zu wirtschaften Wir stehen nach wie vor für eine solide Haushaltspolitik die auch eine vorausschauende Bildungspolitik sowie eine finanziell unabhängige Kinderbetreuung ermöglicht Wir halten weiterhin daran fest damit eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleistet bleibt Straßenbeitragssatzung Ich möchte jetzt doch nochmal auf die Straßenbeitragssatzung eingehen Keiner der hier Anwesenden will eine Straßenbeitragssatzung Wenn man sich ein wenig mit diesem Thema auseinandersetzt merkt man dass es völliger Unsinn ist eine solche Satzung zur Reduzierung von Schulden einzuführen Bei Renovierungsarbeiten von Straßen oder auch grundhafter Erneuerung bleiben dennoch erhebliche Kosten an der Kommune hängen Da stellt sich die Frage wie sollen damit Schulden getilgt werden Jetzt wo wir einen ausgeglichenen Haushalt haben könnte man sich

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/4-aktuelles/aktuelles (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    ipsum dolor sit amet consetetur sadipscing elitr sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat sed diam voluptua At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum Stet clita kasd gubergren no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet Lorem ipsum dolor sit amet consetetur sadipscing elitr sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/10-ueber-uns/historie (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Kreistagsmitglied Kurt Hillgärtner Bürgermeister 35466 Rabenau Email Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Kreistagsmitglied Frank Ide Bürgermeister 35305 Grünberg Email Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Kreistagsmitglied Roland Jockel 35423 Lich Email Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Kreistagsmitglied

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/87-ueber-uns/kreistagsfraktion (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    Über uns Wer sind die Freien Wähler Rodgau eigentlich Wir die Freien Wähler Rodgau sind ein Zusammenschluss von engagierten Bürgerinnen und Bürgern die aktiv und ehrenamtlich an der Gestaltung und Entwicklung der Stadt Rodgau mit ihren 5 Stadtteilen mitwirken Sei es als Stadtverordneter in den Vereinen oder mit ehrenamtlichen Aktivitäten Die Mitglieder der Freien Wähler Rodgau arbeiten überparteilich und sachorientiert ohne jegliche übergeordnete parteiliche Vorgabe Bei der Umsetzung unserer Ideen und Vorschläge können wir die vielfältigen beruflichen und persönlichen Erfahrungen unserer Mitglieder nutzen Es gibt keinen Fraktionszwang der gewählten Mandatsträger jeder entscheidet nach bestem Wissen und Gewissen Im Gegensatz zu den Parteien erhalten die Freien Wähler Rodgau keine Gelder aus der staatlichen Parteienfinanzierung Unabhängigkeit ist das was uns auszeichnet trifft deshalb zu Recht auf uns zu Unser Ziel ist es die kommunale Politik unserer Heimatstadt Stadt Rodgau aktiv und kreativ mitzugestalten Die Freien Wähler Rodgau treten ein für eine überzeugende Kommunalpolitik im Interesse der Bürgerinnen und Bürger Wir wollen dazu beitragen dass Menschen sich in der Kommunalpolitik vor Ort engagieren und sich nicht von ihr abwenden Wir sagen was wir beabsichtigen und machen auch nach der Wahl was vor der Wahl gesagt wurde Politik kann nämlich auch ehrlich sein Die Freien Wähler Rodgau machen Kommunalpolitik für den Bürger mit dem Bürger Unser Partner sind Sie Wir wollen eine bürgernahe sachbezogene und transparente für jedermann nachvollziehbare Politik Wir treten ein für eine umfangreiche Bürgerbeteiligung am Entscheidungsprozeß in unserer Stadt Durch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger auf kommunaler Ebene kann insbesondere bei der jüngeren und jungen Generation eine Erneuerung des Demokratieverständnisses erreicht werden Hierzu bedarf es jedoch neuer Impulse die von den etablierten Parteien ganz offensichtlich seit Jahren nicht mehr ausgehen Kommunalpolitik muß ausschließlich eine fachliche sachbezogene und nachvollziehbare Politik sein Kein Parteibuch darf eine Entscheidung beeinflussen oder gar entscheiden Es

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/5-ueber-uns/ueber-uns (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    unter 06106 72780 Stellvertretende Vorsitzende des Vereins FREIE WÄHLER RODGAU Name Renate Dauth Geburtstag 24 09 1962 Geburtsort Nieder Roden jetzt Rodgau Familienstand verheiratet Kinder 2 Beruf kaufmännische Angestellte Hobbys Fahrradfahren basteln mit Freundinnen treffen Motorrad fahren Politik Renate Dauth ist zu erreichen unter 06106 21641 Kassierer des Vereins FREIE WÄHLER RODGAU Name Harald Schroeder Geburtstag 19 02 1959 Geburtsort Frankfurt am Main Familienstand verheiratet Kinder 1 Beruf Verkaufsfahrer Hobbys

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/182-ueber-uns/vorstand (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Wahlverfahren - Freie Wähler Rodgau
    Stadtparlament Name Karl Heinz Dauth Geburtstag 06 12 1959 Geburtsort Dudenhofen Familienstand verheiratet Kinder 2 Beruf Dipl Ing für Elektrotechnik Arbeitssicherheit Fachkraft für Brandschutz Ehrenamtlicher Richter Hobbys Politik Motorradfahren Apfelweinherstellung Herr Dauth war in seiner aktiven Zeit als Elternbeirat in verschiedenen Positionen tätig so auch über viele Jahre als Vorsitzender In seiner aktiven Zeit als stellvertretender Landesvorsitzender der Freien Wähler Hessen beschäftigte er sich u a um Mitgliederwerbung und Kandidatensuche

    Original URL path: http://www.fw-rodgau.de/183-ueber-uns/fraktion (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •