archive-de.com » DE » F » FVSS-RODGAU.DE

Total: 160

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Elterninfo
    Förderkonzept Chronik Förderverein Betreuung Mitgliederversammlung Chronik Bildergalerie Kontakt Lehrerkontakt Hospitation Sprechstunde Intranet Impressum Archiv Alle Artikel Aktuelles Sie befinden sich hier Home Elterninfo Elterninfo Liebe Eltern es liegt uns viel daran Sie an unserer Arbeit mit Ihren Kindern teilhaben zu lassen Durch regelmäßig stattfindende Elternabende Elternbeiratssitzungen Elternbriefe individuellen Gesprächen und unserer Homepage versuchen wir Sie auf dem Laufenden zu halten Kommunikation ist wichtig und notwendig für eine erfolgreiche Zusammenarbeit Transparenz

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/elterninfo/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Elternbriefe
    Da Elternbriefe nach offizieller Ausgabe nicht geändert werden entnehmen Sie Terminänderungen bitte dem Punkt AKTUELLE TERMINE Schuljahr 2015 2016 5 Elternbrief 29 02 2016 4 Elternbrief Anlage 2 4 Elternbrief Anlage 1 4 Elternbrief vom 26 01 2016 3 Elternbrief vom 07 12 2015 Wahlausschreiben vom 05 10 2015 2 Elternbrief vom 02 10 2015 1 Elternbrief vom 14 09 2015 Schuljahr 2014 2015 9 Elternbrief vom 23 07 2015

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/elterninfo/elternbriefe/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Bibliothek
    Kind haben wir eine Liste mit unterhaltsamen Surftipps zusammengestellt Lese Links Video Links Kinder Links Hessisches Kultusministerium Staatliches Schulamt Offenbach Der Grundschulverband Service Agentur ganztägig lernen Artikel über die Arbeit an der FvSS Blick über den Zaun Bundesweiter Vorlesetag NEPS Nationales Bildungspanel Grundschule Gau Odernheim Reinhard Kahl Treibhäuser der Zukunft Reinhard Kahl Der Raum als dritter Pädagoge Reinhard Kahl Individualisierung Reinhard Kahl Der Lehrer als Gastgeber Prof Dr Dr Manfred

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/elterninfo/bibliothek/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Zusammenarbeit
    Beispiele dienen lediglich zur Verdeutlichung und sind sicherlich in vielen Bereichen selbstverständlich Recht der Eltern Recht auf regelmäßige rechtzeitige und ausführliche Information vertrauliche und hinreichende Kommunikation das schulische Umfeld ihres Kindes mitzuerleben und mitzugestalten wo es möglich ist Ihre Meinung in sachlicher Form an geeigneter Stelle zu äußern und ernst genommen zu werden eine professionelle Lehrerschaft Pflicht der Eltern Pflichten sich zu informieren z B Elternbriefe lesen Homepage der Schule

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/elterninfo/rechte-und-pflichten/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Schulprofil
    jährigen Einige Kinder kommen in die Schule und haben keinerlei Vorstellung von Schrift und Buchstaben einige haben bereits Buchstabenkenntnisse Da stellt sich die Frage Sollen alle Kinder gleich unterrichtet werden Soll ein Kind das bereits lesen kann über einen langen Zeitraum alle 14 Tage einen neuen Buchstaben kennenlernen Diese Unterforderung macht Schule zum langweiligsten Ort der Welt Kinder wollen Neues lernen Was ein Kind bereits kann muss und will es nicht noch einmal lernen wozu auch Für andere 7 ½ jährige Kinder ist der zweiwöchige Turnus zu schnell Sie brauchen vielfältige Übungen müssen vielleicht auch noch die deutsche Sprache lernen Welch eine Überforderung Um die Schüler und Schülerinnen in bestmöglichster Weise zu fördern und zu unterstützen ist es wichtig das Kind als eigenständige Persönlichkeit zu sehen Es soll da weiter lernen wo es gerade steht es darf kein Kind verloren gehen Das Interesse am Lernen soll lebenslang erhalten bleiben Deshalb haben wir uns für den Flexiblen Schulanfang entschieden damit jedes Kind eine bessere Lebensbildung und bestmöglichste Lebenskompetenzen erwerben kann Konkret bedeutet dies Alle Kinder die das 6 Lebensjahr vollendet haben werden ohne Feststellung der Schulfähigkeit und einer damit einhergehenden Zurückstellung aufgenommen Die Jahrgangsstufen 1 und 2 bilden eine unterrichtsorganisatorische und curriculare Einheit Die Sozialpädagogin und die Sprachheillehrerin unterstützen die Kinder und Lehrer bei notwendigen Förderungsmaßnahmen und Unterrichtsvorhaben Die Kinder der jahrgangsgemischten Lerngruppen bleiben in der Regel zwei Jahre in einem Verband bei individuellen Voraussetzungen kann ein Kind bereits nach einem Jahr in ein 3 Schuljahr versetzt werden In besonders begründeten Fällen kann ein Kind auch ein Jahr länger in der Lerngruppe verweilen Möglich ist es dass jeweils zum Halbjahr eines Schuljahres Kinder neu eingeschult werden können Über diese Möglichkeit wird noch entschieden werden Inklusion Vielfalt zulassen Die Behindertenrechtskonvention der Europäischen Union regelt in 24 eindeutig dass alle behinderten Kinder das

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/schulprofil/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Pädagogische Leitgedanken
    Stein Schule Eine Schule die es in sich hat Als eine der wichtigsten Komponenten eines gelingenden Unterrichts gilt die pädagogische Haltung der Lehrkraft gegenüber ihren Schülerinnen und Schülern Es liegt uns am Herzen jedes Kind seinen Bedürfnissen entsprechend zu fördern und zu fordern Wir möchten den Schülerinnen und Schülern wichtige Kompetenzen mit auf ihren Weg geben und sie zu starken selbstbewussten Menschen erziehen Im Folgenden finden Sie eine Auflistung von

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/schulprofil/paedagogische-leitgedanken/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Ganztägig arbeitende Schule
    seinen Bedürfnissen entsprechend zu fördern und ihm wichtige Kompetenzen mit auf den Weg zu geben Das Konzept ist ausgerichtet an der individuellen Lebenssituation der heterogenen Schülerschaft Miteinander leben und lernen soll dabei als zentraler Gedanke im Vordergrund stehen Unterricht Angebote und freizeitpädagogische Aktivitäten sollen miteinander verknüpft werden und in einem täglichen Wechsel stattfinden Eine Verknüpfung des Vor und Nachmittages der Kinder sowie die Chancengleichheit für eine mögliche Teilnahme an den

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/schulprofil/ganztaegig-arbeitende-schule/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Schulprogramm
    wahrnehmen Wir legen darin die Ziele unserer Arbeit in Unterricht Erziehung Beratung und Betreuung unter Berücksichtigung des allgemeinen Bildungs und Erziehungsauftrags fest Wir nutzen die unterrichtsorganisatorischen und inhaltlichen Gestaltungsräume um Schwerpunkte zu setzen Damit geben wir uns ein eigenes pädagogisches Profil mit dem wir den Anforderung der Gegenwart und Zukunft vor dem Hintergrund der Bedürfnisse unserer Schulgemeinde in besonderer Weise gerecht werden wollen Hessisches Schulgesetz Unser Schulprogramm ist die gemeinsame

    Original URL path: http://www.fvss-rodgau.de/cms/schulprofil/schulprogramm/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •