archive-de.com » DE » F » FVLOECHGAU.DE

Total: 312

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Hiobsbotschaft für den FV Löchgau | FV Löchgau e.V.
    für das P Anzeige Herren 06 04 2016 14 00 Hiobsbotschaft für den FV Löchgau Am vergangenen Montagnachmittag erreichte den FV Löchgau die Schocknachricht von Markus Brasch Torspieler des Landesligateams Im Spiel gegen den TV Oeffingen riss er sich das vordere Kreuzband im rechten Knie Geschehen war dies bereits früh in der Partie am vergangenen Sonntag Nachdem Markus Brasch einen tief in den Sechzehnmeterraum gespielten Ball klärte konnte der Stürmer

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/news/artikel/2016-04-06-hiobsbotschaft-fuer-den-fv-loechgau.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Vereinsheim | FV Löchgau e.V.
    17 00 Uhr Sonntag ab 11 30 Uhr Vereinsheim Speisekarte Die aktuelle Speisekarte können Sie hier herunterladen und einsehen Bestellungen nimmt Famielle Langella unter der Telefonnummer 07143 24200 entgegen Achtung kein Lieferservice nur Selbstabholung Vereinsheim Kontakt Vereinsheim Pizzeria Familie Langella Am Sportplatz 1 74369 Löchgau Tel 07143 24200 Fax 07143 24200 Email vereinsheim fvloechgau de Vereinsheim Familie Langella bietet seinen Gästen leckere italienische Gerichte Von Antipasti über Pizza bis hin zu Pasta bietet die Küche viele verschiedene Speisen zu günstigen Preisen Werfen Sie selbst einen Blick in die Speisekarte und schauen Sie doch einfach mal im Vereinsheim des FV Löchgau vorbei Sie können dort übrigens auch Ihre Feste feiern Ob Hochzeit Kommunion Geburtstag Weihnachtsfeier oder vieles mehr nehmen Sie einfach mit Familie Langella Kontakt auf Tel 07143 24200 Fax 07143 24200 Email vereinsheim fvloechgau de Impressionen Geschichte des Vereinsheims Das Vereinsheim des FV Löchgau befindet sich an dem Kunstrasenplatz über den Zuschauerrängen und wurde am 22 Juni 1963 eingeweiht nachdem es zuvor nach zweijähriger Bauzeit in Eigenleistung und durch freiweiligge Arbeitsstunden errichtet worden ist Bis heute wurde das Vereinsheim mehrmals renoviert und modernisiert zum letzten Mal im Jahre 1992 Diese Maßnahmen trugen dazu bei dass das Clubheim des FVL heute

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/verein/vereinsgelaende/vereinsheim.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Suche | FV Löchgau e.V.
    Vereinsaktivitäten Partnerschaften Oktoberfest Vatertagsturnier Ortsteilturnier Weindorf Vereinsgelände Vereinsheim Sportstätten Anfahrt Neubau Kunstrasen Mitgliedschaft Ehrenamt Förderverein Interaktiv RSS Gästebuch Downloads Presse Kontakt Suche Sitemap Impressum Sponsoring Unsere Top Sponsoren News aktuelle Neuigkeiten 30 04 2016 Herren Bittere Niederlage für FV Löchgau II in Pleidelshe 29 04 2016 Herren Kornwestheim will dem Tabellenführer FV Löchgau ei 25 04 2016 Herren Der 2 1 Zittersieg des FVL Müller trifft doppelt 18 04 2016

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/de/verein/interaktiv/suche.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Ansprechpartner | FV Löchgau e.V.
    Sie auf dieser Seite News aktuelle Neuigkeiten 30 04 2016 Herren Bittere Niederlage für FV Löchgau II in Pleidelshe 29 04 2016 Herren Kornwestheim will dem Tabellenführer FV Löchgau ei 25 04 2016 Herren Der 2 1 Zittersieg des FVL Müller trifft doppelt 18 04 2016 Herren FV Löchgau vergibt Sieg in letzter Sekunde Herre 18 04 2016 Frauen Soziales Engagement und 3 weitere Zähler für das P Anzeige Ansprechpartner

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/verein/unser-verein/ansprechpartner.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Schiedsrichter | FV Löchgau e.V.
    Gästebuch Downloads Presse Kontakt Suche Sitemap Impressum Schiedsrichter Lust bekommen Wenn auch du Lust hast ähnlich wie Pascal Müller oder die anderen Schiedsrichter zu werden und vielleicht einmal Spiele im Jugend oder Aktiven Bereich leiten möchtest dann schreibe einfach eine Email über unser Kontaktformular an uns Es wird sich dann schnellstmöglich ein Vereinsmitarbeiter bei dir melden um das weitere Vorgehen und die Anmeldung zu einem Neulingskurs der Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg mit dir zu klären Schiedsrichter Weitere Informationen Mehr Informationen zur Schiedsrichtergruppe Ludwigsburg findest man unter http www srg ludwigsburg net Schiedsrichter Frick Jürgen Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Jürgen Frick ist Schiedsrichter für den FV Löchgau seit 2012 Müller Pascal Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Pascal Müller ist Schiedsrichter seit 2002 und ist seitdem in immer höheren Ligen als Referee und Assistent aktiv Cipa Ludwig Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Ludwig Cipa ist Schiedsrichter seit 1994 Mircov Joza Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Keine weiteren Informationen vorhanden Lorch Robin Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Schiedsrichter für Löchgau seit März 2010 Frick Fabian Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Fabian Frick ist Schiedsrichter für den FV Löchgau seit 2012 Bierhals Andre Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Schiedsrichter für den FV Löchgau seit 2012 Raich Jennifer Schiedsrichter Bereich Spielbetrieb Info Jennifer

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/verein/unser-verein/schiedsrichter.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Porträt | FV Löchgau e.V.
    zur Verfügung stellte Der erste Ball wurde gegen drei Zentner Kartoffeln in Kornwestheim eingetauscht Mit dem Hauptverein gab es immer öfter Differenzen über die Platzeinnahmen bei Heimspielen und vieles mehr Die Probleme häuften sich Im Oktober 1946 beschloss die Fußballabteilung des Turnvereins einen eigenen Verein zu gründen Dies geschah am 16 November 1946 im Gasthof Sonne Der Fußballverein Löchgau e V war gegründet Die Vereinsfarben wurden mit Rot und Weiß festgelegt Zum 1 Vorsitzenden wurde Christian Narr gewählt 1948 fand die bisher einzige außerordentliche Generalversammlung des Vereins statt Christian Narr schied aus gesundheitlichen Gründen aus Nachfolger wurde Reinhold Weible Die nächsten 25 Jahre waren von ihm geprägt Er schaffte es die sportlichen Rahmenbedingungen wesentlich zu verbessern und den Fußballsport in Löchgau salonfähig zu machen Sportgelände und Vereinsheim 1951 wurde der erste Sportplatz auf dem Gelände des heutigen Kunstrasenplatzes eingeweiht Umkleideräume wurden gebaut 1955 durch Umkleideräume mit Waschgelegenheit erweitert Der Spielbetrieb weitete sich aus auch gesellige Veranstaltungen wurden vermehrt angeboten Bei der Generalversammlung am 3 Juni 1961 wurde den Mitgliedern eine Planung für den Bau eines Vereinsheimes vorgelegt Die Mitglieder stimmten zu Am 22 Juni 1963 wurde als erste Veranstaltung die Generalversammlung im neuen überwiegend in Eigenleitung erstellten Vereinsheim abgehalten Der Bau des Vereinsheims war ein Meilenstein für die weitere Entwicklung des Vereins Die früheren Vereinslokale Sonne und Lamm mussten jetzt nicht mehr in Anspruch genommen werden Durch den zunehmenden Spielbetrieb wurden die Platzverhältnisse immer schlechter Es dauerte aber bis zum 12 Juni 1977 als der lang ersehnte zweite Sportplatz eingeweiht werden konnte 1987 hatte der alte Platz an der Freudentaler Straße ausgedient Ein Kunstrasenplatz sorgte fortan für wesentlich bessere Verhältnisse für Training und Spielbetrieb Mit der Einweihung des Kleinspielfeldes neben der Sporthalle im Jahr 2002 haben sich die Bedingungen für den Verein nochmals deutlich verbessert Immer wieder wurde von den Vereinsmitgliedern in den Jahren nach dem Bau des Vereinsheims die Gebäudesubstanz verbessert 1974 fand die erste große Renovierung statt 1981 wurde das Vereinsheim die gute Stube des Vereins vergrößert In den Jahren 1999 2002 fand die nach dem Vereinsheimbau größte Investition statt Große Teile des Freigeländes wurden überdacht ein Wirtschaftsgebäude neben dem Vereinsheim erstellt die sanitären Einrichtungen im Vereinsheim komplett erneuert und vergrößert und neben den Stehwällen Garagen gebaut Rüstige Rentner leisteten viele ehrenamtliche Arbeitsstunden unter der Regie des ersten Vorsitzenden Dieter Schuster der den Verein von 1993 bis 2009 leitete Mit Kosten von 100 000 Euro war die Maßnahme dennoch ein finanzieller Gewaltakt Sportliche Entwicklung Sportlich entwickelte sich der Verein seit der Gründung kontinuierlich weiter 1980 wurde eine Frauen und Mädchenabteilung gegründet Dies sollte sich sehr positiv auf die weitere Entwicklung auswirken obwohl erst viele Kritiker von der Richtigkeit dieser Entscheidung überzeugt werden mussten Heute haben die Frauen und Mädchen im Verein einen sportlich großen Stellenwert spielen im Bezirk Enz Murr die führende Rolle Die erste Frauenmannschaft spielt heute in der 2 Bundesliga die zweite in der Landesliga Bei den Männermannschaften wechselten Licht und Schatten Die erste Mannschaft spielte überwiegend in der Kreisliga A Viermal schaffte man in der

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/verein/unser-verein/portraet.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Vereinsziele | FV Löchgau e.V.
    Herren Bittere Niederlage für FV Löchgau II in Pleidelshe 29 04 2016 Herren Kornwestheim will dem Tabellenführer FV Löchgau ei 25 04 2016 Herren Der 2 1 Zittersieg des FVL Müller trifft doppelt 18 04 2016 Herren FV Löchgau vergibt Sieg in letzter Sekunde Herre 18 04 2016 Frauen Soziales Engagement und 3 weitere Zähler für das P Anzeige Vereinsziele Nach der Umstrukturierung des Vereins mit der neuen Vereinssatzung die 2009 von der Generalversammlung beschlossen wurde hat sich der Vorstand für die Arbeit im FV Löchgau für die Zukunft Ziele gesetzt die Zug um Zug im Verein umgesetzt oder wenn schon erfolgreich begonnen weiter verfolgt werden sollen Ziel 1 Ziel 1 Das FVL Schiff weiterhin mit Drive steuern und den eingeschlagenen Kurs einhalten Ziel 2 Ziel 2 Den erfolgreich eingeschlagenen Weg beibehalten sportlich und kulturell sowie die Ausbildung der Jugend erfolgreich weiterführen und den jungen Menschen Orientierung geben Ziel 3 Ziel 3 Faire Spiele Fairness und Disziplin sind der Grundstein um erfolgreich im Fußballsport zu sein Ziel 4 Ziel 4 Gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde mit den Verbänden mit den örtlichen Vereinen der Presse und den Trainern Betreuern Sponsoren und allen ehrenamtlich Tätigen Ziel 5 Ziel 5 Eine Geschäftstelle ist schnellstmöglich in Planung zu bringen und umzusetzen Ein Teamleiter im Team Verwaltung ist einzusetzen und die Geschäftsstelle zu besetzen Ziel 6 Ziel 6 Der Anbau die Sanitär und Umkleideräume sind in einen zeitgemäßen Zustand zu bringen die Umkleidekapazitäten zu ergänzen und vor dem Sportgelände sind die Parkplätze neu zu gestalten Ziel 7 Ziel 7 Die geplanten Rasenplätze werden in aller Konsequenz und Beharrlichkeit weiter vorangetrieben und es werden alle Wege eingeschlagen um an Zuschüsse und Fördermittel zu gelangen Ziel 8 Ziel 8 Der bisherige erfolgreiche Weg kann nur weiterhin erfolgreich gegangen werden wenn alle Teammitglieder jeder einzelne im Verein mit

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/verein/unser-verein/vereinsziele.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Chronik | FV Löchgau e.V.
    für Kinder spendet 25 000 DM ca 13 000 für Spielgeräte 1992 Im Vereinsheim erfolgt der Umbau des Thekenbereichs einschließlich kompletter Neumöblierung des Wirtschaftsraumes Kosten 48 000 DM ca 25 000 1993 Dieter Schuster wird bei der Generalversammlung zum neuen 1 Vorsitzenden als Nachfolger von Erwin Ruff gewählt Am 27 08 kommt es zu Gunsten des Freundeskreises für Suchtkrankenhilfe Löchgau zu einem Benefizspiel der Senioren gegen den FC Sport im Dritten Es werden 2 577 DM ca 1 300 eingespielt Die 0 5 Niederlage war dabei zweitrangig 1994 Bei den Herren wird die Kreisliga C mit Auf und Abstiegsrecht eingeführt Die Herren II bisherige Reserve beginnen in der Spielbetrieb in der Kreisliga C Eine zweite Frauenmannschaft nimmt in der Kreisliga den Spielbetrieb auf Im September veranstaltet der FVL auf dem Löchgauer Marktplatz das 1 Löchgauer Weindorf 1995 Anlässlich 15 Jahre Frauenfußball in Löchgau findet das 1 Frauenfußballturnier statt Der WFV feiert 25 Jahre Frauenfußball Die Veranstaltung für den Bezirk Enz Murr findet in Löchgau statt Im Vereinsheim wird die Warmluftheizung durch eine Zentralheizung mit Heizkörpern ersetzt Dusch und Umkleideräume werden renoviert Die Kosten 30 000 DM ca 16 000 An der Südseite des Kunstrasenplatzes wird die Bandenwerbung montiert 1996 Am 05 Juni findet die Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre FV Löchgau in der Gemeindehalle Es erscheint eine Festschrift 1997 Der langjährige über 15 Jahre Jugendleiter Otto Schittenhelm verzichtet auf eine Wiederwahl Die Führung der Jugend wird neu organisiert Es wird ein 4 köpfiges Gremium installiert Sprecher Jugendleiter wird Hermann Schuster 1998 Sporthalle Greuth wird u a mit Junioren Fußballturnieren B Juniorinnen E und F Junioren eingeweiht Der Verein wird nach 1989 zum 2 Mal für die gute Jugendarbeit mit dem Sepp Herberger Preis ausgezeichnet 1999 Das Kunstrasenspielfeld erhält einen neuen Belag die neueste Generation Desso DLW Soccer Gras Der langjährige 1 Vorsitzende Ehrenvorsitzende und Gründungsmitglied Reinhold Weible stirbt kurz vor Vollendung des 80 Lebensjahres 2000 Die C Junioren weilen 6 Tage in Striano Süditalien und beteiligen sich dort an einem Turnier Striano nahe Neapel ist die Heimatstadt vieler italienischer Mitbürger von Löchgau Mit dabei auf der Reise war Bürgermeister Werner Möhrer 2002 Die erweiterte Vereinsanlage wird nach 3 jähriger Bauzeit eingeweiht a Neubau Wirtschaftsgebäude westlich des Vereinsheims b Überdachung zwischen Vereinsheim und neuem Wirtschaftgebäude c Vergrößerung und Erneuerung der WC Anlagen im Vereinsheim d Bau von 2 Garagen im Anschluss an die Stehränge Insgesamt werden ca 5 500 ehrenamtliche Stunden geleistet Kosten trotzdem ca 100 000 Das Kunstrasen Kleinspielfeld östlich des Kunstrasenplatzes wird seiner Bestimmung übergeben 1 Mixd Juniorenturnier in Löchgau B Junioren 1 Halbzeit Junioren 2 Halbzeit Juniorinnen Sieger wird der VfL Munderkingen 2003 A und B Junioren reisen in die USA nach Washington D C und Virginia Die Delegation umfasst 32 Personen davon 16 Spieler Es werden drei Spiele ausgetragen Die Eindrücke von Washington und der Rundreise durch Virginia sind überwältigend In einem Reisetagebuch werden die Erlebnisse und Eindrücke ausführlich niedergeschrieben 1 Verleihung des Toto Lotto Preises für das Jahr 2002 Marcelo Bordon Profi beim VfB Stuttgart später Schalke 04

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/verein/unser-verein/chronik.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •