archive-de.com » DE » F » FVLOECHGAU.DE

Total: 312

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Überragende Vorrunde mit einem Auswärtssieg gekrönt - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    Heilbronn in die Rückrunde Trainer Evangelos Sbonias Wir sind natürlich überglücklich In einem hitzigen und verbissenen Spiel hat meine Mannschaft stets kühlen Kopf bewahrt und verdient gewonnen Bis es allerdings soweit war hatten die rot weißen viel Arbeit zu verrichten 07 Ludwigsburg legte eine harte Gangart ein Durch viele Unterbrechungen kam kaum ein Spielfluss zustande Wenn dies dann möglich war zog der FVL geduldig sein Spiel auf lies sich von der auch vor außen eingetragenen Hektik nicht anstecken Diese Coolness war es dann auch die neben den spielerischen Vorteilen ausschlaggebend für den knappen Sieg war In der Anfangsphase zeigten beide Teams viel Respekt voreinander Diese Zeit des Abtastens dauerte bis zur 15 Minute Dann lief Dominik Wolter in einen Rückpass auf 07 Torwart Patrick Demut erwischte die Kugel aber nur so dass der Keeper gerade noch klären konnte Kurz darauf musste Markus Brasch im FVL Gehäuse sein ganzes Können aufbieten um einen Kopfball nach einer Ecke zu entschärfen Der FVL hatte nun die bessere Spielanlage blieb aber oft im 07 Abwehrblock hängen Nach Vorarbeit von Shpejtim Islamaj hatte Alexander Götz in der 25 Minute die Führung für den Gast auf dem Fuß Demut konnte aber den zu schwach getreten Ball entschärfen In der 44 Minute erzielte Kapitän Simon Herbst das 1 0 Nach einem Freistoß von Götz konnten die Ludwigsburger nicht energisch genug klären und nach einem Gewühl im Strafraum kam der Ball zu Herbst der aus 12 Metern zur Führung einschoss Nach der Pause wurde die Partie immer hektischer 07 wusste sich oft nur mit Foulspiel zu helfen Die Quittung war eine rote Karte für Tobias Baus 69 Minute und eine gelb rote Karte für Steffen Leibold 85 Dem FVL boten sich nun mehr Räume Das Tor zum vermeintlichen 2 0 erzielte dann in der 75 Minute Fabian Kirsten

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=19662&cHash=34563bf997daf9ffa02da8a3daf75042 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Wichtige Punkte in Bissingen - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    Valentin Holoch und Lukas Blessing Mit dem Auswärtssieg festigte die Mannschaft von Trainer Thomas Herbst ihren Platz im Mittelfeld Der knappe Sieg bei der 08 Zweiten war verdient Nach 27 Minuten ging der FVL in Führung nachdem die Mannschaft von Herbst mehr Präsenz zeigte und das aktivere Team war Nach einem Pass von Niven Ratnamaheson leitete Kapitän Manuel Rückle den Ball mit dem Kopf zu Hannes Walter Dieser zog an seinem Gegenspieler vorbei und bediente Valentin Holoch am zweiten Pfosten Holoch vollendet mit einem trockenen Schuss zur FVL Führung Noch vor dem Seitenwechsel kam 08 zu guten Chancen Ein Freistoß von Chris Linkenheil fand eben sowenig das Tor von Simon Kretschmer wie die Abschlüsse von Andreas Kremer und Adriano Aniello Noch vor der FVL Führung wurde ein Freistoßtor von Chris Linkenheil nicht anerkannt da ein Bissinger Mitspieler im Abseits stehend die Sicht von FVL Keeper Kretschmer behinderte Nach der Pause entschärfte Kretschmer in der 55 Minute einen erneuten Freistoß von Linkenheil In der 57 Minute dann das 1 1 nach der schönsten Bissinger Kombination im ganzen Spiel Die finale Hereingabe hinter die FVL Abwehrkette von Taulant Shala bugsierte Adriano Aniello über Kretschmer hinweg ins Netz Nach dem Ausgleich waren es

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=19902&cHash=713e8e03b0f8a280a096c434657086c9 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Herren I gehen ungeschlagen in die Winterpause - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    und einem Torverhältnis von 44 2 überwintert der FVL als Tabellenführer Trainer Evangelos Sbonias Ich ziehe den Hut vor der Mannschaft Von Spieltag zu Spieltag wird der Druck und die Belastung größer Jeder will als erster gegen uns gewinnen So war es auch heute Die Mannschaft hat aber gegen einen starken Gegner wieder toll dagegengehalten und verdient drei Punkte geholt Bis es aber soweit war hatten die Mannen um Kapitän Simon Herbst ein hartes Stück Arbeit zu verrichten Die Partie begann zäh Heilbronn versuchte zunächst mit einem Abwehrbollwerk die offensiven Akzente des FVL frühzeitig zu stoppen Erst in der 16 Minute kam Dominik Wolter zum ersten Schuss auf das Gehäuse der Gäste Diese wiederum ließen ihre Gefährlichkeit danach immer wieder durch Torjäger Robert Grau aufblitzen Im überragend spielenden Simon Herbst fand er aber immer seinen Meister und blieb ohne Torerfolg In der 23 Minute ging der FVL 1 0 in Führung Die Gäste konnten im Strafraum nicht energisch genug klären Torwart Chrisovalentis Lazaridis konnte zunächst noch abwehren im Nachsetzen versenkte Tom Kühnle die Kugel Aramäer öffnete nun seine Spielweise Der FVL hatte mehr Räume und in der 25 Minute hätte es eigentlich Elfmeter geben müssen als ein Gästespieler nur noch mit der Hand auf der Linie klären konnte Die letzte gute Chance im ersten Spielabschnitt für den FVL hatte Salvatore Langella Nach der bis dahin besten Kombination flog die Kugel aber über das Gästetor Nach der Pause wurde das Spiel zunehmend ruppiger und zerfahrener Die Gäste mussten des Öftern zu unerlaubten Mitteln greifen Die Folge waren sechs gelbe Karten mit dem viereckigen Karton belastet wurden dagegen nur zwei FVL Spieler In der 58 Minute hatte Aramäer die dickste Chance FVL Keeper Brasch auch in diesem Spiel wieder die Zuverlässigkeit in Person wehrte aber mit dem Fuß ab Kurz darauf hatte

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=19670&cHash=ca7b1a7a53627089f22d7bc3a292f0bd (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Herren II gehen mit einer Heimniederlage in die Winterpause - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    Zuschauer TSV Grünbühl Herren II gehen mit einer Heimniederlage in die Winterpause Mit einer nicht einkalkulierten 1 3 Niederlage gegen den TSV Grünbühl verabschiedete sich Bezirksligist FV Löchgau II in die Winterpause Den Treffer markierte Manuel Rückle Das Spiel stand zu Beginn unter ungünstigen Vorzeichen Die etatmäßigen Torhüter standen kurzfristig nicht zur Verfügung Somit hütete Feldspieler Florian Morlok das FVL Gehäuse Zunächst war der FVL klar überlegen und schnürte die Gäste aus dem Ludwigsburger Vorort in deren Hälfte ein Was jedoch fehlte waren klare Torchancen In einer Situation vergab Michael Schütz die Gelegenheit seine Mannschaft in Führung zu bringen So kam es wie es in solchen Situationen oft kommt Die Gäste hatten in der 27 Minute ihre erste gefährliche Situation und nutzen diese gleich durch Mustafa Ceyhan zur Führung Auch nach der Pause bot sich das gleiche Bild Der FVL spielte klar überlegen Nach einem Ballverlust nutzte Muhammed Kalan die Situation und erzielte das 2 0 für die Gäste In der 85 Minute verkürzte der eingewechselte Manuel Rückle auf 1 2 Aus dem Gewühl heraus beförderte er die Kugel ins Grünbühler Tor Jetzt keimte nochmals Hoffnung auf wenigstens einen Punkt zu ergattern Doch bereits zwei Minuten später setzt der Gast

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=19910&cHash=eb67702c0a9d04f52745751facc7da8b (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Heimsiegchance gegen Jahn Calden wurde verpasst - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    In der 3 Minute landete ein Schuss von Svenja Fischer in den Armen der Gästetorhüterin Magigona Zani Die Mannschaft von Trainerin Stefanie Schuster erarbeitete sich in der Anfangsphase eine optische Feldüberlegenheit Viele Standartsituationen brachten immer wieder Gefahr in den Strafraum der Gäste aber der finale Abschluss fehlte Als dieser dann in der 17 Minute gelang wurde der Treffer zurecht wegen Abseitsposition nicht anerkannt Nach einer halben Stunde wurden die Gäste stärker und zunächst musste FVL Keeperin Pia Bendig in letzter Sekunde mit dem Fuß klären Danach landete ein Distanzschuss von Calden an der FVL Latte In diese schwierige Phase hinein gelang dem FVL das 1 0 Nach einem von vielen Freistößen aus dem Mittelfeld heraus erzielte Lisa Gayer das 1 0 Sie versenke die Kugel gekonnt über die machtlose Gästetorhüterin hinweg zur Führung Zu diesem Zeitpunkt überraschend schafft Calden dann in der 43 Minute den Ausgleich Johanna Hildebrand stand plötzlich 14 Meter allein vor Bendig und schoss eiskalt ein Nach dem Wechsel war der Gast zunächst die dominierende Mannschaft Mit dem Rückenwind des Ausgleichs vor der Pause hatten die Gäste die Partie nun im Griff Trotzdem hätte der FVL in der 56 Minute in Führung gehen müssen Nach einer Hereingabe

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=20244&cHash=77a804068567012a52698dc6b1ed7168 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Herren I bleiben das Maß aller Dinge in der Landesliga - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    der FV Löchgau in der Landesliga in der Erfolgsspur Beim Tabellenzweiten TSV Heimerdingen siegte das Sbonias Team verdient mit 1 0 Schütze des goldenen Tores war Tom Kühnle Heimerdingen erwies sich trotz der vielen verletzungsbedingten Ausfälle von Stammspielern als ganz starker Gegner was Insider auf Grund des großen Spielerkaders der Gastgeber nicht überraschte Auch der der FVL musste mit Fabian Kirsten und Dominik Wolter zwei ansonsten gesetzte Spieler verletzungsbedingt ersetzen Gleich in der 3 Minute eine Schrecksekunde für den FVL Kapitän Murat Öztürk verpasste eine gute Gelegenheit die Gastgeber frühzeitig in Führung zu bringen Dies sollte aber die einzige ganz brenzlige Situation für den FVL im ersten Spielabschnitt bleiben Die Löchgauer kämpften sich ins Spiel und kamen ihrerseits mit zunehmender Spieldauer auf dem kleinen Kunstrasenplatz zu guten Gelegenheiten In der Regel nach Standartsituationen brannte es im Heimerdinger Strafraum des Öfteren lichterloh die erlösende Führung gelang dem FVL aber nicht Gleich nach dem Seitenwechsel war es dann soweit Nach einem schnellen Angriff führte Salvatore Langella einen Einwurf schnell aus Philipp Sturm legte an der Strafraumgrenze die Kugel Tom Kühnle zurecht und dieser versenkte das Leder in der 47 Minute unhaltbar für Heimerdings Torwart Lukas Emmrich zur 1 0 Führung für den

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=19685&cHash=fe3268a1309477d0c732c7c640105501 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FV Löchgau II verliert unglücklich in den Schlussminuten - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    Anzeige Bezirksliga Enz Murr 17 Spieltag 2 1 0 1 TSV Schwieberdingen Datum 06 03 2016 15 00 Uhr Schiedsrichter unbekannt SRA unbekannt Zuschauer FV Löchgau II Gutes Spiel von beiden Mannschaften FV Löchgau II verliert unglücklich in den Schlussminuten Das war unsere bisher beste Saisonleistung und es ist absolut unverdient dass wir den Platz als Verlierer verlassen mußten so Löchgaus Trainer Thomas Herbst nach der sehr unglücklichen 1 2 Niederlage beim TSV Schwieberdingen Von Beginn an gingen beide Mannschaften in die Offensive und hatten vor der Pause einige Torchancen Psychologisch zum richtigen Zeitpunkt der Führungstreffer für den FVL in der 45 Minute Nach einem Eckball erorberte sich Micha Grill das Leder flankte auf den langen Pfosten und Tim Blessing schoss unhaltbar ein Nach der Pause hatte der FVL seine beste Phase doch einige Großchancen konnten nicht genutzt werden So scheiterten Chris Önverdi Valentin Holoch und Felix Übelhör in eins zu eins Situationen am gegnerischen Schlussmann Bereits in der Nachspielzeit gab der Unparteiische Freistoß für die Schwieberdinger Der Ball wurde in die FVL Mauer geschossen Dabei sah der Schiedsrichter ein Handspiel und entschied auf Strafstoß Hannes Brenneisen verwandelte sicher zum 1 1 Doch es kam noch schlimmer für den FVL

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=19925&cHash=661128c48584871a22691193d74182e3 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FV Löchgau II nach Niederlage weiter ohne Rückrundenpunkt - Spielbericht - FV Löchgau e.V.
    Benningen mit dem ersten Rückrundensieg Nach der verdienten 1 2 Niederlage ist man zwar noch zehn Punkte vom Relegationsplatz entfernt doch die Tendenz geht eindeutig nach unten Dabei fing es gut an für den FVL Bereits in der fünften Minute brachte Florian Morlok der einen Eckball von Roman Schmidt per Kopf ins Tor beförderte seine Farben in Führung Danach spielte der FVL recht gefällig hatte auch einige Chancen Es zeigte

    Original URL path: http://www.fvloechgau.de/aktuelles/spielbetrieb/spielbericht.html?cfc_league_fe%5BmatchId%5D=19931&cHash=e6672ccd3f3a0b138d3b431bbcf41272 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •