archive-de.com » DE » F » FRUEHEHILFEN.DE

Total: 755

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Glossar: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4 5 weiter AEH Allgemeiner Sozialer Dienst ASD Ambulant vs Stationär Ambulante Erziehungshilfe AEH Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst Amtsvormundschaft Anamnese Anhaltsbogen Anonyme Fallberatung Anonyme Fallkonferenz Anonymisierte Fallbesprechung Approbation Arbeitsgemeinschaften ARGE Aufenthaltsbestimmungspfleger AWO Begleiteter Umgang Begutachtung Behinderung Beistandschaft Bereitschaftspflege Familiäre Bereitschaftsbetreuung 1 2 3 4 5 weiter Freie Träger

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/glossar/?L=0Kontaktperson&tx_contagged%5Bsource%5D=default&tx_contagged%5Buid%5D=207&tx_contagged%5Bindex%5D=&tx_contagged%5Bcontroller%5D=Term&cHash=56dd5bc8cb83432d9892221cca5f192f (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Glossar: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4 5 weiter AEH Allgemeiner Sozialer Dienst ASD Ambulant vs Stationär Ambulante Erziehungshilfe AEH Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst Amtsvormundschaft Anamnese Anhaltsbogen Anonyme Fallberatung Anonyme Fallkonferenz Anonymisierte Fallbesprechung Approbation Arbeitsgemeinschaften ARGE Aufenthaltsbestimmungspfleger AWO Begleiteter Umgang Begutachtung Behinderung Beistandschaft Bereitschaftspflege Familiäre Bereitschaftsbetreuung 1 2 3 4 5 weiter Hilfe zur Erziehung HzE Hilfe zur Erziehung HzE oder Erziehungshilfe bezeichnet laut 27 SGB VIII Leistungen der Kinder und Jugendhilfe auf die ein Personensorgeberechtigter Anspruch hat wenn eine dem Wohl des Kindes oder Jugendlichen entsprechende Erziehung nicht gewährleistet ist und die Hilfe für die Entwicklung geeignet und notwendig ist Der Auftrag der Kinder und Jugendhilfe im Rahmen der HzE hat präventiven Charakter und greift nicht in das Personensorgerecht ein Im Vordergrund der HzE stehen pädagogische und damit verbundene therapeutische Leistungen Im KJHG werden die einzelnen Arten der HzE beispielhaft aufgeführt a Erziehungsberatung 28 SGB VIII b Soziale Gruppenarbeit 29 SGB VIII c Erziehungsbeistand Betreuungshelfer 30 SGB VIII d Sozialpädagogische Familienhilfe 31 SGB VIII e Erziehung in einer Tagesgruppe 32 SGB VIII f Vollzeitpflege 33 SGB VIII g Heimerziehung sonstige betreute Wohnform 34 SGB VIII h Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung 35

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/glossar/?L=0Kontaktperson&tx_contagged%5Bsource%5D=default&tx_contagged%5Buid%5D=90&tx_contagged%5Bindex%5D=&tx_contagged%5Bcontroller%5D=Term&cHash=3ebef558544b448bcb1ed55c8dfb821e (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Glossar: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    X Y Z 1 2 3 4 5 weiter AEH Allgemeiner Sozialer Dienst ASD Ambulant vs Stationär Ambulante Erziehungshilfe AEH Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst Amtsvormundschaft Anamnese Anhaltsbogen Anonyme Fallberatung Anonyme Fallkonferenz Anonymisierte Fallbesprechung Approbation Arbeitsgemeinschaften ARGE Aufenthaltsbestimmungspfleger AWO Begleiteter Umgang Begutachtung Behinderung Beistandschaft Bereitschaftspflege Familiäre Bereitschaftsbetreuung 1 2 3 4 5 weiter Inobhutnahme Nach 42 SGB VIII ist das Jugendamt berechtigt und verpflichtet Kinder oder Jugendliche in Obhut zu nehmen wenn sie 1 selber um Inobhutnahme bitten 2 eine dringende Gefahr für deren Wohl besteht und die Personensorgeberechtigten nicht widersprechen oder eine familiengerichtliche Entscheidung nicht rechtzeitig eingeholt werden kann oder 3 wenn ein Kind oder Jugendlicher aus dem Ausland unbegleitet nach Deutschland kommt In einem solchen Fall wird das Kind oder der Jugendliche vorläufig bei einer geeigneten Person einer Einrichtung oder in einer sonstigen betreuten Wohnform untergebracht wo ihm Schutz und Hilfe gewährt werden Geschieht die Inobhutnahme ohne Kenntnis der Eltern so müssen sie unverzüglich informiert werden Widersprechen die Eltern und besteht keine Kindeswohlgefährdung so muss das Kind oder der Jugendliche entweder an die Personensorge oder Erziehungsberechtigten übergeben oder das Familiengericht angerufen werden das über die weiteren Maßnahmen entscheidet Wenn die Eltern der Inobhutnahme nicht widersprechen so ist unverzüglich ein Hilfeplanverfahren einzuleiten

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/glossar/?L=0Kontaktperson&tx_contagged%5Bsource%5D=definition&tx_contagged%5Buid%5D=95&tx_contagged%5Bindex%5D=&tx_contagged%5Bcontroller%5D=Term&cHash=f229c183638ff08833e0a4179059981a (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Glossar: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Wir über uns Aufgaben Ziele Träger Beirat Projekte NZFH Tagungsdokumentationen Veranstaltungskalender Newsletter Presse Kontakt Glossar Nachrichten Materialien Login Glossar Glossar alle Einträge 0 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4 5 weiter AEH Allgemeiner Sozialer Dienst ASD Ambulant vs Stationär Ambulante Erziehungshilfe AEH Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst Amtsvormundschaft Anamnese Anhaltsbogen Anonyme Fallberatung Anonyme Fallkonferenz Anonymisierte Fallbesprechung Approbation Arbeitsgemeinschaften ARGE Aufenthaltsbestimmungspfleger AWO Begleiteter Umgang Begutachtung Behinderung Beistandschaft Bereitschaftspflege Familiäre Bereitschaftsbetreuung 1 2 3 4 5 weiter Jugendarbeit Jugendarbeit soll Kindern und Jugendlichen entwicklungsförderliche Angebote bieten die sich an deren Interessen und Wünschen orientieren bzw von den Kindern und Jugendlichen mit gestaltet werden Außerdem sollen die Leistungen junge Menschen zu Selbstbestimmung gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement anregen Zu den Arbeitsfeldern der Jugendarbeit zählen die außerschulische Bildung Jugendarbeit in Sport Spiel und Geselligkeit die arbeitswelt schul und familienbezogene Jugendarbeit die internationale Jugendarbeit sowie die Kinder und Jugenderholung und die Jugendberatung Angebote der Jugendarbeit kommen von Verbänden Initiativen der Jugend selbst und von Trägern der öffentlichen Jugendhilfe und der Jugendarbeit Serviceangebote des NZFH Veranstaltungskalender Newsletter Presse Kontakt Glossar Nachrichten Materialien Login Kalender

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/glossar/?L=0Kontaktperson&tx_contagged%5Bsource%5D=default&tx_contagged%5Buid%5D=105&tx_contagged%5Bindex%5D=&tx_contagged%5Bcontroller%5D=Term&cHash=4e202a7265fabe7caed9d4aa1f220597 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Glossar: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Tagungsdokumentationen Veranstaltungskalender Newsletter Presse Kontakt Glossar Nachrichten Materialien Login Glossar Glossar alle Einträge 0 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4 5 weiter AEH Allgemeiner Sozialer Dienst ASD Ambulant vs Stationär Ambulante Erziehungshilfe AEH Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst Amtsvormundschaft Anamnese Anhaltsbogen Anonyme Fallberatung Anonyme Fallkonferenz Anonymisierte Fallbesprechung Approbation Arbeitsgemeinschaften ARGE Aufenthaltsbestimmungspfleger AWO Begleiteter Umgang Begutachtung Behinderung Beistandschaft Bereitschaftspflege Familiäre Bereitschaftsbetreuung 1 2 3 4 5 weiter Jugendsozialarbeit Die Jugendsozialarbeit wird im 13 SGB VIII geregelt und bietet im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen zur Förderung der schulischen und beruflichen Ausbildung der Eingliederung in die Arbeitswelt und der sozialen Integration an Die Leistungen richten sich an junge Menschen die aufgrund einer sozialen Benachteiligung oder individuellen Beeinträchtigung erhöht auf Unterstützung angewiesen sind Ein Teilbereich der Jugendsozialarbeit ist die Jugendberufshilfe die konkrete Unterstützungs und Qualifizierungsangebote für den Übergang von der Schule in den Beruf bereitstellt 13 SGB VIII Abs 4 fordert dass die Angebote der Jugendsozialarbeit mit den Maßnahmen der Schulverwaltung der Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsstätten sowie der Träger von Beschäftigungsangeboten abgestimmt werden Siehe auch Jugendhilfe Serviceangebote des NZFH Veranstaltungskalender Newsletter

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/glossar/?L=0Kontaktperson&tx_contagged%5Bsource%5D=default&tx_contagged%5Buid%5D=116&tx_contagged%5Bindex%5D=&tx_contagged%5Bcontroller%5D=Term&cHash=aff1c48a5ddc33801bf82899ef37c7e3 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Glossar: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Kontakt Glossar Nachrichten Materialien Login Glossar Glossar alle Einträge 0 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4 5 weiter AEH Allgemeiner Sozialer Dienst ASD Ambulant vs Stationär Ambulante Erziehungshilfe AEH Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst Amtsvormundschaft Anamnese Anhaltsbogen Anonyme Fallberatung Anonyme Fallkonferenz Anonymisierte Fallbesprechung Approbation Arbeitsgemeinschaften ARGE Aufenthaltsbestimmungspfleger AWO Begleiteter Umgang Begutachtung Behinderung Beistandschaft Bereitschaftspflege Familiäre Bereitschaftsbetreuung 1 2 3 4 5 weiter Kinder und Jugendhilfe Kinder und Jugendhilfe wird hier als übergeordneter Begriff für die vielfältigen Institutionen Organisationen und ausdifferenzierten Leistungen zur Förderung und Entwicklung sowie zum Schutz junger Menschen und zur Unterstützung von Familien verwendet Sie wird von freien und öffentlichen Trägern geleistet Der öffentliche Träger der Jugendhilfe besitzt die Gesamt und Planungsverantwortung für die Aufgaben gemäß dem Achten Sozialgesetzbuch SGB VIII Mit Einführung des Bundeskinderschutzgesetzes BKiSchG wurde die Gewährleistungsverpflichtung um Aufgaben der kontinuierlichen Qualitätsentwicklung ergänzt 79 79a SGB VIII in welche die freien Träger einzubinden sind 74 SGB VIII Gemäß 3 des Gesetzes zu Kooperation und Information im Kinderschutz KKG soll die verbindliche Zusammenarbeit im Kinderschutz als Netzwerk durch den örtlichen Träger der Jugendhilfe organisiert werde

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/glossar/?L=0Kontaktperson&tx_contagged%5Bsource%5D=definition&tx_contagged%5Buid%5D=233&tx_contagged%5Bindex%5D=&tx_contagged%5Bcontroller%5D=Term&cHash=8baa098302993e778445dff8fe6d4fae (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Glossar: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1 2 3 4 5 weiter AEH Allgemeiner Sozialer Dienst ASD Ambulant vs Stationär Ambulante Erziehungshilfe AEH Ambulanter Kinderkrankenpflegedienst Amtsvormundschaft Anamnese Anhaltsbogen Anonyme Fallberatung Anonyme Fallkonferenz Anonymisierte Fallbesprechung Approbation Arbeitsgemeinschaften ARGE Aufenthaltsbestimmungspfleger AWO Begleiteter Umgang Begutachtung Behinderung Beistandschaft Bereitschaftspflege Familiäre Bereitschaftsbetreuung 1 2 3 4 5 weiter Vormundschaft Ein minderjähriges Kind erhält einen Vormund wenn es nicht unter elterlicher Sorge steht oder wenn die Eltern zur Vertretung sowohl hinsichtlich der Personen als auch der Vermögenssorge des minderjährigen Kindes nicht berechtigt sind 1773 BGB Die Vormundschaft gilt für das gesamte Sorgerecht Kann nur ein Teilbereich des Sorgerechts nicht mehr ausgeübt werden so wird für diesen Teilbereich eine Ergänzungspflegschaft angeordnet Der Vormund übernimmt die gesetzliche Vertretung des Kindes und die Ausübung des Sorgerechts Die Kontrolle erfolgt durch das Familiengericht dessen Genehmigung auch bei gewissen Entscheidungen wie Rechtsgeschäfte oder Vertragsabschlüsse eingeholt werden muss Amtsvormundschaft ist eine Vormundschaft durch das jeweils zuständige Jugendamt Gesetzlicher Amtsvormund ist das Jugendamt bei Kindern minderjähriger unverheirateter Mütter 1791 c BGB Eine bestellte Amtsvormundschaft 1791 b BGB liegt dann vor wenn keine andere als Vormund geeignete Person vorhanden ist 1779

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/glossar/?L=0Kontaktperson&tx_contagged%5Bsource%5D=default&tx_contagged%5Buid%5D=205&tx_contagged%5Bindex%5D=&tx_contagged%5Bcontroller%5D=Term&cHash=b3b8003a78fe2233a787b231173b7126 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Publikationen: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    KB Kompetenzorientiertes Arbeiten in der Qualifizierung von Familienhebammen und Familien Gesundheits und Kinderkrankenpflegerinnen und pflegern pdf 677 KB Modul 1 Aufgaben und Rolle Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien Gesundheits und Kinderkrankenpflegerinnen und pfleger pdf 501 KB Modul 2 Vernetzt arbeiten Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien Gesundheits und Kinderkrankenpflegerinnen und pfleger pdf 499 KB Modul 7 Eltern Kind Interaktion begleiten Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien Gesundheits und Kinderkrankenpflegerinnen und pfleger pdf 524 KB Modul 7 Eltern Kind Interaktion begleiten Arbeitsblätter zur Beobachtung der wechselseitigen Bezogenheit in der Eltern Kind Interaktion pdf 135 KB Methodensammlung Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien Gesundheits und Kinderkrankenpflegerinnen und pfleger pdf 2 2 MB Transfer Empfehlungen zu Qualitätskriterien für Netzwerke Frühe Hilfen Beitrag des NZFH Beirats Hrsg Nationales Zentrum Frühe Hilfen NZFH Köln 2014 Der Einsatz von Familienhebammen in Netzwerken Früher Hilfen Leitfaden für Kommunen Ute Lange Christiane Liebald Köln 1 Auflage 2013 Interdisziplinäre Frühförderung und Frühe Hilfen Wege zu einer intensiveren Kooperation und Vernetzung Hans Weiß Köln 2013 Dokumentationsvorlage für Familienhebammen und vergleichbare Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich Hrsg Nationales Zentrum Frühe Hilfen NZFH Köln 2015 Datenschutz bei Frühen Hilfen Hrsg Nationales Zentrum Frühe Hilfen NZFH Informationszentrum Kindesmisshandlung Kindesvernachlässigung IzKK am Deutschen Jugendinstitut e V Köln 2015 6 aktualisierte Auflage Frühstart Familienhebammen im Netzwerk Frühe Hilfen Gertrud M Ayerle Köln 2012 Zieldefinitionen für das berufliche Handeln von Familienhebammen Elke Mattern Gertrud M Ayerle Johann Behrens Köln 2012 Unterstützung von Anfang an Informationsflyer zur Bundesinitiative Hrsg Nationales Zentrum Frühe Hilfen NZFH Köln 2012 DVD Guter Start in die Familie Frühe Hilfen verstehen und verwirklichen Hrsg Nationales Zentrum Frühe Hilfen NZFH Köln 2014 NEST Material für Fachkräfte zur Unterstützung ihrer Arbeit mit Familien Hrsg Nationales Zentrum Frühe Hilfen NZFH Deutschland Köln 2013 Dokumentationsvorlage für Familienhebammen und vergleichbare Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich Online Version Hrsg Nationales Zentrum Frühe Hilfen NZFH

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/bundesinitiative-fruehe-hilfen/familien-gesundheits-und-kinderkrankenpflegerinnen-und-pfleger/materialien-fuer-die-praxis/publikationen/?L=0sword_list%28%29%3DNestmaerial (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •