archive-de.com » DE » F » FRUEHEHILFEN.DE

Total: 755

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Rheinland-Pfalz: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Abs 2 S 3 Zum Downlowd des Gesetzes PDF 52 KB Bereich Schule S chulgesetz SchulG vom 30 März 2004 GVBl S 239 3 Abs 2 19 S 1 Nr 1 Online I nformationen zum Gesetz Bereich Gesundheit Landesgesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst ÖGdG vom 17 November 1995 GVBl 1995 S 485 5 Abs 3 12 Abs 2 Online Informationen zum Gesetz Heilberufsgesetz HeilBG vom 20 Oktober 1978 GVBl 1978 S 649 21 Nr 4 Online Informationen zum Gesetz Landesgesetz über die Gesundheitsfachberufe 7 Juli 2009 GVBl 2009 S 265 2 Landeskrankenhausgesetz LKG vom 28 November 1986 GVBl 1986 S 342 31 Online Informationen zum Gesetz Landesgesetzliche Regelungen zu den Früherkennungsuntersuchungen Früherkennungs untersuchungen Landesgesetz zum Schutz von Kindeswohl und Kindergesundheit LKindSchuG vom 7 März 2008 GVBl 2008 S 52 Teil 3 5 10 Online Angebot Zentrale Stelle Landeskinderschutzgesetz Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Ministerium für Integration Familie Kinder Jugend und Frauen Referat 734 Frühe Hilfen Hilfen zur Erziehung Kinderschutz Beratung Claudia Porr Martina Dreibus Kaiser Friedrich Straße 5a 55116 Mainz Claudia Porr Telefon 06131 165331 E Mail Claudia Porr at mifkjf rlp de Martina Dreibus Telefon 06131 165329 E Mail Martina Dreibus at mifkjf rlp de Online Angebot Ministerium für Integration Familie Kinder Jugend und Frauen Zuständige Landesbehörde Landesamt für Soziales Jugend und Versorgung Landesjugendamt Servicestelle Kindesschutz Dr Sandra Menk Rheinallee 97 101 55118 Mainz Telefon 06131 967 145 E Mail Menk Dr Sandra at lsjv rlp de Online Angebot Landesamt für Soziales Jugend und Versorgung Online Angebot Servicestelle Kindesschutz Angebote der Servicestelle Kindesschutz beim Landesjugendamt themenspezifische und interdisziplinäre Fortbildungsangebote Beratungsangebot für Jugendämter halbjährliche Treffen der lokalen Netzwerkkoordinatorinnen und koordinatoren themenspezifische Arbeitshilfen Inhouseschulungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der rheinland pfälzischen Geburtskliniken zur Umsetzung des Landeskinderschutzgesetzes Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=163 (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Nordrhein-Westfalen: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    zum Gesetz Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Abteilung Jugend und Kinder im MFKJKS Haroldstraße 4 40213 Düsseldorf Telefon 0211 837 02 E Mail poststelle at mfkjks nrw de Online Angebot Ministerium für Familie Kinder Jugend Kultur und Sport Zuständige Landesbehörden LWL Landesjugendamt Westfalen LVR Landesjugendamt Rheinland LWL Landesjugendamt Westfalen Warendorfer Str 25 48145 Münster Telefon 0251 591 01 E Mail lja at lwl org Online Angebot LWL Landesjugendamt Westfalen LVR Landesjugendamt Rheinland Kennedy Ufer 2 50679 Köln Telefon 0221 809 0 E Mail post at lvr de Online Angebot LVR Landesjugendamt Rheinland Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko und Fehlermanagement befassen oder befasst haben Modelle Aufarbeitung von Kinderschutzfällen Modelle der methodischen Au farbeitung v on Kinderschu tzfällen und der Praxis im Kinderschutz Durchführende Institution Kompetenzzentrum Kinderschutz Kontakt kompetenzzentrum kinderschutz at dksb nrw de Online Angebot Kompetenzzentrum Kinderschutz Qualitätsstandards für Kinderschutzfachkräfte Entwicklung von Qualitätsstandards für Kinderschutzfachkräfte Durchführende Institution Kompetenzzentrum Kinderschutz Kontakt kompetenzzentrum kinderschutz at dksb nrw de Online Angebot Kompetenzzentrum Kinderschutz Arbeitshilfe Kinder schutz in der Schule Arbeitshilfe zur Umsetzung des Kinderschutzes in der Schule Durchführende Institution Institut für soziale Arbeit e V Münster Kontakt info at isa muenster de Online Angebot Institut für soziale Arbeit Kooperation Ver netzung Kinderschutz Kooperation und Vernetzung im Kinderschutz Nachhaltigkeit sichern Durchführende Institution Kompetenzzentrum Kinderschutz Kontakt kompetenzzentrum kinderschutz at dksb nrw de Online Angebot Kompetenzzentrum Kinderschutz Qualitätsrahmen Kinderschutz Durchführende Institution Institut für soziale Arbeit e V Kontakt info at isa muenster de Online Angebot Institut für soziale Arbeit e V Ausstattung Jugend ämter Soziale Dienste Expertise zu Anforderungen an Ausstattung und Leistungsfähigkeit der Jugendämter bzw der Allgemeinen Sozialen Dienste in NRW unter besonderer Berücksichtigung von Vorgaben aus dem BKiSchG Durchführende Institution Institut für soziale Arbeit e V Kontakt info at isa muenster de Online Angebot Institut für soziale Arbeit e V Rolle und Auftrag der Kinderschutzfachkraft Broschüre zur Rolle und Auftrag der Kinderschutzfachkraft als zentrale Akteurin im Kinderschutz Durchführende Institution Institut für soziale Arbeit e V Kontakt info at isa muenster de Online Angebot Institut für soziale Arbeit e V Qualitätszirkel Kinderschutz Qualitätszirkel Kinderschutz 2011 bis 2013 mit 20 beteiligten Jugendämtern Durchführende Institution LWL Landesjugendamt Kontakt Dr Monika Weber at lwl org Download Artikel in der Jugendhilfe aktuell 3 2013 S 21 PDF 2 9 MB Schutzkonzepte in der Hilfeplanung Durchführende Institution LWL Landesjugendamt Fachhochschule Münster u a Kontakt Heidi Knapp at lwl org Bestellmöglichkeit Broschüre Schutzkonzepte in der Hilfeplanung Weitere Angebote und Informationen Qualitätsentwicklung Beratung Fortbildung Das Kompetenzzentrum Kinderschutz ist die Fachstelle für den intervenierenden Kinderschutz in NRW Angebote sind die Beratung und Begleitung in allen Bereichen des intervenierenden Kinderschutzes die Schaffung von Netzwerken die Weiterentwicklung von fachlichen Ansätzen im intervenierenden Kinderschutz und die Erstellung praxisnaher Materialien Ein eigenes Internetprotal bündelt aktuelle Informationen zu Entwicklungen im Kinderschutz bietet Veranstaltungshinweise sowie Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten Online Angebot Kompetenzzentrum Kinderschutz Schutzkonzepte in der Hilfeplanung Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Fachhochschule Münster Institut für Praxisentwicklung und Evaluation IPE dem Verein Kinder haben Rechte e V und dem LWL Landesjugendamt Westfalen

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=162 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Schleswig-Holstein: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Gesetz zur Weiterentwicklung und Verbessserung des Schutzes von Kindern und Jugendlichen in Schleswig Holstein 8 und 12 Download Informationen zum Gesetz PDF 555 KB Landesgesetzliche Regelungen zu den Früherkennungsuntersuchungen Früherkennungs untersuchungen 7a Gesetz über den Öffentlichen Gesundheitsdienst Online Informationen zum Gesetz Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Ministerium für Soziales Gesundheit Familie und Gleichstellung Adolf Westphal Straße 4 24143 Kiel Dr Susann Burchardt Telefon 0431 9885564 Kontakt Susann Burchardt at sozmi landsh de Online Angebot Ministerium für Soziales Gesundheit Familie und Gleichstellung Zuständige Landesbehörde Die Aufgaben des Landesjugendamtes sind in die Ministerialverwaltung integriert und werden dort in der Fachabteilung 3 Kinder Jugend Familie und Gleichstellung Landesjugendamt wahrgenommen Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko und Fehlermanagement befassen oder befasst haben Weiterbildung Demokratie in der Heimerziehung Durchführende Institution Ministerium für Soziales Gesundheit Familie und Gleichstellung Kontakt Klaus Meeder at sozmi landsh de Partizipation in AWO Kindertageseinrichtungen Modellprojekt Implementierung von Partizipation in den Kindertageseinrichtungen der AWO Schleswig Holstein gGmbH 2014 2016 Durchführende Institution AWO in Kooperation mit dem Ministerium für Soziales Gesundheit Familie und Gleichstellung Kontakt Klaus Meeder at sozmi landsh de Fachaustausch Kooperationskreise Fachaustausch Kooperationskreise 12 Landeskinderschutzgesetz Der Fachaustausch der Kooperationskreise hat das Ziel das gegenseitige Verständnis verschiedener Professionen im Kinderschutz zu befördern und Hemmnisse bei der Zusammenarbeit zu beseitigen Im Jahr 2014 richtet der Fachaustausch seinen Fokus auf die Kooperation des Jugendamtes mit dem Familien Gericht Durchführende Institution Ministerium für Soziales Gesundheit Familie und Gleichstellung Kontakt Christine Bacher at sozmi landsh de Online Angebot Ministerium für Soziales Gesundheit Familie und Gleichstellung Ergebnisse vergangener Fachaustausche Weitere Angebote und Informationen Landeskinderschutz Berichterstattung Landeskinderschutzberichterstattung gemäß 14 Kinderschutzgesetz Schleswig Holstein Die Landesregierung legt dem Landtag in jeder Legislaturperiode einen Bericht zur Situation von Kindern und Jugendlichen bei Gefahren für Ihr körperliches geistiges oder seelisches Wohl vor 14 Landeskinderschutzgesetz

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=167 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Saarland: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    werden und eine Vermittlung passgenauer Hilfen auch über das erste Lebensjahr hinaus stattfindet Landesgesetzliche Regelungen zum Kinderschutz Bereich Jugendhilfe Gesetz zum Schutz von Kindern vor Vernächlässigung Misshandlung und Missbrauch Bereich Schule 1 Abs 2b und 21 Abs 5 Gesetz Nr 812 zur Ordnung des Schulwesens im Saarland Schulordnungsgesetz SchoG Online Informationen zum Gesetz Bereich Gesundheit 8a des Landesgesetzes über den Öffentlichen Gesundheitsdienst ÖGD G vom 07 02 2007 Online Informationen zum Gesetz Landesgesetzliche Regelungen zu den Früherkennungsuntersuchungen Früherkennungs untersuchungen Verordnung über die Teilnahme an Früherkennungsuntersuchungen für Kinder Online Informationen zum Gesetz Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Ministerium für Soziales Gesundheit Frauen und Familie Abteilung Jugend Familien und Frauen Ursulinenstr 8 16 66111 Saarbrücken Herbert Heyd Telefon 0681 501 3225 und 501 7280 E Mail H Heyd at soziales saarland de Peter Klesen Telefon 0681 501 3225 und 501 7280 E Mail P Klesen at soziales saarland de Online Angebot Ministerium für Soziales Gesundheit Frauen und Familie Zuständige Landesbehörde Ministerium für Soziales Gesundheit Frauen und Familie Abteilung Jugend Familien und Frauen Referat C2 Landesjugendamt Frau Marliese Blum Ursulinenstr 8 16 66111 Saarbrücken Telefon 0681 501 2082 E Mail M Blum at soziales saarland de Online Angebot Landesjugendamt Saarland Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko und Fehlermanagement befassen oder befasst haben Landesprogramm Frühe Hilfen Durchführende Institution Landeskoordinierungsstelle Frühe Hilfen Kontakt fruehehilfen at soziales saarland de Download Bilanzbericht Frühe Hilfen PDF 7 4 MB Saarländischer Kinder und Jugendbericht Dritter saarländischer Kinder und Jugendbericht der Landesregierung für das Saarland 2008 Durchführende Institution Ministerium für Soziales Gesundheit Frauen und Familie Download Dritter Kinder und Jugendbericht für das Saarland 2008 PDF 5 38 KB Weitere Angebote und Informationen Online Informationsangebote Zentrum für Kinderfürsorge Früherkennungsuntersuchungen Online Angebot Zentrale Screeningstelle Früherkennungsuntersuchungen Frühe Hilfen im Saarland Online Angebot Frühe Hilfen im

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=164 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Hessen: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Darüber hinaus fördert sie seit vielen Jahren die Beratungs und Präventionsarbeit verschiedener Träger z B Kinderschutzbund Wildwasservereine Opferhilfe Teil der Maßnahmen ist das hessische Kindergesundheitsschutzgesetz das die Teilnahme an den Kindervorsorgeuntersuchungen zum Inhalt hat Landesgesetzliche Regelungen zum Kinderschutz Bereich Jugendhilfe Es gibt keine entsprechenden Regelungen auf Länderebene Bereich Schule Es gibt keine entsprechenden Regelungen auf Länderebene Bereich Gesundheit Kindergesundheitsschutzgesetz vom 14 Dezember 2007 GVBl I S 856 zuletzt geändert durch Gesetz vom 7 September 2012 GVBl S 275 Online Informationen zum Gesetz Landesgesetzliche Regelungen zu den Früherkennungsuntersuchungen Früherkennungs untersuchungen Kindergesundheitsschutzgesetz vom 14 Dezember 2007 GVBl I S 856 zuletzt geändert durch Gesetz vom 7 September 2012 GVBl S 275 Online Informationen zum Gesetz Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Hessisches Ministerium für Soziales und Integration Frau Elke Malburg Dostojewskistraße 4 65187 Wiesbaden Telefon 0611 817 3450 E Mail ElkeMaria Malburg at hsm hessen de Online Angebot Hessisches Ministerium für Soziales und Integration Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko und Fehlermanagement befassen oder befasst haben Kindergesundheitsschutz Gesetz Durchführende Institution Hessisches Kindervorsorgezentrum Kontakt info at kindervorsorgezentrum de Online Angebot Hessisches Kindervorsorgezentrum Weitere Angebote und Informationen Hessisches Kindervorsorgezentrum Das Hessische Kindervorsorgezentrum verfügt über folgende Bereiche Neugeborenen

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=159 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sachsen: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    und an den Vorgaben der Bundesinitiative Frühe Hilfen und Familienhebammen Der Schwerpunkt liegt auf frühzeitigen präventiven Hilfen für Familien Landesgesetzliche Regelungen zum Kinderschutz Bereich Jugendhilfe Sächsisches Kindergesundheits und Kinderschutzgesetz SächsKiSchG Online Informationen zum Gesetz Bereich Schule 50a Abs 1 Schulgesetz für den Freistaat Sachsen SchulG Online Informationen zum Gesetz Nr 5 VwV Schulpsychologische Beratung Online Informationen zum Gesetz Bereich Gesundheit Sächsisches Kindergesundheits und Kinderschutzgesetz SächsKiSchG Online Informationen zum Gesetz Landesgesetzliche Regelungen zu den Früherkennungsuntersuchungen Früherkennungs untersuchungen Sächsisches Kindergesundheits und Kinderschutzgesetz SächsKiSchG Online Informationen zum Gesetz Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz Abteilung 4 Jugend und Familie Integration und Teilhabe Referat 42 Kinder und Jugendliche Albertstraße 10 01097 Dresden Telefon 0351 564 5739 Online Angebot Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz Zuständige Landesbehörde Sächsisches Landesjugendamt Parkstraße 28 09120 Chemnitz Telefon 0371 240811 00 Kontakt Landesjugendamt at lja sms sachsen de Online Angebot Sächsisches Landesjugendamt Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko und Fehlermanagement befassen oder befasst haben Hinsehen Erkennen Handeln Medizinischer Kinderschutz im Freistaat Sachsen Hinsehen Erkennen Handeln Durchführende Institution Technische Universität Dresden Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Dresden u a Kontakt Anja Neumann at uniklinikum dresden de Online Angebot Hinsehen Erkennen Handeln Fachkräfteportal für Mediziner und Mitarbeiter im Gesundheitswesen Weitere Angebote und Informationen Landesfachausschuss Kinderschutz Landesfachausschuss für präventiven Kinderschutz Publiktion zum Download Sachsen Kinderschutz ganz praktisch Maßnahmen für Frühe Hilfen Darstellung der laufenden Maßnahmen für Frühe Hilfen im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Hilfen Online Angebot Landeskoordinierungsstelle Frühe Hilfen Bundesinitiative FH und Familienhebammen Angebote die im Rahmen der Bundesinitiative FH und Familienhebammen umgesetzt werden Verstetigung und Weiterentwicklung der Netzwerke für Kinderschutz und Frühe Hilfen in Sachsen Angebote der Familienhebammen Familien Gesundheits und Kinderkrankenpflegerinnen und pflegern FGKiKP Interdisziplinäres sächsisches Curriculum für die Qualifizierung zur

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=165 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Bremen: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Krisenintervention und Schutzmaßnahmen qualifiziert Die integrierte Jugendhilfe und Gesundheitsplanung sowie bereichsübergreifende interdisziplinäre Qualifizierung der Fachkräfte und der Vernetzungsstrukuren sind dazu wesentliche Eckpfeiler Landesgesetzliche Regelungen zum Kinderschutz Bereich Jugendhilfe Es gibt keine entsprechenden Regelungen auf Länderebene Bereich Schule 12 Bremisches Schulgesetz BremSchulG Zum Download des Gesetzes PDF 365 KB Bereich Gesundheit 14 14a und 15 Gesundheitsdienstgesetz ÖGDG Online Infos zum Gesetz Landesgesetzliche Regelungen zu den Früherkennungsuntersuchungen Früherkennungs untersuchungen Gesetz zur Sicherung des Kindeswohls und zum Schutz vor Kindesvernachlässigung Kindeswohlgesetz KiWG Zum Download des Gesetzes PDF 420 KB Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Senatorin für Soziales Kinder Jugend und Frauen Abteilung Junge Menschen und Familie Referat Junge Menschen in besonderen Lebenslagen Barbara Hellbach Bahnhofsplatz 29 28195 Bremen Telefon 0421 361 6727 E Mail Barbara Hellbach at soziales bremen de Online Angebot Internetseiten der Senatorin für Soziales Kinder Jugend und Frauen Zuständige Landesbehörde siehe oben Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko und Fehlermanagement befassen oder befasst haben Angebote für Kinder unter drei Jahren Bestandsaufnahme von Angeboten für Kinder unter drei Jahren und ihre Vernetzung auf Stadt und Sozialzentrumsebene Durchführende Institution Amt für Soziale Dienste Bremen in Kooperation mit der Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e V Kontakt Barbara Baumgaertner at soziales bremen de Modellprojekt ESPQ Modellprojekt ESPQ Erziehungshilfe Soziale Prävention und Quartiersentwicklung Durchführende Institution Amt für Soziale Dienste Bremen in Kooperation mit der Martin Luther Universität Halle Wittenberg Kontakt Barbara Hellbach at soziales bremen de Download Bericht zum Stand des Projektes PDF 1 2 MB Online Angebot Modellprojekt ESPQ Ausbau und Qualifizierung Frühberatungsstellen Ausbau und Qualifizierung von fünf Bremer Frühberatungsstellen Durchführende Institution Senatorin für Soziales Kinder Jugend und Frauen mit dem Amt für Soziales Bremen Kontakt Katharina Eggers at soziales bremen de Weitere Angebote und Informationen Qualifizierung Qualifizierung von Fachkräften der Frühen Hilfen zu

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/index.php?id=157 (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Sachsen-Anhalt: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH):
    Anhalt jeweils geändert im Rahmen des Artikelgesetzes zur Verbesserung des Schutzes von Kindern GVBl LSA Nr 24 2009 ausgegeben am 21 12 2009 Online Informationen zum Gesetz Kontaktdaten Zuständiges Ministerium Fachabteilung Ministerium für Arbeit und Soziales Referat 43 Ilona Oesterhaus Turmschanzenstr 25 39114 Magdeburg Telefon 0391 567 4037 E Mail Ilona Oesterhaus at ms sachsen anhalt de Online Angebot Landesportal Sachsen Anhalt Frühe Hilfen für Familien Zuständige Landesbehörde Landesverwaltungsamt Landesjugendamt Andreas Gramatke Ernst Kamieth Straße 2 06112 Halle Saale Telefon 0345 514 1625 E Mail Andreas Gramatke at lvwa sachsen anhalt de Online Angebot Landesjugendamt Sachsen Anhalt Projekte und Forschungsvorhaben Projekte und Forschungsvorhaben im Kinderschutz die sich insbesondere mit dem Thema Risiko und Fehlermanagement befassen oder befasst haben Frühwarnsystem Pädiatrie Durchführende Institution Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendmedizin der Martin Luther Universität Halle Wittenberg Kontakt E Mail Dieter Koerholz at uk halle de E Mail Daniel Clauss at uk halle de Online Angebot Landesportal Sachsen Anhalt Frühe Hilfen für Familien Online Angebot Universitätsklinikum Halle Saale Kindeswohl in den ersten Lebensmonaten Kindeswohl in den ersten Lebensmonaten und Früherkennung von gefährdeten Kindern Durchführende Institution Krankenhaus St Elisabeth und St Barbara Halle Kontakt E Mail C Fritzsch at krankenhaus halle saale de E Mail S Detering at krankenhaus halle saale de Online Angebot Landesportal Sachsen Anhalt Frühe Hilfen für Familien Online Angebot Krankenhaus St Elisabeth und St Barbara Kooperation in lokalen regionalen Netzwerken Erhebung und Sichtweisen von niedergelassenen Kinder Frauen und Hausärzt innen Psychotherapeut innen und Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut innen sowie freiberuflich tätiger Hebammen auf ihre Kooperation in den lokalen regionalen Netzwerken der Frühen HIlfen Durchführende Institution Martin Luther Universität Halle Wittenberg Institut für Gesundheits und Pflegewissenschaften Medizinische Fakultät und Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendmedizin Kontakt E Mail Gertrud Ayerle at medizin uni halle de E Mail Daniel Clauss at

    Original URL path: http://www.fruehehilfen.de/qualitaetsentwicklung-im-kinderschutz/kinderschutzkonzepte-der-bundeslaender/sachsen-anhalt/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •