archive-de.com » DE » F » FREUNDESKREIS2011.DE

Total: 190

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Jugend lacht im närrischen Hollywood
    Roth Sabine Quell Emilie Hahn und Saskia Witt überzeugten als kleine Monster sowohl mit ihrer tänzerischen Darstellung als auch mit ihrem Charme und ließen Groß und Klein mal wieder träumen Keine Frage dass sie den Oscar für den besten Animationsfilms des Jahrzehnts abstaubten Celine Helmer die bereits zum zweiten Mal als Rednerin auf der Bühne stand berichtete amüsant von ihren Erfahrungen als Praktikantin im Showbusiness Anschließend schwebten die Mädels der Jugendpiraten Garde Lilly Schönherr Annika Oberländer Emilia Prebezac Enny Wagner Julia Kratz Ayline Klockner Cilia Prebezac Carla Jansen Lavinia Vogel Franziska Jansen und Mia Blume Trainer Klaudia Prebezac und Steffi Helmer über die Bühne Max Eser ließ das Publikum an seinem Leben nach dem Abitur teilhaben Wie es am Filmset zugeht und was ein Regisseur so alles ertragen muss zeigten die Söhne Rodgaus Dennis Wehrle Emil Rauch Luke Engelmohr Max Engelmohr Marius Schlaich und Till Eser in ihrem Vortrag was von wunderschönem Acapella Gesang abgerundet wurde In der anschließenden 2x11 minütigen Pause wurde sich mit Hot Dogs und Schaumküssen gestärkt und auch der ein oder andere Blick in das neuerschiene Vereinsheft geworden In der 2 Hälfte wirbelten kleine Minions über die Bühne knallgelb und mit einem breiten Lächeln auf den Lippen Diese brandneue Gruppe Sloopies bewies dass sie nicht nur zum Knuddeln sind sondern auch tänzerisch eine Menge drauf hat Lennart Prahst Emilia Prebezac Cindy Rabsch Anna Kranich Lilly Esslinger Luna Marie Paul Zoe Held Schmidts und Leonie Kohlgrüber Trainer Kristin Werner Luci Deckert und Silke Deckert Warum Sixpack zu dritt im Anzug auf der Bühne standen und was sie nun ohne ihren besseren Teil anstellten erklärten die verblieben drei Jungs Max Eser Lars Mathes und Leon Brehler mit einigen Anekdoten Dass sie auch zu dritt überzeugen können bewiesen sie anschließend mit ihrem Tanz zu Men in Black Die Blackbeards

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/fastnacht/430-jugend-lacht-im-naerrischen-hollywood (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Toller Start in die kurze Kampagne
    sie etwas zu Stande bringen Aber auch mit der halben Besetzung rissen sie das Publikum mit ihrer Tanzdarbietung mit Den Blues Brothers mit jungem Flair flog manches Herz zu Sie waren zwar in der dritten Sitzung überrascht aber es war eigentlich zu erwarten dass die flotten jungen Damen von der Garde bei diesem Auftritt zu ihnen auf die Bühne drängten Kaum Zeit zum Atemholen Disharmonie stand auch diesmal für eine einzige Reihe von zündenden Späßen mit gekonntem Gesang Shopping war angesagt Da waren ihre Damen in der Vorhand Ach was haben die wackeren Sänger wieder gelitten Doch halt das Blatt wurde gewendet und der Erfolg jubelnd begrüßt Das schicke bunte Outfit war der Hammer Max Eser gewährte wieder einen Blick in den Alltag der Familie Auch Chillen kann mühsam sein Wenn auch noch mit dem Arbeitsamt zu kämpfen ist Die Lacher auf die reich gestreuten Pointen zeigten da sahen sich viele wieder Alle Träume eines Jungen was soll ich mal werden setzte die Gruppe Taktlos in eine schnelle Folge von Tanzszenen um Athletik und tänzerische Klasse bestens vereint in einer mit reißenden Choreographie fand rasenden Beifall Das haben Judith Mark und Jutta Podroschko mit den Tänzern sehr gut einstudiert Von Hollywood in die Poebene Don Camillo alias Marcel Rupp begrüßte die Gäste zu seinem Priesterjubiläum während der rote Bürgermeister Peppone kämpferisch in den Saal stürmte Dargestellt von unserem Michael Weimer auch wenn es in der OP anders steht Die beiden brannten ein Feuerwerk des geschliffenen Dialogs ab mit Seitenhieben in die Politik für jede Seite Nach der Pause wurde es laut denn bei der Gugge Musik Druff Kapell muss das so Schon bei den ersten Takten stand der Saal und tanzte soweit der Platz es zuließ zu diesem Rhythmus wo wirklich alles mit muss So musste Schwester Lüttetia um Ruhe bitten um den Kardinal Hochhaus aus Mainz vorzustellen Beide auf der Suche nach zwei Missionaren in Dudenhofen Beim Gesang musste die Gitarre die Orgel ersetzen und bald gesellten sich Franziskaner und Nonnen dazu die Fastnachtsturner Diesmal nahmen sie das Publikum mit Gesang mit Bei dem fetzigen Schlusstanz hielt riss es die Zuschauer von den Stühlen Ein Höhepunkt in jeder Sitzung ist der Solotanz Hier zeigte Philine Täubner mit ihrer Premiere ihr tänzerisches Können Überraschend auch der sportliche Anspruch Mit dem großen Applaus konnte auch ihre Trainerin Josefine Richter zufrieden sein Selina Beavers überraschte mit einer ausgeprägten Figur Selbstbewusst ging sie auf Partnersuche und wurde im Saal fündig Kein Wunder bei so viel Humor flogen ihr die Herzen zu Frank Eser hatte noch kein Ton gesagt da schallte das Gelächter Zu komisch seine Aufmachung als Läufer Er nahm mit seinem Temperament das Getue um die Ausrüstung für den Laufsportler nach Kräften auf die Schippe und traf voll den Nerv Aufwändige Klamotten entsprechen halt nicht immer der Kondition Mit der hapert es in der späten zweiten Pubertät des Mannes Tolle Lauferfolge aber die Nordic Walking Gruppe überholte ihn doch Hier spielten ihm übrigens die Fastnachtsturner in der dritten Sitzung einen Streich durch

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/fastnacht/424-piratensitzung (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Blick hinter den Bühnenvorhang
    eine Ahnung von den Weihnachtsgeschenken zu erhaschen Und wir können schon bei einem Blick hinter den Bühnenvorhang die Fastnachtsturner beim Üben erspähen Aber geheimnisvoll ist es auch denn verraten wird so gut wie nichts O K soviel ist deutlich Martina und Frank Hochhaus proben gemeinsam mit der Gruppe Da haben sich welche zusammen gefunden Natürlich hat das was mit Musik zu tun Aber sonst ist aus den Aktiven nichts heraus

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/fastnacht/416-fastnachtsturner (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Närrinnen feiern die Rodgauer Hausfrauenfastnacht
    Weimer die Zukunft voraussagte Musikalisch unterstützt wurden die Voraussagen durch Selina Beavers Jessica Engelmann Uli Kronenberger Doris Oestreicher Andorin Schäfer Marianne Spahn Katja Schüler Renate Weimer Carina Werner Weiter wirkten mit Melanie Grimm Franziska Seib Martina Streitenberger und Irene Zöllner Die Gruppe steht unter der Leitung von Gabi Ott Beavers und Katja Schüler Elke Reif eröffnete die Reihe der Vorträge in einer Wolke von Zuckerwatte Im Dialog mit dem Publikum pries sie die Vorzüge der Leckerei Wie gut Martina Meusch die Hausfrauenpraxis traf zeigte das lachende Echo im Saal Die Kruschelschublad war ihr Thema und offensichtlich fand sich manche in dieser wieder Ihr Fett bekamen die Hausmänner ab Doris Oestreicher berichtet von den kleinen Katastrophen die ein Rentner im Hoheitsbereich seiner Frau anrichtet Auch sie erntete lachende Zustimmung Als Taxi Fahrerinnen berichteten Anja Roth und Jutta Podroschko aus ihrem skurrilen Alltag Das sie sich dabei etwas zickig auf die Schippe nahmen bereitete großes Vergnügen Schön fürs Auge und musikalisch begeisternd waren die weiteren tänzerischen Programmpunkte Anna Eser zeigte als Solotänzerin ihr besonderes Können Sie choreografiert nicht nur ihren Tanz selbst auch ihr tolles Kostüm entstammt ihrer Idee und Ausführung Einen weiteren Höhepunkt bot die Piraten Garde mit Anja Eser Marleen Geis Inka Kern Jana Kronenberger Josefine Richter Miriam Ricker Nina Seum Andorin Schäfer und Vanessa Witt Sie steht unter der Leitung von Silke Seum und die Choreografie liegt in den Händen der Tänzerinnen Die Gruppe Akzeptanz Classic aus Babenhausen unter der Leitung von Jutta Koser tanzte eine Revue im Schönheitssalon und wurde mit kräftigem Applaus belohnt Die jungen Männer von Taktlos brachten als coole Bauarbeiter mit Rhythmus und Gefühl nochmals die Frauen auf die Stühle Hannelore Gröpl Judith Mark Hornung Jutta Podroschko leiten die jungen Männer Es waren nicht die einzigen Männer auf der Bühne Da sind die Frauen doch

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/fastnacht/257-hausfrauensitzung (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Bildergalerie - Hausfrauensitzung 2014
    Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Hausfrauensitzung 2014 Ordering Ordering Ascending Ordering Descending Title Ascending Title Descending Date Ascending Date Descending Rating Count Ascending Rating Count Descending Rating Ascending Rating Descending Hits Ascending Hits Descending Display Num 5 10 15 20 50

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/bildergallerie/category/83-hausfrauensitzung-2014 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Fastnacht
    uns Impressum Kontaktformular Unser Angebot Gruppen Jugend Partner R V Germania 1911 Jügesheim e V Sponsoren Maingau Energie Autohaus Murmann Integration durch Sport Sattler Girz Unterkategorien Gruppen Jugend Termine 23 April 2016 Lauftreff Kids 10 30 Uhr Training 23 April

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/fastnacht/107-angebot-fastnacht (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • 1. Spieleabend im FTF
    18 15 Liebe Spielwütige es ist so weit Am Freitag den 15 04 2016 wird beim Freundeskreis in der Blumenstrasse gespielt was das Brett und die Karten hergeben Wir die Initiatoren Heike und Ulf bringen ausreichend Spiele mit und hoffen auf viele Gleichgesinnte Los geht es um 19 30 Uhr Alle sind herzlich eingeladen die sich einfach mal wieder spielerisch betätigen möchten Wir sind gespannt was der Abend an Überraschungen

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/gemeinschaft/455-spieleabend-april-2016 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Erfolgreiches Jahr feiernd abgeschlossen
    besonderen Atmosphäre Nach einem stärkenden Glühwein ging es zurück in die Blumenstraße in unser Vereinsheim Das Decoteam hatte die Räume festlich geschmückt und Rudolf Kern und Gerlinde Rücker Lindner Verantwortliche für die Gestaltung der Gemeinschaftsveranstaltungen hatten für das leibliche Wohl gesorgt Inzwischen hatten sich auch die Senioren der ältesten Sportgruppe rund um ihre Übungsleiterin Anni Eser eingefunden und ihren Stammplatz besetzt Die Vorsitzenden Rudi Ott und Frank Eser nutzen die

    Original URL path: http://www.freundeskreis2011.de/index.php/gemeinschaft/414-advent-15 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •