archive-de.com » DE » F » FREI-STARTEN.DE

Total: 51

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • frei-starten.de | Das Präventionsprogramm gegen Jugendüberschuldung
    wir das Thema für verschiedene Zielgruppen aufbereitet Schüler und Jugendliche können sich hier über das Thema informieren Ein guter Einstieg bietet auch der Film Anna Stefan und das liebe Geld der zeigt wie einfach der Weg in die Schulden sein kann Wer bereits Geldprobleme hat findet in der Rubrik Soforthilfe Kontaktmöglichkeiten für kostenlose Beratung im Raum Rhein Neckar Lehrer und Interessierte finden hier die wichtigsten Informationen zur Überschuldung Weitere Informationen finden sich auch unter der Rubrik Überschuldungsforschung Für Lehrer Schulvertreter und andere die sich für die Anwendung des Präventionsprogrammes START FREI interessieren finden sich alle wichtigen Informationen über dessen Hintergrund Aufbau und Gestaltung im Bereich für Lehrer und Interessierte Alle Materialien können nach vorheriger Registrierung bequem und kostenlos heruntergeladen werden Der Hintergrund unseres Projektes und eine Übersicht zu unserem Forschungsansatz zur Problematik der Jugendüberschuldung finden Sie unter speziellen Rubriken Für Rückfragen aller Art stehen wir unter diesen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung Um der steigenden Jugendüberschuldung entgegenzuwirken braucht es engagierte Schulen Lehrer und Interssierte Wir hoffen mit unserem Projekt einen Beitrag dazu leisten zu können möglichst vielen jungen Menschen einen unbeschwerten Start ins Erwachsenenleben zu ermöglichen Vielen Dank für Ihr Interesse Das Projektteam Wer soll das bezahlen Anna Stefan und das liebe

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Kontakte suchen | frei-starten.de
    68159 Mannheim Fon 49 621 12602 0 Fax 49 621 12602 87 E Mail direktion caritas mannheim de BIOTOPIA Arbeitsförderungsbetriebe Mannheim gGmbH Friedrich Ebert Straße 83 68167 Mannheim Fon 49 621 460050 Luzenbergschule Mannheim Hauswirtschaftliche Berufs und Berufsfachschule Hauptstelle Gerwigstraße 2 8 68305 Mannheim Fon 49 621 293 7631 oder 7632 Fax 49 621 293 5370 Außenstelle Vogelstang Warnemünder Weg 2 68309 Mannheim Fon 49 621 293 8193 E Mail luzenbergschule mannheim de Nachbarschaftshaus Rheinau Rheinauer Ring 101 103 68219 Mannheim Fon 49 621 891123 Fax 49 621 8995763 E Mail bezirk sued gmx de Internet www majo de rheinau Justus von Liebig Schule Neckarpromenade 42 68167 Mannheim Fon 49 621 29314511 Fax 49 621 29314588 E Mail info jvls ma de Internet www jvls ma de Förderband e V D4 4 68159 Mannheim Fon 49 621 16661 0 Fax 49 621 16661 30 Internet www foerderband ma de Wer soll das bezahlen Anna Stefan und das liebe Geld Aktuelles Heinrich Vetter Stiftung unterstützt START FREI Die Heinrich Vetter Stiftung hat der Projektgruppe Wirtschaftspsychologie eine großzü Präventionsprogramm START FREI beim Dies Academicus vorgestellt Unter dem Motto Die Universität und die Zukunft der Gesellschaft Wissenschaftliche Begleitheft zum Präventionsprogramm START FREI im

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/?q=kontakte-suchen (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Linkübersicht | frei-starten.de
    Luzenbergschule Mannheim http www mannheimer schulen de luz Justus von Liebig Schule http www jvls ma de Helene Lange Schule http www mannheimer schulen de hls Karl Kübel Schule http www karlkuebelschule de 2 Schuldeninformationen http www miprox de http www schuldenuhr de http eltern t online de http www bke jugendberatung de http www kids hotline de http www youngavenue de http www nummergegenkummer de http www telefonseelsorge org http www das beratungsnetz de http www meine schulden de http www forum schuldnerberatung de http www beratung caritas de schuldnerberatung html 3 Partner Sponsoren WEGA Werbeagentur GmbH http www wega werbeagentur de Städtisches Leihamt Mannheim http www leihamt mannheim de Wer soll das bezahlen Anna Stefan und das liebe Geld Aktuelles Heinrich Vetter Stiftung unterstützt START FREI Die Heinrich Vetter Stiftung hat der Projektgruppe Wirtschaftspsychologie eine großzü Präventionsprogramm START FREI beim Dies Academicus vorgestellt Unter dem Motto Die Universität und die Zukunft der Gesellschaft Wissenschaftliche Begleitheft zum Präventionsprogramm START FREI im Downloadbereich Ab heute steht das Begleitheft zum Präventionsprogramm START FREI online zur Verfü Forschungsartikel der Projektgruppe Wirtschaftspsychologie zum Thema Jugendüberschuldung veröffentlicht In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Wirtschaftspsychologie wurde ein Beitrag der Nachbericht und Evaluation Erfolgreiche erste Fachtagung

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/?q=linkuebersicht (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Literatur | frei-starten.de
    Social and Clinical Psychology 24 6 832 859 Farin K 2008 Über die Jugend und andere Krankheiten Essays und Reden 1994 2008 Berlin Archiv der Jugendkulturen Herrmann T 1976 Lehrbuch der empirischen Persönlichkeitsforschung 3 Aufl Göttingen Hogrefe Hoch S J Loewenstein G F 1991 Time inconsistent preferences and consumer self control Journal of consumer research 17 492 507 Knobloch M Reifner U Laatz W 2010 iff Überschuldungsreport 2010 Überschuldung in Deutschland Heruntergeladen von der Homepage der Stiftung Deutschland im Plus http www deutschland im plus de iff Report pdf Kraus J M 2010 Verschuldung bei Jugendlichen Entwicklung und empirische Untersuchung eines hierarchischen Persönlichkeitsmodells Bachelor Thesis Universität Mannheim Jones E E Gerard H B 1967 Foundations of social psychology New York Wiley Korczak D 2004 Überschuldungssituation in Deutschland im Jahr 2002 Aktualisierung der Daten zur Überschuldung Heruntergeladen von der Homepage des Bundesministeriums für Familie Senioren Frauen und Jugend http www bmfsfj de RedaktionBMFSFJ Abteilung2 Pdf Anlagen materialien Lange E 1999 Kompensatorischer Konsum und Kaufsucht bei Jugendlichen Theoretische Grundlagen und empirische Ergebnisse In Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz Nordrhein Westfalen e V Hrsg In Out Anregungen zur Konsumerziehung in der Kinder und Jugendarbeit S 11 35 Lange E 2002 Jugendliche Konsummuster Abschied von marktwirtschaftlicher Rationalität Heruntergeladen von der Homepage des Katholischen Vereins für soziale Dienste in Dortmund e V http www fit fuers geld de upload skm fakten lange pdf Lange E 2005 Zur Verschuldung der Jugendlichen in der Bundesrepublik Deutschland Neue Praxis 35 5 444 458 Lange E 2007 Zur Verschuldung von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 24 Jahren Ambivalenzen in der Sozialisation zum marktkonformen Verbraucher In M Jäckel Hrsg Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation 1 Aufl S 141 160 Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften Lange E Choi S Yoo D Adamczyk G 2005 Jugendkonsum im internationalen Vergleich Eine Untersuchung der Einkommens Konsum und Verschuldungsmuster der Jugendlichen in Deutschland Korea und Polen 1 Auflage Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften Lange E Fries K R 2006 Jugend und Geld 2005 Eine empirische Untersuchung über den Umgang von 10 17 jährigen Kindern und Jugendlichen mit Geld Heruntergeladen von der Webseite des Präventionsnetzwerkes Finanzkompetenz http www kursbuch schuldenpraevention de 01a72793eb09da601 50272597790 Lazarus R S Folkman S 1984 Stress appraisal and coping New York Springer Lea S E G Webley P Walker C M 1995 Psychological factors in consumer debt Money management economic socialization and credit use Journal of Economic Psychology 16 681 701 Livingstone S M Lunt P K 1992 Predicting personal debt and debt repayment psychological social and economic determinants Journal of economic psychology 13 111 134 Livingstone S M Lunt P K 1993 Savers and Borrowers Strategies of Personal Financial Management Human Relations 46 963 985 Loidl Stuppi J 2008 Überschuldung privater Haushalte Kein Thema in Baden Württemberg Werkstattbericht zur Überschuldungsstatistik Heruntergeladen von der Homepage des Statistischen Landesamts Baden Württemberg http www statistik bw de Veroeffentl Monatshefte PDF Beitrag08 04 01 pdf Maslow A H 1943 A Theory of Human Motivation Psychological Review 50 4 370 396 Mowen J

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/?q=literatur (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • FAQ's der Caritas | frei-starten.de
    Caritasverband Deutschland FAQ s Caritasverband Mainz e V Wer soll das bezahlen Anna Stefan und das liebe Geld Aktuelles Heinrich Vetter Stiftung unterstützt START FREI Die Heinrich Vetter Stiftung hat der Projektgruppe Wirtschaftspsychologie eine großzü Präventionsprogramm START FREI beim Dies Academicus vorgestellt Unter dem Motto Die Universität und die Zukunft der Gesellschaft Wissenschaftliche Begleitheft zum Präventionsprogramm START FREI im Downloadbereich Ab heute steht das Begleitheft zum Präventionsprogramm START FREI online

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/?q=faqs (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle News | frei-starten.de
    e V und dem städtischen Leihamt Mannheim veranstaltet wurde Eingerahmt vom würdigen Ambiente des Fuchs Petrolub Saals eröffnete Stadträtin Gabrielle Thirion Brenneisen den ersten Tag der Veranstaltung mit einigen Grußworten bevor Frank Bertsch Ministerialrat a D und Publizist seinen aufrüttelnden Beitrag Soziale Schuldnerberatung eine Antwort auf den Transformationsprozess präsentierte Er lieferte neben einem historischen Überblick zur Schuldenproblematik von der Antike bis zur heutigen Zeit auch interessante Informationen zu der Bedeutung der Schuldner und Verbraucherinsolvenzberatung in Deutschland Insbesondere betonte er in seinem Vortrag die Vielfalt der Überschuldungsgründe sowie die Wichtigkeit finanzieller Bildung bei Kindern und Jugendlichen Einen Einblick in die Arbeit der Projektgruppe Wirtschaftspsychologie der Universität Mannheim gab Tammo Straatmann Er stellte Forschungsergebnisse zum Thema Jugendüberschuldung sowie das von der Projektgruppe entwickelte und vom städtischen Leihamt finanzierte Präventionsprogramm START FREI vor Anschließend gab Regina Hertlein Vorstandsvorsitzende des Caritasverbands Mannheim einen Überblick über die Verschuldungssituation von Haushalten in Mannheim Sie berichtete in ihrem Vortrag zudem über die inzwischen drei Jahre andauernde Kooperation mit der Universität Mannheim und betonte insbesondere die erfolgreiche Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis Während der Kaffee und Mittagspausen konnten sich Interessierte an mehreren Ständen zu verschiedenen Themenschwerpunkten informieren und beim lockeren Gespräch näher kennenlernen Nach einem abwechslungsreichen Mittagsbuffet mit vielen Gesprächen im Schloss der Universität Mannheim leitete der Börsenmakler und Finanzexperte Dirk Müller mit seiner spannenden Präsentation zur aktuellen Finanzkrise die zweite Hälfte der Vorträge ein Mit Hilfe lebensnaher Vergleiche gelang es ihm die komplexen Zusammenhänge der Finanzwelt auch für Nicht Experten nachvollziehbar zu machen Die Abschlusspräsentation des ersten Tages hielt Prof Dr Nick Lin Hi zum Thema Überschuldung und Verantwortung von Unternehmen welche eine lebhafte Diskussion zur Folge hatte Prof Dr Lin Hi illustrierte das Spannungsfeld von Gewinn und Moral in dem Unternehmen agieren und den damit einhergehenden Vertrauensverlust in der Bevölkerung Er betonte dass es unverantwortlich sei

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/?q=news (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Impressum | frei-starten.de
    Bilder und Grafiken sowie ihre Arrangements dem Schutz des Urheberrechts unterliegen Sie dürfen damit weder kopierte verändert noch auf anderen Web Sites verwendet werden Der Nutzung der allgemein zugänglichen Texte durch Dritte stimmen wir hiermit auch auszugweise nur unter der Bedingung zu dass die Universität Mannheim als Urheber genannt wird Die Nutzung der anderen Inhalte wie Grafiken und Bilder sind nicht gestattet Sollten Sie jedoch Interesse an einem Nutzungsrecht haben wenden Sie sich bitte an folgende Adresse presse rektorat uni mannheim de Fotokopien und Downloads von den Web Seiten für den privaten wissenschaftlichen und nicht kommerziellen Gebrauch dürfen hergestellt werden Wir begrüßen das Setzen von Links auf unsere Website Haftungsausschluss bei Querverweisen und Links Die Universität Mannheim ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte die sie zur Nutzung bereithält nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise externe Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden Diese fremden Inhalte stammen weder von der Universität Mannheim noch hat die Universität Mannheim die Möglichkeit den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen Die Inhalte fremder Seiten auf welche die Universität Mannheim mittels Links hinweist spiegeln nicht die Meinung der Universität Mannheim wider sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen Diese Feststellungen gelten für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Universität Mannheim eingerichteten Gästebüchern Diskussionsforen und Mailinglisten Für illegale fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen haftet allein der Anbieter der Seite auf welche verwiesen wurde Konzept und Produktion WEGA Werbeagentur Gesellschaft für marketingorientierte Werbung mbH G 7 14 D 68159 Mannheim Fon 0621 336519 3 Fax 0621 336519 58 wega wega werbeagentur de www wega werbeagentur de Wer soll das bezahlen Anna Stefan und das

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/?q=impressum (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Datenschutz | frei-starten.de
    übermittelt Dies sind Browsertyp version verwendetes Betriebssystem Referrer URL die zuvor besuchte Seite Hostname des zugreifenden Rechners IP Adresse Uhrzeit der Serveranfrage Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht Cookies Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies Sie dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlicher effektiver und sicherer zu machen Cookies sind kleine Textdateien die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session Cookies Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren Auskunftsrecht Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung Auskunft über die gespeicherten Daten gibt unser Datenschutzbeauftragter Ihr Vertrauen ist uns wichtig Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Wenn Sie Fragen haben die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen wenden Sie sich bitte jederzeit unseren Datenschutzbeauftragten Wer soll das

    Original URL path: http://www.frei-starten.de/?q=datenschutz (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •