archive-de.com » DE » F » FREEDOM-NOW.DE

Total: 495

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wilhelmshaven: Banter Marktplatz in »Mumia-Abu-Jamal-Platz« umbenannt - Freedom Now !
    abu jamal ist ein farbiger menschenrechtskämpfer und linker journalist und sitzt seit fast 29 jahren in pennsylvania in der todeszelle weil er einen polizisten erschossen haben soll die soligruppe mumia abu jamal in wilhelmshaven hat gestern den banter marktplatz in mumia abu jamal platz umbenannt es wurde eine rede zum hintergrund von mumia und dem todesurteil gegen ihn gehalten und informationsmaterial verteilt das infomaterial wurde dereinst von der mumia soli

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel680.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • »Wir bitten alle eindringlich, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen, damit die Solidaritätsbewegung keinen Schaden nimmt, der letztlich Mumia trifft« - Freedom Now !
    Namen sie sprachen blieben die Autoren schuldig Die Juristin Ritter war für die Presse nicht zu erreichen In einer noch am Montag verbreiteten Stellungnahme warnten in der BRD der Gewerkschafter und Schauspieler Rolf Becker Rechtsanwalt Eberhard Schultz und Jürgen Heiser vom Internationalen Verteidigungskomitee davor voreilige Schlüsse zu ziehen damit die Solidaritätsbewegung keinen Schaden nimmt der letztlich Mumia trifft Telefonisch habe Bryan ihnen gegenüber erklärt nur das Mandat im Verfahrenszug vor dem 3 Bundesberufungsgericht niedergelegt zu haben In einem Konflikt mit Ritter sei kein Kompromiß zu erzielen gewesen Sie habe die ganze Redezeit für sich allein beansprucht Außerdem sei auf ihn Bryan aus dem Kreis jener die zur Pressekonferenz geladen hatten massiver Druck ausgeübt worden Um den Konflikt beizulegen so Becker und Kollegen habe Bryan bei Gericht beantragt von der Verpflichtung an der Anhörung teilnehmen zu müssen entbunden zu werden Das Gericht habe dem am vergangenen Freitag stattgegeben und Ritter geladen Gegenüber jW erklärte Bryan er werde diesen Konflikt mit seinem Mandanten klären und ihn vor dem Obersten Gerichtshof und in weiteren juristischen Schritten an denen intensiv gearbeitet werde vertreten jW STELLUNGNAHME ZU DER NACHRICHT MUMIA ENTLÄSST ROBERT R BRYAN Wir bitten alle eindringlich keine voreiligen Schlüsse zu ziehen damit die Solidaritätsbewegung keinen Schaden nimmt der letztlich Mumia trifft Die Verbreitung der in der Überschrift zitierten Nachricht durch das Berliner Bündnis Freiheit für Mumia Abu Jamal veranlasst uns zu folgender Stellungnahme Telefonisch haben wir von Robert R Bryan Hauptverteidiger von Mumia Abu Jamal erfahren 1 In einem Konflikt mit seiner Co Verteidigerin Rechtsanwältin Judith Ritter war trotz vieler Versuche und langwieriger Gespräche vor der morgigen Anhörung keine Verständigung über einen Kompromiss zu erzielen Aus dem Kreis derer die nun in den USA zur Pressekonferenz laden wurde massiver Druck auf Robert R Bryan ausgeübt 2 Um den Konflikt beizulegen hat RA Bryan

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel679.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • »We are strongly pleading for no one to jump to conclusions that could jeopardize the solidarity movement, endangering Mumia« - Freedom Now !
    his co defender Atty Judith Ritter before tomorrow s hearing Robert R Bryan is under enormous pressure from the circle of those who have called a press conference in the USA 2 To resolve the conflict Atty Bryan applied to the court to be relieved of his duty of having to participate at the hearing The court granted this request and specified that Atty Ritter would be the sole speaker for the defense during the hearing 3 This signifies merely that Atty Bryan has abdicated his mandate for that segment of the proceedings occurring before the US Court of Appeals for the 3rd Circuit 4 After the hearing Atty Bryan will clarify and decide the continuation of the course of proceedings with Mumia Abu Jamal the relative certain new hearing of the case before the Supreme Court and other judicial measures and investigations that he has already initiated in consultation with his client We are awaiting an authentic statement from Mumia Abu Jamal and remain in contact with the defense After that statement arrives we will state our position on these complicated issues We are strongly pleading for no one to jump to conclusions that could jeopardize the solidarity movement endangering Mumia We are also strongly pleading for everyone to handle dissemination of information such as that quoted above very carefully Information contained in the announcement of a press conference called by sectors of the US campaign has evidently not been verified Concerning the information that Mumia Abu Jamal had dismissed his main defense attorney the Berlin Alliance declaration makes no mention of personal statements from Mumia Abu Jamal and Robert R Bryan Also conspicuous is the fact that at the press conference scheduled for 15 00 EST 21 00 here in Europe no one is due to participate from

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel682.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Pressekonferenz in London vor gerichtlicher Anhörung im Fall Mumia Abu-Jamal - Freedom Now !
    3 spricht Robert R Bryan über meinen Mandanten und langjährigen Freund Mumia Abu Jamal erklärt die aktuelle Ebene der juristischen und politischen Auseinandersetzung vor der gerichtlichen Anhörung in Philadelphia am 9 November 2010 und verweist auf die zahllosen Versuche Mumia Abu Jamal und seinen Hauptverteidiger zu diskreditieren und zu bedrohen Bryan betont daß sein Mandant nie zuvor in größerer Gefahr war daß er als sein Hauptverteidiger aber alles dafür tun

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel678.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • November 9, 2010: Protest in Front of US Embassy in London/UK - Freedom Now !
    353 1555 or 001 202 514 2000 or write to him at FMAJC PO Box 16 College Station New York NY 10030 or webmaster usdoj go asking for a Civil Rights Investigation into Mumia s case Editor s Notes 1 The Free Mumia Demonstration London will be held on Tuesday 9th November 4pm 7pm at The US Embassy Grosvenor Square London W1A 1AE 2 In the aftermath of the protest there will be a series of educational workshops where Afrikan history and current affairs will be discussed These will take place at 44 46 Offley Road London SW9 0LS at 6 30pm on Friday 6th 12th 19th 26th November 2010 RE Free Mumia Now Campaign I hope that this letter finds you and your organisation in good spirits It is with great pleasure that the Pan Afrikan Society Community Forum PASCF working as part of the Free Mumia Worldwide Coalition warmly invites fellow Afrikan liberation organisations to meet with us and lend your support in collaborating and demonstrating to save the life of Afrikan revolutionary Mumia Abu Jamal We will be operating as part of a United Front Demonstration outside the US Satan Embassy Grosvenor Square London SW1A on Tuesday 9th November 2010 from 4 7pm under the Slogans FREE MUMIA ABOLISH THE RACIST DEATH PENALTY FREE ALL POLITICAL PRISONERS Aim and Objectives The aim is to develop a broad based initiative of Afrikan led organisations collectively working to save the life of Mumia Abu Jamal This will include professed anti imperialist organisations as well as organisations that do not make anti imperialist claims but are willing to engage as part of this particular anti imperialist initiative under the auspices of Mumia Abu Jamal as an anti imperialist champion At the level of objectives the purpose of the Free Mumia

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel677.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Todesstrafenbefürworter Tom Corbett neuer Gouverneur von Pennsylvania - Freedom Now !
    Gouverneurswahlen des US Bundesstaates Pennsylvania ausgerufen Er löst den bisherigen Gouverneur Ed Rendell ab dessen Amtszeit jetzt regulär auslief Rendell ehemaliger ermittelnder Staatsanwalt gegen Mumia Abu Jamal hatte mehrfach erklärt sobald es rechtlich möglich sei werde er einen Hinrichtungsbefehl gegen Abu Jamal unterzeichnen Auch Corbett ist erklärter Befürworter der Todesstrafe und würde nach Ausschöpfung aller Rechtsmittel vor den Bundesgerichten und dem Obersten Gerichtshof der USA derjenige sein der über einen

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel674.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • »Das Allerwichtigste ist, die Gefangenen rauszuholen« - Freedom Now !
    von Frauen im US Strafvollzug Gespräch mit Marilyn Buck und Laura Whitehorn Interview Susie Day Link zum Artikel in junge Welt Nr 248 vom 23 24 Oktober 2010 Bitte hier klicken Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel672.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Darmstädter Stadtverordnetenversammlung gegen Todesstrafe und für Solidarität mit Mumia Abu-Jamal - Freedom Now !
    seit mehr als 27 Jahren in der Todeszelle sitzenden Abu Jamal Etwas befremdlich war dabei allerdings das Abstimmungsverhalten einiger Stadtverordneter bemerkt Schüßler es ist schwer nachvollziehbar einerseits dem Beitritt zu einem Bündnis gegen die Todesstrafe zuzustimmen auf der anderen Seite aber dagegen zu stimmen die Vollstreckung der Todesstrafe an Abu Jamal auszusetzen Die GRÜNE Stadtverordnetenfraktion hat dem Antrag einstimmig in allen Punkten zugestimmt Entweder man ist gegen die Todesstrafe oder dafür dazwischen gibt es nichts Die Resolution stütze sich auf zahlreiche völkerrechtliche Resolutionen Pakte und Konventionen einschließlich der beiden Resolutionen der Generalversammlung der Vereinten Nationen aus den Jahren 2007 und 2008 mit denen nachdrücklich die weltweite Abschaffung der Todesstrafe gefordert werde Die internationale Kampagne Cities of Life gegen die Todesstrafe werde weltweit von mehr als 1 000 Städten unterstützt In Deutschland seien bereits mehr als 115 Kommunen beteiligt Bündnis 90 DIE GRÜNEN Stadtverordnetenfraktion Darmstadt Lauteschlägerstr 38 64289 Darmstadt www gruene darmstadt de ANHANG Resolutionsantrag der Stadtverordnetenfraktion der GRÜNEN vom 31 MAI 2010 Städte für das Leben Städte gegen die Todesstrafe Antrag Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen 1 Die Wissenschaftsstadt Darmstadt tritt dem Bündnis Städte für das Leben Städte gegen die Todesstrafe Cities of Life der Community of Sant Egidio bei 2 Die Stadtverordnetenversammlung tritt mit folgender Resolution gegen die Todesstrafe und ihre Vollstreckung an dem Journalisten Mumia Abu Jamal ein Als multinational geprägte Wissenschaftsstadt die unter dem Motto Gesicht zeigen sich für Menschenrechte einsetzt sieht sich Stadt Darmstadt in der Pflicht sich auch jenseits ihrer Stadtgrenzen für den Schutz der Menschenrechte zu engagieren und nicht wegzusehen wenn staatliche Übergriffe die Menschenwürde beeinträchtigen In diesem Sinne setzt sich Darmstadt für die Abschaffung der Todesstrafe ein und tritt der Initiative Städte für das Leben Städte gegen die Todesstrafe bei Die Todesstrafe ist ein barbarischer die Menschenwürde missachtender Akt staatlicher Gewalt Sie wird dann

    Original URL path: http://freedom-now.de/news/artikel671.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive