archive-de.com » DE » F » FREEDOM-NOW.DE

Total: 495

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bradley Mannings Einlassung vom 28.02.2013 im Originalton - Freedom Now !
    US Militärgerichts in Fort Meade Maryland verfolgten Nun liegt der Originalton der Anhörung vom 28 Februar 2013 vor in der Bradley Manning seine 35seitige Einlassung vortrug Link zum Originalton auf der Webswite der Freedom of the Press Foundation Stiftung Pressefreiheit BITTE HIER KLICKEN Länge 01 07 59 Auf der Website der Stiftung ist auch ein Video von Laura Poitras über Bradley Manning und seine Einlassung gepostet etwas tiefer scrollen als
    http://freedom-now.de/news/artikel994.html (2016-05-01)


  • USA: Das »Manifest« von Christopher Dorner, Los Angeles - Freedom Now !
    Einblicke in einen rassistischen und gewalttätigen Polizeiapparat der sich seit Rodney King nicht verändert hat so Dorner Der Afroamerikaner King war 1992 in Los Angeles während eines Gewaltexzesses von einer Horde Polizisten zu Tode geprügelt worden Der Dorner Text kann hier in voller Länge nachgelesen werden leider vorläufig nur auf Englisch Link zur ersten Kolumne von Mumia Abu Jamal über Dorner veröffentlicht am 23 24 Februar 2013 in junge Welt
    http://freedom-now.de/news/artikel988.html (2016-05-01)

  • Polizeiopfer Kimani Gray: Untersuchung gefordert - Freedom Now !
    Eyewitness News mehrere Anwohner der Church Avenue widersprochen So erklärte Camille Johnson sie habe von ihrem Wohnungsfenster aus gesehen daß Gray die Hände erhoben hatte Er hätte nur seine Hose etwas hochgezogen Wenn er eine Waffe bei sich hatte was ich bezweifle dann hat er sie nicht gezogen Das in Flatbush ansässige Caribbean Guyana Institute for Democracy CGID fordert nun eine unabhängige Untersuchung der tödlichen Schüsse auf Kimani Gray so der Text eines Plakates das überall in Brooklyn aushängt Eine solche Untersuchung hatte zuvor schon Carol Gray die Mutter des erschossenen Kimani verlangt jW berichtete Auf einer Pressekonferenz im Büro des Stadtrats Charles Barron äußerte sie erneut Zweifel an der Polizeiversion über die Todesumstände ihres Sohnes Wie berichtet war der der 16jährige am 9 März nach einer Party von der Zivilstreife beim Filzen getötet worden Unterstützt wird Carol Gray nun auch von Schulleitung und Lehrern der High School die ihr Sohn besuchte Wie Reporter vor Ort herausfanden wurden gegen die beiden Todesschützen in der Vergangenheit bereits mehrere Verfahren wegen Verletzung von Bürgerrechten angestrengt Gegen Sergeant Mourad Mourad liefen drei Untersuchungen zwei gegen seinen Kollegen Jovaniel Cordova Die New Yorker Daily News berichtete in ihrer Samstagsausgabe daß die Stadt New York insgesamt 215000 US Dollar Schadenersatz an Bürger zahlen mußte die sich beschwert hatten von den beiden Beamten zu Unrecht gefilzt und aufgemischt worden zu sein So zitiert die Daily News einen Betroffenen zu den Gewaltexzessen seitens der beiden Fahnder Die Zeitung veröffentlichte auch Informationen der Bezirksstaatsanwaltschaft wonach in fünf von sechs der Beschwerdefälle angeblicher Verdächtiger die von Mourad oder Cordova sistiert worden waren diese wieder freigelassen und die Verfahren gegen sie eingestellt werden mußten Rechtsanwalt Brett Klein der vier der Dienstaufsichtsbeschwerden eingereicht hatte erklärte dazu das Verhalten von Mourad und Cordova weise beunruhigende Muster verfassungswidriger und aggressiver Stop Frisk Praktiken
    http://freedom-now.de/news/artikel989.html (2016-05-01)

  • Maryland schafft ­Todesstrafe ab - Freedom Now !
    junge Welt Nr 65 18 März 2013 Washington Als 18 Bundesstaat der USA schafft Maryland die Todesstrafe ab Nachdem Anfang des Monats der Senat des Bundesstaates ein entsprechendes Gesetz verabschiedet hatte stimmte am Freitag auch das Abgeordnetenhaus dafür Für die Abschaffung der Todesstrafe sprachen sich in der entscheidenden Abstimmung 88 Abgeordnete aus dagegen votierten 56 Nun muß nur noch der demokratische Gouverneur Martin O Malley das Gesetz unterzeichnen AFP jW
    http://freedom-now.de/news/artikel987.html (2016-05-01)

  • Hinrichtung in Brooklyn - Freedom Now !
    einen 16jährigen Afroamerikaner Sieben Schüsse treffen drei davon in den Rücken Proteste im Stadtteil Flatbush Link zum jW Artikel vom 16 März 2013 Bitte hier klicken Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine bekannt Alle Termine Neuer Termin
    http://freedom-now.de/news/artikel986.html (2016-05-01)

  • Fall Bradley Manning: Anonymer Zeuge der Anklage - Freedom Now !
    mit einem Beweisantrag wonach im kommenden Prozeß ein Zeuge aussagen soll der einer Sondereinheit des US Militärs angehört Nach Agenturmeldungen die rein auf Regierungsangaben basierten sollen diese Spezialkräfte am 1 Mai 2011 im pakistanischen Ort Abbottabad in das Haus eingedrungen sein in dem der gesuchte Osama bin Laden unerkannt wohnte Bin Laden war dabei erschossen und sein Leichnam beseitigt worden Der Zeuge werde aussagen so der Anklagevertreter bin Laden habe jemanden von Al Qaida beauftragt Informationen über die nationale Verteidigung der USA zu besorgen Besagtes Al Qaida Mitglied habe dann Dokumente die auf der Website der Enthüllungsplattform Wikileaks zu finden waren an bin Laden geliefert Damit sei bewiesen so die Ankläger daß die Feinde Amerikas die von Manning unerlaubt weitergeleiteten Informationen durch Wikileaks erhalten hätten und der Tatbestand der Unterstützung des Feindes erfüllt Mannings Hauptverteidiger David Coombs wies diese Schlußfolgerung zurück Artikel 104 des Einheitlichen Militärgesetzbuches stelle nicht den Erhalt von Informationen unter Strafe sondern das Moment der unmittelbaren Weitergabe Die Anklage habe aber nicht erst nach dem 1 Mai 2011 auf Unterstützung des Feindes gelautet sondern bereits zwei Monate zuvor als von den angeblich durch bin Laden genutzten Wikileaks Informationen noch keine Rede gewesen sei Coombs wertete den Antrag der Staatsanwaltschaft deshalb als irrelevant für seinen Mandanten aber als abträglich Die Anklage setze den Namen bin Ladens nur dazu ein das Verfahren politisch aufzuladen und seinem Mandanten bösartige Motive zu unterstellen Was den Beweisantrag der Staatsanwaltschaft jedoch vor allem brisant macht ist die Tatsache das der unter dem Namen John Doe anonymisierte Elitesoldat nicht im Prozeß auftreten soll Nach Angaben der Ankläger habe John Doe in bin Ladens Gebäudekomplex digitale Medien geborgen Es wird nun spekuliert daß der Zeuge der Eliteeinheit Team 6 der US Navy Seals angehört Ein Hinweis darauf ist nach Einschätzung des Bradley Manning Support Network
    http://freedom-now.de/news/artikel983.html (2016-05-01)

  • Free Bradley Manning ! - Freedom Now !
    aus dem Irak Krieg an Wikileaks ein Linke fordert Freilassung des angeklagten Soldaten Link zum Artikel in i junge Welt http www jungewelt de 2013 03 02 061 php Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine bekannt Alle
    http://freedom-now.de/news/artikel981.html (2016-05-01)

  • Neuer Mumia-Film: »Die USA verwandeln sich in ein großes Freiluftgefängnis« - Freedom Now !
    nicht fest jW wird darüber informieren Anders als bisherige Dokumentation legt dieser neue Film den Schwerpunkt auf Arbeit und Motivation des Journalisten und politischen Aktivisten Mumia Abu Jamal Durch Zeitzeugen wie Angela Davis Alice Walker Emory Douglass Susan Sarandon Michael Parenti Rubin Hurricane Carter Noam Chomsky und viele andere wird die Dokumentation zu einem politischen Lehrfilm über den afroamerikanischen Freiheitskampf Dieser Film erzählt wer Mumia Abu Jamal ist bringt uns
    http://freedom-now.de/news/artikel979.html (2016-05-01)