archive-de.com » DE » F » FREEDOM-NOW.DE

Total: 495

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Diaspora der US-Kolonie Puerto Rico: Für eine Revolution - Freedom Now !
    puertoricanischer Migranten in den USA Aktivisten debattierten über den Kampf gegen Kolonialismus Sozialabbau und Diskriminierung Link zum Artikel in junge Welt Nr 96 vom 25 April 2016 Bitte HIER klicken Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine bekannt
    http://freedom-now.de/news/artikel1389.html (2016-05-01)


  • Gegen Klassenkampf von oben - Freedom Now !
    den USA Aktionseinheit von Bürgerrechtsgruppen und Gewerkschaften Erneute Massenverhaftung von Demonstranten Link zum Artikel in junge Welt Nr 92 vom 20 April 2016 Bitte HIER klicken Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine bekannt Alle Termine Neuer Termin
    http://freedom-now.de/news/artikel1388.html (2016-05-01)

  • Jeden Tag Festnahmen - Freedom Now !
    gegen Rassismus und Ausverkauf der Demokratie in Washington Link zum Artikel in junge Welt Nr 89 vom 16 17 April 2016 Bitte HIER klicken Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine bekannt Alle Termine Neuer Termin Login Email
    http://freedom-now.de/news/artikel1386.html (2016-05-01)

  • Kein Frühling in Washington - Freedom Now !
    Massenfestnahmen in US Hauptstadt von Aktivisten des Democracy Spring Link zum Artikel in junge Welt Nr 86 vom 13 April 2016 Bitte HIER klicken Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine bekannt Alle Termine Neuer Termin Login Email
    http://freedom-now.de/news/artikel1384.html (2016-05-01)

  • Dialektik der Klassenkämpfe – Zum Tod von Klaus Steiniger - Freedom Now !
    aufgab Klaus Steiniger 28 12 1932 9 4 2016 erlebte die Nelkenrevolution in Portugal und ihr Scheitern Er baute seine Heimat die DDR mit auf und konnte ihren Untergang nicht verhindern Für sein Ziel die sozialistische Gesellschaft ging er zur DKP und gründete den Rotfuchs Link zum Artikel in junge Welt Nr 85 vom 12 April 2016 Bitte HIER klicken Artikel versenden Artikel drucken Feedback Nächste Termine Keine Termine bekannt
    http://freedom-now.de/news/artikel1385.html (2016-05-01)

  • Freedom Now ! - Online Bulletin
    in dem Formular aus Bitte teilen Sie uns dazu bitte ebenfalls Ihre Email mit Wie lautet Ihre E Mail Adresse Meine E Mail Haben Sie ein Passwort Nein ich möchte als Gast einen Termin einsenden Ja ich habe ein Passwort
    http://freedom-now.de/termine/neu.html (2016-05-01)

  • Mumias Kolumnen - Freedom Now ! - Online Bulletin
    weil sie überlebte 09 11 13 von maj Vor 34 Jahren gelang Befreiung von Assata Shakur US Regierung jagt sie heute mehr denn je zuvor lesen Kolumne 671 vom 2 11 2013 American Way 02 11 13 von maj Ein Imperium hat keine Verbündeten sondern nur Untergebene lesen Kolumne 670 vom 26 10 2013 Unter Kolonialrecht 26 10 13 von maj Puerto Rico ist als Teil des US Imperiums immer noch nicht frei Mumia Abu Jamals Beitrag für die 76 Jahrestagung der progressiven US Anwaltsvereinigung National Lawyers Guild vom 23 27 Oktober 2013 in San Juan Puerto Rico wird hier leicht gekürzt veröffentlicht Info http www nlg org Convention 2013 lesen Kolumne 669 vom 19 10 2013 Unschuldig im Todestrakt 19 10 13 von maj Nach über zwanzig Jahren steht ein zu Unrecht wegen Mordes Verurteilter vor seiner Freilassung lesen Kolumne 668 vom 12 10 2013 Wahnsinn als Methode 12 10 13 von maj Triumph des Marktes Nachdem die Regierung alle Krisen verschärft hat macht sie dicht lesen Kolumne 667 vom 5 10 2013 Freiheit auf dem Sterbebett 05 10 13 von maj USA Herman Wallace als zweiter der Angola 3 nach 41 Jahren Isolationshaft entlassen lesen Kolumne 666 vom 28 09 2013 Gerufene Geister 28 09 13 von maj Krieg bleibt Krieg auch ohne Bodentruppen und Gewalt kann sich schnell gegen ihre Urheber richten lesen Kolumne 665 vom 21 09 2013 Die Medien als Hure 21 09 13 von maj Anfeuern für den nächsten Überfall Alle Mikrofone auf kriegswütige Politiker gericht lesen Kolumne 664 vom 14 09 2013 Für Wallace und Stewart 14 09 13 von maj Aufruf zur Solidarität für die Befreiung politischer Gefangener in den USA aus der Isolationshaft lesen Kolumne 663 vom 7 09 2013 Sehnsucht nach Krieg 07 09 13 von maj Der Bruch des Völkerrechts als Daseinsform der Vereinigten Staaten von Amerika lesen Kolumne 662 vom 31 08 2013 Nur die Maske ist neu 31 08 13 von maj Deprimierender 50 Jahrestag des Marsches auf Washington Es hat sich nichts geändert lesen Kolumne 661 vom 24 08 2013 Kein Grund zum Feiern 24 08 13 von maj Zum 50 Jahrestag des Marsches auf Washington versuchen Martin Luther Kings einstige Gegner ihn zum stummen Popanz zu machen Grauenhafte Gegenwart vieler Schwarzer in den USA wird verdrängt lesen Kolumne 660 vom 17 08 2013 Die Sozialhilfe der Reichen 17 08 13 von maj Die Steuergesetzgebung in den USA begünstigt Unternehmen und bestraft Normalverdiener lesen Kolumne 659 vom 10 08 2013 Licht im Dunkel 10 08 13 von maj Freispruch für den Mörder von Trayvon Martin Geschworene bricht ihr Schweigen lesen Kolumne 658 vom 3 08 2013 Raserei wie in den 50er Jahren 03 08 13 von maj Bradley Manning drohen mehr als 100 Jahre Gefängnis lesen Kolumne 657 vom 27 07 2013 Ich kann nicht viel tun 27 07 13 von maj Der Nachfolger von George W Bush erklärt sich für machtlos lesen Kolumne 656 vom 20 07 2013 Krieg im Gerichtssaal 20 07 13 von maj Der Freispruch des Mörders des Schwarzen Trayvon Martin war vorhersehbar lesen Kolumne 655 vom 13 07 2013 Schreiben und Lesen 13 07 13 von maj US Gefängnis Kommunikationsverbot als Strafe für das Verbreiten der Wahrheit lesen Kolumne 654 vom 6 07 2013 Aufruf zur Solidarität 06 07 13 von maj US Gefängnisbehörde erteilt Mumia Abu Jamal wegen eines Interviews Telefon und Kontaktverbot lesen Kolumne 653 vom 29 06 2013 Freiheit für Lynne Stewart 29 06 13 von maj Schwerkranke Anwältin der Unterdrückten und Armen seit 2009 für zehn Jahre im Gefängnis lesen Kolumne 652 vom 22 06 2013 Hört Edward Snowden zu 22 06 13 von maj US Medien einig Wer das Imperium herausfordert muß verrückt sein lesen Kolumne 651 vom 15 06 2013 Weg in die Katastrophe 15 06 13 von maj USA praktizieren die totale Überwachung um Angst Fügsamkeit und blinden Gehorsam zu erzeugen lesen Kolumne 650 vom 8 06 2013 Danke Bradley Manning 08 06 13 von maj Das mutige Verhalten des Whistleblowers ist gar nicht hoch genug einzuschätzen lesen Kolumne 649 vom 1 06 2013 Obamas Recht auf Foltern 01 06 13 von maj Im US Kerker von Guantánamo werden noch immer 166 Häftlinge mißhandelt und gefangengehalten lesen Kolumne 648 vom 25 05 2013 Abschied von Malcolm 25 05 13 von maj Der Enkel der Ikone der schwarzen Menschenrechtsbewegung Malcolm X ist tot lesen Kolumne 647 vom 18 05 2013 Von Cleveland nach Irak 18 05 13 von maj Eine der Grundlagen der USA ist die Freiheit weißer Männer nichtweiße Frauen zu vergewaltigen lesen Kolumne 646 vom 11 05 2013 Schuldnachweis ohne Belang 11 05 13 von maj Oberstes US Gericht hebt Berufungsurteil gegen Lorenzo Johnson trotz Beweismangel wieder auf lesen Kolumne 645 vom 04 05 2013 Die Welt ist nicht weiß 04 05 13 von maj Es gilt die freie Einreise lateinamerikanischer Migranten in die USA durchzusetzen lesen Kolumne 644 vom 27 04 2013 Archipel von Gefängnissen 27 04 13 von maj Der Alltag der Palästinenser wird durch die israelische Politik in Tausende Stücke gerissen lesen Kolumne 643 vom 20 04 2013 Journalisten mit Maulkorb 20 04 13 von maj Eigentümer von Medienkonzernen bestimmen was gedruckt und gesendet wird lesen Kolumne 642 vom 13 04 2013 Der Krieg als Goldgrube 13 04 13 von maj Während Schulen und Bibliotheken geschlossen werden boomen die Waffenschmieden lesen Kolumne 641 vom 6 04 2013 Am längsten im Loch 06 04 13 von maj Von dem schwarzen Freiheitskämpfer Russell Maroon Shoatz ist das erste Buch erschienen lesen Kolumne 640 vom 30 03 2013 Zweierlei Maß 30 03 13 von maj Die USA klagen andere Staaten wegen Verbrechen an die sie oder ihre Verbündeten selbst begehen lesen Kolumne 639 vom 23 03 2013 Das Dorner Manifest 23 03 13 von maj Memorandum des getöteten Expolizisten zeigt wie Polizei und Medien funktionieren lesen Kolumne 638 vom 16 03 2013 Viva Hugo Chávez 16 03 13 von maj Der verstorbene Präsident Venezuelas hat Millionen Menschen ihre Würde zurückgegeben lesen Kolumne 637 vom 9 03 2013 Hasta siempre 09 03 13 von maj Hugo Chávez widmete sein Leben der Schaffung einer besseren Gesellschaft lesen Kolumne 636 vom 02 03 2013 Todesstrafe für Verteidigung 02 03 13 von maj US Administration sperrt couragierte Anwältin trotz Krebserkrankung hinter Gitter lesen Kolumne 635 vom 23 02 2013 Jagd auf ein Monster 23 02 13 von maj Die Polizei von Los Angeles hat Christopher Dorner zum Mörder gemacht lesen Kolumne 634 vom 16 02 2013 Präsident ohne Substanz 16 02 13 von maj Die Loyalität der treuesten Wähler Obamas wird auch in dessen zweiten Amtszeit nicht belohnt lesen Kolumne 633 vom 9 02 2013 Warum Schulen versagen 09 02 13 von maj Wenn das gesellschaftliche Vermögen privatisiert wird muß das Bildungssystem scheitern lesen Kolumne 632 vom 2 02 2013 Übervolle Knäste 02 02 13 von maj Keine Reaktion der Behörden auf verfassungswidrige Haftbedingungen in Kalifornien lesen Kolumne 631 vom 26 01 2013 Ein neuer Gefängnisdirektor 26 01 13 von maj Die USA werden weiter von einem Schwarzen regiert Für die einfachen Menschen ändert sich nichts lesen Kolumne 630 vom 19 01 2013 War King ein Rapper 19 01 13 von maj Über den Widerspruch zwischen dem Leben des Freiheitskämpfers und seiner heutigen Darstellung lesen Kolumne 629 vom 12 01 2013 Alles nach Plan 12 01 13 von maj US Finanzkrise ist Resultat jahrzehntelanger Politik lesen Kolumne 628 vom 5 01 2013 Nur tote Helden 05 01 13 von maj Nach dem Amoklauf von Newtown sind die Lehrer plötzlich nicht mehr faul lesen Kolumne 627 vom 29 12 2012 Ökonomische Kriegsführung 29 12 12 von maj Die Fiskalklippe dient der Durchsetzung von Kürzungen im Sozialbereich lesen Kolumne 626 vom 22 12 2012 Amerikanischer Wahnsinn 22 12 12 von maj Tränen Trauer und politische Phrasen nach Amoklauf in Newtown lesen Kolumne 625 vom 15 12 2012 Perfekter Zeitpunkt 15 12 12 von maj Ägyptens Präsident nutzte internationales Lob für innenpolitische Weichenstellung lesen Kolumne 624 vom 8 12 2012 Wachhund Israel 08 12 12 von maj Die Westmächte brauchen Tel Aviv für ihre eigenen Hegemoniebestrebungen lesen Kolumne 623 vom 1 12 2012 Ohne Kampf kein Sieg 01 12 12 von maj Schwarze Medien erkennen schützen und unterstützen lesen Kolumne 622 vom 24 11 2012 Auftakt für nächsten Krieg 24 11 12 von maj USA täuschen im Nahostkonflikt Neutralität vor lesen Kolumne 621 vom 17 11 2012 Haß auf Schwarze 17 11 12 von maj Oaklands Polizei terrorisiert Bevölkerung Politisch Verantwortliche schweigen dazu lesen Kolumne 620 vom 10 11 2012 Die Wahlen und das Geld 10 11 12 von maj Entscheidungsshow über die US Präsidentschaft hat über sechs Milliarden Dollar gekostet lesen Kolumne 619 vom 3 11 2012 Blutleere Unterhaltung 03 11 12 von maj USA Barack Obama und Mitt Romney unterscheiden sich nur im Stil voneinander lesen Kolumne 618 vom 27 10 2012 Würde und Anstand 27 10 12 von maj Im US Staat Pennsylvania werden Tausende Menschen Jahre und Jahrzehnte in Isolationshaft gehalten lesen Kolumne 617 vom 20 10 2012 Im Dienst der Herrschenden 20 10 12 von maj Wahlkampfdebatten dienen der Manipulation und der Imagepflege der Politiker Tatsächliche Probleme werden in den Diskussionen nicht thematisiert lesen Kolumne 616 vom 13 10 2012 Bitte kein Aufsehen 13 10 12 von maj Zwei Fälle von Kindesmißbrauch beschäftigen derzeit die USA lesen Kolumne 615 vom 6 10 2012 Kurzes Durchatmen 06 10 12 von maj Nach dem Hinrichtungsstopp für Terry Williams muß der Kampf gegen die Todesstrafe weitergehen lesen Kolumne 614 vom 29 09 2012 Justizmord verhindern 29 09 12 von maj Am 3 Oktober soll Terry Williams in Pennsylvania hingerichtet werden Er war 1984 beschuldigt worden den 56jährigen Amos Norwood umgebracht zu haben lesen Kolumne 613 vom 22 09 2012 Explosion der Gefühle 22 09 12 von maj Proteste gegen antiislamischen Film sind Ergebnis der US Gewaltpolitik lesen Kolumne 612 vom 15 09 2012 Politik des Verrats 15 09 12 von maj Volksvertreter wollen in der Regel das Gegenteil von dem was sie öffentlich sagen lesen Kolumne 611 vom 8 09 2012 Sterben für mehr Lohn 08 09 12 von maj Während streikende Bergarbeiter getötet werden verdienen Minenbesitzer Milliarden lesen Kolumne 610 vom 1 09 2012 Attica Symbol der Gewalt 01 09 12 von maj Der Name des Staatsgefängnisses in New York steht für die Unmenschlichkeit der US Gesellschaft lesen Kolumne 609 vom 25 08 2012 J Roc starb zu früh 26 08 12 von maj US Verfassungsgericht erklärte Gesetz für verfassungswidrig das lebenslange Haft für Jugendliche ohne Chance auf Bewährung vorsieht zu spät für John Carter lesen Kolumne 608 vom 18 08 2012 Die Stunde der Wölfe 18 08 12 von maj Zu den Hintergründen des Massakers in einem Sikh Tempel im US Staat Wisconsin lesen Kolumne 607 vom 11 08 2012 Rom am Potomac River 11 08 12 von maj Der US Präsident gilt als mächtigster Mann des Systems Doch das ist eine Illusion lesen Kolumne 606 vom 4 08 2012 Heuchler vom Dienst 04 08 12 von maj US Politiker vernichten Arbeitsplätze und rufen für das Publikum nach Jobs Jobs Jobs lesen Kolumne 605 vom 28 07 2012 Der Joker läuft Amok 28 07 12 von maj Kapitalverbrechen in Aurora Colorado In den USA wird die Anomalie zum Normalfall lesen Kolumne 604 vom 21 07 2012 Folter im Gefängnis 21 07 12 von maj In den USA erleiden über hunderttausend Menschen langjährige Isolationshaft lesen Kolumne 603 vom 14 07 2012 Der Staat als Mörder 14 07 12 von maj Opfer von Polizeiterror müssen sich zu Widerstandsgemeinschaften zusammenschließen Nur eine Bewegung kann die gesellschaftlichen Verhältnisse ändern die Gewalt hervorbringen lesen Kolumne 602 vom 7 07 2012 Angst vor Einwanderern 07 07 12 von maj Kern des Immigrationsgesetzes von Arizona bleibt nach Richterentscheidung bestehen lesen Kolumne 601 vom 30 06 2012 Ein öffentlicher Fall 30 06 12 von maj Proteste zwangen die Behörden nach Trayvon Martins Tod zum Handeln lesen Kolumne 600 vom 23 06 2012 Konterrevolution abgesegnet 23 06 12 von maj Ägyptens Verfassungsrichter verraten Willen des Volkes lesen Kolumne 599 vom 16 06 2012 Kriegspräsident Obama 16 06 12 von maj Geräuschloser aggressiver und noch skrupelloser als sein Vorgänger George W Bush lesen Kolumne 598 vom 09 06 2012 Dokument der Veränderung 09 06 12 von maj Autobiographie von Jamal Joseph ist gelungene Einführung in die Geschichte der Black Panther lesen Kolumne 597 vom 2 06 2012 Stimmen für Phantome 02 06 12 von maj Bei US Wahlen gewinnen am Ende immer jene die über Kapital verfügen lesen Kolumne 596 vom 26 05 2012 Ein revolutionärer Captain 26 05 12 von maj Richard Reginald Schell baute in Philadelphia eine starke Ortsgruppe der Black Panthers auf Er lebte für die Verteidigung der Rechte der Schwarzen Jetzt ist er gestorben lesen Kolumne 595 vom 19 05 2012 Instrument des Krieges 19 05 12 von maj Vor dem NATO Gipfel in Chicago Nein zu diesem Pakt der Gewalt und der Gesetzlosigkeit lesen Kolumne 594 vom 12 05 2012 Die Erfindung der Rasse 12 05 12 von maj Die Politik schafft sich willkürliche Rangfolgen von Menschengruppen zum Zweck der Unterdrückung lesen Kolumne 593 vom 5 05 2012 Jahrzehntelange Repression 05 05 12 von maj Mitglieder der Organisation Move sitzen aufgrund einer konstruierten Anklage seit 34 Jahren in US Knästen Bewährungsanträge werden routinemäßig abgelehnt lesen Kolumne 592 vom 28 04 2012 An die Occupy Bewegung 28 04 12 von maj Nicht abwarten sondern handeln Organisieren Widerstand leisten eine bessere Welt erringen Mumia Abu Jamals Beitrag für Occupy for Justice am 24 April 2012 vor dem US Justizministerium in Washington D C lesen Kolumne 591 vom 21 04 2012 Krieg gegen Schwarze 21 04 12 von maj Trayvon Martin ist nur eines von unzähligen Opfern rassistischer Gewalt in den USA lesen Kolumne 590 vom 14 04 2012 Todesstrafe zu teuer 14 04 12 von maj Nach New Jersey und Illinois hat jetzt auch Connecticut das Todesurteil abgeschafft lesen Kolumne 589 vom 7 04 2012 Der Witz des Richters 07 04 12 von maj USA Niemand will mehr Rassist sein aber der Rassismus verschwindet nicht lesen Kolumne 588 vom 31 03 2012 Tod an der Tankstelle 31 03 12 von maj Bürgerwehr Schütze in Florida bislang straflos davongekommen lesen Kolumne 587 vom 24 03 2012 Slogan für Autoaufkleber 24 03 12 von maj Druck und Schikane sind die Grundpfeiler des US amerikanischen Bildungssystems lesen Kolumne 586 vom 17 03 2012 Imperium übergeschnappt 17 03 12 von maj US Politiker verkaufen sich an die Kriegslobby Nach Irak und Afghanistan nun Iran lesen Kolumne 585 vom 10 03 2012 Wissenschaft vom Frieden 10 03 12 von maj Die Visionen des schwarzen US amerikanischen Mathematikers Benjamin Banneker 1731 1806 lesen Kolumne 584 vom 3 03 2012 Buch für die Verdammten 03 03 12 von maj Frantz Fanon Arzt Philosoph Revolutionär und Schriftsteller ein Leben für die Unterdrückten Am vergangen Sonntag dem 26 Februar erhielt Mumia Abu Jamal in Paris den Frantz Fanon Preis 2012 in Anerkennung als antikoloniale Persönlichkeit des Jahres Im Namen der Frantz Fanon Stiftung überreichte Mireille Fanon Mendès France die Auszeichnung stellvertretend an Abu Jamals Bruder Keith Cook lesen Kolumne 583 vom 25 02 2012 Die Welt verstehen 25 02 12 von maj Wissen was los ist woran sich die Qualität von Geschichtsbüchern bemißt lesen Kolumne 582 vom 18 02 2012 Begegnung beim Hofgang 18 02 12 von maj Drei Treffen mit Russell Maroon Shoats Mitglied der Black Panther Party und einer der am längsten eingesperrten schwarzen politischen Gefangenen der USA lesen Kolumne 581 vom 11 02 2012 Occupy the Prisons 11 02 12 von maj Die USA brauchen eine Massenbewegung gegen den gefängnisindustriellen Komplex lesen Kolumne 580 vom 4 02 2012 Massen machen Geschichte 04 02 12 von maj Während des Black History Month sollte nicht nur der üblichen Symbolfiguren gedacht werden lesen Kolumne 579 vom 28 01 2012 Wieviel kostet ein Kind 28 01 12 von maj North Carolina will Überlebenden des Sterilisationsprogramms von 1929 1974 Barabfindungen in Höhe von 50000 Dollar zahlen lesen Kolumne 578 vom 21 01 2012 Kampf statt Traum 21 01 12 von maj 15 Januar Gedenktag für den US amerikanischen Bürgerrechtler Martin Luther King lesen Kolumne 577 vom 14 01 2012 Für andere Temperaturen 14 01 12 von maj Hinter uns liegen die gräßlichsten Weihnachtstage Schwarze Bewegung matt gesetzt lesen Kolumne 576 vom 7 01 2012 Soldaten als Müll entsorgt 07 01 12 von maj Das Bild das die Gebeine von US Kriegstoten auf einer Deponie zeigt erzählt nur die Wahrheit lesen Kolumne 575 vom 31 12 2011 Die Gefängnisnation 31 12 11 von maj Wie die herrschende Klasse ihren Reichtum gegen die besitzlosen Massen schützt lesen Kolumne 574 vom 24 12 2011 Jobfressendes Monster 24 12 11 von maj Der Kapitalismus steckt in der Krise auch durch das Nordamerikanische Freihandelsabkommen lesen Kolumne 573 vom 17 12 2011 Krieg gegen Schwarze 17 12 11 von maj Eine ungeheure Zahl von Menschen ist in den USA aus rassistischen Gründen inhaftiert lesen Kolumne 572 vom 10 12 2011 Lernen von Malcolm X 10 12 11 von maj Neues Buch über den Vorkämpfer für die Durchsetzung der Menschenrechte der Afroamerikaner lesen Kolumne 571 vom 3 12 2011 Rebellion als Medizin 03 12 11 von maj Occupy Aktvisten sind nur ein kleiner Teil der Unzufriedenen Proteste nicht unamerikanisch lesen Kolumne 570 vom 26 11 2011 Sturm des Entsetzens 27 11 11 von maj Wie Reichtum Ruhm und Macht zu Korruption Mißbrauch und Verbrechen führen lesen Kolumne 569 vom 19 11 2011 Markt und Demokratie 19 11 11 von maj Das Finanzkapital hat die ganze Welt an den Rand der Katastrophe geführt lesen Kolumne 568 vom 12 11 2011 Wissen und wissen wollen 12 11 11 von maj Was fordert die Occupy Wall Street Bewegung Die meisten US Medien schweigen dazu lesen Kolumne 567 vom 5 11 2011 Sie alle sind John Carlos 05 11 11 von maj Der legendäre US Leichtathlet und Olympiateilnehmer besuchte die Occupy Wall Street Bewegung lesen Kolumne 566 vom 29 10 2011 Das Erbe der Tea Party 29 10 11 von maj Ist Occupy Wall Street amerikanisch oder unamerikanisch das ist hier die Frage lesen Kolumne 565 vom 22 10 2011 Beruhigungspille Dow Jones 22 10 11 von maj Ein Wachstum der Wirtschaft ist in den USA schon seit 2009 nicht mehr gegeben lesen Kolumne 564 vom 15 10 2011 Macht des Volkes 15 10 11 von maj Politiker versuchen wie Vampire die Proteste gegen die Wall Street auszusaugen lesen Kolumne 563 vom 8 10 2011 Gewalt gegen Häftlinge 08 10 11 von maj Systematische Übergriffe in US Gefängnissen werden von Medien und Gerichten meist ignoriert lesen Kolumne 562 vom 1 10 2011 Nicht entmutigen lassen 01 10 11 von maj Die Solidaritätsbewegung für Troy Davis hat wichtige Teilerfolge erzielt lesen Kolumne 561 vom 24 09 2011 Traum vom Leben 24 09 11 von maj Veto der USA gegen einen palästinensischen Staat wird den Kampf dafür nur verstärken lesen Kolumne 560 vom 17 09 2011 Profite statt Bildung 17 09 11 von maj USA Reform Programme treiben Privatisierung von Schulen voran Lehrer unter Druck lesen Kolumne 559 vom 10 09 2011 Kriege aus Prestigegründen 10 09 11 von maj Zehn Jahre nach 11 September 2001 sind USA ökonomisch politisch und ideologisch geschwächt lesen Kolumne 558 vom 3 09 2011 Stimme von unten 03 09 11 von maj Aufgaben der Medienmacher der Basis Aufklären und den Menschen ihre Würde zurückgeben lesen Kolumne 557 vom 27 08 2011 Prediger der Geduld 27 08 11 von maj Immer mehr schwarze Politiker aber sie rühren sich nicht Also stützen sie den Neokolonialismus lesen Kolumne 556 vom 20 08 2011 London erschüttert 20 08 11 von maj England Zorn und Verbitterung nach Generalangriff auf Lebensbedingungen der Unterdrückten lesen Kolumne 555 vom 13 08 2011 Obama knickt ein 13 08 11 von maj In der Schuldendebatte hat sich die Tea Party ein weiteres Mal durchsetzen können lesen Kolumne 554 vom 6 08 2011 Kriegskosten 06 08 11 von maj Wieder einmal müssen jene die Last der Schulden tragen die sie nicht verursacht haben lesen Kolumne 553 vom 30 07 2011 Ein paar große Reden 30 07 11 von maj Zu einem Wandel der Medienkultur wird es auch nach dem Murdoch Skandal nicht kommen lesen Kolumne 552 vom 23 07 2011 Für ein wenig Sonnenlicht 23 07 11 von maj Hunderte Gefangene in Kalifornien im Hungerstreik gegen unmenschliche Haftbedingungen lesen Kolumne 551 vom 16 07 2011 Eine moderne Medea 16 07 11 von maj Die Kabelnetzwerke der USA stürzen sich auf den Mordfall Casey Anthony lesen Kolumne 550 vom 9 07 2011 Drogenkrieg ist gescheitert 09 07 11 von maj US Medien verschweigen Artikel von Jimmy Carter während Mexikos Gesellschaft stirbt lesen Kolumne 549 vom 2 07 2011 Der Friedhof des Imperiums 02 07 11 von maj Obamas Truppenreduzierung in Afghanistan ist der Anfang vom Ende der US Besatzung lesen Kolumne 548 vom 25 06 2011 Vorgeschobene Gründe 25 06 11 von ivk Sorgen um das Leid von Zivilisten spielen bei der Bombardierung Libyens keine Rolle lesen Kolumne 547 vom 18 06 2011 Kein Silberstreif 18 06 11 von maj Zur Zeit sind die USA in fünf von ihnen angezettelte Kriege verwickelt lesen Kolumne 546 vom 11 06 2011 Zeitalter der Heuchler 12 06 11 von maj Die Taliban vom Westen aufgebaut vom Westen bekriegt Aus Gier nach Öl und Macht lesen Kolumne 545 vom 4 06 2011 Ende des Frühlings 04 06 11 von maj Den westlichen Eliten geht es nie um den Schutz von Zivilisten lesen Kolumne 544 vom 28 05 2011 Im Höllenknast 28 05 11 von maj Sexuelle Übergriffe von Häftlingen und Wärtern auf Strafgefangene in Pittsburgh Pennsylvania lesen Kolumne 543 vom 21 05 2011 Frisches Geld fürs Töten 21 05 11 von maj Die Rüstungsmaschinerie läuft auf Hochtouren während die Städte verrotten Warum lesen Kolumne 542 vom 14 05 2011 Eine andere Welt 14 05 11 von maj 11 September 2011 war für die USA ein billiger Vorwand für Krieg Blutbäder und Katastrophen lesen Kolumne 541 vom 7 05 2011 Neues Feindbild gesucht 07 05 11 von maj Bin Laden wurde liquidiert weil er seine Funktion als Schurke erfüllt hatte lesen Kolumne 540 vom 30 04 2011 Wahnsinn mit Methode 30 04 11 von maj Während Elend und Armut weltweit wachsen bringt Öl immer höhere Profite Reingewinn für Exxon Mobil 2010 30 Milliarden US Dollar Dafür lohnt es sich Kriege vom Zaun zu brechen lesen Kolumne 539 vom 23 04 2011 Eine Ära großer Dummheit 23 04 11 von maj Krieg gegen Libyen kaum Hilfe für Japan spätere Generationen werden voller Unverständnis sein lesen Kolumne 538 vom 16 04 2011 Bürgerkrieg hat nie aufgehört 16 04 11 von maj In den USA begannen vor 150 Jahren die Kämpfe zwischen den Nord und Südstaaten um die Abschaffung der Sklaverei lesen Kolumne 537 vom 9 04 2011 Ihr Gewinn ist unser Verlust 09 04 11 von maj Die Welt schreit nach Wandel eine Zukunft gibt es für die Menschheit nur ohne Kapitalismus lesen Kolumne 536 vom 2 04 2011 Nichts dazugelernt 02 04 11 von maj Warum die USA Kriege führen oder Demokratisch ist was Großkonzernen die Kassen füllt lesen Kolumne 535 vom 26 03 2011 Eine Katastrophe wie der Irak Krieg 26 03 11 von maj Die US Administration verteidigt die militärische Intervention in Libyen lesen Kolumne 534 vom 19 03 2011 Im Interesse der USA 19 03 11 von maj Diktaturen in Nordafrika wurden von Washington unterstützt und aufgerüstet lesen Kolumne 533 vom 12 03 2011 Westliche Heuchler 12 03 11 von maj Der Bürgerkrieg in Libyen und die Lügen der Medien in Washington und Brüssel lesen Kolumne 532 vom 5 03 2011 Flammen des Widerstands 05 03 11 von maj Der Hintergrund der hysterischen Reaktionen des Westens auf die Rebellionen in Nordafrika lesen Kolumne 531 vom 26 02 2011 Gefahr im Verzug 27 02 11 von maj Warum die Rebellionen in Nordafrika für die USA eine ernsthafte Herausforderung darstellen lesen Kolumne 530 vom 19 02 2011 Arabischer Flächenbrand 19 02 11 von maj Nach Mubarak Sturz Ägyptische Bevölkerung am Anfang des Weges in eine neue Zukunft lesen Kolumne 529 vom 12 02 2011 Von Washington gemästet 12 02 11 von maj Ägyptens Problem ist nicht ein einzelner Diktator sondern das System der Diktatur lesen Kolumne 528 vom 5 02 2011 Kein Saft mehr 05 02 11 von maj Mubarak hat seine Schuldigkeit für den Westen getan jetzt wollen die USA ihn loswerden lesen Kolumne 527 vom 29 01 2011 Imperialer Wahnsinn 29 01 11 von maj Teile der US Elite versuchen sich an Plänen die Geschwindigkeit der Kriegsmaschine zu drosseln lesen Kolumne 526 vom 22 01 2011 Das große Schweigen 22 01 11 von maj Drohungen gegen Wikileaks Anklagen zu Darfur über die US Verbrechen in aller Welt kein Wort lesen Kolumne 525 vom 15 01 2011 Wandelnde Bomben 16 01 11 von maj Das Massaker von Arizona und der Zustand der Vereinigten Staaten von Amerika lesen Kolumne 524 vom 8 01 2011 Gewaltlose Proteste 08 01 11 von maj US Strafgefangene im Bundesstaat Georgia fordern menschliche Haftbedingungen lesen Kolumne 523 vom 31 12 2010 Vielzitierter Antiimperialist 31 12 10 von maj Vom CIA Berater zum Kritiker des US Außenpolitik Die Wandlung von Chalmers Ashby Johnson lesen Kolumne 522 vom 24 12 2010 Nichts zu verlieren 27 12 10 von maj Obama mit dem Rücken zur Wand Gesetz für illegale Einwanderer im Senat gescheitert lesen Kolumne 521 vom 18 12 2010 Keine Vorurteile 18 12 10 von maj In den USA gilt es heute als Überraschung daß Präsident Nixon ein Rassist gewesen ist lesen Kolumne 520 vom 11 12 2010 Kapitulation ohne Kampf 11 12 10 von maj US Präsident Barack Obama kassiert eine Niederlage nach der anderen lesen Kolumne 519 vom 4 12 2010 Der andere Krieg 05 12 10 von maj Zum Arsenal des US amerikanischen Feldzugs gegen Arme und Arbeiter gehören Zwangsräumungen und die Anhebung von Kreditzinsen lesen Kolumne 518 vom 27 11 2010 Alles genormt 28 11 10 von maj Eigene Meinungen sind im US amerikanischen Politik und Mediengeschäft nicht gefragt lesen Kolumne 517 vom 20 11 2010 Die Terrorismus Heuchelei 20 11 10 von maj Wenn Staaten Greueltaten begehen feiern sie das als Ausdruck demokratischer Kultur lesen Kolumne 516 vom 13 11 2010 Wenn Mord nicht Mord ist 13 11 10 von maj Zwei Kriminalfälle und das Wesen der US amerikanischen Rechtsprechung lesen Kolumne 515 vom 6 11 2010 Politik der Angst 06 11 10 von maj Wie Obamas Gegner den US Präsidenten seit zwei Jahren demontieren lesen Kolumne 514 vom 30 10 2010 Harte Zeiten für Obama 30 10 10 von maj Düstere Prognosen für die Demokratische Partei in den USA bei den bevorstehenden Zwischenwahlen Verbreitete Enttäuschung über die Politik des Präsidenten lesen Kolumne 513 vom 23 10 2010 Tempel der Furcht und Rache 23 10 10 von maj Politisches Unrecht und soziale Ungleichkeit sind Voraussetzungen für Verhängung der Todesstrafe lesen Kolumne 512 vom 16 10 2010 Getäuschte Anhänger 16 10 10 von maj Obama hat sich als Antikriegspräsident wählen lassen und den Militarismus ausgedehnt lesen Kolumne 511 vom 9 10 2010 Ein Mann des Klans 09 10 10 Robert C Byrd war gegen den Irak Krieg weil er sich als Senator übergangen fühlte lesen Kolumne 510 vom 2 10 2010 Mediale Kriegsvorbereitung 02 10 10 von maj Die Stilisierung Ahmadinedschads zum Wahnsinnigen soll Ängste in der Bevölkerung schüren lesen Kolumne 509 vom 25 09 2010 Das Spiel mit der Angst 25 09 10 von maj Die Tea Party Organisatoren mißbrauchen die Furcht der Menschen vor sozialem Abstieg lesen Kolumne 508 vom 18 09 2010 Im Fieber des Krieges 18 09 10 von maj Angeblich sind die Schlachten im Irak jetzt vorbei aber die Wirklichkeit sieht anders aus lesen Kolumne 507 vom 11 09 2010 Im Banne des Wahns 11 09 10 von maj Was die US Verfassung schützt und was nicht wird von Fall zu Fall politisch entschieden lesen Kolumne 506 vom 4 09 2010 Krieg in Gottes Namen 04 09 10 von maj Die Grundmuster militärischer Überfälle auf fremde Länder sind immer gleich lesen Kolumne 505 vom 28 08 2010 Vorboten des Endes 28 08 10 von maj Der Irak Krieg der USA symbolisiert den unvermeidlichen Absturz der verbliebenen Supermacht lesen Kolumne 504 vom 21 08 2010 Seit 47 Jahren im Gefängnis 21 08 10 von maj Einstiger Mitangeklagter von Angela Davis kämpft noch immer um seine Freiheit lesen Kolumne 503 vom 14 08 2010 Black August 14 08 10 von maj Wenige Tage nach ihrer Haftentlassung starb die Freiheitskämpferin Marilyn Buck lesen Kolumne 502 vom 7 08 2010 Ausgehungerte Pitbulls 07 08 10 von maj Über die Rolle der Massenmedien in Sachen Afghanistan Krieg und Wikileaks Veröffentlichungen lesen Kolumne 501 vom 31 07 2010 Keine Frage der Zeit 01 08 10 von maj Warum ein Gericht in der US Stadt Philadelphia einen Bombenabwurf von 1985 nicht verfolgt lesen Kolumne 500 vom 24 07 2010 Endstation Knast 24 07 10 von maj Seit dem 16 Dezember 2000 veröffentlicht die Berliner Tageszeitung junge Welt regelmäßig jeden Samstag in ihrer Wochenendausgabe eine Kolumne ihres Korresponden aus dem US Todestrakt Er beschreibt das Terrain dessen Auswirkungen er seit fast drei Jahrzehnten am eigenen Leib erfährt lesen Kolumne 17 07 2010 Nicht zu gewinnen 17 07 10 von maj Die Wahrheit über den Afghanistan Krieg gilt in Washington als Affront gegen die Ehre lesen Kolumne 10 07 2010 Hymnen der Scheinheiligen 09 07 10 von maj Der 4 Juli der Sieg über die Apartheid in Südafrika und ein Zitat von Frederick Douglass lesen Kolumne 3 Juli 2010 Abgang eines Generals 03 07 10 von maj Der Fall von Stanley McChrystal steht für den Konflikt zwischen Militär und Politik lesen Kolumne 26 06 2010 Fanfare der Unterdrückten 26 06 10 von maj Vom Ursprung der Vuvuzela als Instrument der Nazarite Church einer Kirche der Schwarzen lesen Kolumne 19 06 2010 Leben in der Hölle 19 06 10 von maj Israel hat die palästinensischen Gebiete in ein einziges großes Gefängnis verwandelt lesen Kolumne 12 06 2010 Attacken auf die Kultur 12 06 10 von maj Das Recht auf Profit durch Bildung für wenige soll das Recht auf Bildung für alle ersetzen lesen Kolumne 5 06 2010 Um Macht und Einfluß 05 06 10 von maj Die Wahrheit über den Afghanistan Krieg läßt sich am Vietnam Krieg ablesen lesen Kolumne 29 05 2010 Privileg der Konzerne 28 05 10 von maj Erinnerungen an John Africa Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko hat System lesen Kolumne 22 05 2010 Der Held des Niedergangs 22 05 10 von maj Zum Regierungswechsel in London Wie Anthony Blair die Labour Party in den Ruin führte lesen Kolumne 15 05 2010 Warnung statt Explosion 15 05 10 von maj Was aus dem versuchten Attentat auf dem New Yorker Times Square zu lernen ist lesen Kolumne 8 05 2010 Produkt der Angst 08 05 10 von maj Arizonas weiße Gesetzgeber fürchten das Wachsen der hispanischen Bevölkerungsgruppe lesen Kolumne 1 Mai 2010 Blutzoll für Achtstundentag 30 04 10 von maj Vor über 120 Jahren wurde der Ursprung des 1 Mai als Symbol der Arbeitermacht gelegt Die Tendenz nun Ausdruck für deren Niedergang zu werden kann und muß gestoppt werden lesen Kolumne 24 04 2010 Zerschmetterte Träume 24 04 10 von maj Die Folgen der Umverteilung Wirtschaftlicher Niedergang und zunehmender Rassismus lesen Kolumne 17 04 2010 Sturz einer Marionette 17 04 10 von maj Kirgistan Wie ein von den USA großzügig ausgestatteter Farbenrevolutionär vertrieben wurde lesen Kolumne 10 04 2010 Vor dem Zusammenbruch 10 04 10 von maj Das Schicksal von Imperien wie groß und mächtig auch immer ist es irgendwann zu kollabieren lesen Kolumne 03 04 2010 Unerlaubt abwesend 02 04 10 von maj Justizkontrollbehörde verschließt die Augen vor Verbrechen von Richtern gegen Jugendliche lesen Kolumne 27 03 2010 Washingtons Pitbull 27 03 10 von maj Auch nach Netanjahus Besuch bestimmt Israel nicht die Außenpolitik der USA Es ist umgekehrt lesen Kolumne 20 03 2010 Ein seltsamer Triumph 20 03 10 von maj Wahlen hin oder her Demokratie im Irak wird es unter dem Besatzungsregime niemals geben lesen Kolumne 13 03 2010 Der düstere Februar 13 03 10 von maj Haiti Obama Krise Was den Monat schwarzer Geschichte 2010 von den Vorgängern unterschied lesen Kolumne 6 03 2010 Politiker kaufen 06 03 10 von maj Wer das Geld hat hat die Macht Dafür sorgen nicht nur in den USA die entsprechenden Gesetze lesen Kolumne 27 02 2010 Geschichte von unten 27 02 10 von maj Howard Zinn betrieb Wissenschaft stets aus der Perspektive der Ausgebeuteten und Unterdrückten lesen Kolumne 20 02 2010 Kinder im Knast 20 02 10 von maj Wie Schutzbedürftige in den USA mißhandelt und zu Verbrechern gestempelt werden lesen Kolumne 13 02 2010 Bittere Erkenntnis 13 02 10 von maj Obamas Wähler haben bekommen wogegen sie stimmten Krieg und innenpolitischen Stillstand lesen Kolumne 6 02 2010 Attacken auf Haiti 06 02 10 von maj Seit Generationen schüren die USA das Chaos in dem Karibikstaat und stützten seine Diktatoren lesen Kolumne 30 01 2010 Wer wen steuert 30 01 10 von maj US amerikanische Präsidenten und ihre untauglichen Versuche die CIA zu kontrollieren lesen Kolumne 23 01 2010 Der Fluch Haitis 22 01 10 von maj Leid und Elend der Bewohner des Karibikstaates sind menschengemacht lesen Kolumne 16 01 2010 Nicht gestellte Fragen 16 01 10 von maj Ungereimtheiten beim angeblichen Anschlag auf ein Flugzeug von Amsterdam nach Detroit Der Krieg gegen den Terror wird auch in Zukunft Attentate nicht verhindern lesen Kolumne 09 01 2010 Präsident des Imperiums 09 01 10 von maj Warum Parallelen zwischen den US Kriegen in Vietnam und Afghanistan nicht abwegig sind lesen Kolumne 2 01 2010 Geld oder Gesundheit 02 01 10 von maj Obamas Reform dient nur der Wohlstandsversorgung einer Minderheit und den Konzernkassen lesen Kolumne 24 12 09 Feiertage hinter Gittern 24 12 09 von maj Wie US Richter mit dem Einsperren unschuldiger Kinder Unsummen von Geld verdienen lesen Kolumne 19 12 09 Die alten Programme 20 12 09 von maj US Präsident Obama macht bruchlos da weiter wo sein Vorgänger Bush aufgehört hat lesen Kolumne 12 12 09 Im Sinne des Erfinders 12 12 09 von maj Warum es konsequent ist dem Kriegsherrn Obama den Friedensnobelpreis zu verleihen lesen Kolumne 5 12 09 Der Sport der Könige 05 12 09 von maj Sprechblasen für den Frieden und immer mehr Waffen und Truppen für den Krieg lesen Kolumne 28 11 09 Glaube an das Prinzip Macht 28 11 09 von maj Warum in den USA Truthähne bessere Aussichten auf Begnadigung haben als unschuldige Menschen lesen Kolumne 21 11 09 Satellit statt Kolonie 21 11 09 von maj Pakistan und andere im Würgegriff Wie sich der Kolonialismus ins Heute gerettet hat lesen Kolumne 14 11 09 Major Psychiater Amokläufer 14 11 09 von maj Was trieb den US Offizier Nidal Malik Hasan dazu auf seine eigenen Leute zu schießen lesen Kolumne 7 11 09 Schwimmen im Geld 07 11 09 von maj Die Party beginnt von vorn der Dow Jones steigt die Blase wächst erneut bis zum Platzen Wenn an der Wallstreet die Champagnerkorken knallen gab es in Harlem noch nie einen Grund zum Feiern lesen Kolumne 30 10 09 Besatzer scheitern immer 31 10 09 von maj Der Niedergang von Okkupationsmächten liegt in den Widersprüchen ihre Aufstiegs begründet lesen Kolumne 24 10 09 Friedhof der Imperien 25 10 09 von maj Obamas Ausweitung des afghanischen Krieges erinnert an Vietnam und an US Präsident Johnson lesen Kolumne 17 10 09 Den Status quo zementieren 17 10 09 von maj Zweierlei Maß Kampagne gegen Armenorganisation Förderung gewaltorientierter Privatarmee lesen Kolumne 10 10 09 Haß auf Mädchen und Jungen 10 10 09 von maj Millionen Kinder Opfer von Ausbeutung Gewalt Hunger und anderen profitbringenden Verbrechen lesen Kolumne 2 3 10 09 Es hat sich nichts geändert 02 10 09 von maj Rassistische Medienattacken erzwingen Rücktritt eines Beraters der Obama Regierung lesen Kolumne 26 09 09 Verkaufte
    http://freedom-now.de/news/index.html?cat=1 (2016-05-01)

  • Klaus Steiniger presente! - Freedom Now !
    schwerer Krankheit am Samstag im Alter von 83 Jahren in Berlin Der Gründer und Chefredakteur der seit 1998 monatlich erscheinenden Zeitschrift Rotfuchs war 1948 an seinem 16 Geburtstag in Westberlin in die SED eingetreten Nach der Übersiedlung in den Osten der Stadt studierte er Jura und war als Staatsanwalt Bürgermeister und Redakteur zunächst des Deutschen Fernsehfunks später des Neuen Deutschlands tätig Nach dem Anschluss der DDR 1989 blieb er noch
    http://freedom-now.de/news/artikel1383.html (2016-05-01)