archive-de.com » DE » F » FORUM-ARTIUM.DE

Total: 104

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Forum-artium - MK 24 Ulf Schneider
    MK 21 Andrea Lieberknecht MK 97 Wally Hase MK XX Dorothee Oberlinger MK XX Felix Renggli MK XX Klaus Holsten Oboe MK 04 Nick Deutsch MK 93 Christian Wetzel MK XX Ingo Goritzki Klarinette MK 01 Francois Benda MK 07 Johannes Peitz Fagott MK XX Eckart Huebner Trompete MK XX Wolfgang Bauer Gitarre MK XX Frank Bungarten Kammermusik MK 11 Cantor Scarbea MK 16 Gerhart Darmstadt MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK 24 Ulf Schneider MK 24 10 15 Februar 2017 Meisterkurs Violine Prof Ulf Schneider Hannover Korrepetition NN Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse Einzelunterricht Technik und Interpretation Probespieltraining Kursbeginn Freitag 10 Februar 2017 am späten Nachmittag Kursende Mittwoch 15 Februar 2017 vormittags Gebühren 350 00 Euro Kursgebühren aktiv für Profis 295 00 Euro Kursgebühren aktiv für Studenten 300 00 Euro Kosten für Unterkunft DZ incl Vollverpflegung im Forum Artium Einzelzimmerzuschlag 20 00 Euro pro Tag wenn verfügbar Ulf Schneider geboren 1968 studierte in Hannover New York und Berlin bei Jens Ellermann Felix Galimir Masao Kawasaki und Thomas Zehetmair Weitere künstlerische Impulse von Hatto Beyerle Eberhard Feltz Nicholaus Harnoncourt und Sir Roger Norrington bereicherten und prägten seine Studienzeit Zusammen mit Martin Löhr und Eckart Heiligers gründete er 1991 92 das Trio Jean Paul das bei den internationalen Kammermusikwettbewerben in Melbourne und Osaka sowie beim Deutschen Musikwettbewerbs in Bonn jeweils mit ersten Preisen und zahlreichen Sonderpreisen ausgezeichnet wurde Eine umfangreiche internationale Konzerttätigkeit führt ihn mit dem Trio Jean Paul im Duo mit Stephan Imorde und Jan Philip Schulze und mit dem Bartholdy Quintett regelmäßig zu bekannten Konzerthäusern und Musikmetropolen wie den Philharmonien von Berlin und Köln der Alten Oper Frankfurt der Laeiszhalle Hamburg der Wigmore Hall in London der Tonhalle Zürich dem Sydney Opera House dem Konzerthaus Dortmund dem Mozarteum Salzburg dem Wiener Konzerthaus dem Palais

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/20080423167/Violine/MK-24-Ulf-Schneider.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Forum-artium - MK 63 Ulrike-Anima Mathé
    12 Emile Cantor MK 16 Hariolf Schlichtig Violoncello MK 04 Wen Sinn Yang MK 08 Wolfgang Emanuel Schmidt MK 11 Laurentiu Sbarcea MK 20 Gerhart Darmstadt MK 21 Konstantin Heidrich MK 85 Kristin von der Goltz MK 89 Tilman Wick MK 91 Maria Kliegel MK 94 Christoph Richter MK 96 Wolfgang Boettcher MK 98 Maria Kliegel MK 99 Peter Bruns MK XX Martin Loehr MK XX Gustav Rivinius MK XX Laszlo Fenyoe Viola da gamba MK 03 Hille Perl MK 23 Imke David Kontrabass MK 19 Alexandra Scott Floete Traversfloete Blockfloete MK 05 Michael Faust MK 13 Barthold Kuijken MK 15 Han Tol MK 21 Andrea Lieberknecht MK 97 Wally Hase MK XX Dorothee Oberlinger MK XX Felix Renggli MK XX Klaus Holsten Oboe MK 04 Nick Deutsch MK 93 Christian Wetzel MK XX Ingo Goritzki Klarinette MK 01 Francois Benda MK 07 Johannes Peitz Fagott MK XX Eckart Huebner Trompete MK XX Wolfgang Bauer Gitarre MK XX Frank Bungarten Kammermusik MK 11 Cantor Scarbea MK 16 Gerhart Darmstadt MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK 63 Ulrike Anima Mathé MK 63 30 Mai 04 Juni 2009 Meisterkurs Violine Prof Ulrike Anima Mathé Detmold Korrepetition NN Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse Einzelunterricht Probespieltraining Anreise Samstag 30 05 abends Kursbeginn Sonntag 31 05 morgens Kursende Donnerstag 04 06 am frühen Nachmittag Gebühren Kursgebühren 330 00 Euro für Studenten 280 00 Euro passiv 150 00 Euro zzgl 270 00 Euro für Unterkunft u Vollverpflegung im Forum Artium Die aus Deutschland stammende Geigerin Ulrike Anima Mathé studierte u a bei Francoise Zöldy in Basel Dorothy DeLay an der Juilliard School in New York und Tibor Varga in Detmold Als Solistin von namhaften Orchestern wie der Tschechischen Philharmonie dem Stuttgarter Kammerorchester und dem Ungarischen Radioorchester wird sie immer wieder für

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/2007081281/Violine/MK-63-Ulrike-Anima-Mathe.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum-artium - MK 87 Elisabeth Weber
    Weber MK 90 Ingolf Turban MK 95 Elisabeth Kufferath MK XX Carolin Widmann MK XX Nachum Erlich MK XX Katrin Scholz Viola MK 05 Roland Glassl MK 12 Emile Cantor MK 16 Hariolf Schlichtig Violoncello MK 04 Wen Sinn Yang MK 08 Wolfgang Emanuel Schmidt MK 11 Laurentiu Sbarcea MK 20 Gerhart Darmstadt MK 21 Konstantin Heidrich MK 85 Kristin von der Goltz MK 89 Tilman Wick MK 91 Maria Kliegel MK 94 Christoph Richter MK 96 Wolfgang Boettcher MK 98 Maria Kliegel MK 99 Peter Bruns MK XX Martin Loehr MK XX Gustav Rivinius MK XX Laszlo Fenyoe Viola da gamba MK 03 Hille Perl MK 23 Imke David Kontrabass MK 19 Alexandra Scott Floete Traversfloete Blockfloete MK 05 Michael Faust MK 13 Barthold Kuijken MK 15 Han Tol MK 21 Andrea Lieberknecht MK 97 Wally Hase MK XX Dorothee Oberlinger MK XX Felix Renggli MK XX Klaus Holsten Oboe MK 04 Nick Deutsch MK 93 Christian Wetzel MK XX Ingo Goritzki Klarinette MK 01 Francois Benda MK 07 Johannes Peitz Fagott MK XX Eckart Huebner Trompete MK XX Wolfgang Bauer Gitarre MK XX Frank Bungarten Kammermusik MK 11 Cantor Scarbea MK 16 Gerhart Darmstadt MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK 87 Elisabeth Weber MK87 nächster Kurstermin noch offen Meisterkurs Violine Prof Elisabeth Weber Lübeck Korrepetition Hiroko Arimoto Detmold Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse und Einzelunterricht Technik und Interpretation Probespieltraining Kursbeginn Kursende Gebühren 350 00 Euro Kursgebühren aktiv für Profis 295 00 Euro Kursgebühren aktiv für Studenten 150 00 Euro Kursgebühren bei Passivteilnahme 315 00 Euro Kosten für Unterkunft DZ incl Vollverpflegung im Forum Artium Einzelzimmerzuschlag 20 00 Euro pro Tag wenn verfügbar Elisabeth Weber stammt aus Thüringen und studierte in Weimar Berlin und London bei Jost Witter Antje Weithaas und David Takeno Seit

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/20080423192/Violine/MK-87-Elisabeth-Weber.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum-artium - MK 90 Ingolf Turban
    Emanuel Schmidt MK 11 Laurentiu Sbarcea MK 20 Gerhart Darmstadt MK 21 Konstantin Heidrich MK 85 Kristin von der Goltz MK 89 Tilman Wick MK 91 Maria Kliegel MK 94 Christoph Richter MK 96 Wolfgang Boettcher MK 98 Maria Kliegel MK 99 Peter Bruns MK XX Martin Loehr MK XX Gustav Rivinius MK XX Laszlo Fenyoe Viola da gamba MK 03 Hille Perl MK 23 Imke David Kontrabass MK 19 Alexandra Scott Floete Traversfloete Blockfloete MK 05 Michael Faust MK 13 Barthold Kuijken MK 15 Han Tol MK 21 Andrea Lieberknecht MK 97 Wally Hase MK XX Dorothee Oberlinger MK XX Felix Renggli MK XX Klaus Holsten Oboe MK 04 Nick Deutsch MK 93 Christian Wetzel MK XX Ingo Goritzki Klarinette MK 01 Francois Benda MK 07 Johannes Peitz Fagott MK XX Eckart Huebner Trompete MK XX Wolfgang Bauer Gitarre MK XX Frank Bungarten Kammermusik MK 11 Cantor Scarbea MK 16 Gerhart Darmstadt MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK 90 Ingolf Turban MK 90 05 10 Februar 2016 Meisterkurs Violine Prof Ingolf Turban München Korrepetition NN Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse und Einzelunterricht Technik und Interpretation Probespieltraining Kursbeginn Freitag 05 Februar 2016 am frühen Nachmittag Kursende Mittwoch 10 Februar 2016 nach dem Mittagessen Gebühren 350 00 Euro Kursgebühren aktiv für Profis 295 00 Euro Kursgebühren aktiv für Studenten 150 00 Euro Kursgebühren bei Passivteilnahme 315 00 Euro Kosten für Unterkunft DZ incl Vollverpflegung im Forum Artium Einzelzimmerzuschlag 20 00 Euro pro Tag wenn verfügbar Solist in den Philharmonien von Berlin und München im Kennedy Center in Washington in der New Yorker Avery Fisher Hall in der Züricher Tonhalle im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins oder der Mailänder Scala mit Dirigenten wie Sergiu Celibidache Charles Dutoit Lorin Maazel Zubin Mehta Yehudi Menuhin Jun Märkl und Marcello

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/20080423166/Violine/MK-90-Ingolf-Turban.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum-artium - MK 95 Elisabeth Kufferath
    Andrea Lieberknecht MK 97 Wally Hase MK XX Dorothee Oberlinger MK XX Felix Renggli MK XX Klaus Holsten Oboe MK 04 Nick Deutsch MK 93 Christian Wetzel MK XX Ingo Goritzki Klarinette MK 01 Francois Benda MK 07 Johannes Peitz Fagott MK XX Eckart Huebner Trompete MK XX Wolfgang Bauer Gitarre MK XX Frank Bungarten Kammermusik MK 11 Cantor Scarbea MK 16 Gerhart Darmstadt MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK 95 Elisabeth Kufferath MK 95 07 12 März 2016 Meisterkurs Violine Prof Elisabeth Kufferath Hannover Korrepetition Hiroko Arimoto Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse mit Einzelunterricht Probespieltraining aktive und passive Teilnahme möglich Zielgruppe Studenten innen Profis fortgeschrittene Schüler Kursbeginn Montag 07 03 2016 früher Nachmittag Kursende Samstag 12 03 2016 nach dem Mittagessen Gebühren Kursgebühren 350 00 Euro für Studenten 295 00 Euro passiv 150 00 Euro zzgl 315 00 Euro für Unterkunft u Vollverpflegung im Forum Artium Im April 2009 hat Elisabeth Kufferath als Professorin für Violine an der Hochschule für Musik und Theater Hannover die Nachfolge von Jens Ellermann angetreten Zuvor war sie seit 2004 Professorin für Violine an der Hochschule für Musik Detmold und von 1997 bis 2004 Konzertmeisterin der Bamberger Symphoniker Als Solistin trat Elisabeth Kufferath u a mit dem WDR Sinfonieorchester unter Heinz Holliger dem World Youth Symphony Orchestra unter Gerard Schwarz dem Münchener Kammerorchester unter Christoph Poppen und dem Ensembles Oriol unter Marcus Creed auf Sie war Gast bei den Berliner Festwochen dem Luzern Festival dem Rheingau Musikfestival dem Schleswig Holstein Festival dem Festival Spannungen in Heimbach dem Helsinki Festival und bei den Interlochen Arts Aspen und Ravinia Festival in den USA Elisabeth Kufferath ist seit der Gründung 1992 Mitglied im Tetzlaff Quartett das bereits im Wiener Musikverein der Berliner Philharmonie dem Concertgebouw Amsterdam und in Paris Brüssel Helsinki Rom

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/2007081251/Violine/MK-95-Elisabeth-Kufferath.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum-artium - MK XX Carolin Widmann
    MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK XX Carolin Widmann MK XX 00 00 Juli neuer Termin erst in 2015 Meisterkurs Violine Prof Carolin Widmann Leipzig Korrepetition NN Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse und Einzelunterricht Technik und Interpretation Probespieltraining Teilnehmerkonzert Kursbeginn 00 Juli am späten Nachmittag Kursende 00 Juli nach dem Mittagessen Gebühren 350 00 Euro Kursgebühren aktiv für Profis 295 00 Euro Kursgebühren aktiv für Studenten 150 00 Euro Kursgebühren bei Passivteilnahme 250 00 Euro Kosten für Unterkunft DZ incl Vollverpflegung im Forum Artium Einzelzimmerzuschlag 20 00 Euro pro Tag wenn verfügbar In München geboren wurde Carolin Widmann bei Igor Ozim in Köln bei Michèle Auclair in Boston und bei David Takeno in London ausgebildet Carolin Widmann erhielt einige wichtige Preise unter anderem den Kulturförderpreis der Stadt München sowie Preise bei dem Internationalen Violinwettbewerb Georg Kulenkampff in Köln 1999 und dem Internationalen Jeunesses Musicales Wettbewerb in Belgrad 2001 Beim Concours International Yehudi Menuhin in Boulogne sur Mer wurde ihr 1998 der Prix du President von Yehudi Menuhin überreicht Für ihre Bemühungen um die zeitgenössische Musik verlieh ihr 2004 die Forberg Schneider Stiftung den Belmont Preis der zu den wichtigsten Preisen für Musik gehört Carolin Widmann ist regelmäßiger Gast bei renommierten Festivals in Luzern Schleswig Holstein Aspen Banff Davos und Bath sowie beim Musica Festival Strasbourg bei den Berliner Festwochen dem Holland Festival dem Las Vegas Music Festival dem Jerusalem Chamber Music Festival und dem Heidelberger Frühling bei dem sie die künstlerische Leitung der Atelier Konzerte 2007 inne hatte Als Solistin konzertierte Carolin Widmann mit den Symphonieorchestern des WDR NDR SWR HR und BR den Bamberger Symphonikern der London Sinfonietta der Holländischen Radiophilhrmonie dem Bangkok Symphony Orchestra dem Pittsburgh Symphony Chamber Ensemble und dem Collegium Musicum Kopenhagen unter Dirigenten wie Yehudi Menuhin Peter Eötvös Walter Weller

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/2007081265/Violine/MK-XX-Carolin-Widmann.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum-artium - MK XX Nachum Erlich
    MK 16 Gerhart Darmstadt MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK XX Nachum Erlich MK XX nächster Kurstermin in 2016 Meisterkurs Violine Prof Nachum Erlich Karlsruhe Korrepetition NN Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse Einzelunterricht Technik und Interpretation Probespieltraining aktive und passive Teilnahme möglich Kursbeginn Kursende Gebühren 350 00 Euro Kursgebühren aktiv für Profis 295 00 Euro Kursgebühren aktiv für Studenten 150 00 Euro Kursgebühren bei Passivteilnahme 290 00 Euro Kosten für Unterkunft DZ incl Vollverpflegung im Forum Artium Einzelzimmerzuschlag 20 00 Euro pro Tag wenn verfügbar Nachum Erlich wurde 1959 in Jerusalem geboren Er begann sein Violinstudium zunächst bei seinem Vater Moshe Erlich Mitglied des Jerusalem Symphony Orchestra und setzte es bei Yair Kless am Rubin Konservatorium in Jerusalem fort Von 1975 1981 war er Meisterschüler am Berner Konservatorium bei Prof Max Rostal wo er sein Studium mit dem Solistendiplom mit Auszeichnung abschloss Studienergänzend absolvierte er Meisterkurse bei Nathan Milstein und Henryk Szeryng später mehrfach Studien bei Prof Steven Staryk in Seattle Von 1981 1991 unterrichtete Nachum Erlich als Dozent der Sibelius Akademie Helsinki Seit 1991 hat er eine Professur an der Hochschule für Musik Karlsruhe inne und im Jahre 2002 wurde ihm der Titel Artist in residence von der Universität Heidelberg verliehen Innerhalb seiner umfangreichen solistischen internationalen Tätigkeit arbeitete er mit Dirigenten wie Moshe Atzmon Esa Pekka Salonen Rudolf Baumgartner Okku Kamu Jukka Pekka Saraste Walter Weller und Sergiu Comissiona zusammen Seine besondere Liebe gilt auch der Kammermusik mit Partnern wie Alfons Kontarsky Siegfried Mauser Kalle Randalu Rudolf Meister Julius Berger Fany Solter Martin Ostertag Gustav Rivinius Edward Vanderspar Wolfgang Meyer und Eduard Brunner Nachum Erlich ist ein gern gesehener Gast bei internationalen Festivals Seine Aktivitäten wurden vielfach durch Rundfunk Fernseh und CD Produktionen dokumentiert Als Dozent betreute er zahlreiche Meisterkurse in Europa USA Südamerika

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/2007081267/Violine/MK-XX-Nachum-Erlich.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Forum-artium - MK XX Katrin Scholz
    MK XX Laszlo Fenyoe Viola da gamba MK 03 Hille Perl MK 23 Imke David Kontrabass MK 19 Alexandra Scott Floete Traversfloete Blockfloete MK 05 Michael Faust MK 13 Barthold Kuijken MK 15 Han Tol MK 21 Andrea Lieberknecht MK 97 Wally Hase MK XX Dorothee Oberlinger MK XX Felix Renggli MK XX Klaus Holsten Oboe MK 04 Nick Deutsch MK 93 Christian Wetzel MK XX Ingo Goritzki Klarinette MK 01 Francois Benda MK 07 Johannes Peitz Fagott MK XX Eckart Huebner Trompete MK XX Wolfgang Bauer Gitarre MK XX Frank Bungarten Kammermusik MK 11 Cantor Scarbea MK 16 Gerhart Darmstadt MK XX Klaus Holsten Beata Seemann Cembalo MK XX Beata Seemann MK XX Katrin Scholz MK XX nächster Kurstermin noch offen Meisterkurs Violine Prof Katrin Scholz Bremen Korrepetition Liga Skride Bremen Kursrepertoire frei wählbar Meisterklasse und Einzelunterricht Technik und Interpretation Probespieltraining Teilnehmerkonzert Kursbeginn Kursende Gebühren Katrin Scholz in Kleinmachnow bei Berlin geboren wurde bereits mit 14 Jahren Preisträgerin beim Internationalen Wieniawski Violinwettbewerb Lublin Sie studierte bei Werner Scholz an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und anschließend bei Igor Ozim in Bern Seit 1998 hat sie eine Professur an der Hochschule für Künste Bremen inne Die internationale Solistenbühne betrat Katrin Scholz mit dem 1 Preis beim Internationalen Musikwettbewerb Japan in Tokyo 1989 und mit dem 1 Preis beim Internationalen Kulenkampff Violinwettbewerb Köln 1991 Seitdem gastierte sie bei vielen bedeutenden Orchestern darunter das Berliner Sinfonie Orchester die Dresdner Philharmonie das MDR Radio Sinfonieorchester Leipzig Rundfunk Sinfonieorchester Berlin New Japan Philharmonic Orchestra und Yomiuri Nippon Symphony Orchestra Sie arbeitete dabei mit namhaften Dirigenten wie Gerd Albrecht Vladimir Fedosseyev Vladimir Jurowski Alexander Lazarew Hannu Lintu Miguel Gómez Martínez Ryosuke Numajiri Eiji Oue Michael Sanderling Peter Schreier und Ulf Schirmer zusammen Darüber hinaus spielte sie bei vielen Festivals unter anderem bei den

    Original URL path: http://www.forum-artium.de:80/20080423194/Violine/MK-XX-Katrin-Scholz.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •