archive-de.com » DE » F » FORTUNA-KOELN.DE

Total: 353

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Fortuna Köln » » Viertelfinale erreicht
    stimmte Zwar war es ein Spiel auf ein Tor aber es dauerte bis zur 43 Minute bis zur Kölner Führung Innenverteidigerin Thea Löffler traf im Anschluss an eine Ecke per Kopf zum 1 0 für die Südstädterinnen Durch die Einwechselung von Natalie Kreitz zur zweiten Halbzeit kam mehr Ordnung ins Spiel und im Anschluss an einen Lattentreffer von Jule Brockerhoff bekamen die Gastgeberinnen den Ball nicht mehr bis zur Mittellinie Ihr erneutes Nachsetzen ermöglichte die Balleroberung und ein genauer Pass von Natalie Kreitz an den Fünfmeterraum wurde von Catia Alves Pereira direkt angenommen und zum 2 0 ins Netz gesetzt 52 Minute Nur drei Minuten später fiel die Entscheidung durch Marina Buschinski die sich an der Strafraumgrenze durchsetzen konnte und dann das 3 0 markierte In dieser Phase sah es nach einem hohen Sieg der drei Klassen höher spielenden Fortuna aus Dem standen dann allerdings aufopferungsvoll kämpfende Gastgeberinnen und die zusammengewürfelte Kölner Mannschaft im Weg Am Ende steht ein verdienter Sieg gegen gut aufgelegte Gastgeberinnen die die Höhe der Niederlage durch eine geschlossene mannschaftliche Leistung in Grenzen halten konnten Die Paarungen der Viertelfinals werden am 9 12 um 18 15 ausgelost Die Auslosung wird von Köln tv übertragen Als einzige

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2015/11/viertelfinale-erreicht/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Fortuna Köln » » Am Ende eine deutliche Niederlage
    kurz vor der Pause im Anschluss an eine Ecke Die Bochumerinnen brachten den Ball nicht aus dem Strafraum und mehrere Kölnerinnen versuchten den Ball leider erfolglos im Tor unterzubringen Es ging mit einem leistungsgerechten 0 0 in die Pause Nach der Pause musste die Fortuna gegen den böigen Wind anspielen und kam damit deutlich schlechter zurecht als die Bochumerinnen vor der Pause Letztlich kam die Fortuna nicht mehr gefährlich vor das Gästetor und musste zahlreiche Chancen der Gäste zulassen Dass es bis zur 75 Minute dauerte bis das 0 1 fiel war einerseits einer stark kämpfenden Viererkette und Lisa Brenner zu verdanken anderseits aber auch der bis dahin andauernden Abschlussschwäche der Gäste Die Kölnerinnen waren beim 0 1 durch Laura Buczkowski weit aufgerückt und verloren den Ball in der Vorwärtsbewegung Das 0 1 führte zunächst dazu dass die Kölnerinnen besser ins Spiel kamen Alle Bemühungen noch ein Remis zu erreichen wurden in der 85 Minute durch das 0 2 von Angelina Brück zunichte gemacht Wieder ging dem ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld voraus Jetzt brachen die Gastgeberinnen ein und mussten noch zwei weitere Tore zum 0 4 durch Mara Willem 87 Angelina Brück 89 hinnehmen Die Tabellenvierten haben das Spiel

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2015/11/am-ende-eine-deutliche-niederlage/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » U12 verteidigt Tabellenführung
    waren insgesamt zu schwach Nach fünf Auswechslungen in der Pause haben wir dann eine ganz andere Fortuna gesehen Ich bin insgesamt zufrieden zumal viele Spieler körperlich nicht ganz fit waren oder ganz gefehlt haben kommentierte Mehmet Isik das Spielgeschehen mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten Bereits am Wochenende hatte sich unsere U12 mit 5 0 gegen Vingst 05 durchgesetzt Die Südstädter gingen erst kurz vor der Pause in Führung sorgten im 2

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2015/11/u15-testet-gegen-bayer-u12-verteidigt-tabellenfuhrung/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » Talfahrt beendet: U17 schlägt Walheim 5:0
    Belangen gutes Spiel unserer U17 analysierte Co Trainer Gianni Pavone nach dem Spiel Die Jungs haben eine deutliche Reaktion auf die bittere 2 7 Niederlage gegen JS Wenau gezeigt Dennoch dürfen wir jetzt nicht zufrieden sein sondern müssen uns auf die kommenden Spiele vorbereiten Denn da gilt es die nötigen Punkte zu holen um uns eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde zu verschaffen Beim Tabellenvorletzten brachte Wassilios Kametas die U17

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2015/11/talfahrt-beendet-u17-schlagt-walheim-50/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » Schlebusch stürmt die Südstadt
    dem Tor Diese Effektivität würde ich mir manchmal auch von uns wünschen Wir haben nicht die Geduld gehabt In solchen Spielen werden Kleinigkeiten bestraft Wir haben bis nach dem 0 3 keine glasklare Torchance gehabt Ich bin immer noch positiv gestimmt Wir spielen eine super Runde Klar sind wir ein ambitionierter Aufsteiger aber es sind noch viele Punkte zu vergeben andere werden auch noch straucheln Wir kommen wieder Gegenüber dem 2 1 zuvor in Westhoven Ensen musste die Fortuna umstellen Für den gesperrten Adrian Student rückte Philipp Lussi in die Startelf Die Kölner hatten in der ersten Hälfte zwar mehr Ballbesitz und waren auch bemüht das Spiel zu gestalten aber an der gut gestaffelten Abwehrreihe biss sich die sonst so gefährliche Offensive immer wieder die Zähne aus Allerdings hätte Schiedsrichter Miho Katic der U 23 bereits nach vier Minuten einen Strafstoß geben müssen als Lussi nach einer feinen Aktion unfair der Weg versperrt wurde Doch dies war die einzige nennenswerte Szene der Kölner in Abschnitt eins Auf der anderen Seite hatte die Fortuna Glück Schlebusch ansonsten vor dem gegnerischen Tor auch ohne richtigen Abschluss traf durch Marcel Schulz aus 16 Metern den Pfosten und den Abpraller setzte Michael Urban aus zehn Metern unbedrängt am leeren Tor vorbei 24 Nur fünf Minuten nach der Pause gab es dann den ersten Nackenschlag für die Gastgeber die in diesem Moment in der Abwehr viel zu offen standen Dies nutzte der sehr quirlige Denis Labusga aus Er gewann das Laufduell mit Yves Wendel und schoss die Kugel flach in die lange Ecke zum 0 1 Schlebusch verteidigte nun gekonnt Und der Fortuna fehlten die zündenden Ideen Einen satten Fernschuss von Burak Mus lenkte Schlebuschs Torwart Joos Sandtner mit den Fingerspitzen über die Latte 68 Vier Minuten darauf gab es Freistoß von halblinks den Labusga

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2015/11/schlebusch-sturmt-die-sudstadt/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln
    trotz zweimaliger Führung eine unnötige 2 4 Niederlage beim Tabellenführer Bonner SC einstecken müssen Die Fortunen hatten das Spiel lange Zeit sehr gut im Griff und verdienten sich so die Führung durch Jacob Thoben Der BSC kam in der gesamten ersten Halbzeit nicht ins Spiel und war den Südstädtern auch spielerisch unterlegen Kompletten Beitrag lesen 09 11 2015 Negativserie beendet Sieg in Siegen von Achim Stuhr Sportfreunde Siegen S C Fortuna Köln 1 2 1 0 Nach drei Niederlagen in Folge sollten drei Punkte her Das musste ausgerechnet gegen die Sportfreunde Siegen gelingen die in der letzten Saison sechs Punkte gegen die Fortuna holten Es sah nach 45 Minuten nicht so aus als ob das gelingen würde Trainer Thomas Imbach fand wohl in der Pause den richtigen Ton und bewies beim Auswechseln das goldene Händchen und die Südstädterinnen kommen mit drei Punkten aus dem Siegerland zurück Die erste Halbzeit haben wir richtig schlecht gespielt und in der zweiten wollten wir alle beweisen dass wir es besser können so Defensivkraft Jule Brockerhoff Was dann auch gelang Die Siegenerinnen gingen in der vierzehnten Minute in Führung Offenbar spukte in den Köpfen der Kölnerinnen herum nicht zum vierten Mal in Folge verlieren zu wollen Jedenfalls blieb die Fortuna in der ersten Halbzeit alles schuldig was die Mannschaft sonst drauf hat Kompletten Beitrag lesen 09 11 2015 Kooperationsvereinbarung mit dem Alfred Müller Armack Berufskolleg von Stefan Kurth Die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen geht beim SC Fortuna schon seit jeher weit über den Fußballplatz hinaus Unter der Leitung von Siegfried Hobrack dem Vater von Vorstandsmitglied Marc Hobrack ist schon im Herbst letzten Jahres ein neuer Mosaikstein dazu gekommen Der Südstadtklub hilft seinen U19 und U17 Spielern bei der Berufswahl und Berufsentwicklung Nun wurde der nächste Schritt gemacht Kompletten Beitrag lesen 08 11 2015 In

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/page/12/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » Tiefstapler und Abwiegler
    Partie Es ist aber nicht nur das Duell Erster gegen Zweiter sondern auch die Auseinandersetzung der beiden offensivstärksten Mannschaften der Liga Die Otten Cavlan Elf traf in zwölf Spielen bereits 40 Mal ins gegnerische Netz die Gäste nur einmal weniger Mit Serhat Koruk 17 Tore hat die Fortuna den herausragenden Torjäger der Liga in ihren Reihen Bei Schlebusch zeichnen sich bislang vor allem Nedim Basic und Michael Urban beide sieben Treffer durch Torgefahr aus Zum ersten Mal sei sein Team in dieser Saison kein Favorit stapelt Schlebuschs Trainer tief vor der mit Spannung erwarteten Partie Man träfe auf einen ganz starken Gegner der dazu noch die Möglichkeiten besäße sich mit Spielern aus der ersten Mannschaft zu verstärken Dennoch werde man sich nicht verstecken und auf die Möglichkeiten lauern betont Stefan Müller Da der Drittligist aber am Sonntag im Pokal beim Mittelrheinligisten FC Hürth antreten muss dürfte es keine Verstärkung für die Reserve geben Im Gegenteil neben dem verletzten Stammspieler Kuss Kunzika fällt für diese Top Begegnung auch der Spielmacher bei den Kölnern aus Adrian Student mit sechs Toren zweitbester Spieler seiner Mannschaft ist nach der Gelb Roten Karte beim 2 1 Sieg in Westhoven Ensen gesperrt Wir haben 30 Spiele

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2015/11/tiefstapler-und-abwiegler/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » U15 siegt auch im Spitzenspiel
    die Meisterschaft in der Herbstrunde der C Junioren Bezirksliga gesichert Die JungFortunen ließ sich beim Spitzenspiel auch von einem 0 1 Pausenrückstand nicht aus dem Konzept bringen und verdiente sich so den siebten Saisonsieg im achten Saisonspiel Für die Südstadter trafen Abdul Fesenmeyer 44 und Maximilian Arndt 57 Trainer Mehmet Isik lobte vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit Wir sind in dieser Spielzeit auch in der Breite sehr gut besetzt Beide

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2015/11/u15-siegt-auch-im-spitzenspiel/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •