archive-de.com » DE » F » FORTUNA-KOELN.DE

Total: 353

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Fortuna Köln » 19 Rebecca Müller
    Behrens 16 Jana Born 17 Ines Sistig 18 Hannah Klemme 19 Rebecca Müller 20 Swantje Tetenz 21 Annika Jesionek Jannusch Frontzek Katja Finkelmann Navigation Startseite Handball Archiv 1 Damen 2011 2012 19 Rebecca Müller 19 Rebecca Müller STECKBRIEF Name Rebecca Müller Trikotnummer 19 Position Rechtsaußen bei Fortuna seit 2011 Jahrgang 1985 Spitzname Rebecci Rebe Ecco vorherige Vereine Leichlinger TV Bayer Leverkusen Tus Lintfort Vorbilder Beruf Diplom Sportwissenschaftlerin Schwerpunkt Prävention Rehabilitation

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/handball/archiv/1-damen-201112/19-rebecca-mueller/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Fortuna Köln » 20 Swantje Tetenz
    14 Maria Grimberg 15 Svenja Behrens 16 Jana Born 17 Ines Sistig 18 Hannah Klemme 19 Rebecca Müller 20 Swantje Tetenz 21 Annika Jesionek Jannusch Frontzek Katja Finkelmann Navigation Startseite Handball Archiv 1 Damen 2011 2012 20 Swantje Tetenz 20 Swantje Tetenz STECKBRIEF Name Swantje Tetenz Trikotnummer 20 Position Rückraum bei Fortuna seit 2011 Jahrgang 1982 Spitzname vorherige Vereine Blau Weiß Hand 1 FC Köln Königsborn Vorbilder Beruf Lehrerin Erfolge

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/handball/archiv/1-damen-201112/20-swantje-tetenz/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » Doppelpack von Atar knockt Fortuna aus
    besser angenommen hat Die Leverkusener waren bei diesen widrigen Bedingungen gewillter Wir sind gut rein gekommen Aber spätestens nach 25 Minuten hatte Leverkusen mehr vom Spiel Direkt nach der Halbzeit bekommen wir dann das 0 1 nach einem Konter Der Torschütze sagt selber dass er den mit der Hand gemacht hat Aber wir hatten im Hinspiel auch einen Treffer erzielt wo bis heute keiner weiß ob der Ball wirklich drin war So gleicht sich das wieder aus Gerade als wir wieder ein wenig Zugriff hatten setzte Leverkusen einen weiteren guten Konter und nach dem 0 2 war die Messe gelesen Das ist ein verdienter Sieg für Leverkusen Für uns ist das aber kein Beinbruch Solche Spiele kommen vor resümierte Fortunas Coach Andre Otten die ernüchternden 90 Minuten aus Sicht der Gäste Die Fortuna begann bis auf die Torwart Position hier ersetzte Severin Nießen den rotgesperrten Gianluca Kohn mit unveränderter Aufstellung gegenüber dem 3 2 zu Hause gegen Lindenthal Hohenlind Die Kölner starteten zielstrebig und strukturiert mit zunehmender Spieldauer ging die Ordnung aber mehr und mehr verloren In der Offensive fehlte im Grunde genommen über die gesamte Spielzeit hinweg der unbedingte Wille zum Torabschluss Oft wurde zu kompliziert agiert Leverkusen spielte einfacher überbrückte mehrfach mit langen Bällen das Mittelfeld und kreierte so immer wieder brenzlige Situationen vor dem gegnerischen Gehäuse In der ersten Halbzeit war es aber in vielen Szenen der starke Kölner Abwehrchef Markus Stifel der gekonnt den Feuerwehrmann spielte und einen Rückstand verhinderte Nach 31 Minuten senkte sich ein Fernschuss des Leverkuseners Aristote Mambasa Masudi knapp am Lattenkreuz vorbei Das war es aber auch an nennenswerten Szenen bis dahin In der zweiten Hälfte wurden die Kölner bereits nach fünf Minuten eiskalt erwischt Eine Flanke von Kevin Luginger erreichte den am Fünf Meter Raum blank stehenden Ayhan Atar der den

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2016/03/doppelpack-von-atar-knockt-fortuna-aus/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » FC fordert Fortuna heraus
    Hausherren ist es wohl die letzte Chance Nur mit einem Dreier könnte der FC oben noch einmal angreifen Dessen ist sich auch Michael Kunz bewusst der seit Beginn der Rückrunde den Trainer und Klubchef in Personalunion gibt und der mit dem Ex Profi Ioannis Masmanidis einen Hochkaräter für die zweite Saisonhälfte verpflichten konnte Wir spielen von Anfang an voll auf Sieg Ich bin mir sicher wenn bei uns der Knoten platzt dann platzt er richtig Wir wollen uns die Punkte holen und unsere Ausgangsposition in der Tabelle verbessern unterstreicht Kunz nachdrücklich Dazu müssten die Gastgeber auf jeden Fall ihre Torausbeute verbessern Während die Zahl der Gegentreffer beinahe identisch ist 15 17 haben die Südstädter im bisherigen Saisonverlauf aber deutlich mehr Tore erzielt Leverkusen traf in 16 Partien 28 Mal die Fortuna hat 47 Treffer auf dem Konto 21 davon entfallen alleine auf Torjäger Serhat Koruk Der FC muss auf den erkrankten Ibrahim Rama verzichten Bei der U 23 der Kölner fehlen Jan Bohlmann Urlaub Marcel Trömpert krank Ahmet Smajli verletzt und Torhüter Gianluca Kohn der für seine Notbremse am vergangenen Wochenende beim 3 2 gegen Lindenthal Hohenlind für drei Spiele gesperrt wurde Der Druck liegt ganz klar bei Leverkusen wenn

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2016/03/fc-fordert-fortuna-heraus/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » Fortuna-Spielplan für das Wochenende
    Leverkusen U19 Nach acht Spielen ohne Sieg will unsere U19 gegen den Nachwuchs von Bayer 04 Leverkusen den Bock umstoßen Trainer Stefan Puczynski stehen bei der Partie gegen die in der Rückrunde noch sieglose Werkself erstmals wieder die zuletzt rot gesperrten Muhammet Onur Zengin und Tim Kleefisch zur Verfügung B Junioren Verbandsliga Sonntag 06 03 2016 um 11 15 Uhr SF Troisdorf U17 SC Fortuna Köln U17 B Junioren Bezirksliga

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2016/03/fortuna-spielplan-fur-das-wochenende-41/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » Siege für U17/U16 – Niederlage für die U15
    U16 gab es das zweite Schützenfest in Folge Auf einen 12 0 Erfolg gegen die U17 von Mondorf Rheidt folgte am Wochenende ein 10 2 Auswärtssieg gegen die U17 von BW Friesdorf Das Team von Trainer Peter Walocha ist weiter Tabellensechster Wenig erfreulich lief das Wochenende für unsere U15 Am 1 Spieltag unterlagen die JungFortunen im Lokalderby gegen den vom Ex Fortuna Trainer Bahadir Civgin gecoachten FC Rheinsüd Köln mit

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2016/02/siege-fur-u17u16-niederlage-fur-die-u15/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » U19 verliert 0:3 in Bochum
    eng stand kompakt und kam selber zu eigenen Torchancen Nach dem Seitenwechsel nutzten Evangelos Pavlidis 49 und Cagatay Kader 63 dann aber ihre nahezu ersten Torabschlüsse um die Gastgeber in Führung zu bringen Tobias Pellio machte nach 79 Minuten den Deckel drauf Stefan Puczyinski trauerte nachher vor allem den guten Chancen von Daniel Dogan Jannik Stoffels und Samir Belasfar nach Die Niederlage ist für uns schwer zu verarbeiten Wir haben

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2016/02/u19-verliert-03-in-bochum/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fortuna Köln » » Erneut viele Tore
    Tor der Budbergerinnen In der 22 Minute erhöhte Laura Esser zum 2 1 Es sah nach einer klaren Angelegenheit für die Fortuna aus denn die Gäste waren auf Fehler der Südstädterinnen angewiesen um zu eigenen Chancen zu kommen Als in der 30 Minute Catia Alves Pereira nach mehreren vergebenen Chancen das 3 1 markierte schien alles gelaufen Ein vollkommen irrsinniger Rückpass aus dem Mittelfeld leitete das 3 2 für die Gäste ein Lisa Brenner die schon mehrmals Fehler ausgebügelt hatte war jetzt machtlos Aber nur kurz danach kam die Antwort über einen schnellen Angriff wieder durch eine Kombination über Jule Brockerhoff und Madelaine Klüser die den 4 2 Pausenstand herstellte 37 Nach der Pause überließ die Fortuna zunächst den Gästen das Spielfeld und diese kamen zu ersten selbst erspielten Chancen Sie scheiterten aber an Lisa Brenner Nach etwa 10 Minuten besannen sich die Gastgeberinnen auf ihr Spiel und kamen mehrere Male mit schnellem Umschaltspiel und schönen Spielzügen sehr aussichtsreich vor das Tor von Anna Sarah Deinert die aber die endgültige Vorentscheidung mehrere Male verhindern konnte Als in der 82 Minute dann das überraschende 4 3 fiel sah es so aus als ob die Fortuna das Spiel aus den Füssen geben würde Vorher gab es eine umstrittene Szene als Lisa Brenner einen Abpraller kurz vor der Linie abfing Die Gäste wähnten den Ball im Tor Die Budbergerinnen waren dem 4 4 sehr nahe Aber wieder fand die Fortuna eine Antwort Laura Esser machte in der 86 Minute alles klar Am Boden liegend nahm sie einer Innerverteidigerin den Ball aus den Füßen und brachte ihn von der Fünfmeterlinie liegend zur 5 3 Entscheidung im Tor unter Gemessen an den Chancen hätte die Fortuna deutlicher gewinnen können allerdings hätten einige der Abspielfehler und Leichtsinnsaktionen durchaus zu einem Unentschieden oder einer Niederlage führen können

    Original URL path: http://verein.fortuna-koeln.de/2016/02/erneut-viele-tore/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •