archive-de.com » DE » F » FOERDERER-KEIL-PARTNER.DE

Total: 491

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • HLB Förderer, Keil & Partner, Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz – Verordnungsentwurf umstritten
    8 2009 in Kraft getretene Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz wird durch Verordnung näher bestimmt werden mehr Steuerpflicht von Preisgeldern Erhält ein Angestellter einen Förderpreis ist dieser regelmäßig als Arbeitslohn zu versteuern mehr Umsatzsteuerliche Behandlung der Abwrackprämie Die mit dem Konjunkturpaket II ins Leben gerufene Abwrackprämie fand breiten Anklang und wurde sowohl für den Kauf von Privatfahrzeugen als auch für den Kauf betrieblich genutzter Neufahrzeuge genutzt mehr Rentenbezugsmitteilungen 2009 Ab Oktober startet das Rentenbezugsmitteilungsverfahren der Rentenbezugsträger an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen ZfA mehr Aushilfskräfte Alles richtig bei den Steuern und der Sozialversicherung Auch für Aushilfskräfte fallen Steuern und Sozialabgaben an mehr Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz Verordnungsentwurf umstritten Das Gesetz Das Gesetz zur Bekämpfung schädlicher Steuerpraktiken und der Steuerhinterziehung wurde vom Bundesrat am 10 7 2009 gebilligt und am 31 7 2009 im Bundesgesetzblatt verkündet Ziel des Gesetzes ist es die grenzüberschreitende Steuerhinterziehung durch Nutzung von durch Steueroasen offerierte Standortvorteile zu unterbinden Verordnung Das Gesetz wird durch die Steuerhinterziehungsbekämpfungsverordnung StHintBekVO näher bestimmt Die Verordnung regelt u a die Versagung des Betriebsausgaben und Werbungskostenabzugs oder die Versagung der Entlastung vom Steuerabzug Auflistung der Nachweispflichten Der Verordnungsentwurf listet erstmals die Aufzeichnungs und Nachweispflichten auf welche der Unternehmer zur Erlangung des Betriebsausgaben bzw Werbungskostenabzugs bei Geschäftsbeziehungen mit Steueroasenländern führen muss

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/oktober_2009/steuerhinterziehungsbekaempfungsgesetz__verordnungsentwurf_umstritten/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • HLB Förderer, Keil & Partner, Steuerpflicht von Preisgeldern
    umstritten Das zum 1 8 2009 in Kraft getretene Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz wird durch Verordnung näher bestimmt werden mehr Steuerpflicht von Preisgeldern Erhält ein Angestellter einen Förderpreis ist dieser regelmäßig als Arbeitslohn zu versteuern mehr Umsatzsteuerliche Behandlung der Abwrackprämie Die mit dem Konjunkturpaket II ins Leben gerufene Abwrackprämie fand breiten Anklang und wurde sowohl für den Kauf von Privatfahrzeugen als auch für den Kauf betrieblich genutzter Neufahrzeuge genutzt mehr Rentenbezugsmitteilungen 2009 Ab Oktober startet das Rentenbezugsmitteilungsverfahren der Rentenbezugsträger an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen ZfA mehr Aushilfskräfte Alles richtig bei den Steuern und der Sozialversicherung Auch für Aushilfskräfte fallen Steuern und Sozialabgaben an mehr Steuerpflicht von Preisgeldern Während ein Lottogewinn oder eine sonstige Zuwendung in Form von Sach oder Geldpreisen im Regelfall keine steuerpflichtigen Folgen auslöst führt eine im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses erlangte Preiszuwendung zu steuerpflichtigem Arbeitslohn Das Urteil Dies hat der Bundesfinanzhof BFH jüngst entschieden Es handelte sich hierbei um einen Marktleiter welcher mit einem mit 10 000 DM ca 5 000 dotierten Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet wurde Nach Auffassung des BFH ging es dabei nicht vor allem um eine Ehrung der Persönlichkeit des Preisträgers Der Preis hätte vielmehr wirtschaftlich den Charakter eines leistungsbezogenen Entgelts Urteil vom 23 4 2009 VI R 39

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/oktober_2009/steuerpflicht_von_preisgeldern/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • HLB Förderer, Keil & Partner, Umsatzsteuerliche Behandlung der Abwrackprämie
    Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 HLB Förderer Keil Partner Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Gesellschaft bürgerlichen Rechts Standorte Saarbrücken St Ingbert Steuernews Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz Verordnungsentwurf umstritten Das zum 1 8 2009 in Kraft getretene Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz wird durch Verordnung näher bestimmt werden mehr Steuerpflicht von Preisgeldern Erhält ein Angestellter einen Förderpreis ist dieser regelmäßig als Arbeitslohn zu versteuern mehr Umsatzsteuerliche Behandlung der Abwrackprämie Die mit dem Konjunkturpaket II ins Leben gerufene Abwrackprämie fand breiten Anklang und wurde sowohl für den Kauf von Privatfahrzeugen als auch für den Kauf betrieblich genutzter Neufahrzeuge genutzt mehr Rentenbezugsmitteilungen 2009 Ab Oktober startet das Rentenbezugsmitteilungsverfahren der Rentenbezugsträger an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen ZfA mehr Aushilfskräfte Alles richtig bei den Steuern und der Sozialversicherung Auch für Aushilfskräfte fallen Steuern und Sozialabgaben an mehr Umsatzsteuerliche Behandlung der Abwrackprämie Vorsteuer Abzug Beim Kauf betrieblich genutzter Fahrzeuge stellt sich regelmäßig die Frage ob sich der Vorsteuer Abzug nach dem um die Abwrackprämie gekürzten Entgelt Bemessungsgrundlage berechnet oder ob die Abwrackprämie das für die Umsatzsteuer maßgebliche Entgelt nicht mindert Nach einer Fachinformation des Bayerischen Landesamtes für Steuern vom 31 7 2009 ist Letzteres der Fall Die Behörde weist in diesem Zusammenhang darauf hin dass die Umweltprämie

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/oktober_2009/umsatzsteuerliche_behandlung_der_abwrackpraemie/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • HLB Förderer, Keil & Partner, Rentenbezugsmitteilungen 2009
    mehr Steuerpflicht von Preisgeldern Erhält ein Angestellter einen Förderpreis ist dieser regelmäßig als Arbeitslohn zu versteuern mehr Umsatzsteuerliche Behandlung der Abwrackprämie Die mit dem Konjunkturpaket II ins Leben gerufene Abwrackprämie fand breiten Anklang und wurde sowohl für den Kauf von Privatfahrzeugen als auch für den Kauf betrieblich genutzter Neufahrzeuge genutzt mehr Rentenbezugsmitteilungen 2009 Ab Oktober startet das Rentenbezugsmitteilungsverfahren der Rentenbezugsträger an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen ZfA mehr Aushilfskräfte Alles richtig bei den Steuern und der Sozialversicherung Auch für Aushilfskräfte fallen Steuern und Sozialabgaben an mehr Rentenbezugsmitteilungen 2009 Rentenbezugsmitteilungsverfahren Ein Großteil der deutschen Rentner ist mit Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes erstmals für das Jahr 2005 wieder in die Steuerpflicht gerutscht Zur Prüfung des Steueraufkommens der Rentner hat der Gesetzgeber für viele Betroffene unbemerkt im Rahmen des Alterseinkünftegesetzes verschiedene Kontrollmitteilungsverfahren eingeführt So sind die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung der Gesamtverband der landwirtschaftlichen Alterskassen für die Träger der Alterssicherung der Landwirte die berufsständischen Versorgungseinrichtungen die Pensionskassen die Pensionsfonds und private Rentenversicherer verpflichtet jeweils bis zum 31 5 des dem Rentenbezug folgenden Jahres die gezahlten Bezüge mitzuteilen Risikomanagementsystem Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Steuern wird die Finanzverwaltung nach vorläufiger Schätzung bundesweit 120 Mio Rentenbezugsmitteilungen auswerten Zur Bewältigung dieser hohen Anzahl von Kontrollmitteilungen richtet

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/oktober_2009/rentenbezugsmitteilungen_2009/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • HLB Förderer, Keil & Partner, Aushilfskräfte: Alles richtig bei den Steuern und der Sozialversicherung?
    Saarbrücken St Ingbert Steuernews Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz Verordnungsentwurf umstritten Das zum 1 8 2009 in Kraft getretene Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz wird durch Verordnung näher bestimmt werden mehr Steuerpflicht von Preisgeldern Erhält ein Angestellter einen Förderpreis ist dieser regelmäßig als Arbeitslohn zu versteuern mehr Umsatzsteuerliche Behandlung der Abwrackprämie Die mit dem Konjunkturpaket II ins Leben gerufene Abwrackprämie fand breiten Anklang und wurde sowohl für den Kauf von Privatfahrzeugen als auch für den Kauf betrieblich genutzter Neufahrzeuge genutzt mehr Rentenbezugsmitteilungen 2009 Ab Oktober startet das Rentenbezugsmitteilungsverfahren der Rentenbezugsträger an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen ZfA mehr Aushilfskräfte Alles richtig bei den Steuern und der Sozialversicherung Auch für Aushilfskräfte fallen Steuern und Sozialabgaben an mehr Aushilfskräfte Alles richtig bei den Steuern und der Sozialversicherung Die Sommerferien sind zu Ende Viele Unternehmer haben während der Ferienmonate Schüler und Studenten in so genannten Ferienjobs beschäftigt Spätestens jetzt ist zu prüfen ob bei den Steuern und den Sozialabgaben alles vollständig ist Steuern Ausgeführte Ferienjobs führten zur Lohnsteuerpflicht Der Arbeitgeber kann die Lohnsteuer pauschal übernehmen wenn die Tätigkeit maximal an 18 zusammenhängenden Arbeitstagen ausgeübt worden ist und das Entgelt nicht über 62 Tag gelegen hat Verdiente der Schüler Student über 400 Monat war Lohn und Kirchensteuer sowie der Solidaritätszuschlag einzubehalten Der

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/oktober_2009/aushilfskraefte_alles_richtig_bei_den_steuern_und_der_sozialversicherung/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • HLB Förderer, Keil & Partner, Grundstücksübertragungen drohen erheblich teurer zu werden
    Leasinggegenstand vorzeitig zurück sehen die Vertragsbedingungen im Regelfall vor dass der Leasingnehmer dem Leasinggeber eine Entschädigung zu zahlen hat mehr Selbstanzeige Wann möglich wann nötig mehr Neues BMF Schreiben zur Abgeltungsteuer Bestandsprovisionen steuerpflichtig Das BMF hat in einer Erörterung von Zweifelsfragen des Deutschen Derivate Verbandes die Abgeltungsteuerpflicht erhaltener Bestandsprovisonen bejaht mehr Grundstücksübertragungen drohen erheblich teurer zu werden Bemessung der Grunderwerbsteuer Die Grunderwerbsteuer bemisst sich stets nach der Gegenleistung Gegenleistung ist in den meisten Fällen der Kaufpreis aber auch das was bei einem Tausch als Gegenleistung gewährt wird usw Ist eine Gegenleistung nicht vorhanden oder aus bestimmten Gründen nicht zu ermitteln dies ist u a bei so genannten fiktiven Grundstückserwerben der Fall wie etwa bei Personengesellschaften bei Übergang von mindestens 95 der Anteile an andere Gesellschafter bestimmt sich der Wert der Gegenleistung gegenwärtig noch aus den alten Grundstückssteuerwerten die vom BVerfG hinsichtlich der Erbschaftsteuer für verfassungswidrig erklärt worden sind BFH Verfahren Dass jene für eine Steuer als verfassungswidrig bezeichnete Steuerwerte für eine andere Steuer weiter gelten können ist von nun an fraglich Am BFH ist derzeit ein Verfahren anhängig welches diese Problematik behandelt Das Bundesfinanzministerium ist aufgefordert dem Verfahren beizutreten Beschluss vom 27 5 2009 II R 64 08 DStR 29

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/september_2009/grundstuecksuebertragungen_drohen_erheblich_teurer_zu_werden/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • HLB Förderer, Keil & Partner, Selbstanzeige
    bei Freiberuflern mehr Umsatzsteuerliche Behandlung von Ausgleichsansprüchen nach Beendigung eines Leasingvertrages Gibt ein Leasingnehmer sein Fahrzeug bzw einen Leasinggegenstand vorzeitig zurück sehen die Vertragsbedingungen im Regelfall vor dass der Leasingnehmer dem Leasinggeber eine Entschädigung zu zahlen hat mehr Selbstanzeige Wann möglich wann nötig mehr Neues BMF Schreiben zur Abgeltungsteuer Bestandsprovisionen steuerpflichtig Das BMF hat in einer Erörterung von Zweifelsfragen des Deutschen Derivate Verbandes die Abgeltungsteuerpflicht erhaltener Bestandsprovisonen bejaht mehr Selbstanzeige Steuerfluchtburgen fallen Privatvermögen deutscher Geldanleger auf schwarzer Liste Selbstanzeige Die Erstattung einer Selbstanzeige stellt für Deutsche mit unversteuerten Auslandskonten die einzige Möglichkeit dar sich im Vorfeld einer drohenden Aufdeckung Straffreiheit zu sichern Voraussetzungen Grundvoraussetzung für die Erlangung der Straffreiheit ist dass der Anleger die hinterzogenen Steuern zuzüglich der Hinterziehungszinsen tatsächlich nachzahlen kann Darüber hinaus darf keiner der drei nachfolgenden Ausschlusstatbestände zum Zeitpunkt der Erstattung der Selbstanzeige vorliegen Erscheinen eines Amtsträgers der Finanzbehörde zur steuerlichen Prüfung zur Ermittlung einer Steuerstraftat oder einer Steuerordnungswidrigkeit Bekanntgabe der Einleitung eines Straf oder Bußgeldverfahrens Tatentdeckung Fall 1 tritt im Regelfall mit Beginn einer Betriebsprüfung ein Ein Steuerstrafverfahren gilt nach 397 Abs 1 AO als eingeleitet sobald die Finanzbehörde die Polizei die Staatsanwaltschaft einer ihrer Hilfsbeamten oder der Strafrichter eine Maßnahme trifft die erkennbar darauf abzielt

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/september_2009/selbstanzeige/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • HLB Förderer, Keil & Partner, Neues BMF-Schreiben zur Abgeltungsteuer Bestandsprovisionen steuerpflichtig
    Förderer Keil Partner Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Gesellschaft bürgerlichen Rechts Standorte Saarbrücken St Ingbert Steuernews Grundstücksübertragungen drohen erheblich teurer zu werden Nach dem Erbschaftsteuerdebakel stehen nun auch die Grundstückssteuerwerte auf dem Prüfstand mehr Leasingfahrzeug Bis 2005 den vollen Betriebsausgabenabzug sichern Finanzgericht erleichtert Betriebsausgabenabzug für Leasingfahrzeuge bei Freiberuflern mehr Umsatzsteuerliche Behandlung von Ausgleichsansprüchen nach Beendigung eines Leasingvertrages Gibt ein Leasingnehmer sein Fahrzeug bzw einen Leasinggegenstand vorzeitig zurück sehen die Vertragsbedingungen im Regelfall vor dass der Leasingnehmer dem Leasinggeber eine Entschädigung zu zahlen hat mehr Selbstanzeige Wann möglich wann nötig mehr Neues BMF Schreiben zur Abgeltungsteuer Bestandsprovisionen steuerpflichtig Das BMF hat in einer Erörterung von Zweifelsfragen des Deutschen Derivate Verbandes die Abgeltungsteuerpflicht erhaltener Bestandsprovisonen bejaht mehr Neues BMF Schreiben zur Abgeltungsteuer Bestandsprovisionen steuerpflichtig Abgeltungsteuer Seit dem 1 1 2009 werden Kapitaleinkünfte mit der Abgeltungsteuer belastet Rund sechs Monate nach Inkrafttreten der neuen Abgeltungsteuer reißen jedoch die Umsetzungsfragen nicht ab Mit Schreiben vom 15 6 2009 IV C 1 S 2000 07 0009 hat das BMF auf zahlreiche Fragen des Deutschen Derivate Verbandes Stellung genommen Eine interessante Antwort enthält das BMF Schreiben zu den Bestandsprovisionen Bestandsprovisionen Es entspricht dem üblichen Geschäftsgebaren dass Kapitalanlagegesellschaften Vermittlungsentgelte an Kreditinstitute für den Vertrieb von Fondsanteilen in Form von

    Original URL path: http://www.foerderer-keil-partner.de/content/hlb_services/steuernews/september_2009/neues_bmf_schreiben_zur_abgeltungsteuer_bestandsprovisionen_steuerpflichtig/index.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •