archive-de.com » DE » F » FMPO.DE

Total: 578

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Öffnungsdruck für meine Einspritzdüsen Passat 1.9 D
    meine Einspritzdüsen Passat 1 9 D Antworten 1 am Mai 04 2013 23 07 Uhr Hallo für den 1Y gilt 130 138 Bar Bei Turbomotoren AAZ 150 158 Bar Grüße Manuel GregB Pöler Beiträge 55 Re Öffnungsdruck für meine Einspritzdüsen Passat 1 9 D Antworten 2 am Mai 05 2013 20 06 Uhr Ich danke dir aumag Pöler Beiträge 389 Hängt die Schwätzer neben die Erkenntnis M Twain Re Öffnungsdruck für meine Einspritzdüsen Passat 1 9 D Antworten 3 am Mai 05 2013 21 31 Uhr Moin GregB der Öffnungsdruck ist nur die halbe Miete Viel wichtiger für den Spritverbrauch z B ist das Spritzbild Und wenn Du da nicht den Unterschied zwischen gut und schlecht böse kennst Wenn die Düsenstöcke über 100 000km mit Diesel drin sind und Du mit Pöl rumfahren willst wirf neue Düseneinsätze rein und fertig Von Seiten der Automobilhersteller PKW ist ein Wechsel der Düsenstöcke during livetime nicht vorgesehen und auch nicht notwendig da ein 480 000km TAXI mit Diesel nach EN590 immer irgendwie läuft aumag Seiten 1 Nach oben Gehe zu 0 this options this selectedIndex value window location href smf scripturl this options this selectedIndex value substr smf scripturl indexOf 1 this options

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/oeffnungsdruck-fuer-meine-einspritzduesen-passat-1-9-d/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Direkteinspritze Motorschaden, Beratung nötig
    Antworten 2 am März 18 2013 11 27 Uhr Hallo Tja so hat jeder mal Pech es ist halt nur die Frage ob es sich lohnt son Auto wieder fit zu machen Und falls nicht ob sich son 330D gut für Pöl eignet Grüße Peter Martin Klaus Pöler Beiträge 2518 Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen H Schm Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 3 am März 18 2013 11 56 Uhr Mahlzeit Peter Naja ich würd den Audi fit machen verbimmeln und dann halt wennn es mehr Leistung bedarf zum M57 greifen Den gibts in diversen EVO Stufen Ist nen Railer wie du ja sicher weißt und daher für Chip Tuning sehr empfänglich Da geht dann auch was vorwärts Schöne Grüße Martin pitnight Pöler Beiträge 277 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 4 am März 18 2013 16 00 Uhr Hallo Martin hat der Wagen einen guten Ruf Wie emfindlich ist das System was Pöl 2 Tank angeht Ich weiß halt nicht ob ich den Defekt für 700 verkaufen soll und mir dann nen 330d kaufe oder den Motor reparieren oder tauschen soll Welche Ursachen wären am wahrscheinlichsten Kolben loch Kopfdichtung oder Ölabstreifringe Gibt es ne Möglichkeit das Herauszufinden ohne den Kopf runter zu nehmen Danke Viele Grüße Peter Manuel ER Pöler Beiträge 247 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 5 am März 18 2013 23 23 Uhr Hi ich habs schon öfter empfohlen trotzdem nochmal Kauf dir nen fahrbahren Motorträger für wenig Geld weil kein TÜV durchgerostet oder verbeult und tausch den Motor Ob der Motor was taugt merkst du ja spätestens beim nach hause fahren Vereinbar das der Motorträger zugelassen bleibt bis der bei dir auf dem Hof steht dann mußt du nicht irrsinnig Geld für Kurzzeitkennzeichen usw ausgeben Dann brauchst dazu lediglich einen Motorkran abgesehen von standart Werkzeug Geschickt gemacht machst du sogar plus Getriebe Räder und paar kilo Stahl brauchst ja ned und bringen Geld Dann brauchst nur noch nen Trailer um das restliche Gelumpe zum Schrotti zu bringen Grüße Manuel Martin Klaus Pöler Beiträge 2518 Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen H Schm Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 6 am März 19 2013 07 24 Uhr Moin moin Manuel Jupp um den alten Brummer am Laufen zu halten die adäquate Vorgehensweise Aber mich kitzelt meine pathologische Seite S h möchte schon wissen warum der Motor den Besteckkasten geleert hat Schöne Grüße Martin pitnight Pöler Beiträge 277 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 7 am März 19 2013 09 50 Uhr Hey Manuell bislang waren die noch funktionsfähigen Audi A4 s im schlechten Zustand noch teurer als nur einen Motor ich weiß nicht genau ob die Quereingebauten spender auch funktionieren würde Werkzeug Motorkran etc ist vorhanden Das größte problem ist eigentlich nur dass ich wenig Zeit und momentan bei den Temperaturen noch weniger lust dazu habe Ich überleg gerade ob ich mir ein Endoskop besorge dann kann ich wenigstens mal reingucken Weil mich das echt interessiert woran das liegen könnte Aber kp

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/direkteinspritze-motorschaden-beratung-noetig/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Direkteinspritze Motorschaden, Beratung nötig 30
    was sollte ich alles Auswechseln Reinigen und Sauber machen jetzt wo ich alles auseinander habe Wobei ich erwähnen sollte dass ich das Auto nicht mehr ewig fahren werde Grüße Peter Schorsch Pöler Beiträge 33 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 32 am März 25 2013 12 43 Uhr Servus Peter wenns schnell gehen soll anderer Kolben Ringe geht nur mit Spannband rein mit neuer ZK Dichtung und gereinigen Flächen am Block und Kopf wieder zusammenbauen Kosten Kolben Zyl Kopfdichtung Der Kolbenüberstand wäre interessant ob der von den anderen dreien abweicht Kosten 40 Euro für die Kopfdichtung Besser Alle Kolben raus Zylinder nachhonen Kolben mit neuen Ringen rein Ventile aus dem Kopf raus Ventilschaftdichtungen ersetzten Kanäle Ventile säubern Kopf planen lassen Pleuellagerschalen ersetzen Neue Zyl Kopf und Pleuellagerschrauben nehmen Kosten ca 450Euro Kolbenrisse können durch ungleichmäßige Wärmeeinwirkung ESD Löcher kmommen Schönen Gruß Schorsch Martin Klaus Pöler Beiträge 2518 Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen H Schm Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 33 am März 25 2013 12 58 Uhr Hallo Leute Schorsch Du weißt aber schon das Freihandhohnen nicht vernünftig funzt oder Und wenn es nur nen Bild ohne Struktur ist würde ich eh den Zylinder so lassen Schöne Grüße Martin der die Riefen erstmal mit nen Innentaster vermessen würde Diesel Daniel Pöler Beiträge 1228 Klimazone 7a Re Direkteinspritzer Motorschaden Beratung nötig Antworten 34 am März 25 2013 13 01 Uhr Hallo zusammen Vielleicht ist das allen klar und deshalb wurde das nicht erwähnt Nur der Vollständigkeitshalber Wenn schon soviel offen und eine Beschädigung vorhanden ist gehören das Spritzbild der Einspitzdüsen zu überprüpfen dazu Den ist das Spritzbild schlecht kann es den Koben wieder killen Grüsse Daniel pitnight Pöler Beiträge 277 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 35 am März 25 2013 13 11 Uhr Hallo Daniel ich habe zwar die Einspritzdüsen vor noch gar nicht so langer Zeit überarbeitet aber diese werde ich mir nochmal genau angucken und das Spritzbild etc Überprüfen Muss bei einer neuen Ölwannendichtung eigentlich noch sone Dichtpasste oder so drauf Grüße Peter Arpit Pöler Beiträge 79 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 36 am März 25 2013 13 21 Uhr Hi Was verstehst du unter vor noch gar nicht so langer Zeit und was unter überarbeitet Gruß Pit pitnight Pöler Beiträge 277 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 37 am März 25 2013 13 31 Uhr Hallo ich habe unter Anleitung eine Stufe des zweistahldüsenhalters Deaktiviert und den DÖD auf 300bar erhöht und Danach das Spirtzbild überprüft welches Eigentlich sehr gut war deutlich besser als vorher Allerdings könnte es auch gut sein dass sich ein kleiner Riss schon deutlich früher gebildet hat und sich dann langsam ausgebreitet hat Zb zu dem Zeitpunkt als die Düsen noch im schlechten Zustand waren mit den verschlissenen Düseneinsätzen an der Verschleißgrenze was den Druck angeht Nur das der Schaden so wie er jetzt ist halt einige Tausend Km später aufgetretten ist Grüße Peter pitnight Pöler Beiträge 277 Re Direkteinspritze Motorschaden Beratung nötig Antworten 38 am März 27 2013

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/direkteinspritze-motorschaden-beratung-noetig/msg82368/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Pöl Eintrag im 1.9 TDI
    ist Sekundär Die Gaspedalstellung ist näher an der Sache dran Hier an einer anderen Anwendung dargestellt ab ca 0 40 http www ecodrive ch index php page video 4 oder auf einen Blatt dargestellt Seite 3 von 6 http www umwelt ethz ch ctsheets Eco drive de pdf Grob gesagt Je mehr zurück gelegter Pedalweg desto mehr Last Bei einem Turbomotor gehe ich davon aus dass die Turbine schöpft Das bedeutet ich brauche genügend Drehzahl für den Ladedruck Doch kann somit nicht gesagt werden mehr Drehzahl mehr Last Mind Drehzahl braucht es nur für die Turbinenleistung Zu den Lastzuständen Vollast tritt im Alltagsbetrieb selten auf also ziehen wir das nicht in Betracht Was interessiert ist Welche Teillasten sind optimaler für Pölbetrieb Habe dazu was gefunden Handelt sich hier zwar um ein Einspritzsystem welches aus einer Hochdruckpumpe einem Druckspeicher Rail und je Zylinder aus einem Injektor Einspritzelement besteht Gesteuert wird das System heute elektronisch Erfunden ebenfalls einigen Jahrzehnten vor ca 15 Jahren durch Fiat und Bosch für moderne PKW weiterentwickelt Einspritzdrücke von knapp 2000 Bar werden erreicht WIDTH 350 OFFSETX 20 BGCOLOR 000000 FGCOLOR FFFFFF TEXTCOLOR 006090 onmouseout return nd CR Motor doch das spielt keine Rolle in Bezug zu der Lastfrage http www fmpo de anfaen lt trafic common rail 10 Grüsse aus der Schweiz Daniel Hex Pöler Beiträge 43 Re Pöl Eintrag im 1 9 TDI Antworten 5 am März 23 2013 07 49 Uhr Hallo Daniel danke für dein Post Ich habe heute mal darauf geachtet wie weit ich mein Gaspedal durchdrücke Dabei ist mir aufgefallen dass ich es manchmal einfach bis zum Boden durchdrücke aber das hat ja nicht mehr oder weniger auswirkung wie wenn ich es einfach nur bis zur hälfte durchdrücke im 6 Gang und sagen wir 70km h Eine ganz andere Sache der Leerlauf ist nach meinem jetzigem Verständnis sehr ungünstig für den Pöl eintrag dieser kommt ja aber nicht nur beim stehen an der Ampel in der STadt oder ähnliches vor sondern auch wenn ich ienen Berg herunter rolle oder so Wäre es also besser einen ganz drin zu lassen Motorbremse Damit die Schubabschaltung greift damit wird die Kraftstoffzufuhr doch unterbrochen richtig Und damir gäbe es doch auch keinen pöl eintrag da kein pöl in den Brennraum gespritzt wird Ich habe leider schon vor meinem Post 10l Pöl auf 40l Dino getankt Mal schauen was passiert ich werde den MÖL stand genau im Auge behalten Hat mir einer noch zufällig die Adresse von dem Labor wo eine untersuchung des MÖL s auf PÖL gemacht werden kann Gruß Matthias falupe Global Moderator Beiträge 1884 Re Pöl Eintrag im 1 9 TDI Antworten 6 am März 23 2013 08 00 Uhr Hallo Matthias Zitat von Hex am März 23 2013 07 49 Uhr Hat mir einer noch zufällig die Adresse von dem Labor wo eine untersuchung des MÖL s auf PÖL gemacht werden kann Diese Firma kann Dir dabei sicherlich weiterhelfen http www asg analytik de Schöne Grüsse Lutz Martin Klaus Pöler Beiträge 2518 Wer

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/poel-eintrag-im-1-9-tdi/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Pöl Eintrag im 1.9 TDI 10
    gekauft und die ersten 10 Jahre eigentlich nur mit RME gefahren Die Pölzusätze waren so 2005 Ja ich saugte ein paar mal Möl ab sonst hätte die KW gepanscht Der 1 2TDI ist auf Langstrecken bestimmt OK mit Pöl aber auf Kurzstrecken wird der kleine halt nicht Nun sind 140tsd drauf und seid ca 50tsd fehlen ca 10PS von den 61 Aber ich finde sie nicht PDE Düsen versaut Schönen Gruß Schorsch Ölkonrad Pöler Beiträge 1786 Re Pöl Eintrag im 1 9 TDI Antworten 12 am März 27 2013 16 50 Uhr Hallo was im Sommer mit 30 auf Langstrecke gut war ist im Winter bei 20 und kurzstrecke tödlich Gruss Konrad Schorsch Pöler Beiträge 33 Re Pöl Eintrag im 1 9 TDI Antworten 13 am März 28 2013 09 16 Uhr Hallo eben wenn der Motor 20km braucht bis das Kühlwasser auf 60 Grad kommt da die Heizung Lüftung voll auf ist ist das schon eine ganz andere Nummer Schönen Gruß Schorsch Martin Klaus Pöler Beiträge 2518 Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen H Schm Re Pöl Eintrag im 1 9 TDI Antworten 14 am März 28 2013 12 17 Uhr Hi Schorsch Sag mal wo hast du die Info mit der langen Aufheizzeit her Könnte es sein das die Kutsche mit nen Zuheizer ausgerüstet ist Wenn der es nicht tut Schöne Grüße Martin Schorsch Pöler Beiträge 33 Re Pöl Eintrag im 1 9 TDI Antworten 15 am März 28 2013 12 35 Uhr Hallo Martin von nichts kommt nichts Meine 17Km einfach zu Arbeit gehen durch vier Ortschaften und dazwischen ist 70KWH Kmh ist richtig Bei unseren 1 9tdi s steht die Verbrauchsanzeige dann 4L 100Km Und die Lüftung steht max auf 2 und ist nicht volle Pulle an Wo soll der TDI die Abwä rme herbekommen

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/poel-eintrag-im-1-9-tdi/msg82346/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - infos über wachsdehndose des kaltstartbeschleunigers und selbige gesucht
    ne gesteuerte kühlluftzufuhr basteln als steuerelement kam mir da sone wachsdose wie sie an den neueren mechanischen verteilerpumpen zur betätigung des kaltstartbeschleunigers verwendet wird in den sinn die frage ist jetz wie der verfahrweg über der temp dieser dosen aussieht wenn das ding bei 60 c am anschlag ist machen die dinger keinen sinn da das die temp ist bei der die kühlluftzufuhr einsetzen soll hat das schonmal einer aufgenommen kann mann den verfahrweg der dosen seinen anforderungen entsprechen anpassen hat einer sone dose platzwegnehmenderweise in tuend rumliegen und will sie loswerden gruß johannes Ölkonrad Pöler Beiträge 1786 Re infos über wachsdehndose des kaltstartbeschleunigers und selbige gesucht Antworten 1 am März 27 2013 16 47 Uhr Hallo Johannes 60 öffnen ist sehr realistisch Für manche ESPs gibt es sogar einen richtigen Kühlwasseranschluß Frag den Matze Gruss Konrad Seiten 1 Nach oben Gehe zu 0 this options this selectedIndex value window location href smf scripturl this options this selectedIndex value substr smf scripturl indexOf 1 this options this selectedIndex value substr 0 1 0 1 Bitte wählen Sie ein Ziel Erste Schritte FAQ Anfängerfragen Technik Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik Kfz Elektrik und Elektronik Pflanzenoeltreibstoffe Allgemeine Kfz Technik First Second Hand Börse Buntes

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/infos-ueber-wachsdehndose-des-kaltstartbeschleunigers-und-selbige-gesucht/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Was ist das ?
    denn Einschußlöcher in deinem T4 Gruß Jörg waldi Pöler Beiträge 715 Re Was ist das Antworten 4 am März 25 2013 11 13 Uhr Moin Pit tschuldigung aber ich stehe auf m Schlauch Was willst Du uns sagen Pitting in den Lagerschalen von nem 6 Ender Ich blick s grad nicht Viele Grüße Waldi Diesel Daniel Pöler Beiträge 1228 Klimazone 7a Re Was ist das DPF FAP zu gerusst Antworten 5 am März 25 2013 13 05 Uhr Servus ich versuchs mal DPF FAP oder Kat zu gerusst Grüsse Daniel PölTier Pöler Beiträge 1100 PD ist weg Benz ist weg Aktuell ist s ein Golf 2 Re Was ist das Antworten 6 am März 25 2013 16 17 Uhr Hey Pit Tippe auch auf zugeklebten Kat Mit was hast du das denn hinbekommen Hat Dir jemand Klärschlamm in den Tank gefüllt Gruß Michael Arpit Pöler Beiträge 79 Re Was ist das Antworten 7 am März 25 2013 19 33 Uhr Hi hier das ganze Bild Wie getippt ist es der Kat meines T4 Ja total zu das Teil möchte gar nicht wissen wie hoch der Abgasgegendruck war Der Motor hat es hinter sich das Pleuel hat zu letzt mächtig gedängelt Wenn sich die Gelegenheit ergibt werde ich den Motor öffnen Irgendwer muss da mal was ganz Fieses verfahren haben Unter dem Ruß liegt eine ca 2mm dicke schnee weiße Schicht Asche Na da muss wol ein neuer Kat her Gruß Pit editioner Pöler Beiträge 180 Re Was ist das Antworten 8 am März 25 2013 19 45 Uhr moin sieht gut aus wird wohl doch mal etwas zuviel möl im tank gehabt haben gruß holger Frankenpöler Pöler Beiträge 664 Re Was ist das Antworten 9 am März 25 2013 22 28 Uhr Au weia mein Beileid und Mitgefühl haste Und

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/was-ist-da/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Was ist das ? 10
    Ich habe den Bus in einem jämmerlichen Zustand übernommen Der Motor lief was übertrieben ist auf 3 Zylindern Eine Einspritzdüse hatte den Dienst versagt die Nadelspitze steckte abgerissen im Loch der Düse Nach wechsel lief er wieder auf allen vieren es war aber ein deutliches dumpes Knallen beim Laufen zu hören welches auf ein nicht richtig schließendes Einlassventil hin deutete Dann bekam ich eine Charge Bulgarisches kaltgepresstes Sonnenblumenöl dürfte dem ein oder anderen bekannt sein Dieses bescherte mir nach ca 30 Litern einen Mächtigen Wirbelkammerdicht Nach Reinigung der Wirbelkammern freikratzen neuen Düsen und Überholung der Einspritzpumpe durch Matze lief die Bimmel wieder Ich hatte auch einen verdängelten Hydro gefunden und diesen getauscht Vmax damals 160 aber viel viel Ruß Nach Reduzierung der Fördermenge war das Rußen weg allerding Vmax 120 Hat mir erst mal gereicht Der Motor knallte klopfte immer noch lief aber sprang super an meistens Ladedruck fand ich etwas mager und schon länger den Kat im Visier aber lief ja die Bimmel Das der Motor eines Tages das Zeitliche segnen würde war klar da aber irgend wer vor mir schon mal den Motor zerlegt hatte hatte ich sowieso einen Austausch in Planung Immerhin ist das Teil fast 2 Jahre so gefahren jetzt freue ich mich auf einen neuen gut gebrauchten Motor Der alte Motor ist schon raus und dabei habe ich auch endlich mal nach dem Kat geschaut Der macht mir sicher keinen Ärger mehr Ich werde berichten Gruß Pit Rico Pöler Beiträge 293 Re Was ist das Antworten 12 am März 26 2013 22 43 Uhr Zitat von Arpit am März 25 2013 19 33 Uhr Unter dem Ruß liegt eine ca 2mm dicke schnee weiße Schicht Asche Ich hätte da noch einige Liter Parafinöl Liebe Grüsse aus der Schweiz Rico Seiten 1 2 Alle Nach oben

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/was-ist-da/msg82331/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •