archive-de.com » DE » F » FMPO.DE

Total: 578

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - 2 bar ladedruck sind irgendwie auch doof
    nich sagen das es meinen schlüssel zu akzeptieren hat weil mein vagcom keine vollversion ist gibt es jemanden in oder um aachen der das kann gruß johannes Nebelwerfer TDI Pöler Beiträge 469 Re 2 bar ladedruck sind irgendwie auch doof Antworten 3 am Juni 25 2014 12 03 Uhr Hi ALH ist normalerweise schon WFS3 d h nix mit Kanal 00 lesen und speichern Entweder du lässt das beim Freundlichen machen wenn du Kontakte hast für eine Kiste Bier oder eine Schachtel Kippen oder ein Chiptuner deines Vertrauens übernimmt die Daten aus dem E 2 des alten STG EDIT noch eine Idee beim ALH sitzt die Membrandose unten d h das Verstellgestänge kommt nach oben aus der Dose Da kann es schon mal sein dass Dreck hineingefallen ist und nur gelegentlich einen Klemmer verursacht Johannes Pröfrock Pöler Beiträge 660 Re 2 bar ladedruck sind irgendwie auch doof Antworten 4 am Juni 25 2014 16 57 Uhr moin moin ganz vergessen die karre läuft wieder und ich kann den rest der 1000 baustellen kleinigkeiten machen die sich vor und wärend der prüfungen angesammelt haben da wären verklepte ringe wegen einer hängenden und einer pissenden düsen traggelenke keilrippenriemen der nur noch zur hälfte da ist der stillgelegte scheibenwischer auf der beifahrerseite solange mich die karre zum flugplatz und wieder zurück bringt ist alles gutcrazy ich entschuldige mich für mein zweifeln es war die turbienenverstellung nachdem ich frohenleichnahm gegen 3 30 zum ballonfahren aufgebrochen war und das wetter nach der fahrt nicht zum segelfliegen taugte machte ich mich darann und hab den lader mal ausgebaut war ja nichts weiter zu tuhn nach einigem fluchen über diese klemmschellen und darüber das die agr echt zuverlässig den zugang zu letzten mutter verwerte und dem trauern das mann bei nem längsmotor ja so schon drann kommen würde hatte ich den lader sogar ohne die erwartete sauerei draußen nun löste ich die druckdose und wunderte mich warum ich den verstellmechanismuß nicht bewegen konnte dieser war über den gesamten bereich gleichmäßig schwergängig also hab ich das turbienen gehäuse abgenommen und erstmal ne gefühlte tonne ruß abgepustet und abgewischt was nicht abging war metallisch glenzender ruß welcher überall dort war wo auch die leitschaufeln sein konnten dieser wurde mit nem kleinen schraubenzieher abgekratzt wärend dessen wurde auch die abendfahrt abgesagt weswegen ich mir beim pizzamann gegenüber erstmal nen bier holte nachdem alles sauber war 2 bier hab ich alles wieder zusammengeschraubt und war echt erstaunt wie leicht sich sonne vtg bewegen soll kann am freitag hab ich mir dann ne neue dichtung für die ölrücklaufleitung am lader besorgt und den lader wieder eingebaut das mit dem steuergerät muß ich mal sehen die druckdose ist bei mir über dem lader und anders als beim golf glaub ich kann ich meinen lader auch vom krümmer abschrauben gruß johannes Nebelwerfer TDI Pöler Beiträge 469 Re 2 bar ladedruck sind irgendwie auch doof Antworten 5 am Juni 26 2014 11 10 Uhr Hallo sehr schön dass es wieder passt Zitat die druckdose ist

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/2-bar-ladedruck-sind-irgendwie-auch-doof/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - 2 bar ladedruck sind irgendwie auch doof 10
    Maschine aufgemacht und alles war glänzend 0 5mm zu spät mag er halt doch nicht Gruss Konrad Seiten 1 2 Alle Nach oben Gehe zu 0 this options this selectedIndex value window location href smf scripturl this options this selectedIndex value substr smf scripturl indexOf 1 this options this selectedIndex value substr 0 1 0 1 Bitte wählen Sie ein Ziel Erste Schritte FAQ Anfängerfragen Technik Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik Kfz

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/2-bar-ladedruck-sind-irgendwie-auch-doof/msg83333/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Spritzbild Vorstrahldüse DN0SD 299
    4 Im Stand einen akzeptablen Sound verbreiten Punkt 1 2 habe ich schon erreicht Die Maschine dreht schön hoch und qualmt kaum Da müsste mal wieder wer hinter drein fahren Dazu bedarf es des niedrigen DÖD Für den guten Kaltstart bedarf es eines höheren DÖD Ich gehe auf 200 bar Bei 250 bar sprang die Karre super gut an Ihr seht ja an den geringen Reaktionen im fmso dass sich mit den 299ern wenige auskennen Und von denen lesen die Wenigen lieber statt sich zu beteiligen Das Wexeln der Düsen ist eine meiner leichtesten Übungen Mit Koks habe ich keine Probleme Die Düsen sind immer sauber gewesen wenn ich die ausgebaut habe Prüfgeräte habe ich aber nur bei den Treffen Der Kurt fährt mit DÖD 320 bar einen XUD Sauger im Stadtverkehr Er sagt selber dass höhere Drehzahlen kaum drin sind und er die auch nicht braucht Was die Hochdruckpöler Franz und huebi machen zeigt mir nur dass es anders besser gehen muss Ich habe andere Ansprüche und werde diese auch umsetzen Nur eben dauern meine Testserien mangels Möglichkeiten etwas länger Ob ich die Ergebnisse ins fmso setze Bei so viel Schreibfaulheit meiner XUD Kollegen Grrr Und facet Björn fährt übrigens auch XUD und bietet DN0SD 299c zum Verkauf an Ähh Sam was verstehst du unter Düsengeometrie Grüsle Horest Dj Interface Pöler Beiträge 493 Re Spritzbild Vorstrahldüse DN0SD 299 Antworten 4 am April 23 2007 22 17 Uhr Hallo ich habe zwar nicht jetz eine genaue Erklärung für die Geometrie usw äussern möcht ich mich ja mal trotzdem Ich habe mittlerweile auch erkannt das hoher Död nicht alles ist Zu beginn der Pölzeit wurde mir des so eingebleut umso höher umso besser Nunja fahre den Renault Kangoo mit Originaldüsen und der verhält sich was den motorlauf und den Start betrifft eigentlich sehr gut Okay ich gestehe ein der Kaltstart war an kalten Tagen eher bescheiden Es ist jedoch so das alle Renault fahrzeuge die ich kenne zb von der Post schon mit Diesel nicht so startwillig sind wie ähnliche vertreter von VW Verbaut sind bei mir Lucas Düsen was weiss ich für welche mit 140 bar oderso Das Problem bei mir ist einfach das die karre viiiiiiel zu kurz vorglüht usw Habe es letztesmal getestet auf die brutale art Dickes Kabel direkt an die Glühleiste und an die batterie und schwupps der start war besser als jemals zuvor Was sagt uns das Auch andere Faktoren wie das Glühen und die mir unbekannte Düsengeometrie spielen dabei wohl eine Rolle Das ich euch das nich erzählen muss mit langem glühen usw weiss ich sehrwohl und ist auch nicht als Klugscheissmodus gedacht Ich wollte damit nur sagen das es fälle gibt wo die Düsen nicht das A und O sind Ich für meinen Teil werde die nich eher tauschen auch wenns mit gescheitem glühen nich so recht will Der Sache mit dem Glühen werde ich dem Kangooruh demnächst mal mit nem Guten Golf2 Glührelais zu leibe rücken Um mal auf die Sache mit

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/spritzbild-vorstrahlduese-dn0sd-299/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Spritzbild Vorstrahldüse DN0SD 299 10
    werde auch gleich noch eine Frage schreiben Seid erstmal wieder freundlich gegrüßt ihr unentwegten Horest Ölkonrad Pöler Beiträge 1786 Re Spritzbild Vorstrahldüse DN0SD 299 Antworten 11 am Mai 26 2014 08 29 Uhr Hallo Horst na dann kannste mit deiner undichten Kiste ja Pfingsten nach Meisenheim zum Treffen kommen Bis denne Gruss Konrad SamHotte Global Moderator Beiträge 4786 Vollgaspöler Klimaschutz durch global dimming Re Spritzbild Vorstrahldüse DN0SD 299 Antworten 12 am Mai 26 2014 17 42 Uhr Moin Horest Zitat von Horest schön hier noch so viele bekannte Namen zu lesen Finde ich auch schön nach so langer Zeit mal wieder von Dir zu lesen Zitat von Horest Und werde auch gleich noch eine Frage schreiben Sehr amüsiert habe ich auch Deine Meldung drüben gelesen Also ultimative Tipps nach dem Motto wir sparen nur noch koste es was es wolle kannst Du hier garantiert auch bekommen selbstverständlich für alle Lebenslagen Also in etwa derart immer drei Präservative übereinander zu verwenden Das hat den sagenhaften Vorteil dass man das mittlere ein weiteres Mal benutzen kann Zitat von Ölkonrad na dann kannste mit deiner undichten Kiste ja Pfingsten nach Meisenheim zum Treffen kommen Soll wahrscheinlich heißen dass der Trafic dort in bester Gesellschaft ist Schöne Grüße Sam Ölkonrad Pöler Beiträge 1786 Re Spritzbild Vorstrahldüse DN0SD 299 Antworten 13 am Mai 28 2014 11 50 Uhr Hallo Horst da du eine Roto Lucas bepölen möchtest solltest du auf jedenfall eine Ersatz Pumpe die den Einspritzdruck erzeugt und sowohl die Einspritzmenge als auch den Förderbeginn regelt und bestimmt WIDTH 350 OFFSETX 20 BGCOLOR 000000 FGCOLOR FFFFFF TEXTCOLOR 006090 onmouseout return nd ESP haben Die gehen schneller kaputt als du die Hemden wechselst Schau mal im Netz nach Lucas und Pöl Wennde nicht mit Pöl fahren kannst biste wahrscheinlich wieder ein paar Jahre wech Gruss

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/spritzbild-vorstrahlduese-dn0sd-299/msg83303/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - 2 Tank anschliessen
    würde ich mir einen billigen 12 V Kompressor besorgen http www conrad at ce d x B x H 145 x 70 x 120 mm Den an die Belüftung des Radmuldentanks anschließen Den Vorlauf des Radmuldentanks in den Haupttank führen Z B mittels T Stück in die original Tankentlüftung aufpassen das keine Rückschlagventil dazwischen ist oder in den original Rücklauf Diese Möglichkeit wie du in den Tank kommst musst du dir eben suchen Möglichkeiten gibt es anscheinend genügend wenn man sich den Tank ansieht http www ebay de itm Me lpumpe Tank 171184388195 Den Rücklauf vom Radmuldentank dicht machen Bei einer Rastpause und genügend Platz im Haupttank einen Schalter im Kofferraum betätigen der den Kompressor betätigt Es baut sich Druck im Radmuldentank auf und drückt den Diesel in den Haupttank Den Tankdeckel dabei öffnen wäre kein Fehler Alternativ wenn dir die billige Kompressorgeschichte nicht so gut gefällt eine Treibstoffpumpe verwenden http www pumpen peters Dieselpumpe Facet 12 V Treibstoffschläuche findest du da auch der Verkäufer ist in der Pflanzenölszene kein unbekannter und wenn du ihn anschreibst wirst du sicher auch gut beraten lG Herbert navi Pöler Beiträge 3 Re 2 Tank anschliessen Antworten 4 am Mai 15 2014 20 09 Uhr Hallo Herbert danke schonmal fuer deine Hilfe Ich werde das System mit der Pumpe nutzen Ich möchte den Reservetank an die Batterie anschliessen welche sich im Kofferraum befindet An den Kabel möchte ich Die An und Aus Taste anschliessen Und das Kabel möchte ich in den Kofferraum führen Kannst du mir vielleicht genau sagen zu welchem genauen Schlauch in den HAupttank ich den Schlauch aus der Pumpe anschliessen muss Kann ich den Schlauch evtl auch an den einen aus den Dieselpumpe anschliessen Welcher Schlauch ist mit rückschlag rechts oder links Kannst du mir evtl ein SChema online stellen oder sowas ähnliches Vielen Dank im vorraus Pölbrenner Pöler Beiträge 112 Re 2 Tank anschliessen Antworten 5 am Mai 16 2014 23 39 Uhr Servus die Pumpe musst du auf alle Fälle vom Fahrerplatz aus schaltbar machen Die haben eine zu geringe Literleistung um schnell mal den Tank umzupumpen das muss während der Fahrt gehen Ob die Facet trocken laufen darf kann dir hier sicher noch jemand sagen oder ob eine Hardy Pumpe da alternativ besser wäre Den Eingang in den original Tank musst du dir schon selber suchen Aber auf keinen Fall den original Vorlauf der von der Intankpumpe aus dem Tank kommt Ansonsten drückt es dir den Diesel vom original Tank in den Radmuldentank und dein Motor startet nicht mehr wegen zu geringem Vordruck Sieh mal unter der Rücksitzbank nach was du da vorfindest und ob du den original Rücklauf ausfindig machen kannst Auf der Oberseite der Plastikanschlüsse Pfeile Einen Durchgang für den Treibstoffschlauch findest du schon Eine Metall Einzugsfeder hilft da enorm Rückschlagventil haben manchmal die Tankbelüftungen Alle nicht von der schraubbaren Revisionsklappe unter der Rüchsitzbank weggehenden Anschlüsse sind Tankstutzen oder Belüftung lG Herbert Ölkonrad Pöler Beiträge 1786 Re 2 Tank anschliessen Antworten 6 am Mai 17 2014

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/2-tank-anschliessen/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Bericht: 10000km mit CR im Eintank Teil 1
    hatte das Auto mit Gewalt anzuorgeln als die SH gestreikt hat Im aktuellen Intervall habe ich bisher keinen Eintrag und erwarte auch keinen Daher werde ich evtl mit dem Intervall um ein oder zweitausend Kilometer hoch gehen Zoschma ist mit seinem Cupra wohl mal einige Stunden im Stau gestanden mit laufendem Motor um die Klima nutzen zu können und da hatte er auch keinen Eintrag Das Poti scheint also im Schwachlastbetrieb sprich im Stau oder in der Stadt eine Menge zu bringen Das Poti wird zum Starten voll aufgedreht nach den ersten paar Metern nach Bauchgefühl auf die Hälfte oder auf ein Drittel zurückgedreht Auf der Autobahn die ist von uns nicht mal einen Kilometer entfernt wird es noch ein ganz bisschen drin gelassen bis der Motor warm ist Bei kaltem Motor habe ich am KW Temperatursensor ca 10kOhm gemessen das 20kOhm Poti bietet also einige Reserven birgt aber auch die Gefahr den Motor schön kaputt zu machen wenn es nicht rechtzeitig zurückgedreht wird Meine Frau hat es ein paar Mal fertig gebracht auf der Autobahn das Kühlwasser so aufzuheizen dass der Lüfter ansprang die Temperaturanzeige auf Vollausschlag ging und die Warnung KW Temp zu hoch im Display kam weil sie sich nicht merken konnte wie rum sie drehen muss damit das Poti aus ist Sie ist mit voll aufgedrehtem Poti auf der Autobahn gefahren und hat so den Motor heiß gefahren Mittlerweile haben wir aber eine geeignete Eselsbrücke gefunden Sie soll auf den Heizungsregler gucken wo bei dem warm und wo kalt ist genauso kann sie mit dem Poti den Motor warm machen oder abkühlen einfach gesprochen Glücklicherweise hat der Motor Ihren Fehler gut weggesteckt und es ist nichts weiter passiert Beitrag voll im nächsten gehts weiter Der Große 945 Pöler Beiträge 99 Bericht 10000km mit CR im Eintank Teil 2 Antworten 1 am Mai 31 2010 15 32 Uhr Teil 2 des Berichts Der Partikelfilter Infos zum FAP System gibt es z B hier http www kfztech de kfz hnik motor diesel fap htm Der FAP soll sich alle 700km freibrennen und das tut er auch erkennbar daran dass zum Freibrennvorgang die Heckscheibenheizung mit einem lauten Relaisklicken angeschaltet wird um Last auf den Motor zu bringen In Meisenheim oder wo wars ist das Thema anscheinend von der theoretischen Seite geklärt worden oder ging es da nur um die offenen Systeme Vor meinem Autokauf habe ich im fmpo ein Thema gestartet um mehr über diesen 206 HDI 110 herauszufinden http www fmpo de anfaen en fragen zu hdi und fap Im Verlauf dieser skurillen Diskussion kam der Vorschlag dem FAP Werte vorzugaukeln und oder ihn mündig auf Diesel freizubrennen mit Zweitankumbau Das alles halte ich für nicht realisierbar weil im Steuergerät offenbar Kurven hinterlegt sind wie der Druckverlauf vor und hinter dem Filter seit dem letzten Freibrennen und über den Lebenszyklus auszusehen hat wie der Füllstand seit dem letzten Freibrennen und dessen Entwicklung über den Lebenszyklus ist usw Sobald da was unplausibel ist schlägt das System Alarm und will in die Werkstatt Diesem System macht man so schnell nichts vor und wie es aussieht muss man das auch nicht weil der FAP schlicht ganz normal arbeitet Auch der Turbolader scheint an den Nacheinspritzungen keinen Schaden zu nehmen Aufgetretene beseitigte derzeitige pölspezifische Probleme Einige Verbindungen der Kraftstoffleitungen sind noch in originaler Gardenaqualität ausgeführt Die werden über kurz oder lang undicht werden bzw sind es schon latent Material zum Austauschen fahre ich seit einigen Monaten spazieren Wie schon geschrieben hatte ich ein bisschen Möleintrag weil ich das Auto anorgeln wollte Die SH hat gestreikt weil in meinem SH Spritkanister noch eine kleine Pölpfütze drin war die irgendwann den Weg in den SH Tank gefunden hatte und der Heizung dann Probleme gemacht hat Wenn der Motor gerade an der Temperaturgrenze ist bei der er gerade noch anspringt geht er z B beim Anhalten an der Kreuzung wieder aus Entweder das liegt daran dass der Motor zu kalt ist ich könnte mir aber auch vorstellen dass das an den blöden Gardenaverbindungen liegt da der A8 WT kaum Wä rme von der SH abbekommt und das Pöl offenbar erst deutlich erwärmt wird wenn der Motor läuft und das Kühlwasser auch durch den WT drückt der parallel zum Innenraum WT angeschlossen ist Sobald die HDP Luft bekommt wird der Motor abgeschaltet um deren Schmierung nicht zu gefährden Bei Filterdicht werden diverse Fehlermeldungen abgelegt die mit dem Diagnosegerät gelöscht werden müssen War anfangs ein Problem mittlerweile hab ich das Programm um sie selber löschen zu können Mit der Erhöhung des Ölwechselintervalls bin ich noch zögerlich die Turbolader beiden Motoren sind ziemlich empfindlich Peugeot schreibt z B vor das Öl nur warm und über die Ablassschraube zu wechseln damit auch ja möglichst alles altes Öl raus kommt Eigentlich gibt es allerdings derzeit keine wirkliche technische Begründung warum ich das Öl nicht länger fahren könnte Ich würde gern mal eine Mölschnüffelprobe bei anderen Pölern machen Die Möle vom Volvo und vom Peugeot riechen quasi gleich doll nach Pöl Da muss ich mir mal einen Vergleich holen Soweit mein Bericht In den letzten Wochen hat sich die Einsicht dass Einspritzsystem welches aus einer Hochdruckpumpe einem Druckspeicher Rail und je Zylinder aus einem Injektor Einspritzelement besteht Gesteuert wird das System heute elektronisch Erfunden ebenfalls einigen Jahrzehnten vor ca 15 Jahren durch Fiat und Bosch für moderne PKW weiterentwickelt Einspritzdrücke von knapp 2000 Bar werden erreicht WIDTH 350 OFFSETX 20 BGCOLOR 000000 FGCOLOR FFFFFF TEXTCOLOR 006090 onmouseout return nd CR Pölen möglich ist anscheinend stark verbreitet dass das allerdings nicht nur auf Langstrecke funktioniert und inwiefern so ein Zoschma Umbau eine Alternative zum Zweitankumbau sein kann ist vielleicht ganz interessant Beste Grüße Sebastian Das Auto in der Datenbank http www rapsdb de detail php id 2767 steffen Administrator Beiträge 837 Re Bericht 10000km mit CR im Eintank Teil 1 Antworten 2 am Mai 31 2010 15 59 Uhr Hallo Sebastian danke für den Bericht Du schreibst Bei den ersten beiden Intervallen hatte ich etwas Eintrag weil ich versucht hatte das Auto

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/bericht-10000km-mit-cr-im-eintank-teil-1/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Bericht: 10000km mit CR im Eintank Teil 1 70
    dass er sich selbst am Leben erhält ohne zusätzliche Arbeit zu verrichten Dementsprechend magert man das LL Gemisch ab Theoretisch müsste man einen Motor im LL mit der Hand anhalten können Das stimmt natürlich nicht zeigt aber dass jegliche Veränderung wie z B Kaltlauf eine Reaktion seitens der Gemischaufbereitung erfordern Die Praxis sieht natürlich anders aus Wenn ich im LL auf der AB im Stau ohne Gas 1 8 to bewegen kann möchte ich meinen 5 Ender nicht mit der Hand abbremsen müssen Viele Grüße Waldi waldi Pöler Beiträge 715 Re Bericht 10000km mit CR im Eintank Teil 1 Antworten 71 am September 21 2013 13 11 Uhr Servus Johannes jeeeetz hammer s Zitat von Johannes Pröfrock am September 21 2013 12 36 Uhr diesel verdampft bei ca 80 c zu 80 pöl macht das bei 200 c die temperatur ist jedenfalls wesentlich höher verbrennen können nur gase und der sprit muß erstmal verdampft werden das braucht energie welche der umgebung erstmal entzogen wird wenn das bei ner höheren temperatur stattfindet ist auch der energiebedarf höher Das würde doch bedeuten dass meine Heiß Trockendampfidee doch eine Chance hat zu funktionieren Aber eines kapier ich nicht so ganz Du schriebst Zitat von Johannes Pröfrock am September 21 2013 12 36 Uhr bei den vorherschenden einspritzdrücken ist der sprit nicht mehr inkompressiebel und die fördermenge ist geringer als das hubvolumen durch die höhere viskosität von pöl entstehen höhere druckverluste an den düsen vor allem beim di wodurch die menge weiter reduziert wird hier geht es nur darum was das steuergerät meint reinzusauen Wie jetzt Ich hatte mir bisher eingebildet dass Flüssigkeiten prinzipiell nicht kompressibel sind Und zwar unabhängig vom Druck Scheint so dass ich da auf dem Holzweg bin Im Übrigen ist das ein super Beitrag Viele Grüße Waldi Johannes Pröfrock Pöler Beiträge 660 Re Bericht 10000km mit CR im Eintank Teil 1 Antworten 72 am September 21 2013 13 47 Uhr moin waldi bitte nicht wieder der wasserkram der gehört hier im wesentlichen nicht hin und vergiftet das thema nur soviel mit dampf arbeitet mann nur bei dampfturbienen weil mann ihn fast bis zum vakuom expandieren dadurch sehr hohe druckverhältnisse und entsprechende wirkungsgrade fahren kann je nach turbinenstufe und position in der dampftabelle baut mann hier ne zwischenüberhitzung ein um die kondensatbildung und schäden an den turbienenschaufeln zu verhindern mann hat hier ne externe verbrennung von welcher mann ebenfalls wasser vernhalten will der dampf wird nur für die leistungsübertragung in einem geschlossenem kreislauf genutzt sobalt du wasser zu einer verbrennung dazugibst sinken die temperaturen und damit die wirkungsgrade flüssigkeiten werden nur als kompressibel abgesehen weil der fehler unter 1 ist bei den einspritzdrücken ist das nicht mehr der fall weswegen sich auch druckwellen in den einspritzleitungen ausbilden mann kann sie auch nutzen um den einspritzdruck nochmal zu erhöhen luft macht in den laderohren von saugmotoren das gleiche das nutzbare drehzahlband wird hier mit ner variablen laderohrlänge erweitert auch luft wird bis ma 0 3 bei allen strömungsberechnungen aus dem gleichen grund

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/bericht-10000km-mit-cr-im-eintank-teil-1/msg83275/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pflanzenöl statt Diesel - Technik - Fahrzeugumrüstung und Dieseltechnik - Diesel Empfehlungen heute; Zuverlässigkeit, geringer Reperaturkosten; Pöl geeign
    einfach mit dem neuen Fahrzeug arrangieren musst Kaufe Dir einen der Dir gefällt und den Du bezahlen kannst willst Versuche eine Baureihe zu erwischen wo keine himmelschreienden Fehler bekannt sind Und wenn was verreckt dann musst Du einfach in den sauren Apfel beißen und bei gehen Irgendwann lernt man seine Kiste kennen und dann verliert so manches seinen Schrecken Und sollte es doch so sein das z B ab und an die Injektoren verrecken dann leg Dir welche auf Lager Wenn es dann das nächste mal passiert ist das nur noch ein Kindergeburtstag So genug kluggeschissen Ich wünsche Dir das Du für Dich eine gute Entscheidung triffst Viele Grüße Waldi Manuel ER Pöler Beiträge 247 Re Diesel Empfehlungen heute Zuverlässigkeit geringer Reperaturkosten Pöl geeign Antworten 2 am März 21 2014 21 21 Uhr Hallo ich hab einen Passat AFN mit 420tkm gekauft Und wenn der Motor verreckt dann tauscht man halt den Motor Aber ein gutes Auto wegen dem Motor zu tauschen finde ich übertrieben Wenn man ein Auto ohne TÜV kauft mit gutem Motor könnte man sogar mit etwas Geschick den neuen Motor für umme rausbekommen Man könnte den Motor auch auffrischen Höhnbürste neue Kolbenringe Aber dann steht die Karre halt ne weile Ansonsten wenn du ein anderes Auto kaufst würde ich mir nicht so einen Kopf machen Schau mal was passende Reifen kosten und ob der Trost oder Stahlgruber Ersatzteile führen dann passt des scho Grüße Manuel incunabulum Pöler Beiträge 761 Re Diesel Empfehlungen heute Zuverlässigkeit geringer Reperaturkosten Pöl geeign Antworten 3 am März 21 2014 22 15 Uhr Ich werf einmal den Honda Accord mit dem 2 2 Liter Diesel ins Rennen Baujahr 2007 oder vorher 140 PS Euro 4 Kein DPF Einspritzsystem welches aus einer Hochdruckpumpe einem Druckspeicher Rail und je Zylinder aus einem Injektor Einspritzelement besteht Gesteuert wird das System heute elektronisch Erfunden ebenfalls einigen Jahrzehnten vor ca 15 Jahren durch Fiat und Bosch für moderne PKW weiterentwickelt Einspritzdrücke von knapp 2000 Bar werden erreicht WIDTH 350 OFFSETX 20 BGCOLOR 000000 FGCOLOR FFFFFF TEXTCOLOR 006090 onmouseout return nd CR mit mechanisch angetriebener Zahnradpumpe Von Problemen habe ich abgesehen von den Krümmern noch nichts gelesen Ok kein deutsches Fabrikat Aber ansonsten wäre dies mein Kandidat so ich noch einmal ein Pöl taugliches Fahrzeug anschaffen würde müsste Gruß Michael waldi Pöler Beiträge 715 Re Diesel Empfehlungen heute Zuverlässigkeit geringer Reperaturkosten Pöl geeign Antworten 4 am März 22 2014 21 05 Uhr Servus Michael ja Honda ist gut Ich würde den Accord zwar als allererstes Mike Sandern weil ich mir damals meine Frau einen Neuen brauchte auch den Accord angesehen hatte Die Maschine ist rein lauftechnisch ein Gedicht Die Karosserie bzw der Rest ist IMHO sehr gut verarbeitet aber mit der Versiegelung sah s ziemlich dürftig aus Im Familienbesitz befindet sich auch ein Accord Der hat jetzt über 430 000 km drauf Bisher nur normale Reparaturen gehabt Musste zwar auch mal Rost schweißen aber das war eigentlich OK Was nicht so OK ist sind die Motoren Haltbar ist was anderes Gut das ist n aufgeregter Benziner Möglicherweise sind die Diesel besser Aber der Rest vom Auto ist einfach klasse Viele Grüße Waldi aumag Pöler Beiträge 389 Hängt die Schwätzer neben die Erkenntnis M Twain Re Diesel Empfehlungen heute Zuverlässigkeit geringer Reperaturkosten Pöl geeign Antworten 5 am März 22 2014 23 56 Uhr Hallo Dein eigenes Zitat und denk bitte daran auch in 25 Jahren noch VW AFN Maschine und Vollausstattung dieser geht inzw auf die 400tkm zu und eigentlich muss ich schon sagen dass es eins der besten Autos war die ich je hatte Manuel hat sich unlängst einen zugelegt ich habe einen AFN in einen T4 aus 1996 eingebaut fährt der Älteste mit und fahre einen Golf3 mit AFN derzeit runter Die Golf3 Karosse ist der Brüller welch eine Rostlaube Unter pöligen Gesichtspunkten hat sich dieseltechnisch nach dem BMW Vorkammer 525TDS VP37 32 RIP 1996 und dem AFN Direkteinspritzer VP37 RIP 2001 nichts mehr getan Die ganze Summe des nach 2001 produzierten dieselbefeuerten Buntmetalls gehört in die Tonne geklopft Nur grausiger Müll waren 2000 noch 5 oder 7 Sensoren verbaut sind es jetzt 27 oder 36 Penner an Board die bestimmen was geht Man hört von einigen Ausnahmen die nicht ganz so viel Abgase aus den Turboladergehäusehälften rauslassen oder auch Ford Motoren für die man tatsächlich noch Lagerschalen überhaupt noch kaufen kann Dem SMART Diesel Kackstuhl sagen üble Nachredner nach dass dessen Motorsteuergerät selbsttätig nach 60 000km den Einspritzbeginn sukzessive immer weiter nach hinten verlegt Logisch dass die Endbirne Endbirne ist die Zusammenfassung aus Endverbraucher und Blödbirne Endbirne dass die Endbirne es nich auffm Schirm hat dass dadurch die Auslassventile abfackeln Also dieseltechnisch eine Katastrophe und pöltechnisch ein Desaster ja bis auf die zwei Möglichkeiten und die sind genau nicht aus Deutschland Gruß aumag pitnight Pöler Beiträge 277 Re Diesel Empfehlungen heute Zuverlässigkeit geringer Reperaturkosten Pöl geeign Antworten 6 am März 24 2014 12 54 Uhr Hallo Waldi Bzgl Pöltauglichkeit erhoffe ich mir durch ein Ordentliches 2 Tanksystem keine größeren Probleme zu haben Allerdings wenn es nachher doch große Probleme gibt und der Motor zb im Notlauf geht wenn man umschaltet Wäre das sehr blöd Momentan habe ich auch noch nicht soooviel Lust auf die Umrüstung Ein Grund für die Neuanschaffung ist schon dass ich mir mehr Komfor Sicherheit usw wünsche auch stehen bei meinem A4 einige etwas teurere Reparaturen an daher bietet sich ein Wechsel in nächster Zeit an Das folgende Auto sollte dann aber wirklich möglichst lange gefahren werden Aber ich glaube schon dass es in dem Zeitraum 2001 bis 2006 schon noch Qualitativ hochwertige Fahrzeuge gibt daher auch der Blick in Richtung Premium Hersteller dort ist es Sicherlich leichter besser verarbeitete Produkte zu finden als woanders Schwierig wird das entlarven von wirklichen PKW Tipps Empfehlungen Aber klar ähnlich wie du es gesagt hast Versuche ich es schon zu machen mir ist halt wichtig ein Fahrzeug zu erwischen wo möglichst viel Technik ausgereift ist und es keine Himmelschreiende Probleme gibt Insbesondere in Richtung Motor Antriebsstrang

    Original URL path: http://www.fmpo.de/fahrzeugumruestung-und-dieseltechnik/diesel-empfehlungen-heute-zuverlaessigkeit-geringer-reperaturkosten-poel-geeign/ (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •