archive-de.com » DE » F » FLIPEDIA.DE

Total: 703

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • EGE | Türen 2012 - online blättern
    36 37 34 34 34 31 28 32 31 28 29 29 33 33 32 28 29 30 30 33 33 31 WILLKOMMEN Der erste Eindruck ist ja bekanntlich der wichtigste Haustüren von EGE erweisen sich in diesem Zusammenhang als echtes Aushängeschild eines Hauses das den Stil und die persönliche Note seiner Bewohner zum Ausdruck bringt Unsere Auswahl an Aluminium Holz und Kunststoffhaustüren von hochmodern bis klassisch dürfte dabei kaum Wünsche offen lassen Ihr passendes Entre zu Ànden Und das immer auf dem EGE typisch hohen Verarbeitungs und Ausstattungsniveau damit Ihre Haustür dauerhaft sicher funktioniert Wind und Wetter trotzt und Ihnen ein komfortables Wohngefühl beschert Gut zu wissen in kurzlebigen Zeiten Mit einer EGE Haustür erwerben Sie ein Stück Nachhaltigkeit das jeden Cent wert ist den Sie dafür bezahlen HAUSTÜRENEDITION 2009 2010 3 HAUSTÜREN AUS ALUMINIUM STABILITÄT MIT LEICHTIGKEIT AF 984800 aufgesetztes Türblatt 2 Seitenteile Farbe Silvea 04 Griff GTS 225A Edelstahl Glas Sandstrahlglas Fläche matt Rand klar Typ REINE ANSICHTSSACHE ob Sie Ihre EGE Aluminiumhaustür mit eingesetztem links oder aufgesetztem rechts Türblatt bevorzugen Eingesetztes Türblatt Die klassische Ausführung mit sichtbarem FlügelproÀl verleiht der Tür zusätzliche Tiefe und empÀehlt sich insbesondere für klassisches Türdesign Aufgesetztes Türblatt Durch das etwas aufwendigere Überdecken des Flügels entsteht ein Áächiger Gesamteindruck der für modernes Türdesign sehr gefragt ist auch als beidseitig aufgesetztes Türblatt für plane Ansichten außen und innen erhältlich Typ Farbe Griff Glas AF 975400 aufgesetztes Türblatt Weiß Typ 221 integriert Edelstahl Sandstrahlmotiv 2 Rand klar Fläche matt 4 W E R D I E WA H L H AT Machen Sie sich die Entscheidung nicht zu schwer Schlichte rechteckige Lichtausschnitte passend positioniert und proportioniert haben seit jeher ihren Stammplatz in der Fibel des guten Haustürdesigns Und wenn dann noch der richtige Außengriff dazu kommt perfekt AF 955400 aufgesetztes Türblatt mit Edelstahl Applikationen Farbe Satinea 02 Griff GTS 220A Edelstahl Glas Klarglas Typ DAS BESTE GEBEN Typ AF 954900 aufgesetztes Türblatt mit Edelstahl Applikationen und Edelstahl Glasrahmen innen 2 Seitenteile Farbe Weiß Griff GTS 219A Edelstahl Glas Klarglas AF 980800 aufgesetztes Türblatt Farbe Weiß Griff Typ 599 integriert Edelstahl Glas Klarglas Typ Typ AF 980800 aufgesetztes Türblatt Farbe Anthrazitgrau Griff Typ 596 integriert Edelstahl Eichenholz Glas Madras Punto HAUSTÜRENEDITION 2009 2010 5 HAUSTÜREN AUS ALUMINIUM STABILITÄT MIT LEICHTIGKEIT DAS IST ES werden viele beim Anblick dieser Türen denken Die Áügelüberdeckenden Türblätter wirken Áächig und aufgeräumt eingelassene Edelstahl Intarsien setzen unaufdringliche Akzente So sollte eine Tür sein Typ AF 991600 aufgesetztes Türblatt mit Edelstahl Intarsien außen Farbe Finea 03 Griff Typ 589 integriert Edelstahl Glas Klarglas Typ AF 986600 aufgesetztes Türblatt mit Edelstahl Intarsien außen Farbe Finea 08 Griff Typ 591 integriert Edelstahl Glas Klarglas Typ AF 973000 aufgesetztes Türblatt mit Edelstahl Intarsien außen Farbe Weiß Griff Typ 591 integriert Edelstahl Glas Klarglas 6 AF 955100 mit Seitenteil aufgesetztes Türblatt geschlossen mit Edelstahl Intarsien außen Farbe Finea 03 Griff Typ 591 integriert Edelstahl Glas Sandstrahlglas Fläche matt Rand klar Typ DAS BESTE GEBEN AND THE WINNER IS Typ Metris AF 955100 Da war sich

    Original URL path: http://www.flipedia.de/583 (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Ei Electronics | Produkte 2016 - online blättern
    14001 Umwelt und OHSAS 18001 Arbeitsschutz zertifiziert Regelmäßige Prüfung durch anerkannte europäische Institute 5 Rauchwarnmelder Ei605 Produkt Rauchwarnmelder Streulichtprinzip Ei605C Rauchwarnmelder Streulichtprinzip Funktion Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 9V Block Batterie Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 9V Alkali Batterie Stromversorgung Batterielebensdauer Funkoption mind 12 Monate Nein ca 18 Mon mit Funkmodul ca 1 Jahr Ja mit Funkmodul Ei605MRF Ja Kabeltyp J Y St Y DIN EN 14604 CE 5 Jahre 10 1 Jahre 20 50 Drahtvernetzung Prüfstandards Garantie Gerätelebensdauer UVP zzgl MwSt Nein DIN EN 14604 CE 5 Jahre 10 1 Jahre 18 50 6 Dieses Gerät wurde von Stiftung Warentest 1 2013 als mit GUT 1 9 bewertet Testsieger Ei650 Produkt 10 Jahres Rauchwarnmelder Streulichtprinzip Ei650W 10 Jahres Rauchwarnmelder Streulichtprinzip Ei650C 10 Jahres Rauchwarnmelder Streulichtprinzip Funktion Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 10 Jahres Lithiumbatterie 3V Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 10 Jahres Lithiumbatterie 3V Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 10 Jahres Lithiumbatterie 3V Stromversorgung Batterielebensdauer Funkoption mind 10 Jahre Nein mind 10 Jahre Ja mit Funkmodul Ei650M oder Ei600MRF Nein DIN EN 14604 VdS 3131 CE VdS G211009 5 Jahre 10 1 Jahre 34 00 mind 10 Jahre Ja mit Funkmodul Ei650M oder Ei600MRF Ja Kabeltyp J Y St Y DIN EN 14604 VdS 3131 CE VdS G211009 5 Jahre 10 1 Jahre 36 00 Drahtvernetzung Prüfstandards Zulassungen Garantie Gerätelebensdauer UVP zzgl MwSt Nein DIN EN 14604 VdS 3131 CE VdS G211009 5 Jahre 10 1 Jahre 26 00 VPE 10 Stück 7 Rauchwarnmelder Ei650i Produkt 10 Jahres Rauchwarnmelder nach dem Streulichtprinzip AudioLINK Funktion Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 10 Jahres Lithiumbatterie 3V Ei650iW 10 Jahres Rauchwarnmelder nach dem Streulichtprinzip AudioLINK Funktion Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 10 Jahres Lithiumbatterie 3V Ei650iC 10 Jahres Rauchwarnmelder nach dem Streulichtprinzip AudioLINK Funktion Frühzeitige Raucherkennung bei Bränden in Wohnräumen 10 Jahres Lithiumbatterie 3V Funktion Stromversorgung Batterielebensdauer Funkoption mind 10 Jahre Nein mind 10 Jahre Ja mit Funkmodul Ei650M oder Ei600MRF Nein DIN EN 14604 VdS 3131 CE VdS G211009 5 Jahre 10 1 Jahre 37 00 mind 10 Jahre Ja mit Funkmodul Ei650M oder Ei600MRF Ja Kabeltyp J Y St Y DIN EN 14604 VdS 3131 CE VdS G211009 5 Jahre 10 1 Jahre 40 00 Drahtvernetzung Prüfstandards Zulassungen Garantie Gerätelebensdauer UVP zzgl MwSt Nein DIN EN 14604 VdS 3131 CE VdS G211009 5 Jahre 10 1 Jahre 32 00 VPE 10 Stück AudioLINK zum Patent angemeldet EPA Nr 11394025 8 8 Hitzewarnmelder Ei603C Produkt Hitzewarnmelder mit Festtemperatursensor 58 C Frühzeitige Hitzeerkennung in Bereichen wie Küche Bad Garage etc 9V Alkali Batterie Ei603TYC 10 Jahres Hitzewarnmelder mit Festtemperatursensor 58 C Frühzeitige Hitzeerkennung in Bereichen wie Küche Bad Garage etc 10 Jahres Lithiumbatterie 9V Funktion Stromversorgung Batterielebensdauer Funkoption ca 18 Mon mit Funkmodul ca 1 Jahr Ja mit Funkmodul Ei605MRF Ja Kabeltyp J Y St Y DIN EN 14604 CE BS 5446 2 2003 5 Jahre 10 1 Jahre 25 00 mind 10 Jahre Ja mit Funkmodul Ei650M oder Ei600MRF Ja Kabeltyp J Y St Y

    Original URL path: http://www.flipedia.de/3735 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Eigenart | Leuchten Katalog 2015 - online blättern
    Worte Licht Technik Gestaltung sind für uns nicht nur Schlagworte sondern täglich gelebte Praxis In diesem Spektrum verstehen wir unsere Arbeit immer im Dienst guter Beleuchtung und guter Architektur Für die bisherige Zusammenarbeit möchten wir Ihnen an dieser Stelle ganz herzlich danken Wir freuen uns auf viele weitere Projekte in denen wir als Ihr kompetenter Partner für alle lichttechnischen Fragen aktiv werden dürfen Bei der Arbeit mit diesem Katalog wünschen wir Ihnen viel Spaß und hoffen dass wir mit unseren Ideen zum Gelingen Ihrer Projekte beitragen können alles kommt auf die Beleuchtung an www eigenart leuchten com 7 Lichtsysteme LICHTSYSTEME Eigenart Lichtsysteme bieten zusammenhängende Gestaltungslösungen für komplexe Beleuchtungsaufgaben Dabei verstehen wir unsere Systeme als offen d h es werden je nach Aufgabe und entsprechend den technischen Neuerungen ständig weitere Elemente hinzugefügt Unsere Systeme sollen Sie in der Anwendung nicht einschränken Wir fertigen viele Systemkomponenten auftragsbezogen und liefern Ihnen Systeme die in Form und Oberflächen passgenau auf Ihre Raumsituation abgestimmt sind So entstehen Lichtlösungen die fester Bestandteil der Architektur werden und als Detail Ihr Gestaltungskonzept unterstützen Fragen Sie uns auch nach den Lösungen die Sie in diesem Katalog noch nicht finden und stellen Sie uns Ihr Anwendungsproblem dar www eigenart leuchten com 9 LICHTSYSTEME U 01 U 01 ist das vielfältigste Eigenart Lichtsystem Alle in einem Gebäude auftretenden Beleuchtungsaufgaben können mit einem System gelöst werden Das Lichtsystem ist als wiederkehrendes Detail erkennbar und passt sich den verschiedenen Funktionen optimal an Die Idee von U 01 ist einfach aber wirkungsvoll aus einem oder mehreren U Profilen entstehen immer neue Leuchtengeometrien indem die Profile unterschiedlich zueinander angeordnet werden und zusätzlich verschiedenste Lichtkomponenten aufnehmen können Aus einem einzigen kostengünstigen Grundelement entwickeln sich so komplexe Lichtstrukturen einfache Lichtleisten dekorative Pendelleuchten oder endlose Lichtbänder 10 Die Anwendungsmöglichkeiten sind in drei Gruppen unterteilt Lichtstrukturen Anwendungen bei denen wiederkehrende Profilanordnungen eine flächige oder räumliche Struktur bilden Lichtleisten und Lichtbänder Lineare Anordnungen aus U 01 Profilen und T5 Lampen Systemleuchten Kombinationen von mehreren parallelen U 01 Profilen und zusätzlichen Anbauelementen U 01 U 01 frame U 01² Lichtstrukturen U 01 frame sind Lichtrahmen bei denen sich alle Lampenkombinationen zu Rechtecken und Quadraten konfigurieren lassen Die Lampen sind freistrahlend angeordnet Die Fassungsverkleidungen aus Edelstahl und die verblüffende Einfachheit des Aufbaues verleihen diesen Lichtrahmen ihren eleganten Charakter U 01² sind quadratische Lichtfelder mit bis zu vier T5 Lampen Entsprechend einem vorgegebenen Schema lässt sich die Anordnung der Lampen in der Leuchte bestimmen So wird die Leuchte individuell angepasst und mehrere Rahmen können zu einem abwechslungsreichen Gesamtbild zusammengestellt werden U 01 field sind Lichtdeckenfelder mit umlaufenden T5 Lampen Sie lassen sich bei geringer Bauhöhe zu attraktiven Lichtdecken zusammenfügen oder als hochwertige Einzelleuchen verwenden Die Abdeckungen werden aus satiniertem Acrylglas gefertigt U 01 field Leuchte U 01² Best Nr 1011210000 Lampen 4xT5 HE 14W Abmessungen 733 x 733 mm Oberfläche Profil RAL Farbton Abdeckung Edelstahl Lampenaufteilung im Raster von 66 mm 9 Positionen frei wählbar U 01 frame 1011220000 T5 Lampen Profil RAL Farbton Abdeckung Edelstahl Kantenmaße von 748 bis 3166 sind möglich

    Original URL path: http://www.flipedia.de/2263 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • ekey | Katalog 2015 - online blättern
    2008 2 Gute Gründe für ekey Fingerscanner Einzigartiger Komfort mit höchster Sicherheit Mehr als 1 Million zufriedene Benutzer in über 70 Ländern weltweit sind eine Garantie für die rasche Verbreitung der ekey Produkte bei Endverbrauchern und Unternehmen Die vielen Vorteile des Fingerscanners überzeugen Inhalt Übersicht Planungsschritte ekey home 04 05 06 08 11 12 15 16 19 20 23 24 27 28 31 Einzigartiger Komfort Der Schlüssel ist immer dabei Aussperren unmöglich Höchste Sicherheit Keine gestohlenen oder verlorenen Schlüssel Höchste Fälschungssicherheit Bedienerfreundlich Einfache Installation und Administration Intelligente Software Die intelligente Software lernt bei jeder Benutzung erkennt das Wachstum von Kinderfingern und veränderte Benutzergewohnheiten sowie kleine Verletzungen 5 Jahre Qualitätsgarantie auf alle ekey Produkte Einzigartiges Design ekey Fingerscanner AP 2 0 ekey Fingerscanner UP I ekey Fingerscanner UP E ekey Fingerscanner IN 2 0 E ekey Fingerscanner IN 2 0 E BT ekey home keypad IN 2 0 E ekey multi Planungsschritte Schritt 1 Fingerscanner Schritt 2 Steuereinheit Schritt 3 Netzteil 32 34 35 38 39 40 41 QUALITÄ G A R A N TTS IE 5 JAHRE Schritt 4 Schnittstelle ekey lock 3 0 Tipps Tricks Verkabelungspläne 42 44 46 53 Ihr Finger ist immer mit dabei Schlüssel Karten und Codes können verloren vergessen oder weitergegeben werden Ihr Fingerabdruck nicht Servicewerkzeug 3 ekey home Einzel Zutrittslösungen Mit nur einem Fingerscanner bis zu 3 Funktionen ansteuerbar bis zu 99 Finger speicherbar 1 bis 3 Funktionen ansteuerbar zB Tür Tor und Alarmanlage einfache Bedienung über die Steuereinheit oder über die ekey home App ekey Fingerscanner integra 2 0 Bluetooth ekey multi Mehrfach Zutrittslösungen 4 Fingerscanner werden über eine Steuereinheit verwaltet max 99 Finger speicherbar max 4 Fingerscanner möglich bis zu 4 Funktionen ansteuerbar Zeitfenster programmierbar Zutrittsprotokoll über jeden Fingerscanner einfache Bedienung über die Steuereinheit zentrale Benutzerverwaltung personenbezogene Rechtevergabe möglich Netzwerk Zutrittslösungen finden Sie im Katalog ekey net ekey net Netzwerk Zutrittslösungen Das computergesteuerte Zutrittssystem für Anlagen aller Größen bis zu 2 000 Finger pro Scanner möglich max 80 Fingerscanner möglich Zeitfenster programmierbar Zutrittsprotokoll über jeden Fingerscanner standortübergreifende Verwaltung möglich Kalender Funktion SE mini CV LAN 4 Planungsschritte für ein erfolgreiches Projekt 1 Wählen Sie das passende System nach Größe des Projekts und den Kundenanforderungen a Einzel Zutrittslösungen ekey home b Mehrfach Zutrittslösungen ekey multi 2 Wählen Sie den die passenden Fingerscanner nach Modell a Aufputz 2 0 AP b Unterputz E in Design Schalterrahmen integriert oder Unterputz I zum Einbau in die Sprechanlage UP c integra 2 0 und integra 2 0 BT mit App IN d keypad KP Betrieb ausschließlich mit Steuereinheit mini im System ekey home möglich Wählen Sie bei Bedarf das passende Zubehör Wetterschutz Wandeinbauset etc 3 Wählen Sie die passende Steuereinheit nach folgenden Kriterien a Aufputz oder REG Reiheneinbaugerät im Schaltschrank b Anzahl der benötigten Funktionen beachten 1 2 oder 3 Funktionen bei ekey home und 4 Funktionen bei ekey multi ACHTUNG 1 3 Funktionen mit unterschiedlichen Fingern auf nur 1 Fingerscanner möglich z B Zeigefinger rechts Haustür Ringfinger links Garagentor Ringfinger rechts Alarmanlage siehe Anwendungsbeispiel Projekt Einfamilienhaus

    Original URL path: http://www.flipedia.de/3494 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Elcom | Gesamtkatalog 2015 - online blättern
    bei Hager freuen uns darauf diese Zeit gemeinsam mit Ihnen zu gestalten Ihr Daniel Hager Vorstandsvorsitzender der Hager Group Inhalt i2 BUS 2DrahtVideo System Video Kommunikation Freisprech Haustelefone Video Audio Außenkameras Einbaukamera mit Türlautsprecher System Komponenten 2Draht Video Strangkoppler 2Draht Video Audio Video Mischbetrieb 2Draht Video 8 12 15 16 17 18 19 20 21 22 23 i2 BUS System Kommunikationstechnik Freisprech Haustelefone Video Audio Einbau und Außenkameras Einbaukamera mit Türlautsprecher System Komponenten i2 BUS Audio System Komponenten 6Draht Video System Komponenten Multiplex Koppler Telekommunikations Interface Video Concierge Station 24 26 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 1 n System Kommunikationstechnik Audio Haustelefon HAT 402 System Komponenten 42 44 45 IP TK Systeme Systemtechnik für Netzwerk und Telefonie 46 Sprechanlagentechnik auf IP Basis IP Türlautsprecher Modul IP Kamera Modul IP Erweiterungsmodule IP Sprechanlagen Server IP Netzwerk Relais IP Multiviewer Software IP Videofon Clients 48 50 51 52 53 54 55 56 57 Zugangskontrolle Komponenten und Systeme Keypass Code Lock Fingerprint 58 60 61 62 MODESTA Modulare Türstationen und Stelen aus Edelstahl Konzept Anwendungsbeispiele Module Flächenleuchten Sonderanfertigungen Standsäulen Aufputz Rahmen Unterputz Rahmen 64 66 67 68 70 71 72 73 74 75 2 www elcom de WINX Edelstahl Türstationen ohne sichtbare Befestigung Konzept Anwendungsbeispiele Unterputz Türstationen 76 78 79 80 81 ESTA Türstationen und Briefkasten Anlagen aus Edelstahl Türstationen ZENTRA Edelstahl Klingelplatten ZENTRA Edelstahl Türstationen KONTUR Edelstahl Türstationen KONTUR PVD Messing Unterputz Briefkasten Anlagen Aufputz Briefkasten Anlagen Mauerdurchwurf Briefkasten Anlagen Zaun Briefkasten Anlagen Stand Briefkasten Anlagen 82 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 STABILA Türstationen in ELOXAL und RAL Farben Unterputz Türstationen Aufputz Türstationen Klingelplatten 96 98 99 100 101 Sets und Kits Komplettsysteme 2D Video Sets ESTA mit BVF 560 AP 2D Video Sets ESTA mit BVF 510 1 n Audio Sets ESTA STABILA 1 n Audio Kits i2 BUS Audio Kits i2 BUS Video Kits 2D und 6D Video 102 104 105 106 107 108 111 112 113 114 115 Ersatz und Auslaufteile Übersicht Ersatzteile 1 n i2 BUS Technik Taster Schrauben Werkzeuge Auslaufteile keine Liefergarantie 116 118 119 121 122 123 Service Artikelliste numerisch Artikelliste alphabetisch 124 129 130 135 Alle Informationen zur Hager Vertriebsgesellschaft Standorte und Ansprechpartner finden Sie ab Seite 144 oder auf www hager com www elcom de 3 Technologien i2 BUS 2Draht Video System i2 BUS Audio System BVF 560 BFT 210 2 2 BVF 510 BFT 210 2 2 BFT 510 BFT 240 2 2 Elektroverteiler Elektroverteiler 4 4 TÖ 2 TÖ 2 i2 BUS 2Draht Video Technik Das i2 Bus 2Draht Video System ist eine Weiterentwicklung des bewährten i2 Bus Audio Systems Neben den Funktionen Rufen Sprechen und Türöffnen erfolgt auch die Übertragung des Videosignals über die beiden Adern der Busleitung Mit den neuen BKV 500 Strangkopplern ist nun ein Maximalausbau bis 256 Videotelefone und 150 Haupttüren möglich Rufen Sehen Sprechen und Öffnen über 2 Drähte Ideale Videotechnologie für den Renovations und Umrüstungsmarkt Bedarfsgerechter Mischbetrieb von Video und Audio Komponenten i2

    Original URL path: http://www.flipedia.de/3495 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Eldat | Katalog Easywave 2015 - online blättern
    Tast Bedienung RCJ15 NEU Unterputz Empfänger Heizungssteuerung RCJ02 Unterputz Empfänger mit Schaltuhr 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 FUNK Flexibilität Komfort Energieeffizienz Sicherheit 3 Inhaltsverzeichnis EINBAUEMPFÄNGER RCU09 Einbau Empfänger Motor 2 Tast Bedienung RCU10 Einbau Empfänger 230 V RCS04 Einbau Dimmcontroller 1 10 V MINIEMPFÄNGER RCL03 Mini Empfänger Kleinspannung RCL04 Mini Empfänger Kleinspannung RCL07 Mini Ruf Empfänger Kleinspannung STECKDOSENEMPFÄNGER RCP02 Steckdosen Empfänger IMPULS RCP05 Steckdosen Empfänger RCP15 NEU Steckdosen Empfänger Heizungssteuerung RCP14 Steckdosen Dimmer RCP04 Steckdosen Funkgong RCP09 Steckdosen Rufmelder UNIVERSALEMPFÄNGER RCU08 Universal Empfänger 230 V MARKISENSTEUERUNGEN RCJ05 Unterputz Markisen Steuerung RCM04 Markisen Steuerung Funk mit Taster Sensoreingang CM01 Markisen Steuerung Draht mit Taster Sensoreingang EMPFÄNGER 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 74 75 76 77 78 79 80 81 82 84 85 86 87 88 89 90 91 SENSOREN SWSR01 SWSR01 W RTS16 RTS26 SL01 SH01 RTS40 ST01 ST02 RX03 RXP03 RX09 APT02 RS26 RGD01 NEU RGD02 NEU RGK02 Wettersensoren mit Funk 230 V Wettersensoren mit Datenleitung 230 V Fensterkontakt Fenstergriffkontakt STATUS Lichtsensor Feuchtesensor Format 55 Bewegungsmelder Format 55 Temperatursensor Heizung Format 55 Temperatursensor Kühlung Format 55 Unterputz Repeater Steckdosen Repeater USB Stick Control Center Set Set Easywave Fon Alarm inkl Armbandsender DALI Gateway 2 K DALI Gateway 8 K KNX Gateway SCHNITTSTELLEN Index 92 FUNK 4 Flexibilität Komfort Energieeffizienz Sicherheit 5 Allgemeine Hinweise A H LL IN G W EM EI E SE IN Das Funksystem Easywave Das Funkssystem Easywave wurde 2001 von ELDAT gemeinsam mit Partnern aus der Elektro Industrie entwickelt Seither ist Easywave kontinuierlich den Anforderungen des Marktes angepasst worden Die Ziele bei der Entwicklung von Easywave waren und sind es heute noch ein kosten günstiges System Made in Germany herzustellen welches für den Anwender einfach zeit und kostenoptimal anzuwenden ist Reichweite Die Reichweite einer Funkstrecke hängt von vielen Faktoren ab Aus diesem Grund sind Aussagen zur Reichweite mit V orsicht zu verwenden Eine relativ verlässliche Reich weitenangabe ist die Reichweite unter Frei feldbedingungen Das Ziel bei EasywaveProdukten ist hierbei eine Reichweite von mind 150 m unter optimalen Freifeldbedingungen Faktoren welche die Reichweite beeinflussen können sind z B der Montageort der Montageuntergrund Objekte in der Funkstrecke die Leistung des Senders und auch die Empfindlichkeit des Empfängers Folgende beispielhafte Annahmen für die Dämpfung durch Objekte in der Funkstrecke können zu Grunde gelegt werden Material Luft Freifeld Holz Gips Backstein Beton Stahlbeton Metallwände Metallgitter Dämpfung 0 5 20 10 40 50 90 90 100 E Technische Eckdaten von Easywave Funk Easywave ist ein frequenzmoduliertes Sys tem welches auf der Frequenz 868 3 MHz arbeitet Die Sendeleistung liegt bei den meisten Sendern unter 1 mW wobei die maximale Leistung in diesem Frequenzband 25 mW beträgt Die Sendedauer ist reguliert und unterliegt einem maximalen duty cycle von 1 d h es darf maximal 36 Sekunden je Stunde gesen det werden Durch die europaweite Regulierung ist dieses Funkband für die unterschiedlichsten Anwendungen ideal geeignet Auch bzgl Elektrosmog besteht durch die für nur wenige Millisekunden benötigte Sen deleistung

    Original URL path: http://www.flipedia.de/3774 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Eldon | Hauptkatalog 90 - online blättern
    Zubehör MASE MCSE 262 266 268 270 Bediengehäuse Bedienpanel Schwenkarm SL leichtes System NE U Schwenkarm SM medium System Zubehör Allgemeines Zubehör Leuchten 282 284 289 290 291 Klima Management Systeme NE U 208 CUV CUS CUH CUO BP HT PWS PWD EF EFP RFU 212 217 220 224 226 226 228 230 232 233 240 248 DIN Schienen C Profile Schrauben und Muttern Sichtfenster Vertikale Montage Kühlgeräte Slim In Montage Kühlgeräte Dachaufbau Kühlgeräte Outdoor Kühlgeräte Vortex Kühler Hochtemperatur Vortex Kühler Luft Wasser Wärmetauscher Luft Wasser Wärmetauscher Filterlüfter Outdoor Filterlüfter Dachventilator Zubehör NE U NE U NE U Technische Informationen Schrankwahl Die Standards Das CE Zeichen Der amerikanische TYPE Code Erdung Rütteltests Standard Lackierung Zertifikate und Zulassungen 292 293 295 296 299 300 301 302 304 MultiCOM Outdoor Aluminum Standschränke U 250 254 256 258 Alphabetisches Verzeichnis 306 NE Neue kompakte doppelwandige Version Aluminum einzel und mehrtürig Neue kompakte einwandige Version Aluminum einzel und mehrtürig Zubehör EKOM EKOM SW NE U 7 8 Eldon Globale Stärke Persönlicher Touch Es gibt die Eldon Mission eine Firma zu sein mit der es einfach ist zu arbeiten Jede Entscheidung die getroffen wird vom Vorstand bis hin zur Produktionsfläche ist darauf fokussiert dieses Ziel zu erreichen Mit neunzig Jahre Erfahrung Verkaufsniederlassungen und Handelspartner auf fünf kontinente und weltweite Produktionsstandorte können wir unseren Kunden die Vorteile eines global aufgestellten Unternehmens bieten Eldon bietet einer der umfangreichsten Produktpaletten im Bereich Schaltschränke und Zubehör für die Anwendung in der Automation Heizung und Klimatechnik und Elektroverteilungen Mit unserer technischen Informationen online unsere Zertifizierungen unsere verlässliche Software Hilfsmittel und dem qualifizierten Personal im Backoffice werden Sie Eldon als ein Unternehmen erfahren mit dem die Zusammenarbeit einfach ist Unsere Gehäuse sind so konzipiert dass eine einfache Verkabelung und eine breite Palette an Zubehör eingebaut werden kann Nicht nur mit Bezug auf unsere Produkte sondern auch in jedem Aspekt der Kundenbeziehung ist Eldon bestrebt ein partnerschaftliches Unternehmen zu sein vom Erstkontakt über die Ausfüllung Ihrer Wünsche inklusive ein sehr guter After Sales Service Eldon eine einfache Geschäftsbeziehung 9 EINER DER GRöSSTEN Schaltschrankhersteller DER WELT 10 In über Ländern vertreten Fabriken weltweit Angestellte Erfahrung Tausende von Unternehmen weltweit genießen bereits die Erfahrung von Eldon WäHLEN SIE ERFAHRUNG WäHLEN SIE ELDON 11 Jahre Sie benötigen kundenspezifische Gehäuse Eldon ist Ihr Partner Bei Eldon sind wir stolz auf unsere Bandbreite an Standard Schränken jedoch erfordern manche Anwendungen spezifische Gehäuse Lösungen Durch unsere neunzigjährige Erfahrung im Schaltschrank Gewerbe sowie unserer hochmodernen Konstruktion und Fertigung besitzen wir das notwendige Know How um unsere Standard Produkte durch Bohrungen Farbwechseln Abmessungen und Montage von Zubehör gemäß den Kundenanforderungen zu modifizieren Dies bedeutet dass wir Gehäuse in einer Vielzahl von speziellen Abmessungen erhöhtem Korrosionsschutz Farben Ausschnitten und Sichtfenstern sowie Einpressmuttern Lüftungskiemen und Stehbolzen ausstatten können Es ist nicht nur Eldon s Fähigkeit Standard Produkte zu modifizieren oder unsere neuen Produktionsstätten die uns auszeichnen wenn es um spezifizierte Gehäuse geht Eldon arbeitet nahtlos mit den Kunden zusammen Beginnend beim Design Konzept bis hin zur Produktion von neuen Gehäuse Zusammen erarbeiten

    Original URL path: http://www.flipedia.de/1437 (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Elektra | Katalog 2015 - online blättern
    Aus Schalter Reparaturschalter TI Schaltergröße Switch size Bemessungsisolationsspannung III 3 Rated insulating voltage III 3 Bemessungsstoßspannungsfestigkeit III 3 Rated impulse voltage rigidity III 3 Ui Uimp V kV Main switches Emergency off switches Maintenance switches Technische Daten nach DIN EN IEC 60204 DIN EN IEC 60947 DK1 690 6 D1 690 6 D2 690 6 D3 690 6 DK4 690 6 D4 690 6 D5 690 6 D6 690 6 D7 690 6 DL8 1000 8 Bemessungsdauerstrom Iu offen Iu gekapselt siehe Bestelltext Rated permanent current Iu switch insert Iu under enclosure see ordering comments Anschließbare Querschnitte ein bzw mehrdrähtig Connectable cross sections single resp multi strand feindrähtig mit Aderendhülse DIN 46228 fine wire with core end bush DIN 46228 Kurzschlussschutz Schmelzsicherung Short circuit protection fusible cut out Trennerbedingungen erfüllt bis Requirements for isolators complied with up to gL A mm2 mm2 A max V 25 25 40 63 80 100 125 200 250 400 2 x 240 2 400 1000 1 6 1 4 25 690 1 4 0 75 2 5 2 5 16 1 5 16 50 690 2 5 16 1 5 16 63 690 4 50 4 35 80 690 4 50 4 35 100 690 4 50 4 35 125 690 35 185 35 150 200 690 35 185 35 150 250 690 25 480 Schaltvermögen bei Wechselspannung nach EN 60947 3 Switching capacity under alternating voltage conditions as per EN 60947 3 AC 21A B Lastschalter Load break switches Bemessungsbetriebsstrom Rated operating current Bemessungsbetriebsspannung Rated operating voltage AC 23A B Motorschalter Hauptschalter Motor switches main switches Ie Ue A V 25 690 5 5 7 5 7 5 150 4 5 5 5 5 25 690 5 5 7 5 125 4 5 5 7 5 7 5 40 690 7 5 15 18 5 15 240 7 5 11 15 15 63 690 11 22 30 18 5 345 11 18 5 22 18 5 80 690 18 5 30 37 22 460 15 22 30 20 100 690 22 37 45 30 580 18 5 30 37 22 125 690 30 45 55 37 680 22 37 45 30 200 690 55 45 4 90 75 4 110 55 1355 45 75 90 45 250 690 75 55 4 132 1104 160 75 1945 55 110 132 55 400 690 110 200 250 160 2944 220 240 V 3 kW 380 440 V 3 kW 500 V 3 kW 660 690 V 3 kW 380 440 V 3 A 220 240 V 3 kW 380 440 V 3 kW 500 V 3 kW 660 690 V 3 kW Ausschaltvermögen Switching off capacit AC 3 Motorschalter für betriebsm Schalten Motor switches for operational switching Approbationen Approbations Germ Lloyd USA General Use Motor 3 600 Vac max 3 A 240 V hp 480 V hp 600 V hp 25 5 7 5 7 5 40 7 5 15 15 63 10 25 30 80 20 40 50 100 20 40 50 125 25

    Original URL path: http://www.flipedia.de/3496 (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •