archive-de.com » DE » F » FILMFEST-OSNABRUECK.DE

Total: 178

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Partner - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    2014 Fotos 2013 Fotos 2012 Service Kontakt Presse Tickets Veranstaltungsorte Archiv Webseite bis 2015 Programm 2014 Wettbewerb UFOlinos Focus on Europe Vistas Latinas FilmFest Extrem Kurzfilme Specials Retrospektive Rahmenprogramm Programm 2013 Wettbewerb Filme für junge Zuschauer Focus on Europe Vistas Latinas FilmFest Extrem Kurzfilme Specials Rahmenprogramm Archiv vor 2013 Partner Impressum Datenschutz Partner Gefördert mit Mitteln der nordmedia Film und Mediengesellschaft Niedersachsen Bremen mbH Mit finanzieller Unterstützung des BMZ Gefördert

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/partner/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Impressum - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    verweist tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung Das Osnabrücker FilmForum e V ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich Des weiteren kann die Website des Osnabrücker FilmForum e V ohne dessen Wissen von einer anderen Seite mittels Hyperlink angelinkt worden sein Das Osnabrücker FilmForum e V übernimmt keine Verantwortung für Darstellung Inhalt oder irgendeiner Verbindung zum Osnabrücker FilmForum e V in Websites Dritter Außerdem behält sich das Osnabrücker FilmForum e V vor Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen Haftungsausschluss Disclaimer Mit dem Urteil vom 12 Mai 1998 312 O 85 98 hat das Landgericht Hamburg entschieden dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf mit zu verantworten hat Dies kann so das LG nur dadurch verhindert werden dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert Diese Seiten enthalten Links zu anderen Internetseiten Für alle diese Links gilt Wir erklären ausdrücklich dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben Deshalb distanzieren wir uns hiermit explizit von allen Inhalten der von uns gelinkten Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen Diese Erklärung gilt für alle auf www filmfest osnabrueck de angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten zu denen die bei uns eingebundenen Links führen Bei Verdacht auf Verletzung von Rechtsgütern z B von Namens oder Warenzeichenrechten oder anderem Verstoß gegen straf oder zivilrechtliche Maßgaben senden Sie eine Mail an info at emaf de Im übrigen gilt folgender vollständiger DISCLAIMER Hinweis zu Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics einen Webanalysedienst der Google Inc Google Google Analytics verwendet sog Cookies Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/impressum/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Datenschutz - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    kann vorkommen dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter wie zum Beispiel Videos von YouTube Kartenmaterial von Google Maps RSS Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden Dies setzt immer voraus dass die Anbieter dieser Inhalte nachfolgend bezeichnet als Dritt Anbieter die IP Adresse der Nutzer wahr nehmen Denn ohne die IP Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden Die IP Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden deren jeweilige Anbieter die IP Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf falls die Dritt Anbieter die IP Adresse z B für statistische Zwecke speichern Soweit dies uns bekannt ist klären wir die Nutzer darüber auf Cookies Cookies sind kleine Dateien die es ermöglichen auf dem Zugriffsgerät der Nutzer PC Smartphone o ä spezifische auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern z B Speicherung von Logindaten Zum anderen dienen sie um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird Allerdings wird darauf hingewiesen dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden Sie können viele Online Anzeigen Cookies von Unternehmen über die US amerikanische Seite http www aboutads info choices oder die EU Seite http www youronlinechoices com uk your ad choices verwalten Widerruf Änderungen Berichtigungen und Aktualisierungen Der Nutzer hat das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten die über ihn gespeichert wurden Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten Sperrung und Löschung

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/datenschutz/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • „No Land’s Song“ von Ayat Najafi gewinnt Friedensfilmpreis Osnabrück - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    des jugoslawischen Bürgerkrieges erhält sowohl den mit 2 500 Euro dotierten von den Stadtwerken Osnabrück gestifteten Publikumspreis des Festivals als auch den mit 2 000 Euro dotierten Filmpreis für Kinderrechte der von einer Jugend Jury vergeben wird und vom Fachbereich Kinder Jugend und Familien der Stadt Osnabrück gestiftet wird Die Filme des Wettbewerbs um den Filmpreis für Kinderrechte haben uns ganz unterschiedlich junge Menschen an verschiedenen Orten der Welt nahe gebracht Die Wahl des Gewinners ist uns nicht leicht gefallen und wir haben sehr lange diskutiert heißt es in der Begründung der Jury aus fünf Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren Wir zeichnen Niemandskind von Vuk Ršumović mit dem Filmpreis für Kinderrechte aus weil der Film äußerst eindringlich und düster aber auf großartige Weise das Recht jedes Kindes auf Familie Nahrung Kleidung und Bildung verdeutlicht Produzent Mirko Bojovic nahm die beiden Preise für Niemandskind persönlich entgegen Der Preis für den besten Kurzfilm dotiert mit 500 Euro und gestiftet vom Studierendenrat der Universität Osnabrück geht an Gerry s Garden aus Großbritannien Die Kurzkomödie des Nachwuchsregisseurs Jobie Nam lässt einen Streit zwischen Hund und Katze von Menschen austragen Ich danke allen Festivalbesuchern die für meinen Film gestimmt haben und hoffe das FilmFest Osnabrück im nächsten Jahr besuchen zu können sagte Regisseur Jobie Nam in einer Videobotschaft auf der Preisverleihung des 30 Unabhängigen FilmFest Osnabrück das nach einer ersten Schätzung seine Besucherzahl aus dem Vorjahr mit 6 000 Zuschauern erneut erreicht hat Die Gewinner des 30 Unabhängigen FilmFest Osnabrück Friedensfilmpreis Osnabrück dotiert mit 10 000 Euro gestiftet von der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur No Land s Song Regie Ayat Najafi Jurybegründung Eine Frau hat einen Traum Sie träumt davon dass in ihrem Land Frauen wieder eine Stimme bekommen Was sich zunächst ganz abstrakt anhört meint Sarah Najafi sehr konkret Sie möchte in ihrer Heimat dem Iran endlich wieder weibliche Solistinnen auf die Bühne bringen Sängerinnen die an die Traditionen der Königin der persischen Musik Qamar ol Moluk Vaziri anknüpfen Nur Seit der islamischen Revolution im Jahre 1979 ist das ein Ding der Unmöglichkeit Doch Sarah Najafi wagt diesen scheinbar aussichtslosen Kampf trotzdem und nimmt Verbindungen auf zu französischen Musikerinnen die willens sind sie auf ihrem steinigen Weg zu begleiten Ayat Najafi hat dieses Ringen seiner Schwester mit einem autoritären und fundamentalistischen Regime mit der Kamera begleitet Er zeigt ihren tagtäglichen Kampf mit Ministerialbeamten mit Glaubenswächtern und anderen Repräsentanten des Regimes und demaskiert die ganze Absurdität der verqueren Argumentation einer rigiden Gesellschaft Doch No Land s Song erschöpft sich nicht in der teilweise mit investigativer Schärfe vorgetragenen Analyse eines repressiven Systems sondern weiß auch um die große integrative und unmittelbare emotionale Kraft der Musik die uns an mehr als einer Stelle zu Tränen gerührt hat Sie bringt die Augen der Musikerinnen zum Leuchten sie erzählt von Schmerz Unterdrückung Hoffnung Aufbruch und Freiheit Musik ist so etwas wie das unsichtbare Zentrum dieses Film sein Kraftfeld und seine Antriebsquelle und durch Sarah Najafi und ihre Mitstreiter erwacht diese Musik nicht nur zu

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/no-lands-song-von-ayat-najafi-gewinnt-friedensfilmpreis-osnabrueck/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Eindrücke vom 30. Unabhängigen FilmFest Osnabrück - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    Latinas FilmFest Extrem Kurzfilme Specials Retrospektive Rahmenprogramm Schulvorstellungen Fotos Fotos 2015 Fotos 2014 Fotos 2013 Fotos 2012 Service Kontakt Presse Tickets Veranstaltungsorte Archiv Webseite bis 2015 Programm 2014 Wettbewerb UFOlinos Focus on Europe Vistas Latinas FilmFest Extrem Kurzfilme Specials Retrospektive Rahmenprogramm Programm 2013 Wettbewerb Filme für junge Zuschauer Focus on Europe Vistas Latinas FilmFest Extrem Kurzfilme Specials Rahmenprogramm Archiv vor 2013 Partner Impressum Datenschutz Eindrücke vom 30 Unabhängigen FilmFest Osnabrück

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/eindruecke-vom-dritten-fimfest-tag/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Film Entry 2016 - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    Januar 2016 Allgemein Pressemitteilungen English text below Für das 31 Unabhängige FilmFest Osnabrück das vom 19 bis 23 Oktober 2016 stattfinden wird können ab sofort Filmbeiträge eingereicht werden Lang und Kurzfilme die in den Jahren 2015 und 2016 entstanden sind noch keinen offiziellen Kinostart in Deutschland erlebt haben und als Osnabrücker Premieren auf dem Festival gezeigt werden können werden nach Einreichung von den Auswahlgremien des Festivals geprüft Hier geht es

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/film-entry-2016/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Allgemein Archive - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    Partner Impressum Datenschutz Gerade gesucht category Allgemein Film Entry 2016 English text below Für das 31 Unabhängige FilmFest Osnabrück das vom 19 bis 23 Oktober 2016 stattfinden wird können ab sofort Filmbeiträge Praktika beim 31 FilmFest Osnabrück Praktika beim FilmFest Osnabrück Einen spannenden Einblick in die Abläufe eines internationalen Filmfestivals gewähren die Praktika beim diesjährigen Unabhängigen FilmFest Osnabrück das Festschrift 30 Jahre FilmFest hier bestellen Ein buntes Magazin das auf 30 Jahre Unabhängiges FilmFest Osnabrück zurückblickt alle Festivalplakate von 1986 bis heute Preisträger berühmte Festivalgäste Skandalfilme die No Land s Song von Ayat Najafi gewinnt Friedensfilmpreis Osnabrück No Land s Song von Ayat Najafi gewinnt Friedensfilmpreis Osnabrück Niemandskind von Vuk Ršumović gewinnt Publikumspreis und Filmpreis für Kinderrechte auf dem Eindrücke vom 30 Unabhängigen FilmFest Osnabrück Eindrücke vom 30 Unabhängigen Filmfest Osnabrück finden sich auf der Homepage unter Fotos Eindrücke vom zweiten FimFest Tag Am zweiten Tag des Festivals besuchte uns Nikias Chryssos Der Bunker und Sandra Brandl Riss im Vakuum Eindrücke vom zweiten Tag Deutschlandpremieren und Oscar Anwärter auf dem 30 Unabhängigen FilmFest Osnabrück Deutschlandpremieren beim 30 Unabhängigen FilmFest Osnabrück Das Unabhängige FilmFest Osnabrück zeigt die engagierte Streetworker Dokumentation Dreamcatcher von Friedensfilmpreis Gewinnerin Kim Longinotto das düstere Beratung für Medienschaffende

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/category/allgemein/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Praktika beim 31. FilmFest Osnabrück - Unabhängiges Filmfest Osnabrück
    diesjährigen Unabhängigen FilmFest Osnabrück das vom 19 bis 23 Oktober 2016 zum 31 Mal stattfindet und mit seiner Ausrichtung auf engagiertes Kino aus aller Welt als eines der traditionsreichsten Filmfestivals in Niedersachsen gilt Das FilmFest bietet Praktika in folgenden Bereichen an 1 Organisation Events Aufgabenbereich u a Mitarbeit bei der Planung und Organisation der Festivalveranstaltungen Eröffnung Preisverleihung Empfänge etc Betreuung von Festivalgästen und Förderern Assistenz der Festivalleitung Voraussetzungen sehr gute Fremdsprachen und Computerkenntnisse Organisationstalent hohe Sozialkompetenz 2 Presse Öffentlichkeitsarbeit Aufgabenbereich u a Zielgruppenorientiertes Marketing Recherche zu Festival Themen Bearbeiten von Journalisten Anfragen Vorbereitung von Pressekonferenzen Mitarbeit an Presse und Katalogtexten Erstellen eines Pressespiegels Voraussetzungen sehr gute Englisch und Computerkenntnisse Textsicherheit Organisationstalent 3 Technik Film Management Aufgabenbereich u a Auswahl und Bearbeitung von Filmausschnitten für Pressekonferenzen Eröffnung und Preisverleihung Organisation der Filmtechnik an den Spielstätten Film Management des Kurzfilm Programms Betreuung des Info Counters Voraussetzungen sehr gute Englisch und Computerkenntnisse Organisationstalent erste Erfahrungen in der filmpraktischen Arbeit 4 Jugend Projekte Aufgabenbereich u a Sichtung und Filmauswahl des internationalen Jugendfilmprogramms Betreuung des FilmFest Programms zur Vermittlung von Medienkompetenz für Schülerinnen und Schüler Workshops Jury Arbeit Kommunikation mit Schulen und Bildungsstätten Voraussetzungen Organisationstalent gute Computerkenntnisse erste Erfahrungen in der Jugendarbeit hohe Sozialkompetenz Filmwissenschaftliche

    Original URL path: http://www.filmfest-osnabrueck.de/praktika-beim-30-filmfest-osnabrueck/ (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •