archive-de.com » DE » F » FFV-2011.DE

Total: 137

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • FFV Heidenheim e.V. - FFV vs. Bellenberg
    FFV Frauen Als Tabellenführer sind die FFV Frauen nach Bellenberg angereist Bereits in der ersten Spielminute ging der FFV durch einen sehenswerten Spielzug durch einen Kopfball durch Tigi Bah in Führung Sofort entwickelte sich eine intensive Partie Bellenberg machte enormen Druck und hatte dadurch auch in der ersten Spielhälfte immer wieder Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen Torpfosten und Heidenheims Torspielerin Rettenmaier verhinderten den Ausgleich Aber auch für den FFV gab es Chancen durch schnelles Umschaltspiel so traf Ramona Schmid nur den Innenpfosten Bellenberg spielte aggressiv und witterte seine Chance Zwei Heidenheimer Ballverluste im Offensivspiel brachten in der 56 min den Ausgleich und in der 68min die Führung für Bellenberg Trainerstimme Heute hat Bellenberg unsere junge Mannschaft mächtig unter Druck gesetzt Wir müssen diese Niederlage anerkennen Bellenberg hat einen besseren Gesamteindruck hinterlassen Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit Maler Laquai Pflanzen und Blumenhaus Huber Schwingungstechnik Schuster HIK Systems Autohaus Burr Geschäftsstelle FFV Heidenheim e V August Lösch Str 16 89522 Heidenheim Kontakt Tel

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/543-26-10-2015.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • FFV Heidenheim e.V. - FFV vs. Stuttgart Ost
    angreifen werden Von Beginn an entwickelte es sich ein intensives Spiel im Mittelfeld Es gab auf beiden Seiten Torschüsse aus Distanz die aber nicht zum Erfolg führten Stuttgarts Torspielerin welche sich beste Noten verdiente parierte vor der Halbzeit tolle Möglichkeiten von Tamara Landgraf und einem grandiosen Freistoß von Katarina Zembrod Somit ging es mit einem 0 0 in die Halbzeit Stuttgart zeig nach der Halbzeit weiterhin ein sehr aggressives Spiel mit dem Willen die Punkte in Heidenheim nicht liegen zu lassen In der 53 Minute wurde der FFV durch eine Gelb Rote Karte Katarina Zembrod personell geschwächt und Stuttgart witterte seine Chance Doch plötzlich begann der FFV in Unterzahl mit seiner jungen Mannschaft extrem aggressiv und spielerisch überzeugend Fußball zu spielen Es ergaben sich dadurch mehrere tolle Chancen für den FFV die die sehr stark spielende Torspielerin Gina Krimmel von Stuttgart immer wieder perfekt vereitelte Die Spielerinnen des FFV wurden dann für ihr Engagement in der 80 Spielminute belohnt Miriam Glatzel war es dann die sich wieder einmal rechts außen durchsetzte und eine geniale Vorarbeit für Tigi Bah leistete welche das verdiente 1 0 gekonnt einschob Anschließend spielte nur noch der FFV und hatte auch Chancen zum 2 0 Die Torspielerin von Stuttgart spielte jedoch souverän und hielt Stuttgart im Spiel Auch die FFV Torspielerin Laura Rettenmaier welche stark angeschlagen ins Spiel ging zeigte eine überzeugende Leistung Es blieb aber nach 90 Min beim verdienten Sieg für den FFV Trainerstimme Dietmar Sehrig vom FFV Es war eine tolle Energieleistung und eine Reaktion auf die gelb Rote Karte für Zembrod Wir wurden immer stärker und haben uns den Sieg verdient Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/538-05-10-2015.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - Wasserspende
    bedankt sich für eine Spende über 2100 Flaschen Mineralwasser Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit Maler Laquai Pflanzen und Blumenhaus Huber Schwingungstechnik Schuster HIK Systems Autohaus Burr Geschäftsstelle FFV Heidenheim e V

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/523-12-08-2015.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - Wagenblast u. Siebdruck Hummel
    und Hummel Siebdruck und Werbetechnik Ihr seid Spitze Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit Maler Laquai Pflanzen und Blumenhaus Huber Schwingungstechnik Schuster HIK Systems Autohaus Burr Geschäftsstelle FFV Heidenheim e V August

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/522-12-08-2015b.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - U17 Bikeorado
    nochmals besten Dank an alle Beteiligten der Firma BIKEORADO speziell an Organisator Ralf Frey Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit Maler Laquai Pflanzen und Blumenhaus Huber Schwingungstechnik Schuster HIK Systems Autohaus Burr

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/525-04-07-2015.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - FFV vs. Langenbeutingen
    leisteten sich von Anfang an viele Fehlpässe und es kam so gar kein Spiel zustande sowie auch keine nennenswerten Torchancen Erst in der 18 Spielminute nach einem direkten Freistoß durch Jana Linke ging der FFV mit 1 0 in Führung Doch schon 1 min später glichen die Gäste durch Silke Volpp nach einer schlechten Abwehrleistung des FFV aus Das Spiel plätscherte so dahin und es ging somit mit 1 1 in die Halbzeit Kaum hatte das Spiel wieder begonnen in der 47 Spielminute ging der TSV Langenbeutingen wiederum durch Silke Volpp mit 2 1 in Führung Gleich im Anschluss in der 48 Spielminute gelang durch eine sehenswerte Einzelleistung von Ramona Schmid der Ausgleich zum 2 2 Das Spiel war nun geprägt durch viele Abspielfehler und einigen Spielunterbrechungen wegen kleinen Fouls Der FFV war zwar bemüht doch der Gegner witterte seine Chance hier einen Punkt aus Heidenheim mitzunehmen und stand somit tief und ließ nichts mehr anbrennen Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/527-29-03-2015b.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - FFV vs. Alberweiler
    spielte von Anfang an sehr stark und offensiv Alberweiler kam nicht ins Spiel und die junge Mannschaft aus Alberweiler verzweifelte und hatte keine Ideen die FFV lerinnen unter Druck zu setzen In der 20 Spielminute scheiterte dann erstmals Larissa Mohr alleine vor der Heidenheimer Torspielerinn Laura Rettenmaier und vergab die Torchance zum 0 1 2 min später durch einen Fehler der Torspielerin aus Alberweiler DFB Jugend Nationalspielerin markierte Leonie Schäfer das 1 0 für den FFV Alberweiler war in diesen Minuten völlig von der Rolle und der FFV lies nicht nach und durch starkes Pressing kam spürbare Nervosität auf Bemerkenswert in der ersten Halbzeit war noch nach einem der wenigen Konter in der 38 Minute eine Pfostenschuss von Alberweiler Somit ging es mit dem 1 0 für den FFV in die Halbzeitpause Nach der Halbzeit zeigte sich Alberweiler zwar konzentrierter die Nervosität war aber deutlich zu spüren Ein Unentschieden lt Tabellenstand würde ausreichen um in die Oberliga aufzusteigen Doch in der 51 min nach einem Konter des FFV konnte Leonie Schäfer mit einem Volleyschuss aus ca 20 m für den FFV zum 2 0 erhöhen Alberweiler erst völlig am Boden zeigte aber Moral und spielte technisch immer wieder auf sehr hohem Niveau nach vorne und somit gelang Anika Bollmann in der 58 min der 1 2 Anschlusstreffer Das Spiel ging danach hin und her und ausgerechnet die Tochter des Gäste Trainers Victoria Stvoric setzte sich in der 78 min auf der linken Seite durch und erzielte den Ausgleichstreffer und schoss somit den SV Alberweiler in die Oberliga Zusammengefasst war es ein spannendes faires Spiel und der FFV bot den Zuschauern eine starke Leistung Alberweiler hätten sie das Ergebnis des Verfolgers Hegnach Munderkingen 0 3 gewusst hätten sie das Spiel relaxter in den Schluss Minuten gestalten können Der FFV gratuliert dem

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/526-30-05-2015.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - FFV vs. Bellenberg
    des FFV schon in der ersten Hälfte immer wieder geschickt über Konter ihr Spiel und brachten den FFV in Schwierigkeiten In der 11 Spielminute gelang dann Jana Linke durch einen schönen Distanzschuß das verdiente 1 0 für den FFV Jedoch in der 23 Spielminute gelang dem FV Bellenberg durch Carina Renz der 1 1 Ausgleich Die Überlegenheit des FFV sowie zahlreiche Angriffe auf das Tor der Gäste blieben ohne Torerfolg In der 32 Spielminute scheiterte dann die immer agile aber Glücklose Elisabeth Sembach zwei Meter vor dem Tor um den FFV erneut in Führung zu bringen Auch anschließend war der FFV überlegen nutzte aber seine Überlegenheit nicht aus Somit ging man Unentschieden in die Halbzeitpause Nach der Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild wobei die Gäste aus Bellenberg stärker aufspielten und immer wieder durch schnelles Umschaltspiel dominierten Silina Marz war es dann in der 52 Spielminute die den FV Bellenberg mit 2 1 in Führung brachte In der 61 Spielminute wiederholte sich die fast gleiche Spielsituation und der FV Bellenberg nutzte die individuellen Fehler des FFV aus dem zentralen Mittelfeld und Sophie Hansen erzielte das 3 1 für den FV Bellenberg Nun zeigte sich der FFV zwar Kämpferisch scheiterte jedoch entweder an der Gegnerischen Torspielerin oder wie in der 90 Spielminute durch einen Pfostentreffer von Jana Linke Aus der Sicht des FFV hat die Mannschaft von Trainer Bernd Mailänder es verpasst in der ersten Halbzeit seine Überlegenheit mit Toren zu beschenken Es spielten Laura Rettenmaier Nadine Neumann Miriam Glatzel 75 Lene Heilig Alisa Kürschner Verena Hörger Tamara Landgraf Sara Ötztürk 46 Lisa Döllinger Elisabeth Sembach Jana Linke Aneta Polcik 63 Leonie Schäfer Julia Wiedenmann Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse/528-29-03-2015b.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •