archive-de.com » DE » F » FFV-2011.DE

Total: 137

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • FFV Heidenheim e.V. - Startseite
    Heidenheimer Mannschaft Der Ball lief nun abgeklärt und sicher durch die eigenen Reihen Dadurch könnte der Gegner immer wieder vor Probleme gestellt werden In der 46 Spielminute dann die endgültige Entscheidung Antonia Di Muro konnte einen eindeutigen Elfmeter zum 3 0 verwerten Der FFV schnürte jetzt den Gegner noch tiefer in seine Hälfte und kam speziell durch sein intensives Spiel über die Außenpositionen immer wieder zu gefährlichen Situationen In der 56 Minute wurde dann der 4 0 Endstand hergestellt Nach einer wunderbaren Kombination über mehrere Stationen im Direktspiel verwertete Anna Hornetz den gelungenen Angriff Danach nahm der FFV im Hinblick auf das WFV Pokal Halbfinale das Tempo etwas aus dem Spiel Am Ende blieb es beim auch in dieser Höhe mehr als verdienten Sieg für den FFV Es spielten Stürmer Di Muro Neubrand Brandtner Lederer Schmidt Schüßler Schröm Serino Hornetz Michelchen Schubert Liber Baier Am Mittwoch 20 04 2016 empfängt der FFV Heidenheim den Oberliga 3 vom SV Böblingen in der Waldsiedlung in Königsbronn zum WFV Pokal Halbfinale Anspiel zu dieser interessanten Begegnung wird um18 30 Uhr sein FFV Heidenheim e V FFV vs Hegnach 10 April 2016 WFV Verbandsliga Kurzweilige Partie in der Landeshauptstadt Eine kurzweilige Partie erlebten die Zuschauer beim Auswärtsspiel der FFV Frauen bei der Spvgg Stuttgart Ost Ohne vier gingen die Heidenheimerinnen in die Partie so fehlte Spielführerin Zembrod und Ann Kathrin Häcker wegen Abitur Schüssler wurde aufgrund der hohen Doppelbelastung mit den Einsätzen bei der U17 geschont und Linder laboriert immer noch an einer vor vier Wochen erlittenen Bänderverletzung am Knöchel Vor Spielbeginn musste dann auch noch Kristin Häcker passen und so war lediglich die U17 Spielerin Schubert erstmals auf der Auswechselbank der FFV Frauen Von Beginn an entwickelte sich eine kampfbetonte Partie den Gastgeberinnen merkte man den Siegeswillen an und die Gäste aus Heidenheim hielten sofort entschlossen dagegen Spielerisch waren die FFV Frauen im Vorteil versuchten Ball und Gegner laufen zu lassen Daraus entwickelten sich auch die beiden Chancen in der ersten Halbzeit In der 17 min wurde Schäfer von Glatzel mit einem Ball in die Spitze hervorragend in Szene gesetzt ihr Heber über die Torfrau ging jedoch knapp am Tor vorbei Nur fünf Minuten später hatte erneut Schäfer frei am Strafraum eine klare Schussmöglichkeit wiederum verfehlte die Stürmerin das Gehäuse der Gastgeberinnen Überraschend dann die Führung für Stuttgart Ost Einen langen Ball aus der Abwehr unterlief Bah und die Stuttgarter Stürmerin ließ sich das Geschenk nicht nehmen und schoss frei vor Rettenmaier zur Führung ein Danach die große Drangphase der Gastgeberinnen und hier zeigte FFV Torfrau Rettenmaier ihre heutige Klasse und verhinderte einen weiteren Stuttgarter Treffer Die Chance zum Ausgleich verspielten die Gäste bei einem Überzahlkonter um dann in der 35 Min nach einem Eckball von Glatzel und dem anschließenden herrlichen Kopfballtreffer durch Schmid den Ausgleich zu erzielen Der zweite Spielabschnitt blieb auch ohne Tor weiterhin spannend und kurzweilig Beide Teams suchten in dieser nun offenen Partie die Entscheidung Ein Pfostentreffer für Stuttgart Ost und zwei Distanzschüsse für die FFV Frauen durch Glatzel

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • FFV Heidenheim e.V. - Startseite
    Heidenheimer Mannschaft Der Ball lief nun abgeklärt und sicher durch die eigenen Reihen Dadurch könnte der Gegner immer wieder vor Probleme gestellt werden In der 46 Spielminute dann die endgültige Entscheidung Antonia Di Muro konnte einen eindeutigen Elfmeter zum 3 0 verwerten Der FFV schnürte jetzt den Gegner noch tiefer in seine Hälfte und kam speziell durch sein intensives Spiel über die Außenpositionen immer wieder zu gefährlichen Situationen In der 56 Minute wurde dann der 4 0 Endstand hergestellt Nach einer wunderbaren Kombination über mehrere Stationen im Direktspiel verwertete Anna Hornetz den gelungenen Angriff Danach nahm der FFV im Hinblick auf das WFV Pokal Halbfinale das Tempo etwas aus dem Spiel Am Ende blieb es beim auch in dieser Höhe mehr als verdienten Sieg für den FFV Es spielten Stürmer Di Muro Neubrand Brandtner Lederer Schmidt Schüßler Schröm Serino Hornetz Michelchen Schubert Liber Baier Am Mittwoch 20 04 2016 empfängt der FFV Heidenheim den Oberliga 3 vom SV Böblingen in der Waldsiedlung in Königsbronn zum WFV Pokal Halbfinale Anspiel zu dieser interessanten Begegnung wird um18 30 Uhr sein FFV Heidenheim e V FFV vs Hegnach 10 April 2016 WFV Verbandsliga Kurzweilige Partie in der Landeshauptstadt Eine kurzweilige Partie erlebten die Zuschauer beim Auswärtsspiel der FFV Frauen bei der Spvgg Stuttgart Ost Ohne vier gingen die Heidenheimerinnen in die Partie so fehlte Spielführerin Zembrod und Ann Kathrin Häcker wegen Abitur Schüssler wurde aufgrund der hohen Doppelbelastung mit den Einsätzen bei der U17 geschont und Linder laboriert immer noch an einer vor vier Wochen erlittenen Bänderverletzung am Knöchel Vor Spielbeginn musste dann auch noch Kristin Häcker passen und so war lediglich die U17 Spielerin Schubert erstmals auf der Auswechselbank der FFV Frauen Von Beginn an entwickelte sich eine kampfbetonte Partie den Gastgeberinnen merkte man den Siegeswillen an und die Gäste aus Heidenheim hielten sofort entschlossen dagegen Spielerisch waren die FFV Frauen im Vorteil versuchten Ball und Gegner laufen zu lassen Daraus entwickelten sich auch die beiden Chancen in der ersten Halbzeit In der 17 min wurde Schäfer von Glatzel mit einem Ball in die Spitze hervorragend in Szene gesetzt ihr Heber über die Torfrau ging jedoch knapp am Tor vorbei Nur fünf Minuten später hatte erneut Schäfer frei am Strafraum eine klare Schussmöglichkeit wiederum verfehlte die Stürmerin das Gehäuse der Gastgeberinnen Überraschend dann die Führung für Stuttgart Ost Einen langen Ball aus der Abwehr unterlief Bah und die Stuttgarter Stürmerin ließ sich das Geschenk nicht nehmen und schoss frei vor Rettenmaier zur Führung ein Danach die große Drangphase der Gastgeberinnen und hier zeigte FFV Torfrau Rettenmaier ihre heutige Klasse und verhinderte einen weiteren Stuttgarter Treffer Die Chance zum Ausgleich verspielten die Gäste bei einem Überzahlkonter um dann in der 35 Min nach einem Eckball von Glatzel und dem anschließenden herrlichen Kopfballtreffer durch Schmid den Ausgleich zu erzielen Der zweite Spielabschnitt blieb auch ohne Tor weiterhin spannend und kurzweilig Beide Teams suchten in dieser nun offenen Partie die Entscheidung Ein Pfostentreffer für Stuttgart Ost und zwei Distanzschüsse für die FFV Frauen durch Glatzel

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/startseite.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - News
    24 Min ging ein Kopfball für die Gäste nur knapp über das Heidenheimer Gehäuse In der 28 Min dann der erste Treffer durch Sara Reichel Zuvor verloren die Heidenheimerinnen im Mittelfeld einen Zweikampf den nachfolgenden Pass brachte Sara Reichel frei vor das Tor von Laura Rettenmaier Überlegt schob die Torjägerin den Ball zur Gästeführung in das FFV Gehäuse Danach begann einen druckvolle Phase für Heidenheim in welcher Verena Hörger nach einer tollen Reaktion von Anke Langwisch am Torpfosten scheiterte Mit Glück und Erfahrung überstanden die Gäste die Phase und gingen daher mit einer wichtigen Führung in die Halbzeit Der zweite Spielabschnitt bot weiterhin Unterhaltung und Spannung Beide Teams kämpften um jeden Ball Zweimal wurde die schnelle Verena Hörger freigespielt die größte Tormöglichkeit verhinderte erneut Hegnachs Torspielerin Anke Langwisch sicher In der 78 Min legte der gut leitende Schiedsrichter die Vorteilsregel sehr großzügig für die Gäste aus Nach einer vergebenen Torchance pfiff er für viele überraschend ein Foul für Hegnach im Strafraum Den fälligen Strafstoß verwandelte Sara Reichel Danach kam die jungen Heidenheimer Mannschaft nicht mehr wie gewohnt in die Partie Die Folge war der dritte Treffer durch Sara Reichel mit einem herrlichen Kopfball nach einem Eckball frei vor dem FFV Tor Trainerstimme Dietmar Sehrig Glückwunsch nach Hegnach und Kompliment an unser Team Trotzdem hat man gesehen dass wir gegen druckvoll spielende Gegner uns noch weiter im Spiel mit dem Ball verbessern müssen Auch werden diese Spiele in der letzte Viertelstunde entschieden da gilt es für die Zukunft anzusetzen Es spielten Rettenmaier Schüssler Häcker Kristin Bah May Hörger Szatzker Zembrod Glatzel Landgraf Schmid 57 min Lieber für Landrgraf 90 min Häcker Ann Kathrin für May FFV Heidenheim e V FFV vs Musbach 21 März 2016 WFV Verbandsliga FFV Frauen holen den ersten Auswärtssieg Im ersten Auswärtsspiel in diesem Jahr gewannen die FFV Frauen glücklich in Musbach Mit diesem Sieg festigen sie ihren hervorragenden zweiten Tabellenplatz und sind weiterhin ungeschlagen in der Rückrunde Früh zeigte sich dass das Team von Trainer Dietmar Sehrig am heutigen Tag immer wieder Schwierigkeiten mit der Spielweise der Gastgeberinnen und den ungewohnten Platzverhältnissen hatte Erstmals in diesem Jahr spielten die FFV Frauen auf einem allerdings gut bespielbaren Rasen Die langen Bälle der Musbacherinnen brachten die Gäste immer wieder in gefährliche Spielsituationen in der eigenen Spielhälfte das eigene Passspiel lief schwerfällig und trotzdem erzielten die Gäste nach der schönsten Aktion des gesamten Spieles in der 23 Min die überraschende Führung Einen Ballgewinn durch Tamara Landgraf mit einem Zuspiel auf Miriam Glatzel auf der Außenbahn und eine entschlossene Flanke die Ramona Schmid direkt verwandelte brachte eine frühe Führung für die Gäste aus Heidenheim Weiter Tormöglichkeiten bleiben an diesem Tag Mangelware auch Musbach schaffte es nicht das Tor von Laura Rettenmaier ernsthaft in Gefahr zu bringen Im zweiten Spielabschnitt wurden die Gastgeberinnen noch energischer und versuchten mit allen Mitteln einen Torerfolg zu erreichen Einen Freistoß aus der eigenen Spielhälfte nutzen die jedoch FFV Frauen nach einem Stellungsfehler der gesamten Defensive der Gastgeberinnen In der 57 Min konnte erneut Ramona Schmid

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/news-presse.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. - Spielberichte Juniorinnen
    zu dieser interessanten Begegnung wird um18 30 Uhr sein FFV Heidenheim e V U17 vs Winnenden 11 April 2016 FFV Heidenheim U17 SV Winnenden FFV Heidenheim 1 2 Am vergangenen Samstag musste der FFV in Winnenden die erwartet schwere Auswärtsaufgabe antreten In einem sehr umkämpften Spiel konnte der FFV den sehr wichtigen Dreier einfahren Ein sehr kompakt spielender Gegner verlangte jedoch alles ab Die Heidenheimerinnen überzeugten jedoch mit viel Ballbesitz und einer guten Defensivleistung Dadurch konnte der Gegner nur sporadisch Gefahr ausstrahlen Von Beginn an übernahm der FFV die Initiative und drückte den Gegner in seine Hälfte Es wurde immer wieder die Lücke in der robusten Abwehr des SV Winnenden gesucht In der 30 Minute war es dann nach einer sehenswerten Kombination soweit Durch das Zentrum wurde wunderschön auf der rechten Außenbahn Anna Hornetz in Szene gesetzt diese bediente von der Grundlinie Maren Michelchen zum 1 0 Mit dem Halbzeitpfiff dann wie aus heiterem Himmel der Ausgleich Ein Freistoß aus dem Halbfeld wurde unnötigerweise zur Gefahr Dieser lange Ball wurde fatal unterlaufen und sprang hinter der Torhüterin unglücklich vom Knie einer FFV Spielerin zum 1 1 Eigentor ins Netz Nach der Pause änderte sich nichts am Spielgeschehen Der FFV hielt den Gegner mit hoher Stellung weit entfernt von seinem Gehäuse Es dauerte jedoch bis zur 60 Minute ehe der gut leitende Schiedsrichter nach einem Foul an Maren Michelchen auf den Elfmeterpunkt zeigte Den fälligen Strafstoß verwandelte Antonia Di Muro zur 1 2 Führung Im weiteren Spielverlauf scheiterte der FFV noch mit weiteren guten Aktionen knapp beim Torabschluss Es war am Ende ein knapper aber verdienter und sehr wichtiger Sieg im Kampf um den Aufstieg in die Oberliga FFV Heidenheim e V U17 vs Tettnang 09 April 2016 FFV Heidenheim U17 WFV B Juniorinnen Pokal WFV Pokal ¼ Finale gewonnen FFV Heidenheim dominiert gegen Oberligist aus Tettnang mit 4 0 Die U17 des FFV Heidenheim zieht durch ein auch in dieser Höhe verdientes 4 0 deutlich ins Halbfinale des württembergischen Pokals ein Die Mannschaft setzte von Beginn an die taktischen Vorgaben gekonnt um und war mit einem enormen Siegeswillen ausgestattet Vor diesem FFV mussten die Gäste folgerichtig mit zunehmender Spieldauer in die Knie gehen In der 19 Spielminute war es dann Maren Michelchen die einen genialen Steckpass von Tigi Bah überlegt zum 1 0 einschob Keine 10 Minuten später vollendete Aline Schröm nach einem sehenswerten Spielzug zum 2 0 Danach wurde bis zur Halbzeit Ball und Gegner gekonnt kontrolliert Auch im zweiten Durchgang dasselbe Bild Der FFV agierte weiterhin mit hoher Stellung und Angriffspressing Der Gegner wurde jetzt regelrecht in seiner Hälfte festgenagelt Folgerichtig dann die Tore zum 3 0 und 4 0 durch Janina Liber und Winterneuzugang Anna Serino Letztere zeigt von Tag zu Tag mehr was für ein Glücksgriff sie für den FFV ist und in Zukunft noch sein wird Fortan dominierte der FFV mit Ballbesitz das Geschehen und spulte im Hinblick auf das kommende schwere Ligaspiel am Wochenende sein Programm herunter Speziell in dieser Phase zeigten Spielführerin Franziska

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/spielberichtejuniorinnen.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. | TV / Radio
    mehr 18 09 2011 Gäubote Die Herrenberger Zeitung VfL Herrenberg FFV Heidenheim Zusammenfassung Tore und Interviews 01 09 2011 TV Regio Mit Karacho in die Oberliga Der frisch gegründete FFV Heidenheim will hoch hinaus mehr Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/news/tvradio.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. | Frauen 15/16
    Fronmüller Trainer Dietmar Sehrig TW Trainer Wolfgang Drechsler Nadine Neumann Tigi Bah Laura Szatzker Jana Benkisser Betreuer Michael Knoblauch Betreuerin Claudia Knoblauch Vordere Reihe v l Ann Kathrin Schubert Ann Kathrin Haecker Tamara Landgraf Laura Rettenmaier Alina Stürmer Ramona Schmid Janina Liber Kristin Haecker Es fehlen Miriam Glatzel Leonie Schäfer Lisa Döllinger Betreuerstab Dietmar Sehrig Trainer Harald Fronmüller Trainer Wolfgang Drechsler Torspielerinnentrainer Claudia Knoblauch Betreuerin Michael Knoblauch Zeugwart Spielerinnen Laura Rettenmaier Tor Alina Stürmer Tor Antonia di Muro Abwehr Kristin Haecker Abwehr Vanessa Lindner Abwehr Leonie May Abwehr Franziska Schüssler Abwehr Julia Wiedenmann Abwehr Spielführerin Katharina Zembrod Abwehr Ann Kathrin Haecker Abwehr Mittelfeld Nadine Neumann Abwehr Mittelfeld Tigidankay Bah Mittelfeld Lisa Döllinger Mittelfeld Miriam Glatzel Mittelfeld Verena Hörger Mittelfeld Laura Szatzker Mittelfeld Leonie Schäfer Mittelfeld Sturm Jana Benkisser Sturm Tamara Landgraf Sturm Janina Liber Sturm Ramona Schmid Sturm Mannschaften der vorgerhgehenden Spielzeiten 14 15 13 14 12 13 11 12 Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit Maler Laquai Pflanzen und Blumenhaus Huber

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/teams/frauen.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. | U17 15/16
    Trainer Harald Fronmüller Anna Hornetz Antonia Di Muro Sina Schmidt Ann Kathrin Schubert Aline Schröm Betreuerin Fr Schröm Mittlere Reihe v l Trainer Dietmar Sehrig Franziska Schüßler Laura Konietzke Rosalie Lederer Tigi Bah Tina Neubrand Johanna Brandtner Betreuer Rolf Szatzker Vordere Reihe v l Alina Baier Janina Liber Alina Stürmer Lena Hirnet Kristin Haecker Maren Michelchen Betreuerstab Harald Fronmüller Trainer Dietmar Sehrig Co Trainer Spielerinnen Alina Stürmer Tor Antonia Di Muro Abwehr Laura Konietzke Abwehr Tina Neubrand Abwehr Sina Schmidt Abwehr Tigidankay Bah Mittelfeld Anna Hornetz Mittelfeld Rosalie Lederer Mittelfeld Maren Michelchen Mittelfeld Aline Schröm Mittelfeld Ann Kathrin Schubert Mittelfeld Franziska Schüssler Mittelfeld Johanna Brandtner Sturm Alina Baier Sturm Janina Liber Sturm Mannschaften der vorhergehenden Spielzeiten U17 2014 15 U17 2013 14 U17 2012 13 U17 2011 12 Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit Maler Laquai Pflanzen und Blumenhaus Huber Schwingungstechnik Schuster HIK Systems Autohaus Burr Geschäftsstelle FFV Heidenheim e V August Lösch Str 16 89522 Heidenheim Kontakt Tel 49 0 7

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/teams/u17.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • FFV Heidenheim e.V. | U16 15/16
    Juniorinnen in der Saison 2015 16 Hintere Reihe v l Trainer Nicolai Glatzel Neslihan Ates Alina Baier Maria Aversente Charlotte Riedel Rhena Gerstenlauer Mittlere Reihe v l Jenny Schulze Annalena Kieweg Kim Klarić Leonie Gösele Laura Kuna Vanessza Veres Vordere Reihe v l Julia Tönsmann Laura Miß Lena Hirnet Angelina Mödinger Meike Henneberg Nicolai Glatzel Trainer Lena Hirnet Torwart Adriana D Andrea Abwehr Laura Miß Abwehr Vanessza Veres Abwehr Rhena Gerstenlauer Abwehr Maria Aversente Abwehr Mittelfeld Kim Klaric Abwehr Mittelfeld Ilayda Oruc Abwehr Mittelfeld Alina Baier Mittelfeld Annalena Kieweg Mittelfeld Julia Tönsmann Mittelfeld Laura Kuna Mittelfeld Sturm Angelina Mödinger Mittelfeld Sturm Charlotte Riedel Sturm Impressionen Mannschaften der vorhergehenden Spielzeiten U16 14 15 U16 13 14 U16 12 13 Platin Sponsoren T Shirt Paradies Dinkelacker Schuh Kauffmann Gold Sponsoren Schmauder Kieninger BIKEoRADO Expert Elektroland Gerlach Schweistechnik Omnibus Grötzinger Max Wirth Hirschmühle Silber Sponsoren Hummel Illenberger vohtec Aalen Haselmeier Vodafone Shop Alza com Lehner Haus Getränke Bosch Baumgärtner SB Kaltak freie Tankstelle Tempo Zeitarbeit Maler Laquai Pflanzen und Blumenhaus Huber Schwingungstechnik Schuster HIK Systems Autohaus Burr Geschäftsstelle FFV Heidenheim e V August Lösch Str 16 89522 Heidenheim Kontakt Tel 49 0 7 32 1 94 62 761 Fax 49 0 7 32

    Original URL path: http://www.ffv-2011.de/index.php/teams/u16.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •