archive-de.com » DE » F » FEUERWEHRLANGENSELBOLD.DE

Total: 381

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Zwei Mal erfolgreich die Leistungsspange absolviert
    21 September erfolgreich die Prüfung zur Leistungsspange Trotz widriger Wetterbedingungen konnte somit ein halbes Jahr an intensiver Ausbildung gekrönt werden Der Grundstein hierfür wurde bereits ein knappes halbes Jahr zuvor gelegt Die Jugendfeuerwehren aus Neuberg und Langenselbold bildeten eine gemeinsame Gruppe und übten regelmäßig in den verschieden Prüfungskategorien Neben praktischen und theoretischen Aufgaben rund um das Thema Feuerwehr gibt es bei der Prüfung auch einen sportlichen Teil und einen Fragebogen

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=315:zwei-mal-erfolgreich-die-leistungsspange-absolviert&catid=1:presse--aktuelles&Itemid=56 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Erfolgreicher Tag bei "Kinzigtal total"
    Uhr am Seit Anbeginn der Veranstaltung Kinzigtal total betreibt die Freiwillige Feuerwehr Langenselbold direkt an der Radstrecke ihren Verpflegungsstand Bevor das neue Feuerwehrhaus am Radweg zwischen Langenselbold und Erlensee gebaut wurde konnte der Stand von der Feuerwehr auf dem Gelände der nebenangelegenen Gärtnerei Reith betrieben werden seit 2009 nun direkt in der kleinen Fahrzeughalle der Feuerwehr Sehr gut angenommen war unser Stand auch in diesem Jahr Während der gesamten autofreien

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=314:erfolgreicher-tag-bei-qkinzigtal-totalq&catid=1:presse--aktuelles&Itemid=56 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Vier anspruchsvolle Übungsszenarien
    Leitern werden aufgebaut und eine so genannte Schleifkorbtrage mit Leinen gesichert heraufgezogen um den Patienten schonend an den Boden zu bringen Dort wird er vom Rettungsdienst weiter notfallmedizinisch versorgt und für den Transport vorbereitet Viel Zeit zum Verschnaufen gibt es nicht denn der nächste Einsatz wartet bereits auf die Übungsteilnehmer Eine Pkw Fahrerin gerät mit ihrem Wagen ins Schleudern und kommt von der Fahrbahn ab Das Fahrzeug schlingert in eine Böschung und rammt eine Eisenstange die sich in den Fahrzeuginnenraum bohrt und die Fahrerin durchspießt Ein unzureichend gesicherter Säugling für die Übung handelt es sich um eine spezielle Puppe wird dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und liegt am Hang Das Auto ist stark beschädigt und qualmt Zeitgleich werden Rettungsdienst und Feuerwehr gerufen Beim Abarbeiten dieses Horrorszenarios beweisen die Helfer sehr gute Teamarbeit Das Auto wird von der Feuerwehr gesichert der Brandschutz sofort hergestellt und die Eisenstange durchtrennt um die Patientin gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug zu befreien Parallel kümmert sich die Besatzung des zweiten Rettungswagens um das leblose Baby und beginnt die Wiederbelebungsmaßnahmen Der Einsatz wird erfolgreich beendet und die Helfer machen Fahrzeuge und Material bereit für den nächsten Fall Nach der Übung ist vor dem Einsatz beschreibt Marc Goschala von der Freiwilligen Feuerwehr das schnelle Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft Mit ihm zusammen erarbeitete Nicole Steffens Leiterin Aus und Fortbildung beim Langenselbolder DRK die eindrucksvollen Szenarien Nur dem Anschein nach weniger herausfordernd ist zunächst der folgende Auftrag für die Feuerwehr Die Brandmeldeanlage in einer Wohneinrichtung für Senioren hat ausgelöst von einem bestätigten Feuer ist noch keine Rede Durch Rauchmelder ausgelöste Alarme sind keine Seltenheit Oft ist es ein Fehlalarm zum Beispiel durch angebranntes Essen Trotzdem nehmen wir jeden Einsatz ernst berichtet Michael Broßmann der Feuerwehrmann und Rettungsassistent ist Konkurrenzdenken gibt es bei den Hilfsorganisationen nicht statt dessen profitieren beide

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=313:vier-anspruchsvolle-uebungsszenarien&catid=1:presse--aktuelles&Itemid=56 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ursula Simon mit Deutscher Feuerwehr-Ehrenmedaille ausgezeichnet
    und bewirtet Ursula Simon mit ihrem Team Darüber hinaus ist sie seit fast zwei Jahrzehnten im Vorstand des Fördervereins der Feuerwehr tätig Für diese wichtige Arbeit im Hintergrund wurde sie im Rahmen des Kreisfeuerwehrtages in Hanau Mittelbuchen mit der höchsten deutschen Auszeichnung für nicht in der Einsatzabteilung aktive Personen ausgezeichnet Sichtlich gerührt empfing sie die Auszeichnung vom stellvertretenden Vorsitzen des Kreisfeuerwehrverbandes Karl Heinz Rothländer Stadtbrandinspektor Markus Mohn und der erste

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?view=article&catid=1:presse--aktuelles&id=316:ursula-simon-mit-deutscher-feuerwehr-ehrenmedaille-ausgezeichnet&tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Zwei Mal erfolgreich die Leistungsspange absolviert
    Jahr zuvor gelegt Die Jugendfeuerwehren aus Neuberg und Langenselbold bildeten eine gemeinsame Gruppe und übten regelmäßig in den verschieden Prüfungskategorien Neben praktischen und theoretischen Aufgaben rund um das Thema Feuerwehr gibt es bei der Prüfung auch einen sportlichen Teil und einen Fragebogen in Gesellschaftslehre Diese Aufgabenvielfalt erfordert viel Fleiß und eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik für die angehenden Floriansjünger welche letztlich am vergangenen Sonntag vorzuzeigen war Bei strömendem Regen

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?view=article&catid=1:presse--aktuelles&id=315:zwei-mal-erfolgreich-die-leistungsspange-absolviert&tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Erfolgreicher Tag bei "Kinzigtal total"
    und Erlensee gebaut wurde konnte der Stand von der Feuerwehr auf dem Gelände der nebenangelegenen Gärtnerei Reith betrieben werden seit 2009 nun direkt in der kleinen Fahrzeughalle der Feuerwehr Sehr gut angenommen war unser Stand auch in diesem Jahr Während der gesamten autofreien Zeit also zwischen 10 und 18 Uhr war unser Stand sehr gut besucht Hierfür danken wir wieder einmal allen Radlerinnen und Radlern sowie den Selbolder Mitbürgerinnen und

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?view=article&catid=1:presse--aktuelles&id=314:erfolgreicher-tag-bei-qkinzigtal-totalq&tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Vier anspruchsvolle Übungsszenarien
    weiter notfallmedizinisch versorgt und für den Transport vorbereitet Viel Zeit zum Verschnaufen gibt es nicht denn der nächste Einsatz wartet bereits auf die Übungsteilnehmer Eine Pkw Fahrerin gerät mit ihrem Wagen ins Schleudern und kommt von der Fahrbahn ab Das Fahrzeug schlingert in eine Böschung und rammt eine Eisenstange die sich in den Fahrzeuginnenraum bohrt und die Fahrerin durchspießt Ein unzureichend gesicherter Säugling für die Übung handelt es sich um eine spezielle Puppe wird dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und liegt am Hang Das Auto ist stark beschädigt und qualmt Zeitgleich werden Rettungsdienst und Feuerwehr gerufen Beim Abarbeiten dieses Horrorszenarios beweisen die Helfer sehr gute Teamarbeit Das Auto wird von der Feuerwehr gesichert der Brandschutz sofort hergestellt und die Eisenstange durchtrennt um die Patientin gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug zu befreien Parallel kümmert sich die Besatzung des zweiten Rettungswagens um das leblose Baby und beginnt die Wiederbelebungsmaßnahmen Der Einsatz wird erfolgreich beendet und die Helfer machen Fahrzeuge und Material bereit für den nächsten Fall Nach der Übung ist vor dem Einsatz beschreibt Marc Goschala von der Freiwilligen Feuerwehr das schnelle Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft Mit ihm zusammen erarbeitete Nicole Steffens Leiterin Aus und Fortbildung beim Langenselbolder DRK die eindrucksvollen Szenarien Nur dem Anschein nach weniger herausfordernd ist zunächst der folgende Auftrag für die Feuerwehr Die Brandmeldeanlage in einer Wohneinrichtung für Senioren hat ausgelöst von einem bestätigten Feuer ist noch keine Rede Durch Rauchmelder ausgelöste Alarme sind keine Seltenheit Oft ist es ein Fehlalarm zum Beispiel durch angebranntes Essen Trotzdem nehmen wir jeden Einsatz ernst berichtet Michael Broßmann der Feuerwehrmann und Rettungsassistent ist Konkurrenzdenken gibt es bei den Hilfsorganisationen nicht statt dessen profitieren beide Seiten von einer ausgeprägten Kameradschaft Die ist auch nicht mehr wegzudenken aus dem Alltag der Helfer und soll auch in diesem Übungsabschnitt bewiesen werden Die Feuerwehrleute

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?view=article&catid=1:presse--aktuelles&id=313:vier-anspruchsvolle-uebungsszenarien&tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Übungsturm am alten Feuerwehrhaus steht jetzt unter Denkmalschutz
    erreichte ein Schreiben der Unteren Denkmalschutzbehörde des Main Kinzig Kreises in Gelnhausen die Verantwortlichen der Stadt Langenselbold Ab 1 April steht der ehemalige Übungsturm auf dem alten Feuerwehrgelände an der Ringstraße unter Denkmalschutz Demnach wird es schwierig werden den von den Langenselboldern früher auch als langen Lulatsch bezeichneten Ausbildungsturm der Feuerwehr einfach abzureißen Die Untere Denkmalschutzbehörde begründet ihre Anordnung damit das es sich bei dem von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Langenselbold Anfang der neunziger Jahre in Stahlskelettbauart mit Holzverkleidung in Eigenleistung errichteten Turm um einen nach dem Hessichen Denkmalschutzgesetz genügenden Gegenstand handelt der nach wissenschaftlichen technischen und geschichtlichen Aspekten einem Einzelkulturdenkmal entspräche Über die Jahre hinweg haben an diesem Turm hunderte von ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen des Main Kinzig Kreises ihre Ausbildung absolviert Dabei wurde neben viel Schweiß auch mal der eine oder andere tropfen Blut vergossen Die an dem Übungsturm ausgebildeten Einsatzkräfte haben im Nachgang ihrer Ausbildung hierdurch das Leben anderer retten können Bis zum Umzug der Feuerwehr im Jahre 2009 diente der Turm aus Ausbildungsobjekt von Rettungs und Selbstrettungsübungen Bürgermeister Jörg Muth führt auf das Schreiben der Unteren Denkmalbehörde aus dass gegen die bestehende Rechtslage des Hessischen Denkmalschutzgesetzes kein Wiederspruch eingelegt werden könne Man wird das Gespräch mit dem

    Original URL path: http://www.feuerwehrlangenselbold.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=312:uebungsturm-am-alten-feuerwehrhaus-steht-jetzt-unter-denkmalschutz&catid=1:presse--aktuelles&Itemid=56 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •