archive-de.com » DE » F » FEUERWEHR-WETTRINGEN.DE

Total: 308

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Werbeschilder
    Vorbereitungen zum Tag der offenen Tür am 29 08 2010 haben die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr am bereits am 10 08 große Werbetafeln an allen Ortseinfahrten zu Wettringen installiert Die letzten Einsätze Kleinbrand Altenheim Wettringen 23 March 2016 11 05 Brandmeldeanlage 8 mehr Hauptmenü Startseite Einsätze Über die Feuerwehr Geschichte Wehrführer Tipps für jeden Fahrzeuge Rund ums neue Gerätehaus Laienspielschar Archiv Musikzug Feuerwehrmann frau werden Videos Fun Gästebuch Links Impressum

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=154:werbeschilder&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Bilder Einweihung
    Maxhafen Auch die Mitglieder der Ehrenabteilung und die Frauen und Witwen der Kameraden sind dabei Der Musikzug bekommt demnächst einen eigenen Lagerraum für Instrumente Wehrführer Bernhard Wolbeck und sein designierter Nachfolger Werner Henrichsmann Bürgermeister Engelbert Rauen freut sich über das hervorragende Feuerwehrgerätehaus Wehrführer Bernhard Wolbeck hält seine Festrede Auch sein Vater konnte als Wehrführer 1960 bereits ein neues Gerätehaus übernehmen Architekt Alfons Ehling erläutert das Gebäude Schlüsselübergaben v l Architekt Alfons Ehling BM Engelbert Rauen Wehrführer Bernhard Wolbeck DRK Vorsitzender Andreas Viering Architekt Johannes Ehling Landrat Thomas Kubendorff lobt die Gemeinde Wettringen und ihre Feuerwehr Sie werden demnächst von hier Ihren Dienst am nächsten verrichten Die Kameraden der Wehr Feuerwehrkamerad und Pfarrer Christoph Backhaus fand zur Einsegnung die richtigen Worte Pastor Dietrich Wulff verdeckt unterstützt dabei hervoragend Ein Blick auf die Fahrzeughalle Der Fuhrpark in der Abendsonne Bei Kaiserwetter zog es viele auf dem Vorplatz Ohne den Musikzug geht nichts Immer eine hervorragende Begleitung Die Ehrenbürger der Gemeinde Wettringen Johannes Scho und Rolf Cyprian sind natürlich dabei Brandinspektor Christof Remki wird ab September der neue stellv Wehrführer sein Herzlichen Glückwunsch Ein Blick in die große Runde Die letzten Einsätze Kleinbrand Altenheim Wettringen 23 March 2016 11 05 Brandmeldeanlage 8 mehr

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=146:bilder-einweihung&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Umzug
    frühen Sonntag morgen gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr zum ersten Einsatz vom neuen Gerätehaus aus gerufen Ein umgestürzter Baum musste auf dem Fahrradweg in Höhe Thie Esch entfernt werden Hier einige Impressionen vom Umzug Markus Rehers hat trotz Umzugstress noch Zeit für ein Lächeln Hier wird die Wehrführung Platz einnehmen Die Einsatzkleidung ist nunmehr optimal untergebracht HBM Andreas Bruning und HFM Markus Jürgens räumen Ihre Spinde ein Die Fahrzeuge

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=144:umzug&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Arbeitseinsatz am Gerätehaus 25.06.2010
    kennen sich aus Auch der kleine Johann Krümpel nimmt das Gerätehaus ab Jochen Flüthmann unterstüzt die Feuerwehr Wettringen nach Kräften Herzlichen Dank Maik Bordieck nimmt die Absauganlage unter die Lupe Stellv Kreisbrandmeister Werner Henrichsmann legt selbst Hand an Karl Heinz Menzel Markus Hüntemann und Maik Bordieck schauen ob alles richtig wird Thomas Brünen Jan Böwering Markus Hüntemann und Klaus Diesen sind begeistert Auch die langgedienten und erfahrenen Feuerwehrleute Franz Bröker

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=142:arbeitseinsatz-am-geraetehaus&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Altes Feuerwehrgerätehaus: Der erste Entwurf gefällt gut
    Stadtplanungsbüro Timm und Ostendorf aus Emsdetten hatte sich intensiv mit dem betroffenen Gebiet beschäftigt und es in die Überlegungen einbezogen Durch den geplanten Neubau des Feuerwehrgerätehauses an der Bilker Straße wird das Grundstück des bisherigen Feuerwehr an der Hügelstraße künftig nicht mehr benötigt und kann daher anders genutzt oder vermarktet werden Der Gemeinderat hatte sich wie berichtet schon mit dem Thema auseinander gesetzt und bereits mit den betroffenen Grundstückseigentümern des Innenbereiches gesprochen Einige davon waren am Dienstag auch in der Sitzung anwesend und verfolgten interessiert die Ausführungen von Diplom Ingenieur Andreas Timm Wir haben hier eine schöne kleine knifflige Aufgabe begann er und schilderte dass man eine ganze Reihe von Überlegungen angestellt hat Andreas Timm Letztlich so der erste Vorschlag der Stadtplaner könne eben ein Wohnhaus mit acht Wohnungen entstehen für Singles oder Senioren Das erscheint uns als praktikable Lösung sagte Timm Die Parkplätze im vorderen Bereich der jetzigen Feuerwehr bleiben erhalten die Straße jedoch wird durchlässig gestaltet und wird mit dem Ellenbogen verbunden Sie führt an der Nordseite des Gebäudes vorbei damit die Gärten der Erdgeschoss Wohnungen in Südost und Südwest Ausrichtung von Verkehrsgeräuschen verschont bleiben Darüber hinaus gebe es in dem Baugebiet insgesamt noch die Möglichkeit verschiedene Baufelder

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=135:altes-feuerwehrgeraetehaus-der-erste-entwurf-gefaellt-gut&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Neue Ideen für das alte Feuerwehrgerätehaus
    des Gebäudes und den Bau eines zweigeschossigen Wohngebäudes mit acht Wohnungen Das zweite Konzept von Heiko Lugt Berthold Krümpel sowie den beiden Betreibern des Herr Lehmann Christian Gude und Ulrike Goltsch sieht den Erhalt des Gebäudes und die Nutzung mit einer Gastronomie Feuer Bar sowie dem Bau eines Staffelgeschosses für Wohnungen vor Das Grundstück des alten Feuerwehrgerätehauses hat eine Größe von rund 700 Quadratmetern Schon bei den Beratungen zum Neubau hatte der Rat entschieden das Grundstück zu veräußern um den Kaufpreiserlös für die Finanzierung des neuen Hauses zu verwenden Wegen seiner zentralen Lage im Innenbereich zwischen Hügelstraße und Ellenbogen hatte man schon 2008 das Planungsbüro Timm Ostendorf Emsdetten beauftragt ein Konzept für eine innere Erschließung und Verdichtung zu entwickeln Im Oktober 2008 wurde es im Bau und Planungsausschuss vorgestellt die MV berichtete Auf dieser Grundlage führte die Gemeinde Gespräche mit den betroffenen Grundstückseigentümern die aber nur zum Teil daran interessiert sind eine Erschließung und Bebaubarkeit ihrer rückwärtigen Grundstücksflächen zu erhalten Die Tatsache dass in dem Falle von den Grundstückseigentümern Erschließungsbeiträge zu zahlen sind spielt dabei eine wichtige Rolle Beide nun vorgestellten Nutzungskonzepte sollen auf ihre Realisierbarkeit überprüft werden Der Ausschuss sprach sich dafür aus Gespräche mit potenziellen Investoren aufzunehmen Außerdem

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=134:neue-ideen-fuer-das-alte-feuerwehrgeraetehaus&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehrgerätehaus: Herausforderung am Bilker Berg
    die Ersteinrichtung die Kollege Johannes Ehling vorstellte Und die gute Nachricht kam von Bürgermeister Engelbert Rauen Der Kostenrahmen für den Bau wird eingehalten Die Grenze von 1 4 Millionen Euro wird also nicht überschritten Der Verlauf der Arbeiten sei sehr zufriedenstellend freute sich Rauen Schon zu Ostern könnte man den Einweihungstermin festlegen Auf der Zielgeraden gab es kaum noch Diskussionsstoff für die Politiker Bedingt durch die knappe Grundstücksfläche sei der Raum für Gestaltung knapp bemessen sagte Architekt Alfons Ehling Sein Entwurf gab keinen Anlass zur Modifikation Von der Ostanbindung wird es eine Ein und Ausfahrt geben die direkt zu den 48 Stellplätzen führt siehe nebenstehende Skizze An der nördlichen Seite ist der Waschplatz für die Fahrzeuge der Feuerwehr und des DRK vorgesehen Auf dem Vorplatz wird ein zehn mal 25 Meter großer Übungsplatz integriert ansonsten ist er natürlich frei damit im Ernstfall die Wagen ungehindert ausrücken können Dafür ist die Alarmausfahrt an der Bilker Straße gedacht die nur diesen Zweck hat Blick von oben Mit rund 50 Parkplätzen einem Waschplatz und einem Vorplatz für Übungen bleibt wenig Raum für Grünflächen oder eine besondere Gestaltung Foto Attermeyer Vor dem Verwaltungsgebäude befinden sich weitere vier Autostellplätze sowie Fahrradständer Das Feuerwehrgerätehaus kann komplett umfahren werden Der restliche Raum wird mit Grünflächen gestaltet ist aber zu vernachlässigen Es wird auch künftig ein zweckmäßiges Gebäude mit wenig Ambiente sein Die Herausforderung bei der Gestaltung waren die Höhenunterschiede am Bilker Berg Von der Ostanbindung bis zur Bilker Straße geht es beständig bergauf So ist es immerhin ein ganzer Meter den die Architekten Ehling von der Bilker Straße bis zu den Toren des Feuerwehrgerätehauses ausgleichen mussten Vor den sechs Ausfahrten verläuft außerdem die Entwässerungsrinne Von hier bis zu den Toren geht es logischerweise wieder leicht aufwärts Bei der Ersteinrichtung entschied man sich in Absprache mit der Feuerwehr

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=129:feuerwehrgeraetehaus-herausforderung-am-bilker-berg&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Unser HP-Kurzkommentar zu zusätzlichen Eigenleistungen
    und Elektro übernommen Dies galt sowohl für die Planung bzw Auslegung als auch für die Ausschreibungen Würde diese Arbeit die keinesfalls zu unterschätzen ist von einem Planungsbüro erarbeitet so liegt der Kostenaufwand im 5 stelligen Euro Bereich Leider wurde dies noch nicht in den Medien publiziert sondern nur die Frage was an Eigenleistung zukünftig kommt Die letzten Einsätze Kleinbrand Altenheim Wettringen 23 March 2016 11 05 Brandmeldeanlage 8 mehr Hauptmenü

    Original URL path: http://www.feuerwehr-wettringen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=121:unser-hp-kurzkommentar-&catid=43:neues-geraetehaus&Itemid=68 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •