archive-de.com » DE » F » FEUERWEHR-WEISKIRCHEN.DE

Total: 86

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Freiwillige Feuerwehr Rodgau-Nord belegt ersten Platz
    zwei Jahren erreichte das Team jeweils den zweiten Platz sodass die Mannschaft am 17 03 2012 nun mit großer Motivation dem Sieg entgegen spielte In der Finalrunde traf das Team auf die Titelverteidiger vom Vorjahr die Hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Hanau Während in den letzten Jahren die Gegner Nerven bewiesen und letztlich gewannen konnte sich dieses Jahr die Mannschaft von Wehrführer Dieter Horch in zwei Sätzen eindeutig behaupten Die Sportabteilung

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/einsatzabteilung/aktuelles/feuerwehrNordErsterPlatz.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Anschaffung neuer Jacken des Feuerwehrvereins - FFW Rodgau-Nord
    Jacken an die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rodgau Nord Bei vielen Veranstaltungen wie Dienstversammlungen Lehrgänge Sitzungen Brandschutzsicherheitsdienste usw sind die Wetterverhältnisse nicht immer so als dass die normale Dienstuniform den Ansprüchen genügt Meistens wird hier dann die Feuerschutzkleidung als Wetterschutz angezogen Allerdings ist die Feuerschutzkleidung wie aus dem Namen hervorgeht nicht für schlechtes Wetter gedacht sondern für den Feuereinsatz Wenn die Jacke nass ist darf ein Feuerwehrmann nicht in einen

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/einsatzabteilung/aktuelles/anschaffungNeuerJacken.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Abschluss- & Ehrenabend 2011/ FFW Rodgau-Nord
    Feuerwehr Rodgau Nord Freiwillige Feuerwehr Weiskirchen e V Startseite Einsatzabteilung Aktuelles Abschluss Ehrenabend Abschluss Ehrenabend mit Spanferkelessen 2011 Auf dem Abschluss und Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr Weiskirchen im voll besetzten Feuerwehrhaus konnte Wehrführer Dieter Horch wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken Ebenfalls berichtete er erfreut über den Zuwachs an weiblichen Kameraden 3 aktive Frauen und 7 Mädchen in der Jugendfeuerwehr Er berichtete kurz über besondere Einsätze wie einen Garagenbrand oder einen Chemikalieneinsatz um daraufhin zu den Ehrungen überzugehen Beförderungen der Feuerwehrmänner Feuerwehrmannanwärter Sascha Marx Feuerwehrmann Marco Bernhard Lena Conradis Nils Paul Michaela Amberg Oberfeuerwehrmann Vlaikul Müller Jannik Döring Löschmeister Julian Döring Christopher Zilch Oberlöschmeister Florian Petersberger Hauptlöschmeister Christian Jäger Brandmeister Angelo Grunz Dann kam man zu den Ehrungen für jahrelange Mitgliedschaft im Verein 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft Peter Reichenbach Mirco Förster Eberhard Kirscht Urkunde silberne Vereinsnadel Präsent 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft Josef Kubin Otto Melzer Paul Scherer Heinz Spahn Johann Stückl Urkunde goldene Vereinsnadel Präsentkorb 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft Edgar Happ Urkunde Präsentkorb Daraufhin hatten Gäste das Wort Unter anderem berichtete der stellvertretende Stadtbrandinspektor Michael Gröschl über den Umbruch den in Rodgauer Feuerwehren Danach ging man in das Spanferkelessen über Training in der Flammenhölle Heißer als im Backofen ging es an diesem Trainingstag

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/einsatzabteilung/aktuelles/abschlussUndEhrenabend2011.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Ausbildungstag am OPEL-Test-Center - FFW Rodgau-Nord
    Betriebsfeuerwehr und Betriebsanitäter des Test Center Dudenhofen TCD der Adam Opel AG veranstaltet Für den Bereich Atemschutz wurde eine Fortbildung für alle Betriebsanitäter und Betriebsfeuerwehrangehörige von dem Ausbilderteam der Feuerwehr Rodgau durchgeführt Hierbei wurden die allgemeingültigen Dienstvorschriften behandelt sowie einzelne Punkte des Atemschutzeinsatzes Hierbei wurden auch die Tätigkeiten angesprochen die von den Personen durchzuführen sind die nicht unter Atemschutz eingesetzt sind Somit war der Unterricht für alle Helfer interessant und auch sehr lehrreich Eine praktische Ausbildung für die Atemschutzgeräteträger vom TCD wird zu einem späteren Termin durchgeführt Bereits seit 2009 finden im regelmäßigen Abstand gegenseitige Ausbildungen in dieser Art statt Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rodgau wurden Fahrzeuge der neusten Baureihe für Rettungsübungen zur Verfügung gestellt Diese Übungen fanden ebenfalls gemeinsam statt sowohl mit den Fahrzeugen und Einsatzgeräten vom TCD als auch mit den Geräten der Feuerwehr Rodgau Aufgrund der positiven Zusammenarbeit kommt den ehrenamtlichen Kräften der Feuerwehr Rodgau zugute dass sie an Fahrzeugen der neusten Baureihen üben können Erst hier zeigt sich die wahre Belastung für die hydraulischen Rettungsgeräte welcher sie im Einsatzfall ausgelastet sind An mehreren Übungsfahrzeugen wurden verschiedene Situationen dargestellt So gab es 2 Fahrzeuge in Seitenlage 2 Fahrzeuge nach einem Frontalcrash sowie ein Fahrzeug auf dem

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/einsatzabteilung/aktuelles/opelTestCenter.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Ehrung zur Feuerwehr des Monats durch Florian Hessen August 2011
    oder erfolgreiche Ideen in die Tat umgesetzt haben Diese Ideen sollen nicht verborgen bleiben sondern anderen Feuerwehren als gutes Beispiel dienen Das Projekt wird deshalb im FLORIAN Hessen und auf der Internetseite des Hessischen Innenministeriums vorgestellt Herr Innenstaatssekretär Werner Koch hat die Urkunde am Dienstag den 30 08 2011 im Feuerwehrhaus Weiskirchen Friedrich Ebert Str 27 63110 Rodgau Weiskirchen überreicht Anwesend waren alle Abteilungen von den kleinsten mit 3 Jahren bis zur Alters und Ehrenabteilung Der Wehrführer Dieter Horch konnte als Ehrengäste ebenfalls folgende Personen begrüßen 1 Kreisbeigeordnete Claudia Jäger in Vertretung des Landrates Bürgermeister Jürgen Hofmann Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann sowie den Stadtbrandinspektor Andreas Winter mit seinem Stellvertreter Michael Gröschl Nach der Eröffnung durch den Wehrführer überreichte Herr Koch nach einer kurzen Ansprache die Urkunde Dabei hob er besonders die Kinderabteilung hervor die vom Verein unterhalten wird und bereits ab 3 Jahren beginnt Die Gruppe gibt es schon seit 6 Jahren und wird von ehrenamtlichen Frauen geführt Eine weitere Gruppe von 6 9 Jahren runden die Kinderfeuerwehr ab Die Jugendfeuerwehr besteht schon seit 40 Jahren und ist die Zukunftsschmiede der Feuerwehr Eine personell gut bestückte Wehr ist ein Beweis für die Arbeit Ein mit fast 500 Mitgliedern starker Verein der

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/einsatzabteilung/aktuelles/ehrungAugust2011.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Katastrophe bis zuletzt geheim - Feuerwehr Rodgau
    Dessen Fahrer will noch ausweichen schafft es aber nicht worauf der Bus in die Böschung kippt Ein weiterer Pkw ein und ein Transporter der Gefahrgut geladen hat komplettieren das Geschehen In den Autos sind vier Menschen mit lebensgefährlichen Verletzungen und etliche Leichtverletzte eingeklemmt Das Ziel der Übung die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Hilfsorganisationen zu verstärken wurden erreicht lautete Widczisks erstes Resumee Schwerstarbeit kam nach zunächst einem Notruf in der Zentralen Leitstelle des Kreises Offenbach auf die Disponenten zu Die folgenden Notrufe und am Anfang sehr ungenauen Beschreibungen des Unfalles lösten eine professionelle Hektik in der Leitstelle in Dietzenbach aus Fünf Einsatzsachbearbeiter übernahmen Alarmierung Koordination und Lenkung der Einsatzkräfte 100 Feuerwehrmänner im Einsatz Rotes Kreuz Malteser Hilfsdienst und Johanniter Unfallhilfe kümmerten sich mit den zu der Unfallstelle gerufenen Notärzten um die Verletzten die von Statisten des Technischen Hilfswerks gespielt wurden Unfallopfer Die Rodgauer Feuerwehren übernahmen die ersten Rettungs und Bergungsmaßnahmen Da aus dem Lkw eine unbekannte Flüssigkeit auslief wurden die Feuerwehren Rödermark Dietzenbach und Hainstadt mit ihrem Gefahrstoff Experten an die Unglücksstelle beordert Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann übernahm die Gesamteinsatzleitung Weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Neu Isenburg besetzten den mobilen Einsatzleitwagen Insgesamt waren rund 100 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Einsatzbereich Mitte

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/einsatzabteilung/aktuelles/katastropheGeheim.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Flammenwalze über Feuerwehrmänner - Freiwillige Feuerwehr Weiskirchen
    beobachten des Brandverlaufes und das Erkennen der Temperaturverteilung auf dem Plan Alle setzten sich auf den Boden der Anlage und nachdem der Brandraum aufgeheizt war wurde die Tür geöffnet und der Rauch breitete sich in dem Raum aus Als die Kopfhöhe erreicht wurde verschlossen die Ausbilder den Brandraun dadurch wurde dem Feuer der Sauerstoff entzogen Wenig später wurde die Tür wieder geöffnet und Sauerstoff ließ das Feuer auflodern Plötzlich zischte eine Feuerwalze über die Köpfe der Männer spätestens jetzt kauerten alle am Boden und beobachteten das Feuer Mit Hilfe einer Wärmebildkamera der Stadt Rodgau konnte der Brandverlauf beobachtet werden Im Brandraum herrschten Temperaturen von 1000 Grad und über den Köpfen wurden immer noch bis zu 400 Grad gemessen Ohne die Schutzkleidung würde man hier schwerste Verbrennungen davontragen Das Personal wurde wegen der Hitze von vorne nach hinten durchgewechselt dann ging es nach draußen zum Abkühlen Bereits nach diesem ersten Durchgang waren alle durchgeschwitzt wichtig nach diesem Durchgang war die Aufnahme von genügend Flüssigkeit Zur Abkühlung wurde dann auf dem Freigelände ein Strahlrohrtraining durchgeführt welches dann später in der Anlage zur Anwendung kommen sollte Nach einem Mittagessen ging es dann wieder mit voll angelegter Schutzkleidung in die Anlage zum Blocken von einer Rauchgasdurchzündung Die Anlage wurde wieder aufgeheizt und jeder Feuerwehmann konnte mit einem Strahlrohr der neusten Bauart eine Durchzündung mit einem verschwindend geringen Wasserverbrauch löschen Dass man mit so wenig Wasser eine solche Wirkung erzielen kann war für viele sehr Interessant Nachdem alle abwechselnd gelöscht haben und mit dem Wasserdampf durchnässt waren ging es wieder nach draußen Mittlerweile war bei den meisten der Luftvorrat aufgebraucht und die Flaschen der Atemschutzgeräte mussten getauscht werden Die Geräte wurden von der Firma zur Verfügung gestellt Als letzter Durchgang stand eine Angriffsübung mit je 2 Mann an Mit einem Strahlrohr im Anschlag musste eine

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/einsatzabteilung/aktuelles/feuerwalze.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Projektwoche an der Geschwister-Scholl-Schule 2015 - FFW Rodgau-Nord
    der Geschwister Scholl Schule nahmen im Rahmen der Projektwoche 2015 am Projekt Feuerwehr teil In der Zeit von 26 bis 29 Mai erlebten sie viel Interessantes bei der Feuerwehr Es wurde die komplette Bandbreite des Feuerwehralltags veranschaulicht Für die Schüler gab es eine Fahrt mit der Drehleiter eine Ausbildung mit der Feuerlöscherübungsanlage Fettbrand und Spraydosenexplosionen Die Einsatzübungen zur Präsentation an der Schule waren dann der Abschluss der vier Tage bei

    Original URL path: http://www.feuerwehr-weiskirchen.de/abteilungen/jugendfeuerwehr/aktuelles/projektwoche2015.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •