archive-de.com » DE » F » FEUERWEHR-STEINFURT.DE

Total: 405

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Berichte  - Florian-Steinfurt.de
    2014 Einsätze 2013 Einsätze 2012 Fahrzeuge Fahrzeuge Burgsteinfurt Leiter der Feuerwehr Einsatzführungsdienst Mannschaftstransportwagen 1 Mannschaftstransportwagen 2 Einsatzleitfahrzeug Tragkraftspritzenfahrzeug Löschgruppenfahrzeug 10 Löschgruppenfahrzeug 20 Gerätewagen Logistik Rüstwagen Mehrzweckfahrzeug Anhänger mit Boot Wechselladerfahrzeug 1 Wechselladerfahrzeug 2 Abrollbehälter Nachschub Abrollbehälter Löschmittel Abrollbehälter Mulde Fahrzeuge Borghorst Stellv Leiter der Feuerwehr Mannschaftstransportwagen 1 Mannschaftstransportwagen 2 Mannschaftstransportwagen 3 Mannschaftstransportwagen 4 Einsatzleitfahrzeug Tanklöschfahrzeug 3000 1 Tanklöschfahrzeug 3000 2 Löschgruppenfahrzeug 10 Löschgruppenfahrzeug 20 Löschgruppenfahrzeug 16 TS Tragkraftspritzenfahrzeug Drehleiter mit Korb 23 12 Fahrzeuge Kreis Steinfurt Einsatzleitfahrzeug Typ2 Gerätewagen Gerätewagen IuK Gerätewagen Nachschub Fahrzeuge Rettungsdienst Rettungswagen 1 Rettungswagen 2 Rettungswagen 3 Notarzteinsatzfahrzeug Abteilungen Organisation Freiwillige Feuerwehr Hauptamtliche Wache Personal Brandschutz Rettungsdienst Jugendfeuerwehr Musikzug Vorbeugender Brandschutz Brandschutzerziehung Alte Pumpe Kontakt Datenschutz Berichte Florian Steinfurt Berichte 20 12 2015 Neuer Abrollbehälter Löschmittel Bereits kurz nachdem die zwei LF10 an den neuen Standorten eintrafen konnte knapp eine Woche später der Abrollbehälter Löschmittel abgeholt werden Die Firma GSF Sonderfahrzeugbau hatte den Zuschlag hierfür erhalten und den Container für den Löschzug Burgsteinfurt gebaut Neben knapp 8 000 Litern Wasser werden auch rund 500 Liter Schaummittel mitgeführt welche es ermöglichen mit Hilfe der eingebauten Firedos Anlage über den Dachmonitor sowohl Wasser als auch Schaum abzugeben Zur weiteren Beladung gehören unter anderem diverse Armaturen zur Wasserentnahme Schlauchmaterial ein mobiler Wasserwerfer sowie verschiedene Strahlrohre Der Ab Löschmittel ersetzt im Löschzug Burgsteinfurt das TLF3000 welches nun seinen Dienst im Lz Borghorst verrichtet Da es im Ortsteil Burgsteinfurt mehr landwirtschaftliche Flächen gibt und teilweise in kurzer Zeit viel Wasser benötigt würde entschied man sich zu diesem Schritt Im Laufe des kommenden Jahres soll das Trägerfahrzeug mit dem AB Löschmittel auch in die neue Alarm und Ausrückeordnung für den FMO mit aufgenommen werden Für weitere Bilder schauen Sie doch auf die Seite des Abrollbehälters Abrollbehälter Löschmittel vom 19 12 2015 Kategorie Technik Geschrieben von Jens Pöttner Feuerwehr Steinfurt Hinweis Sämtliche Texte

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/bericht.html?&tx_ttnews%5Byear%5D=2015&tx_ttnews%5Bmonth%5D=12&tx_ttnews%5Bday%5D=20&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1781&cHash=8ebbc890a04170e1e59485393d104d8c (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Berichte  - Florian-Steinfurt.de
    Gerätewagen Nachschub Fahrzeuge Rettungsdienst Rettungswagen 1 Rettungswagen 2 Rettungswagen 3 Notarzteinsatzfahrzeug Abteilungen Organisation Freiwillige Feuerwehr Hauptamtliche Wache Personal Brandschutz Rettungsdienst Jugendfeuerwehr Musikzug Vorbeugender Brandschutz Brandschutzerziehung Alte Pumpe Kontakt Datenschutz Berichte Florian Steinfurt Berichte 23 11 2015 Neue Löschgruppenfahrzeuge an beiden Standorten Nach langer Zeit der Planung und Bauphase konnten am Montag den 16 11 2015 einige Kameraden der Fahrzeuggruppe nun endlich die beiden neuen LF10 abholen Eines davon geht an den Löschzug Burgsteinfurt das andere an den Löschzug Borghorst Waren bei früheren Beschaffungen zweier Fahrzeuge die Austattungen noch nahezu identisch wie z B bei den TSF W oder den TLF3000 so ist man nun erstmals den Weg gegangen die Fahrzeuge mehr an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen So entschieden sich die Burgsteinfurter für ein Singlebereiftes und geländegängiges Allradfahrgestell auf MAN TGM 13 290 4x4 während das Borghorster LF10 ein normales Straßenfahrgestell mit Hinterachsantrieb auf MAN TGM 15 290 4x2 bekam Der Aufbau stammt von der Firma Schlingmann Feuerwehrfahrzeugbau aus Dissen Auch bei der feuerwehrtechnischen Beladung finden sich geringe Unterschiede Die Fahrzeuggruppe in Steinfurt ließ auf der rechten Seite einen 50m Schnellangriff einbauen mit dem es auch möglich ist sogenanntes Pump and Roll durchzuführen während langsamer Fahrt Wasser abzugeben zum Beispiel bei Flächenbränden Im anderen LF verzichtete man hingegen auf die klassische Schnellangriffshaspel Hier wird dies mit C Schläuchen realisiert welche in Buchten in einem Traversenkasten lagern Eine Ein Mann Haspel am Heck sowie eine Multifunktionsleiter auf dem Dach zählen zur Sonderausstattung in Borghorst Gemeinsam an beiden Fahrzeugen ist der pneumatische Lichtmast mit 4 LED Scheinwerfern und die Blaulichtanlage Geräteraum und Umfeldbeleuchtung welche auch komplett in LED Technik ausgeführt sind Eine LED Heckwarnanlage zählt ebenfalls dazu Da beide LF10 die bis zu 30 Jahre alten LF16 TS ersetzen sind sie auch jeweils mit einer Tragkraftspritze ausgestattet Die festeingebaute Fahrzeugpumpe fördert aus dem

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/bericht.html?&tx_ttnews%5Byear%5D=2015&tx_ttnews%5Bmonth%5D=11&tx_ttnews%5Bday%5D=23&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1769&cHash=c963cbb57838908b308e2756fc9cc8ac (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berichte  - Florian-Steinfurt.de
    10 Löschgruppenfahrzeug 20 Gerätewagen Logistik Rüstwagen Mehrzweckfahrzeug Anhänger mit Boot Wechselladerfahrzeug 1 Wechselladerfahrzeug 2 Abrollbehälter Nachschub Abrollbehälter Löschmittel Abrollbehälter Mulde Fahrzeuge Borghorst Stellv Leiter der Feuerwehr Mannschaftstransportwagen 1 Mannschaftstransportwagen 2 Mannschaftstransportwagen 3 Mannschaftstransportwagen 4 Einsatzleitfahrzeug Tanklöschfahrzeug 3000 1 Tanklöschfahrzeug 3000 2 Löschgruppenfahrzeug 10 Löschgruppenfahrzeug 20 Löschgruppenfahrzeug 16 TS Tragkraftspritzenfahrzeug Drehleiter mit Korb 23 12 Fahrzeuge Kreis Steinfurt Einsatzleitfahrzeug Typ2 Gerätewagen Gerätewagen IuK Gerätewagen Nachschub Fahrzeuge Rettungsdienst Rettungswagen 1 Rettungswagen 2 Rettungswagen 3 Notarzteinsatzfahrzeug Abteilungen Organisation Freiwillige Feuerwehr Hauptamtliche Wache Personal Brandschutz Rettungsdienst Jugendfeuerwehr Musikzug Vorbeugender Brandschutz Brandschutzerziehung Alte Pumpe Kontakt Datenschutz Berichte Florian Steinfurt Berichte 14 04 2014 Neuer Gerätewagen Logistik für den Löschzug Burgsteinfurt Nach mehrjähriger Planungszeit freut sich der Löschzug Burgsteinfurt über ein neu beschafftes Fahrzeug einen Gerätewagen Logistik 2 Dieser wir den fast 40 Jahre alten SW2000 ersetzen Nachdem am 10 04 bereits die technische Abnahme beim Aufbauhersteller GSF Sonderfahrzeugbau in Twist stattgefunden hatte konnten die Mitglieder der Fahrzeuggruppe am Montag den 14 04 2014 den GW L2 dann endlich abholen Als Fahrgestell dient ein MAN TGM 13 290 mit Allradantrieb und Single Bereifung Die Mannschaftskabine bietet Platz für eine Staffel 1 5 Bei der Ausstattung wurde darauf geachtet mit der Zeit zu gehen so ist nahezu die gesamte Beleuchtung in LED Technik ausgelegt angefangen bei den Arbeitsscheinwerfern über Blaulicht bis hin zu Umfeld und Geräteraumbeleuchtung Zur Beladung gehören unter anderem ein tragbarer Stromerzeuger 4 PA Geräte eine Tragkraftspritze sowie diverse Armaturen zur Wasserförderung Im Aufbau befinden sich verschiedene Rollwagen in denen bis zu 2000m B Schlauch lagern die dann während der Fahrt verlegt werden können Was nun noch folgt ist die Fahrzeugbeschriftung auf den Türen und dem Aufbau Im Rahmen der Maschinistenübung am Tag der Abholung konnten sich die ersten Kameraden bereits ein Bild vom GW L machen und sich alles in Ruhe anschauen In den

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/bericht.html?&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=04&tx_ttnews%5Bday%5D=14&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1282&cHash=21ebe38a1c9ea07ff7adcaef9bfa861d (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berichte  - Florian-Steinfurt.de
    20 Gerätewagen Logistik Rüstwagen Mehrzweckfahrzeug Anhänger mit Boot Wechselladerfahrzeug 1 Wechselladerfahrzeug 2 Abrollbehälter Nachschub Abrollbehälter Löschmittel Abrollbehälter Mulde Fahrzeuge Borghorst Stellv Leiter der Feuerwehr Mannschaftstransportwagen 1 Mannschaftstransportwagen 2 Mannschaftstransportwagen 3 Mannschaftstransportwagen 4 Einsatzleitfahrzeug Tanklöschfahrzeug 3000 1 Tanklöschfahrzeug 3000 2 Löschgruppenfahrzeug 10 Löschgruppenfahrzeug 20 Löschgruppenfahrzeug 16 TS Tragkraftspritzenfahrzeug Drehleiter mit Korb 23 12 Fahrzeuge Kreis Steinfurt Einsatzleitfahrzeug Typ2 Gerätewagen Gerätewagen IuK Gerätewagen Nachschub Fahrzeuge Rettungsdienst Rettungswagen 1 Rettungswagen 2 Rettungswagen 3 Notarzteinsatzfahrzeug Abteilungen Organisation Freiwillige Feuerwehr Hauptamtliche Wache Personal Brandschutz Rettungsdienst Jugendfeuerwehr Musikzug Vorbeugender Brandschutz Brandschutzerziehung Alte Pumpe Kontakt Datenschutz Berichte Florian Steinfurt Berichte 29 09 2013 Vorführung zur technischen Hilfe beim Tag der offenen Tür bei Willbrand Am Sonntag dem 29 9 2013 stellte die Freiwillige Feuerwehr Steinfurt beim Tag der offenen Tür eines Autohauses im Stadtteil Borghorst die patientenorientierte Rettung aus verunfallten Fahrzeugen vor Mit Hilfe eines Löschgruppenfahrzeuges und eines Rettungswagens wurden verschiedenste Möglichkeiten zur Rettung eines Fahrers aus einem deformierten PKW realistisch vorgeführt Zur Veranschaulichung hierfür diente eine Dummy Puppe Der zuerst eintreffende Rettungswagen überprüfte die Zugangsmöglichkeiten zum Patienten Unglücklicherweise konnte der Patient nur durch technisches Gerät aus seiner Misslage befreit werden Nach Erkundung des Gruppenführers wurden verschiedenste Maßnahmen eingeleitet Dazu gehörten die Verkehrsabsicherung die Stabilisierung des PKWs durch Unterbau sowie Brandschutzmaßnahmen mit zwei unabhängigen Löschmitteln Nachdem der Erstzugang durch die Tür hinter dem Fahrersitz ermöglicht wurde konnte das Personal des Rettungsdienstes die Erstmaßnahmen wie Sauerstoffzufuhr Halswirbelstabilisation und Wärmeerhalt sicherstellen Durch das Entfernen der Seitenscheiben diese wurden verklebt und im Ganzen entfernt konnte die Fahrertür mithilfe der hydraulischen Schere und dem Spreizer entnommen werden Nachdem die Windschutzscheibe eingeschnitten wurde konnte das Dach durch Trennung der Holme abgenommen werden Für die Rettung des Patienten musste anschließend noch der Motorblock abgesenkt werden um den Patienten achsengerecht retten zu können Der Patient wurde letztendlich auf einer Schaufeltrage aus dem PKW befreit

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/bericht.html?&tx_ttnews%5Byear%5D=2013&tx_ttnews%5Bmonth%5D=09&tx_ttnews%5Bday%5D=29&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1164&cHash=9d008ad2ee0e48e4adaa652f8c6df990 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berichte  - Florian-Steinfurt.de
    IuK Gerätewagen Nachschub Fahrzeuge Rettungsdienst Rettungswagen 1 Rettungswagen 2 Rettungswagen 3 Notarzteinsatzfahrzeug Abteilungen Organisation Freiwillige Feuerwehr Hauptamtliche Wache Personal Brandschutz Rettungsdienst Jugendfeuerwehr Musikzug Vorbeugender Brandschutz Brandschutzerziehung Alte Pumpe Kontakt Datenschutz Berichte Florian Steinfurt Berichte 15 02 2013 Erste Übungen mit der neuen Wärmebildkamera Wie in einem der letzten Beiträge berichtet wurde besitzt die Feuerwehr Steinfurt nun durch großzügige Spenden von Sparkasse und Volksbank zwei eigene Wärmebildkameras Jeweils eine in Burgsteinfurt und in Borghorst Im Rahmen der Hauptübung wurde in Burgsteinfurt den Kameraden das neue Gerät kurz näher gebracht und die Funktionen erläutert Da der Funktionsumfang allerdings recht groß ist und die Bedienung gefestigt werden muss wird jeder einzelne Zug in beiden Ortsteilen sich mit der Materie weiter befassen Am vergangen Mittwoch stand im Dienstplan des 1 Zuges Burgsteinfurt das Thema Wärmebildkamera WBK Zugführer Wolfgang Melchers hatte dazu einiges vorbereitet um den Umgang mit der neuen WBK praktisch zu üben So mussten jeweils zwei Kameraden sich nur anhand der Kamera in einem völlig abgedunkelten Raum orientieren und diesen einschätzen oder es sollte ein Füllstand eines Tankes erkannt werden Im Einzelnen umfasst die Wärmebildkamera Dräger UCF 7000 mehrere Einstellmöglichkeiten zur optimalen Nutzung Jedoch kann sie auch im Standardmodus für alle Aufgaben eingesetzt werden Besonders herausragend ist das Farbdisplay welches z B bei einem Brand die Hitzequellen oder das Feuer farblich darstellt und somit eindeutig zu erkennen ist Auch besitzt sie einen sogenannten ThermalScan der es ermöglicht einen Temperaturbereich festzulegen ab dem die farbliche Anzeige beginnt Weiterhin sinnvoll ist der Modus Personen in dem sich Personen auch wenn sie sich im Nahfeld einen viel heißeren Feuers aufhalten deutlicher dargestellt werden Dies ist für die Personensuche bei Feuern in Gebäuden sicher ein großer Vorteil Allerdings wurde ganz deutlich darauf hingewiesen dass die WBK nicht ein manuelles Absuchen eines Raumes ersetzt sondern lediglich ein Hilfsmittel

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/bericht.html?&tx_ttnews%5Byear%5D=2013&tx_ttnews%5Bmonth%5D=02&tx_ttnews%5Bday%5D=15&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1036&cHash=aebeebca17b3514364a0e8ffcd08ab34 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berichte  - Florian-Steinfurt.de
    der Feuerwehr Einsatzführungsdienst Mannschaftstransportwagen 1 Mannschaftstransportwagen 2 Einsatzleitfahrzeug Tragkraftspritzenfahrzeug Löschgruppenfahrzeug 10 Löschgruppenfahrzeug 20 Gerätewagen Logistik Rüstwagen Mehrzweckfahrzeug Anhänger mit Boot Wechselladerfahrzeug 1 Wechselladerfahrzeug 2 Abrollbehälter Nachschub Abrollbehälter Löschmittel Abrollbehälter Mulde Fahrzeuge Borghorst Stellv Leiter der Feuerwehr Mannschaftstransportwagen 1 Mannschaftstransportwagen 2 Mannschaftstransportwagen 3 Mannschaftstransportwagen 4 Einsatzleitfahrzeug Tanklöschfahrzeug 3000 1 Tanklöschfahrzeug 3000 2 Löschgruppenfahrzeug 10 Löschgruppenfahrzeug 20 Löschgruppenfahrzeug 16 TS Tragkraftspritzenfahrzeug Drehleiter mit Korb 23 12 Fahrzeuge Kreis Steinfurt Einsatzleitfahrzeug Typ2 Gerätewagen Gerätewagen IuK Gerätewagen Nachschub Fahrzeuge Rettungsdienst Rettungswagen 1 Rettungswagen 2 Rettungswagen 3 Notarzteinsatzfahrzeug Abteilungen Organisation Freiwillige Feuerwehr Hauptamtliche Wache Personal Brandschutz Rettungsdienst Jugendfeuerwehr Musikzug Vorbeugender Brandschutz Brandschutzerziehung Alte Pumpe Kontakt Datenschutz Berichte Florian Steinfurt Berichte 09 02 2013 Löschzug Borghorst bekommt neue Digitalkamera Das Team der Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Steinfurt freut sich dass es für den Löschzug Borghorst eine neue Digitalkamera beschaffen konnte Die Kamera wird in erster Linie zur Einsatzdokumentation aber auch für Übungen oder ähnliches benötigt Die gerfertigten Bilder werden dann in unseren Einsatzberichten zur Verfügung gestellt sowie zur Einsatzunachbereitung verwendet Nötig wurde die Anschaffung da die alte Kamera in die Jahre gekommen war der Stromverbrauch sehr hoch war und im allgemeinen der Umgang für machen zu umständlich war Aus diesem Grund suchten wir nach einem Modell welches handlich und gleichzeitig für jeden einfach zu bedienen ist Dabei fiel die Wahl auf die Canon PowerShot SX150 IS Diese besitzt neben ihren 14 Mio Pixeln und einem 12 fach optischem Zoom auch ein umfangreiches Automatikaufnahmeprogramm d h es müssen nicht erst umständlich die passenden Einstellungen für die Szene gesucht werden sondern man schaltet das Gerät ein und fotografiert los So sollte es auch dem ungeübten Fotografen möglich sein brauchbare Bilder zu machen für unsere Einsatzdokumentation Die Kamera ist wie auch im Löschzug Burgsteinfurt auf dem ELW verlastet und kann im Bedarfsfall dort schon vorbereitet und schnell eingesetzt werden Kategorie

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/bericht.html?&tx_ttnews%5Byear%5D=2013&tx_ttnews%5Bmonth%5D=02&tx_ttnews%5Bday%5D=09&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1034&cHash=c299b7f40de341b868297d8c8c65fe1f (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Berichte  - Florian-Steinfurt.de
    Löschzüge Auslöser war ein Kaminbrand in Steinfurt Dringend wurde nach dem ersten Löscheinsatz der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr wieder einmal eine Wärmebildkamera benötigt um weitere Brandherde auszuschließen Dazu musste erst eine Wärmebildkamera ausgeliehen und zum Einsatzort geholt werden Ab sofort ist dies nicht mehr nötig denn beide Löschzüge Borghorst und Burgsteinfurt sind Dank zweier sehr großzüger Spenden der Volksbank Nordmünsterland und der Kreis und Stadtsparkasse Steinfurt die jeweils eine Kamera gestiftet haben nun selbst bestens ausgerüstet Bürgermeister Hoge war bei der Übergabe sichtlich erfreut Die Wärmebildkameras können Leben retten können die ehrenamtlichen Einsätze unserer Feuerwehrkameraden sicherer machen und helfen Schäden zu minimieren Wir sind sehr glücklich über die großzügigen Spenden unserer örtlichen Kreditinstitute die eine wichtige Anschaffung ermöglicht haben die allen Bürgern der Stadt Steinfurt zu Gute kommt Schon der Presseartikel über den Kaminbrand hatte bei der Volksbank dazu geführt über eine Spende für eine Wärmebildkamera nachzudenken Als dann wenige Tage später die Anfrage vom Leiter des Löschzuges Borghorst Franz Josef Gönner kam stieß er bei Bankdirektor Klaus Korte auf offene Ohren Kurzfristig bekam er die Spendenzusage für eine Kamera Auch die Sparkasse fand die Anschaffung einer Wärmebildkamera äußerst sinnvoll Sparkassendirektor Hans Bernd Buss gab dem Leiter der Feuerwehr Dirk Telgmann die Zusage für die zweite Kamera Bei der Übergabe der beiden Wärmebildkameras an die beiden Steinfurter Löschzüge verdeutlichten die Steinfurter Feuerwehrchefs noch einmal den Wert dieser neuen Ausrüstung Rauch ist häufig viel gefährlicher als Feuer so Franz Josef Gönner Wärmebildkameras sparen wertvolle Zeit bei der Suche nach Personen und ermöglichen dem Angriffstrupp ein sicheres Vorgehen in verrauchten Räumen Versuche in den USA haben ergeben dass sich die Zeit für die Personensuche um bis zu 75 Prozent verkürzen lässt ergänzt Telgmann Mit der Kamera lassen sich vermisste Personen selbst im dichtesten Brandrauch schnell und sicher finden Mit Hilfe von Wärmebildkameras lassen

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/bericht.html?&tx_ttnews%5Byear%5D=2013&tx_ttnews%5Bmonth%5D=01&tx_ttnews%5Bday%5D=29&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1029&cHash=dace8a6c9d6c47721b62c052cbecceec (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Technik  - Florian-Steinfurt.de
    Alte Pumpe Kontakt Datenschutz Technik Florian Steinfurt Berichte Technik 05 11 2012 Digitale Meldeempfänger der nächsten Generation Nachdem die Feuerwehr Steinfurt als erste Feuerwehr des Kreises Steinfurt im Jahr 2005 digitale Funkmeldeempfänger kurz DME für ihre Alarmierung der Einsatzkräfte eingeführt hatte konnten die Kameraden des Löschzuges Burgsteinfurt bei der Hauptübung die nächste Generation der DMEs Weiterlesen Kategorie Technik Geschrieben von René Pöhlker Feuerwehr Steinfurt 21 10 2012 Neuer Mannschaftstransporter für den Löschzug Burgsteinfurt Am Donnerstag den 18 10 2012 wurde beim Löschzug Burgsteinfurt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug MTF in Dienst gestellt Der 9 sitzige gebrauchte Mercedes Sprinter ist in den Wochen davor entsprechend der Feuerwehrvorgaben umlackiert worden in RAL3000 Feuerrot Nach den Lackier und Weiterlesen Kategorie Technik Geschrieben von Jens Pöttner Feuerwehr Steinfurt 18 10 2012 Einführung neuer Funkrufnamen Umsetzung OPTA Im Zuge der Vorbereitungen auf den Digitalfunk geht die Feuerwehr Steinfurt genau wie alle anderen 23 Kommunen des Kreises Steinfurt ab dem 1 Oktober 2012 den nächsten Schritt und ändert sämtliche Funkrufnamen der Fahrzeuge laut Vorgabe der OPTA Die OPTA operatisch Taktische Adresse ist eine Weiterlesen Kategorie Technik Besonderes Geschrieben von Jens Pöttner Feuerwehr Steinfurt 30 05 2012 Neues Notarzteinsatzfahrzeug in Steinfurt Kreis Steinfurt Die Notärzte im Kreis Steinfurt fahren wieder ein deutsches Fabrikat obwohl der VW Bulli vom Typ T 5 viel teurer ist als das bisherige Notarzteinsatzfahrzeug Santa Fé von Hyundai Noch in diesem Jahr kauft der Kreis sieben neue Notarzteinsatzfahrzeuge NEF Weiterlesen Kategorie Technik Geschrieben von Westfälische Nachrichten 13 01 2012 Feuerwehr Steinfurt bereitet sich auf den Digitalfunk vor Digitalfunk davon hört man in den letzten Tagen immer mehr Zur Zeit befindet sich der Großraum Düsseldorf im sogenannten erweiterten Probebetrieb Auch den Kreis Steinfurt erreicht dieses Thema nun allmählich So stand die erste Hauptübung im neuen Jahr ganz im Zeichen dieses Weiterlesen Kategorie Technik Übungen Geschrieben von

    Original URL path: http://www.feuerwehr-steinfurt.de/berichte-technik.html?&tx_ttnews%5Bpointer%5D=1&cHash=c579b70b67d9898a8001239f34588d40 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •